Video

Beiträge zum Thema Video

26×

Verkehr
Unten durch?: Prozessmanager sollen Fischener bei Tunnelentscheidung helfen

Sie ist für die Fischener wohl Segen und Fluch zugleich, die B19. Über sie kommen jedes Jahr viele Touristen in den Oberallgäuer Urlaubsort. Doch zugleich ist die Straße auch die Hauptverkehrsader zwischen Kempten und Oberstdorf. An Spitzentagen fahren rund 20000 Autos durch den beschaulichen Ort. Wie dieses Verkehrsaufkommen besser bewältigt werden kann, darüber diskutiert man vor Ort schon seit Jahrzehnten. Die derzeitige Antwort: ein Tunnel soll her. Doch von dieser Lösung sind nicht alle...

  • Oberstdorf
  • 05.04.12
12×

Studiogespräch
Geld vom Staat: Vorsitzender des Haushaltsausschusses besucht zwei Großprojekte im Allgäu

Ende März verabschiedete der Bayerische Landtag den Nachtragshaushalt für das laufende Jahr: stolze 44,5 Milliarden Euro. Wie hoch der Haushalt ausfallen soll und wofür überhaupt Geld ausgegeben wird, darüber berät im Vorfeld der Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen. Er ist einer von 12 ständigen Fachausschüssen im Bayerischen Landtag. Vorsitzender ist seit 2008 der gebürtige Schwabe Georg Winter - und er war jetzt auf Einladung seines CSU-Kollegen Eberhard Rotter im Allgäu unterwegs....

  • Kempten
  • 05.04.12
25×

Sprachförderung
Spielend leicht: In Memminger Kindertagesstätte liegt der Fokus auf dem Spracherwerb

Buenas dias. Ni hao. Iyi ak&351;amlar. Bonjour. Zwei- oder mehrsprachig zu sein ist oft von Vorteil. Egal ob im Job oder in der Schule, wer mehrere Sprachen beherrscht, hat es leichter. Mit dem Spracherwerb ist es so eine Sache : Viele ausländische Kinder sprechen zuhause kein oder nur wenig deutsch, sollen es aber spätestens zum Schuleintritt beherrschen. Deshalb fördert zum Beispiel die Kindertageseinrichtung Wartburgweg in Memmingen ihre Kinder gezielt beim Sprachgebrauch.

  • Kempten
  • 03.04.12
29×

Presse-Preview
Magie des Lichts: 30 Originale von Chagall im Lindauer Stadtmuseum

20 bis 30 Tausend Besucher waren angepeilt, 50 Tausend haben sie letztendlich gesehen: die Picasso-Ausstellung in Lindau. An den Erfolg im letzten Jahr will man im Stadtmuseum jetzt anknüpfen, mit der Ausstellung Chagall - Magie des Lichts. 30 Originale aus dem Spätwerk des Künstlers werden zu sehen sein, wenn die Ausstellung am Wochenende eröffnet wird. Vertreter der Presse durften vorab einen Blick auf die Gemälde werfen.

  • Lindau
  • 30.03.12
10×

Talk vor Ort
Der Neue solls richten: Gerhard Ecker bereitet sich in Lindau auf Amtsantritt vor

Zwölf Jahre stand Petra Seidl an der Spitze der Stadt Lindau, eine dritte Amtszeit als Rathauschefin gönnten ihr die Lindauer dann aber nicht. Bei der Wahl am 12. Februar landete die amtierende Oberbürgermeisterin auf dem letzten Platz. In die Stichwahl mussten Klaus Tappeser von der CSU und Dr. Gerhard Ecker für die SPD und die Freien Wähler. Am 26. Februar stand dann fest: Mit deutlicher Mehrheit hatten die Lindauer Gerhard Ecker zum Oberbürgermeister der Stadt gewählt. Kurz vor seinem...

  • Lindau
  • 30.03.12
12×

Talk vor Ort
Der Neue solls richten: Gerhard Ecker bereitet sich in Lindau auf Amtsantritt vor

Zwölf Jahre stand Petra Seidl an der Spitze der Stadt Lindau, eine dritte Amtszeit als Rathauschefin gönnten ihr die Lindauer dann aber nicht. Bei der Wahl am 12. Februar landete die amtierende Oberbürgermeisterin auf dem letzten Platz. In die Stichwahl mussten Klaus Tappeser von der CSU und Dr. Gerhard Ecker für die SPD und die Freien Wähler. Am 26. Februar stand dann fest: Mit deutlicher Mehrheit hatten die Lindauer Gerhard Ecker zum Oberbürgermeister der Stadt gewählt. Kurz vor seinem...

