Mediathek Mediathek Video & Audio

Video

Beiträge zum Thema Video

Tolles Ensemble: Marktoberdorfer Schloss mit Martinskirche.
3.645× 11 Bilder

Reportage
Städtetour durch's Allgäu: unterwegs in Marktoberdorf

Es gibt Städte die werben mit ganz bestimmten Eigenschaften und haben ihre ganz besonderen Stärken. Kempten zum Beispiel bezeichnet sich selbst als "Allgäu-Metropole", Memmingen hat unter anderem die Zwölf Bauernartikel, Kaufbeuren und Mindelheim dagegen halten ihre historischen Altstädte hoch... und Marktoberdorf?  Viele Allgäuer verbinden die Stadt Marktoberdorf mit dem Landratsamt, der Bayerischen Musikakademie oder mit dem Traktorenhersteller Fendt. Dabei hat die 18.000-Einwohner-Stadt viel...

  • Marktoberdorf
  • 31.08.18
Großbrand in Oberstaufen
24.114× 31 Bilder

Video
Bauernhof in Oberstaufen brennt komplett nieder - ca. 1 Million Sachschaden

Ein Bauernhof im Oberstaufener Ortsteil Konstanzer ist in der Nacht auf Sonntag komplett niedergebrannt. Als die Feuerwehr gegen 1:30 Uhr eintraf, schlugen bereits meterhohe Flammen aus dem Stall. Über die Bandschutzmauer hinweg hat das Feuer auf das Wohnhaus übergegriffen. Menschen wurden nicht verletzt. Auch das Vieh, das im Stall stand, konnte rechtzeitig ins Freie gebracht werden. Wegen der Gefahr von Funkenflug im eng bebauten Ortsteil Konstanzer hat die Polizei auch benachbarte Häuser...

  • Oberstaufen
  • 19.08.18
5.974× 12 Bilder

Video und Bildergalerie
Stadel brennt bei Vorderhindelang komplett aus

Am frühen Montagnachmittag gegen 14 Uhr brannte oberhalb von Vorderhindelang ein Holzstadel auf einer Wiese im Bereich Gailenberg komplett aus. Schon von der B308 aus war eine starke Rauchsäule zu erkennen. Per Sirene wurden die Feuerwehren aus Bad Hindelang und Vorderhindelang alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Holzgebäude bereits in Vollbrand. Die Löscharbeiten und auch die Wasserversorgung gestalteten sich sehr schwierig, weil die Hütte an einem Hang liegt, wo keine Straße...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.07.18
54. Allgäuer Turnerjugendtreffen in Ottobeuren
4.775× 40 Bilder

Turnen
Flickflacks, Freudentränen und Pokale: 54. Allgäuer Turnerjugendtreffen in Ottobeuren

Samstagmorgen, 7 Uhr. Während die meisten Jugendlichen um diese Zeit in der Regel noch schlafen, treffen sich rund 800 Turnerinnen und Turner aus 81 Mannschaften zum 54. Allgäuer Turnerjugendtreffen in Ottobeuren, um ihre Wettkämpfe in TGM, TGW und KGW zu bestreiten. TGM, TGW und KGW? Das dürfte wohl den wenigsten bekannt sein. Turnen, das kennt man aus dem Fernsehen bei Olympia. Da wird am Reck geschwungen oder über den Balken gesprungen. Im TGM, TGW und KGW sieht man diese Geräte aber nicht....

  • Memmingen
  • 08.07.18
Gefahrgutübung bei Bosch in Seifen
2.371× 72 Bilder

Video
Gefahrgutübung bei Bosch in Seifen

Am Dienstag fand bei Bosch in Seifen eine Gefahrgutübung mit allen Wehren aus dem Umkreis statt. Rund 180 Kräfte von Feuerwehr, THW und Rettungsdienst probten dort den Ernstfall. Die Ausgangslage: Während einer Verladeaktion in einer Gefahrstoffhalle, fuhr ein Auto in die Arbeiter und den Lkw, auf den Gerade Gasflaschen verladen werden. Sofort kam es zu einer Explosion und einem schnellen Brandausbruch. Durch die Explosion und dem Brand, wurde auch ein Schwefelsäure-Tank beschädigt, so...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.06.18
Feuerwehrübung in Riezlern
963× 44 Bilder

Bildergalerie und Video
Feuerwehren aus dem Kleinwalsertal üben in Riezlern für den Ernstfall

Für viel Aufsehen sorgte am Freitagabend eine Übung der Feuerwehren im Kleinwalsertal. Sie simulierten einen Fahrzeugbrand in der Tiefgarage eines Einkaufszentrums mitten in Riezlern. Gegen 20 Uhr wurden die Feuerwehren Riezlern, Mittelberg und Hirschegg zum Einsatzort gerufen. Außerdem wurden die Walser Rettung und die Polizei alarmiert.  Am Einsatzort angekommen, drang starker Rauch aus der Tiefgarage und aus dem Gebäude. Unter schwerem Atemschutz machten sich die Einsatzkräfte auf den Weg in...

