Video

Beiträge zum Thema Video

28×

Zugangskontrollen
Mehr Sicherheit: das Amtsgericht Sonthofen rüstet mit ständigen Zugangskontrollen auf

Seit ein paar Jahren schon wird an einem Sicherheitskonzept für die bayerischen Gerichte gearbeitet. Anfang des Jahres ist die Debatte neu entbrannt. Der Grund dafür waren die tödlichen Schüssen auf einen jungen Staatsanwalt in Dachau. Nun wird an den Amtsgerichten aufgerüstet. So auch in Sonthofen. Hier finden bereits seit 2 Wochen ständige Zuganskontrollen statt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.03.12
15×

Eishockey
Gekämpft und trotzdem draußen: EV Füssen unterliegt in Halle

Nach einem großartig erkämpften Sieg am Dienstag ging es für den Eishockey-Oberligisten EV Füssen am Freitag zum 4. und möglicherweise entscheidenden Play-Off Spiel nach Halle. 2 zu 1 nach Spielen hieß es vor den Anpfiff - für die Leoparden war also klar, nur ein Sieg zählt. Die Saale Bulls aus Halle dagegen wollten in der Best-of-Five-Serie zu Hause den Sack zu machen und in die nächste Play-Off-Runde einziehen

  • Kempten
  • 26.03.12
77×

HMBC-Konzert
Musik mal anders: HMBC in der Nesselwanger Alpspitzhalle

In Österreich sind sie schon seit längerem bekannt und allmählich erobern sie auch den deutschen Musikmarkt. Die Band HMBC aus Vorarlberg war gestern in der Alpspitzhalle in Nesselwang. Und mit im Gepäck war natürlich ihr größter Hit. Der heißt Vo Mello bis ge Schoppernau und wurde allein auf der Internetplattform You-Tube über 4 Millionen Mal angeklickt.

  • Oy-Mittelberg
  • 26.03.12
23×

Eishockey
Ab in die Sommerpause: ESV Kaufbeuren fliegt aus den Play-Offs.

Freitag-Abend kurz vor 22 Uhr war die Niederlage für die Spieler des ESV Kaufbeuren in Rosenheim besiegelt. 6:0 für die Oberbayern hieß es am Ende, eine wirkliche Chance hatten die Joker nicht. Damit standen die Mannen um Coach Ken Latta gestern enorm unter Druck. Im sechsten Spiel der ersten Playoffrunde musste unbedingt ein Sieg her, sonst wäre die Saison für den ESVK beendet.

  • Kempten
  • 26.03.12
25×

Flugzeugabsturz
Flugzeug-Wrack geborgen: Absturz über dem Bodensee fordert zwei Todesopfer

Bei dem Flugzeugabsturz am Bodensee nahe Bregenz sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Das haben Polizei und Rettungskräfte jetzt bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mitgeteilt - heute Nacht konnte das Wrack geborgen werden. Das Ultraleichtflugzeug war von Hohenems aus zu einem Rundflug gestartet, kurze Zeit später war es vor Bregenz in den See gestürzt. Zeugen sprachen von einem lauten Knall.

  • Kempten
  • 26.03.12
24×

Seniorentalente
Seniorentalente in Oberstaufen: Urlaub und Spendensammeln für Straßenkinder in Brasilien

Angefangen hatte alles mit der Idee eines Hoteliers, Leihgroßeltern in sein Haus zu bekommen. Nach einigem Hin- und Her-Überlegen war das Konzept der Seniorentalente geboren. Solche Senioren mit jeweils einem besonderen Talent dürfen im Hotel Urlaub machen auf Kosten des Hauses. Dafür müssen sie dieses Talent einsetzen, um Geld für ein Hilfsprojekt zu sammeln.

  • Oberstaufen
  • 23.03.12
44×

Unternehmensportrait
Klimaneutraler Genuss: Brauerei Härle setzt auf regenerative Energiequellen

Den Deutschen Solarpreis, den Deutschen Nachhaltigkeitspreis, den Umweltpreis Baden-Württemberg, den Förderpreis nachhaltiger Mittelstand - die Liste der Auszeichnungen, die die Brauerei Härle in Leutkirch schon bekommen hat, ist lang - und verdient. Sie ist deutschlandweit die erste Brauerei, die bei Produktion und Vertrieb auf erneuerbare Energien setzt. So spart das Leutkircher Unternehmen jährlich ca. 900 Tonnen CO2. Dass der Fuhrpark der Brauerei schon seit 1998 mit Bio-Diesel fährt, ist...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.03.12
162×

Studiogespräch
Mut zur Spende: Knochenmark und Stammzellen können Leben retten

Aktuell warten in Deutschland etwa 12. 000 Menschen auf ein neues Organ. Wie man die Spendenbereitschaft der Bürger erhöhen könnte, darüber waren die Politiker lang uneins. Jetzt kommt aber neuer Schwung in das Transplantationsgesetz. Der Bundestag hat sich darauf geeinigt, dass alle Versicherten über 16 Jahre regelmäßig befragt werden sollen, ob sie zu einer Organspende bereit wären. Eine Pflicht, sich entscheiden zu müssen, soll es aber nicht geben. Ebenfalls freiwillig, aber nicht weniger...

