Video

Beiträge zum Thema Video

35×

Gesundheitsreihe
Leben mit Zöliakie: Im Glutenfreien Scheidegg ist das möglich

Mediziner gehen derzeit davon aus, dass einer von 250 Menschen in Deutschland an Zöliakie leidet. Damit bezeichnet man die chronische Erkrankung des Dünndarms, sie ist genetisch bedingt. Menschen mit Zöliakie vertragen den Kleber-Eiweiß Gluten nicht. Aber gerade in vielen Getreideprodukten kommt Gluten vor, weshalb die Betroffenen eine spezielle Diät einhalten müssen. Das ist nicht immer ganz leicht. Eine Gemeinde, die hier eine Art Vorreiterrolle eingenommen hat, ist Scheidegg im Westallgäu....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.09.11
70×

Sendereihe
Clevere Verpackungen: Hinter den Fabriktoren von Huhtamaki in Ronsberg

Wo die Lebensmittel herkommen, die wir jeden Tag kaufen - klar, da machen wir uns schon Gedanken - möglichst aus der Region sollen sie kommen, das ist vielen wichtig. Aber woher kommt die Verpackung? Antwort: Oft aus dem Allgäu - genauer gesagt aus Ronsberg. Etwa 1000 Mitarbeiter entwickeln und produzieren dort bei Huhtamaki Verpackungen für namhafte Lebensmittelmarken. Dabei hat alles mal vor 486 Jahren mit einer Papiermühle begonnen. Später wurde mit Pergament aus Ronsberg Butter...

  • Obergünzburg
  • 13.09.11
97×

Allgäuland Käsereien GmbH
Die Entscheidung ist gefallen: Arla übernimmt die Allgäuland Käsereien GmbH

Der Schock saß tief nach dem Nein der Bergbauern zum Molkereikonzern Arla Foods. Wie berichtet wurde bei der Generalversammlung der Allgäuer Bergbauern-Milch Sonthofen-Schönau eG vor knapp zwei Wochen die erforderliche 75-Prozent-Zustimmung zum Verkauf nicht erreicht. Rund 30 Prozent der Mitglieder hatten gegen eine Übernahme gestimmt. Arla hatte den Bergbauern daraufhin Zeit gegeben, ihre Entscheidung noch einmal zu überdenken. Gestern wurde dann noch einmal abgestimmt. Parallel zur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.09.11
64×

Einweihung
Erlebbare Geschichte: Museum der bayerischen Könige mit Festakt feierlich eröffnet

Vier Jahre lang ist gebaut worden, am Freitag dann wurde es feierlich eröffnet: das Museum der bayerischen Könige. Rund 500 Gäste kamen nach Hohenschwangau, um am Festakt teilzunehmen. Sie durften als Erste einen Blick in das Museum werfen. Initiiert wurde das Museum vom Wittelsbacher Ausgleichsfonds - allen voran von Franz Herzog von Bayern. Der Chef des Hauses Wittelsbach war zusammen mit Vertretern des bayerischen Adels und zahlreichen Politikern bei der Eröffnung dabei.

  • Füssen
  • 12.09.11
75×

Sendereihe
Starke Region: Das Allgäu als Arbeitsplatz und als Wirtschaftsstandort

Der Slogan der Allgäu GmbH Allgäu - Fürs Leben gern ist mittlerweile bekannt. Was macht das Allgäu aus und wie ist die Region vernetzt? Das sind Fragen, die wir uns zusammen mit der Allgäu GmbH in einer neuen Reihe stellen. Der zweite Teil führt uns zur Menü Service Allgäu GmbH in Sonthofen. Dort wird seit kurzem das Fleisch vom Regionalvermarkter Vitalzunge verarbeitet, was unter anderem den Klinken in Kempten und im Oberallgäu zu Gute kommt. Wir haben uns diese Zusammenarbeit...

  • Kempten
  • 09.09.11
229×

Gesundheit
Selbstheilungskräfte aktivieren: Mit Bodybalance Körper, Geist und Seele in Einklang bringen

Die sogenannte Bodytalk-Methode ist Anfang der 90er Jahre entwickelt worden. Übersetzt man Bodytalk wortwörtlich verbirgt sich dahinter das Körpergespräch. Dabei werden verschiedene Heilmethoden vereint: Traditionelle Chinesische Medizin und westliche Medizin, Kinesiologie und Physiotherapie sowie Tiefenatmung. Das erklärte Ziel ist, das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele durch das Körpergespräch wieder herzustellen. Aus diesem Grund spricht Beate Blaszok auch lieber von Bodybalance. Die...