  • Lindau
  • 30.03.12
31×

Nahversorgung
Geschlossen: Buxheimer stehen vor Versorgungsproblem

Die Insolvenz des Schleckerkonzerns ist derzeit ja in aller Munde. Kein Wunder, sind doch Tausende Jobs davon betroffen. In Buxheim verbindet man mit Schlecker noch ein ganz anderes Problem. Denn dort gibt es seit letztem Jahr ein regelrechtes Geschäftesterben. Zuletzt traf es die örtliche Schleckerfiliale und die Apotheke. Deshalb steht die Unterallgäuer Gemeinde jetzt vor einem Versorgungsproblem.

  • Memmingen
  • 30.03.12
38×

Gymnasium Buchloe
Das neue Gymnasium in Buchloe: Mit dem Spatenstich beginnen heute die Bauarbeiten

Der Bau des neuen Buchloer Gymnasiums kann durchaus als Großprojekt bezeichnet werden. Bereits nächstes Jahr im September soll das Gebäude fertiggestellt sein. Zu diesem Zeitpunkt sollen auch schon alle Buchloer Gymnasiasten in der neuen Schule unterrichtet werden. Eine helle, freundliche Schule ist geplant, technisch und architektonisch auf dem neuesten Stand. Der erste Schritt dazu wurde beim heutigen Spatenstich getan.

  • Buchloe
  • 29.03.12
89×

Rettungshundestaffel
Rettung auf vier Pfoten: Die BRK-Hundestaffel Unterallgäu trainiert für den Ernstfall

Der Hund, er ist der beste Freund des Menschen - und oft auch ein Lebensretter. Lawinenhunde, Trümmersuchhunde, Personensuchhunde, Flächensuchhunde: Die Einsatzgebiete der Vierbeiner sind breit gefächert, und immer erleichtern die Tiere uns Menschen die Arbeit oder machen sie sogar erst möglich. In Memmingen ist die BRK-Hundestaffel Unterallgäu stationiert. Die SEG - Schnelle Einsatzgruppe II - deckt mit ihren Hunden das gesamte Allgäu ab, ist aber auch bis nach Günzburg im Einsatz. Damit im...

  • Memmingen
  • 29.03.12
32×

Bildung
Ein Leben lang lernen: Bildungskonferenz des Landkreises Lindau tagt in Lindenberg

In unserer Gesellschaft geht ohne sie nichts. Man bekommt weder den richtigen Job, noch findet man einen Ausbildungsplatz und darf auch nicht an die Fachhochschulen oder Universitäten. Ohne Bildung hat man´s schwer im Leben. Verantwortlich dafür ist jeder selbst. Aber natürlich haben auch die Eltern, die Schule, der Kindergarten und natürlich die Politik einen Anteil an der Bildung. Und aus diesem Grund hat der Landkreis Lindau jetzt seinen Bildungsbericht vorgelegt und in Lindenberg eine...

  • Kempten
  • 28.03.12
63×

Förderkreis
Unterstützung im Ernstfall: Der Förderkreis für krebskranke Kinder im Allgäu

Das passiert doch nur anderen. Und meinem Kind schon gar nicht. Wenn Kinder an Krebs erkranken ist die Verzweiflung und das Unverständnis oft groß. Von einem Moment auf den anderen ändert sich alles. Damit die Betroffenen in dieser Zeit nicht allein da stehen gibt es Hilfe. Wie den Förderkreis für krebskranke Kinder im Allgäu. Seit 25 Jahren helfen die Mitglieder, die fast ausschließlich selbst Betroffene sind, Familien mit der Krankheit umzugehen. Wenn Sie die Arbeit des Förderkreises für...

  • Kaufbeuren
  • 27.03.12
45×

Umschulung
Umschulungen statt Mangel: Wie die Agentur für Arbeit für ausreichend Fachkräfte sorgen will

Fachkräftemangel, ein Stichwort das seit Jahren durch die Medien geistert. Auf der einen Seite ist da der Demografische Wandel, der zur Folge hat, dass die Zahl gut ausgebildeter Mitarbeiter immer geringer wird. Auf der anderen Seite gibt es viele Arbeitssuchende, denen es an der richtigen Qualifikation oder am Berufsabschluss mangelt. Zwei Ursachen ein und des gleichen Problems. Lösen will das in Memmingen die Agentur für Arbeit und zwar durch Umschulungen.