  • Kempten
  • 23.03.12
27×

Lindenschule
Für jeden die richtige Förderung: Das Konzept der Lindenschule in Memmingen

Fast 95 der ehemaligen Haupschulen sind seit diesem Schuljahr Mittelschulen. Um Mittelschule zu werden, braucht es drei Voraussetzungen: Erstens ein Ganztagesangebot, zweitens die Möglichkeit den mittleren Schulabschluss dranzuhängen und drittens: die Schüler müssen von der achten Klasse an die Möglichkeit haben, sich auf einen der drei Zweige 'Technik', 'Wirtschaft' oder 'Soziales' zu spezialisieren. Die Lindenschule in Memmingen war maßgeblich an der Entwicklung dieses Konzepts beteiligt -...

  • Kempten
  • 22.03.12
118×

Firmenjubiläum
Blick in die Vergangenheit: Vor 50 Jahren wurde Möbel Böck gegründet

Es sind die kleinen und mittelständigen Unternehmen und Unternehmer, die unser Land und unsere Region stark gemacht haben - und auch weiter stark machen. Ob in der Landwirtschaft, im Handwerk oder im Einzelhandel: gerade in unserer Region werden hier etliche Arbeitsplätze geschaffen. Ein gutes Beispiel dafür: Möbel Böck in Kempten. In diesem Jahr feiert die Firma ihr 50-jähriges Bestehen. Ein Grund für uns, mit dem Firmengründer Armin Böck einen Blick in die Vergangenheit zu wagen.

  • Kempten
  • 22.03.12
38×

Solarkürzungen
Wachstum statt Kürzung: Das Solarzentrum Allgäu blickt der Sonne entgegen

Wer der Sonne zu nahe kommt, der verbrennt. Das musste in der griechischen Sagenwelt schon Ikarus schmerzlich feststellen. Und auch für einige Unternehmen scheint sich das Drama aktuell zu wiederholen. Die Kürzungen in der Solarförderung haben nämlich auch Folgen für die Wirtschaft. Von Einbußen, Kurzarbeit und sogar Insolvenzen ist da die Rede. Es gibt aber auch positive Stimmen. Der deutsche Industrie- und Handelskammertag erwartet dass der Solarboom auch 2012 weiter anhält - den Kürzungen...

  • Kaufbeuren
  • 21.03.12
16×

Solarkürzungen
Bei Licht betrachtet: Wie geht die Solarbranche mit den Kürzungen um

Die deutschen Solarunternehmen warnen vor einer dramatischen Pleitewelle durch die deutliche Kürzung bei der Förderung. Hunderttausend Arbeitsplätze stehen nach Einschätzung des Branchenverbands auf dem Spiel. Vor allem Händler und Installateure von Photovoltaikanlagen merken bereits jetzt die Auswirkungen. Wie Anbieter im Allgäu damit umgehen und wann sich Photovoltaik noch lohnt, das sehen sie jetzt.

  • Kempten
  • 20.03.12
13×

Klinikverbund Ostallgäu-Kaufbeuren
Wenn zwei sich scheiden: Kaufbeuren stimmt der Auflösung des Klinikverbundes zu

Rosenkrieg oder friedliche Gütertrennung? Dieser Aufgabe muss sich jetzt der Klinikverbund Ostallgäu-Kaufbeuren stellen. Nachdem die Bürger im Ostallgäu sich eindeutig für eine Auflösung des Unternehmens ausgesprochen haben, gab nun auch die Stadt Kaufbeuren ihr Ja-Wort. In einer Sondersitzung hat der Stadtrat gestern Abend mit nur einer Gegenstimme der Trennung zugestimmt.

  • Kempten
  • 20.03.12
15×

Informationsveranstaltung
Keine Macht den Rechten: Robert Andreasch referiert in Kempten über Rechtsextremismus

Noch ist nicht sicher, wer für die Morde vor einer jüdischen Schule in Toulouse verantwortlich ist. Die Ermittler gehen aber davon aus, dass es der gleiche Täter ist, der letzte Woche auch auf mehrere Soldaten Anschäge verübt hat. Die Polizei ermittelt unter anderem in der Neonaziszene. Gewissheit über die politische Gesinnung besteht hingegen bei den Mitgliedern der Zwickauer Terrorzelle. Ihre Anschläge waren rechtsmotiviert und äußerst brutal. Und gerade diese Brutalität ist etwas was den...