  • Kempten
  • 07.09.11
45×

Spielbank
Spielbank zu verkaufen: FDP-Abgeordneter Jörg Rohde sorgt in Lindau für Verärgerung

Vor einem Monat haben wir bereits über die problematische Situation der Spielbank in Lindau berichtet. Zusammen mit acht weiteren Casinos in Bayern untersteht die Spielbank Lindau dem Finanzministerium und das hat ein Freiwilligenprogramm ins Leben gerufen, um Personalkosten einzusparen und so das Defizit in den Griff zu bekommen. Konkret sind bayernweit rund 70 Mitarbeiter vorzeitig und mit Abfindung in Ruhestand gegangen, auch in Lindau haben sich einige Mitarbeiter freiwillig zur Ruhe...

  • Lindau
  • 06.09.11
25×

Veruntreuung
Großer Vertrauensbruch: Langjähriger Mitarbeiter des Roten Kreuzes soll Geld veruntreut haben

Veruntreuung von Geldern, das kommt doch nur in größeren Unternehmen und Banken vor, wo es auch was zu holen gibt - könnte man meinen. Dass jetzt ausgerechnet bei einer gemeinnützigen Organisation Geld Beiseite geschafft wurde, kann man kaum glauben, und doch scheint etwas dran zu sein. Das Bayerische Rote Kreuz, Kreisverband Oberallgäu, hat Anzeige erstattet: gegen den ehemaligen Leiter des Rotkreuzladens in Kempten. Der war erst im Juli in den Ruhestand verabschiedet worden, dabei wurde er...

  • Kempten
  • 05.09.11
81×

Unwetter
80 Liter Regen pro Quadratmeter - Unwetter sorgt vor allem im Unterallgäu für Schäden

Schneepflüge bei der Arbeit - und das Anfang September. Das sieht man auch im Allgäu nicht ganz so häufig. Gestern mussten die Schneepflüge aber ran - und zwar Hagelkörner wegschieben. Grund war ein schweres Unwetter, das vor allem über dem Unterallgäu aber auch über Teilen des Westallgäus runter ging und dort zum Teil für erhebliche Schäden sorgte. Mehrere Bäume knickten einfach um - Bei Mindelheim zerstörte einer eine Stromleitung. Zwischen Heimenkirch und Hergatz musste sogar zeitweise die...

  • Kempten
  • 05.09.11
63×

Arbeitsmarkt
Arbeits- und Ausbildungsmarkt im August: Mehr Arbeitslose und viele Lehrstellen noch unbesetzt

Die Konjunktur in Deutschland hat in den letzten Wochen einen Dämpfer erlitten, auf die Arbeitslosenzahlen hat sich das aber nicht großartig ausgewirkt, das vermeldet heute die Bundesagentur für Arbeit. Saisonbedingt wurden im August 5000 Arbeitslose mehr verzeichnet, dennoch liegt die Gesamtzahl bei unter 3 Millionen. Die Quote bleibt unverändert bei 7 Prozent. Wie haben sich die Arbeitslosenzahlen im Allgäu im August entwickelt? Wir haben die aktuellen Zahlen für Sie zusammengestellt,...

  • Kempten
  • 31.08.11
365×

Fend F 2000:
Flotter F2000: Weltweit einziger Kabinenroller ist in Bad Wörishofen unterwegs

Ob 3 Liter-, Hybird- oder Elektroauto - inzwischen gibt es einige Alternativen zu unseren normalen Fortbewegungsmitteln. Doch man hat so den Eindruck, als komme die Automobilbranche nur schleppend in die Gänge - zu groß scheint die Macht der großen Ölkonzerne. Doch eins ist klar - ohne Alternativen zum Benzin wird es in naher Zukunft eng, unsere Mobilität steht auf dem Spiel. Dabei gab es immer wieder Versuche, mit Ökomodellen den Markt zu erobern. Bereits Anfang der 80er Jahre entwickelte die...