  • Memmingen
  • 27.03.12
28×

Zugangskontrollen
Mehr Sicherheit: das Amtsgericht Sonthofen rüstet mit ständigen Zugangskontrollen auf

Seit ein paar Jahren schon wird an einem Sicherheitskonzept für die bayerischen Gerichte gearbeitet. Anfang des Jahres ist die Debatte neu entbrannt. Der Grund dafür waren die tödlichen Schüssen auf einen jungen Staatsanwalt in Dachau. Nun wird an den Amtsgerichten aufgerüstet. So auch in Sonthofen. Hier finden bereits seit 2 Wochen ständige Zuganskontrollen statt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.03.12
15×

Eishockey
Gekämpft und trotzdem draußen: EV Füssen unterliegt in Halle

Nach einem großartig erkämpften Sieg am Dienstag ging es für den Eishockey-Oberligisten EV Füssen am Freitag zum 4. und möglicherweise entscheidenden Play-Off Spiel nach Halle. 2 zu 1 nach Spielen hieß es vor den Anpfiff - für die Leoparden war also klar, nur ein Sieg zählt. Die Saale Bulls aus Halle dagegen wollten in der Best-of-Five-Serie zu Hause den Sack zu machen und in die nächste Play-Off-Runde einziehen

  • Kempten
  • 26.03.12
77×

HMBC-Konzert
Musik mal anders: HMBC in der Nesselwanger Alpspitzhalle

In Österreich sind sie schon seit längerem bekannt und allmählich erobern sie auch den deutschen Musikmarkt. Die Band HMBC aus Vorarlberg war gestern in der Alpspitzhalle in Nesselwang. Und mit im Gepäck war natürlich ihr größter Hit. Der heißt Vo Mello bis ge Schoppernau und wurde allein auf der Internetplattform You-Tube über 4 Millionen Mal angeklickt.

  • Oy-Mittelberg
  • 26.03.12
25×

Eishockey
Ab in die Sommerpause: ESV Kaufbeuren fliegt aus den Play-Offs.

Freitag-Abend kurz vor 22 Uhr war die Niederlage für die Spieler des ESV Kaufbeuren in Rosenheim besiegelt. 6:0 für die Oberbayern hieß es am Ende, eine wirkliche Chance hatten die Joker nicht. Damit standen die Mannen um Coach Ken Latta gestern enorm unter Druck. Im sechsten Spiel der ersten Playoffrunde musste unbedingt ein Sieg her, sonst wäre die Saison für den ESVK beendet.

  • Kempten
  • 26.03.12
25×

Flugzeugabsturz
Flugzeug-Wrack geborgen: Absturz über dem Bodensee fordert zwei Todesopfer

Bei dem Flugzeugabsturz am Bodensee nahe Bregenz sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Das haben Polizei und Rettungskräfte jetzt bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mitgeteilt - heute Nacht konnte das Wrack geborgen werden. Das Ultraleichtflugzeug war von Hohenems aus zu einem Rundflug gestartet, kurze Zeit später war es vor Bregenz in den See gestürzt. Zeugen sprachen von einem lauten Knall.

  • Kempten
  • 26.03.12
24×

Seniorentalente
Seniorentalente in Oberstaufen: Urlaub und Spendensammeln für Straßenkinder in Brasilien

Angefangen hatte alles mit der Idee eines Hoteliers, Leihgroßeltern in sein Haus zu bekommen. Nach einigem Hin- und Her-Überlegen war das Konzept der Seniorentalente geboren. Solche Senioren mit jeweils einem besonderen Talent dürfen im Hotel Urlaub machen auf Kosten des Hauses. Dafür müssen sie dieses Talent einsetzen, um Geld für ein Hilfsprojekt zu sammeln.

  • Oberstaufen
  • 23.03.12
44×

Unternehmensportrait
Klimaneutraler Genuss: Brauerei Härle setzt auf regenerative Energiequellen

Den Deutschen Solarpreis, den Deutschen Nachhaltigkeitspreis, den Umweltpreis Baden-Württemberg, den Förderpreis nachhaltiger Mittelstand - die Liste der Auszeichnungen, die die Brauerei Härle in Leutkirch schon bekommen hat, ist lang - und verdient. Sie ist deutschlandweit die erste Brauerei, die bei Produktion und Vertrieb auf erneuerbare Energien setzt. So spart das Leutkircher Unternehmen jährlich ca. 900 Tonnen CO2. Dass der Fuhrpark der Brauerei schon seit 1998 mit Bio-Diesel fährt, ist...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