  • Kempten
  • 20.03.12
12×

Solarförderung
Berlin schaltet das Licht aus: Zum 1. April sollen Solarzuschüsse gekürzt werden

Tausende Menschen haben gegen die geplanten Solarkürzungen der Bundesregierung demonstriert. Mitarbeiter der Solarbranche fürchten um ihre Jobs. Experten sehen die Energiewende in Gefahr. Dass die Fördergelder gekürzt werden, stand lange fest. Die Eile mit der jetzt vorgegangen wird, überrascht aber. Doch sind die Ängste berechtigt und wie stark schaden die Pläne der Region?

  • Kempten
  • 19.03.12
21×

Projektwoche
Lernen mal anders: Schulkinowoche Bayern bietet Filme zum Thema Zukunftsprojekt Erde

Während der Schulzeit ins Kino gehen, ist für Schüler keineswegs unterrichtsfreie Zeit. Das beweist die Schulkinowoche Bayern, die dieses Jahr ihr 5-jähriges Jubiläum feiert. Die gezeigten Filme haben alle ein gemeinsames Thema, das im Unterricht behandelt wird: in diesem Jahr befasst sich die Schulkinowoche mit dem Zukunftsprojekt Erde. Die dritten und vierten Klassen der Grundschule in Oberstdorf haben zum Beispiel den Animationsfilm Sammys Abenteuer - Die Suche nach der geheimen Passage im...

  • Oberstdorf
  • 19.03.12
41×

Friedensmantel
Friedensmantel auf Gala »Klangbilder« im Festspielhaus Füssen präsentiert

Eine fantastische musikalische Reise mit rund 800 eindrucksvollen Bildern und Videosequenzen des Fotografen Peter Samer auf der riesigen Videoleinwand des Festspielhauses Füssen hat am Samstag den Abschluss des Friedensmantel-Projektes im Allgäu gebildet. Wie ein roter Faden zog sich das Thema Frieden durch den Abend, eine zweistündige Melange aus hochkarätigen Fotos, Videoinstallationen und Musik. Die heimischen Musicalstars Janet Chvatal und Marc Gremm waren ebenso dabei wie...

  • Füssen
  • 19.03.12
182×

Video-Reportage
Mindelheim sagt Saatkrähen mit Falken den Kampf an

Tierbestand in der Stadt wird immer größer, Krähen sind aber gefährdet und auf der 'Roten Liste' Hoch über der Mindelburg kreisen sie und in den Bäumen krächzen sie laut: die Saatkrähen. Über 900 Brutpaare davon gibt es allein in Mindelheim. Doch einfach umbringen darf man sie nicht, denn sie stehen auf der 'Roten Liste' der gefährdeten Arten. Deshalb muss die Stadt behutsam gegen sie vorgehen, denn die Vögel-Kolonien sind ein echtes Ärgernis für die Menschen. Vor allem jetzt in der Balzzeit...

  • Mindelheim
  • 16.03.12
18×

Besuch
Nachhaltig und rentabel: Gerda Hasselfeldt zu Gast bei Primavera

Das kann sich doch niemals rechnen. Genau das hören viele Unternehmer die sich zum Ziel gesetzt haben konsequent nachhaltig und ökologisch zu wirtschaften. Doch dass genau das machbar ist, das beweist seit mittlerweile 25 Jahren das Oberallgäuer Unternehmen Primavera. Grund genug also für die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Gerda Hasselfeldt dem Unternehmen mal einen Besuch abzustatten.

  • Oy-Mittelberg
  • 16.03.12
51× 3 Bilder

Kaiser
Landratswahl: Kritik an Video von Marita Kaiser

Freie Wähler veranlassen Prüfung Moderne Kommunikationsmittel gehören heute so selbstverständlich zum Wahlkampf wie der Hase zu Ostern: So präsentiert ein neues Video die CSU-Landratskandidatin Marita Kaiser 'in ihrem beruflichen und privaten Umfeld', wie es in einer Pressemitteilung des CSU-Kreisverbands Unterallgäu heißt. Zu sehen ist der Film seit Ende vergangener Woche beispielsweise auf der Internetplattform Youtube sowie im Sozialen Netzwerk Facebook. Dieser etwa dreieinhalb Minuten lange...

  • Kempten
  • 14.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