  • Kaufbeuren
  • 30.08.11
190×

Sendereihe
Allgäu - Fürs Leben gern: Die Region als Urlaubsdestination und Wirtschaftsstandort

Ein großer Wirtschaftsfaktor im Allgäu ist der Tourismus. Die Urlauber schätzen die Landschaft, die Sehenswürdigkeiten, die Allgäuer Mentalität. Der Tourismus wiederum schafft unzählige Arbeitsplätze. Aber an dem vielzitieren Spruch Dort leben und arbeiten wo andere Urlaub machen ist weit mehr dran. Das soll auch der Slogan Allgäu - Fürs Leben gern wiederspiegeln, den die Allgäu GmbH etablieren will. Damit soll deutlich gemacht werden, was der Standort Allgäu zu bieten hat und wie die Region...

  • Kempten
  • 26.08.11
23×

Benefizkonzert
Für den guten Zweck: Musicalstars singen in Nesselwang für Kartei der Not

Seit mittlerweile sieben Wochen geben die Musicaldarsteller ihr Bestes bei Ludwig 2 - Der König kehrt zurück. Die Sängerinnen und Sänger haben aber schon die unterschiedlichsten Wege in der Musikwelt beschritten. Wie vielseitig sie sind, zeigten zwölf der Darsteller gestern Abend in Nesselwang bei einem Benefizkonzert. Trotz bestem Biergartenwetter ließen es sich fast 300 Allgäuer nicht nehmen, in die dortige Alpspitzhalle zu kommen, um Das Beste aus Musicals, Klassik und Pop zu hören. Dass das...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.08.11
43×

Festwoche
Buntes Programm auf der Festwochenbühne: TV Allgäu und RSA präsentieren sich im Stadtpark

Endlich ging es los. Zusammen mit RSA - dem Allgäusender- präsentiert TV Allgäu in diesem Jahr zum zweiten Mal ein gemeinsames Programm auf der großen Medienbühne im Kemptener Stadtpark. Seit 12 Uhr heute Mittag ist die Bühne fest in der Hand der beiden Rundfunksender. Unterhaltung, Information, Musik, Brauchtum, Wirtschaft: hier wird für jeden was geboten. Den Anfang machte die Tanzgruppe Unterillertaler Kempten. Auch am Wochenende geht´s mit unserem Festwochenprogramm weiter. Der Samstag...

  • Kempten
  • 19.08.11
12×

Energie
Sicher und energieeffizient: Der Bayerische Bauernverband bietet Fahrtraining für Landwirte an

Zur Energiewende wird jeder seinen Beitrag leisten können- zum Beispiel auch die Landwirte. Ferkelaufzucht, Milchviehaltung, Lüftungsanlagen oder im Haushalt: Es gibt viele Bereiche, in denen Bauern Energie einsparen können. Großes Potenzial bieten auch die Fahrzeuge - Zum Beispiel Traktoren. Hier auf den Verbrauch zu achten, entlastet bei den hohen Dieselpreisen nicht nur den Geldbeutel, auch das Klima profitiert davon. Der Bayerische Bauernverband hat deshalb im Rahmen der Allgäuer Festwoche...

  • Kempten
  • 18.08.11
120×

Restaurantreihe
Ein Restaurant mit Tradition: Das Wilde Männle vereint 70 Jahre Geschichte mit Moderne

Der Wilde Mann - ein über 2. 500 Meter hoher Berg, mitten in den Allgäuer Alpen. Allerdings fehlt mittlerweile etwas: Denn noch vor 50 Jahren ragte am Nordrand des Wilden Mannes eine Felsformation in die Höhe: das Wilde Männle. Doch am 8. Mai 1962 änderte sich das. An diesem Tag tobte ein schweres Gewitter über den Bergen und das Wilde Männle stürzte ein. Heute erinnert nur noch ein kleiner Schutthaufen an das frühere Wahrzeichen in den Allgäuer Alpen - und: ein Restaurant im Herzen...

  • Oberstdorf
  • 18.08.11
20×

Festwoche
Den Wald erleben: Wie die Bayerische Forstverwaltung auf der Festwoche über den Wald aufklärt

Der Wald spielte im Alltag der Menschen in früheren Zeiten eine sehr viel gewichtigere Rolle als heute. Im Hölzernen Zeitalter - also dem frühen Mittelalter - beispielsweise war Holz der Brenn- und Baustoff schlechthin. Jedoch mit Beginn des Erdöl- und Kunststoffzeitalters verlor der Wald in der Wirtschaft zunehmend seine Bedeutung. Heute findet der Mensch wieder zum Wald zurück, allerdings mehr aus einem Bedürfnis nach Erholung. Dabei nimmt die Bedeutung von Wäldern auch in anderen Bereichen...

  • Kempten
  • 17.08.11
108×

Therme Bad Wörishofen
Aus ihm entstand das Leben: Wie wichtig Wasser für unsere Gesundheit ist

Wissenschaftler der NASA haben jetzt neue Hinweise für fließendes Wasser auf dem Mars gefunden. Damit steige die Chance, Leben auf dem Planeten zu entdecken. Soweit sind wir auf der Erde schon lange. Doch auch hier hätte ohne Wasser nichts entstehen können. Allein unser Körper besteht zu 70 aus Wasser. Kein Wunder, dass das Nass auch einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit hat. Für unsere Gesundheits- und Wellnessreihe waren wir deshalb in der Therme Bad Wörishofen und haben einen genauen...

  • Kaufbeuren
  • 17.08.11
220×

Rettungsaktion
18 Stunden Ungewissheit: Das Seilbahnunglück am Tegelberg

Dieses Thema hat am Wochenende ganz Deutschland beschäftigt: Wie mögen sich die Passagiere in der Seilbahn gefühlt haben, die am Tegelberg bei Schwangau 18 Stunden lang in einer Gondel ausharren mussten - 100 Meter über dem Boden, knapp unterhalb der Bergstation über unwegsamem Gelände - und nicht wissend, ob überhaupt und wenn ja wann und wie sie jemals gerettet werden würden. Ein Gleitschirmflieger hatte das Drama verursacht - er war bereits am Freitag Nachmittag zusammen mit einem Passagier...

  • Füssen
  • 15.08.11
25×

Funkversorgung Feuerwehr
Erreichbar bei jedem Notfall: Die Feuerwehralamierung im Unterallgäu muss sicherer werden

Stellen sie sich vor, bei ihnen bricht ein Feuer aus und keiner kommt um es zu löschen. Die Feuerwehr konnte einfach nicht erreicht werden. Ein Szenario, das sich so keiner vorstellen mag. Zwar ist es bisher auch noch nicht geschehen, nur heiße Luft ist es im Unterallgäu aber auch nicht. Denn im Moment werden alle Wehren nur von einer Funkstation in Ronsberg aus alamiert. Immer höhere Gebäude und Wälder stören den Empfang aber zunehmend. Deshalb wird jetzt gehandelt. Ein Planungsbüro ermittelt...

  • Mindelheim
  • 12.08.11
32×

Allgäuer Festwoche
O´zapft is: In Kempten wird traditionell das Festbier vorgestellt

Sie hat einfach Tradition: die traditionelle Festbierprobe. Wenige Tage vor der Eröffnung der Allgäuer Festwoche sind dazu gestern wieder zahlreiche Politiker und Ehrengäste ins Hotel Sonnenhang in Kempten gekommen. Gastgeber waren, wie im Jahr zuvor, die Rettenberger Brauereien Zötler und Engelbräu. Die sind heuer wieder zuständig für das Festbier und das Festbier-Radler auf der Festwoche. In feierlichem Rahmen durften die geladenen Gäste gestern Abend beides probieren.

  • Kempten
  • 10.08.11
671×

Restaurant
Man kennt sich hier: Das Gasthaus Löwen in Kempten ist für viele wie ein zweites Zuhause

Über 60 Jahre hat der Löwen in Kempten jetzt schon auf dem Buckel. Träge ist er deswegen aber noch lange nicht. Darüber sind sich die Stammgäste einig. Einige von ihnen finden schon seit über 30 Jahren immer wieder den Weg in das Gasthaus. Und das vor allem wegen dem guten und preiswerten Essen. Neuestes Gericht auf der Karte: Das fränkische Schäufele.

  • Kempten
  • 09.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