  • Riezlern
  • 25.06.18
Kapitale Hechte fing Kandziora in Dutzenden.
3.606× 12 Bilder

Interview
Lebende Angellegende - Heinz Kandziora aus Trunkelsberg war einer der erfolgreichsten deutschen Raubfischangler

Mit Legenden ist das ja immer so eine Sache – bei genauerem Hinsehen entpuppen sich die tollsten Geschichten meistens als blanke Übertreibung. Was bleibt ist meistens nur ein wahrer Kern, unspektakulär und ziemlich gewöhnlich. Anders ist das allerdings in diesem Fall. Seit Jahren berichten Angler immer wieder von einem Angelneuling, der in den 1990er Jahren mit einem Schlag zu einem der erfolgreichsten Raubfischangler in ganz Deutschland wurde. Dutzende riesige Hechte und Zander soll dieser...

  • Trunkelsberg
  • 22.06.18
Hochwasser in Kranzegg
36.202× 60 Bilder

Video
Hochwasser in Kranzegg: Feuerwehreinsatz und Straßensperren

Starkregen hat am Dienstagnachmittag zu Überflutungen am Fuß des Grüntens geführt. Wie Feuerwehr, Polizei und Bürgermeister berichten, stand der Rettenberger Ortsteil Kranzegg (Oberallgäu) 40 Zentimeter unter Wasser. Häuser wurden überschwemmt, Straßen überflutet und teils weggespült. Wie viele Häuser beschädigt sind, konnte bisher niemand sagen. Besonders betroffen war laut Bürgermeister Oliver Kunz das Gebiet am so genannten „Kammeregger Weg“, einer kleinen Straße an der Nordseite des...

  • Rettenberg
  • 12.06.18
Terror- und Amok-Einsatzübung bei Kempten
3.947× 34 Bilder

Training
Terror- und Amok-Einsatzübung auf dem Bundeswehr-Gelände Bodelsberg bei Kempten

Terror und Amok schienen für Einsatzkräfte im Allgäu lange weit weg. Doch die Einsätze in Würzburg, München, Ansbach und auch in anderen Nachbarländern haben gezeigt, wie schnell derart lebensbedrohliche Einsätze Realität werden können. Auf dem Bundeswehrgelände Bodelsberg bei Kempten haben 400 Bereitschaftskräfte des Bayerischen Roten Kreuzes und des benachbarten Auslands den Ernstfall geübt. Es ging vor allem um Verletzungen, die für die Einsatzkräfte nicht alltäglich sind. Schusswunden und...

  • Kempten
  • 11.05.18
Go to Gö 2018
10.786× 159 Bilder

Bildergalerie und Video
Go to Gö 2018: Kult-Party in Görisried

Rund 5.500 Besucher haben jeweils am Freitag und Samstag beim "Go to GÖ" gefeiert. Am Freitag, dem ersten Partyabend, spielten unter anderem Mia Julia (die im Laufe ihres Auftrittes blank zog), Mickie Krause, Peter Wackel und die Lamas. LaBrassBanda rockt das Görisrieder Zirkuszelt Riesen-Stimmung auch am Samstagabend: Als Leadsänger und Trompter Stefan Dettl sowie seine Chiemgauer Bandkollegen von LaBrassBanda die Bühne bei „Go to Gö“ betreten und vor tausenden von Besuchern mächtig Gas geben,...

  • Görisried
  • 29.04.18
Unfall in Obergünzburg
15.581× 13 Bilder

Unfall
Frontalzusammenstoß in Obergünzburg: Vier Schwerverletzte

Auf der Kemptener Straße in Obergünzburg sind am Dienstagnachmittag zwei Autos frontal ineinander gestoßen. Vier Menschen wurden schwer verletzt. Laut Zeugenaussagen war ein 70-jähriger Autofahrer unvermittelt nach links auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Auto eines 55-Jährigen kollidiert. Die beiden Autofahrer und die zwei Insassen im Auto des 70-Jährigen mussten in die Kliniken in Kaufbeuren, Immenstadt und Kempten gebracht werden. Die Straße war für mehrere Stunden komplett...

  • Marktoberdorf
  • 24.04.18
Schwerer Unfall auf B310 bei Oy-Mittelberg
16.594× 28 Bilder

Zusammenstoß
Schulbus-Unfall auf der B310 bei Oy-Mittelberg: Sechs Verletzte nach Unfall

Freitagmittag gegen 13:15 Uhr sind ein Schulbus und Auto auf der B310 zwischen Oy-Mittelberg und Wertach zusammen gestoßen. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt. Die Fahrerin eines mit vier Kindern besetzten Schulbusses fuhr von Faistenoy nach Haslach und wollte die die B310 überqueren. Dabei missachtete sie das dortige Stoppschild und fuhr auf die Kreuzung. Sie stieß mit einem Auto zusammen, das die B310 von Wertach in Richtung Oy-Mittelberg befuhr.  Bei dem Zusammenstoß wurden die...

  • Oy-Mittelberg
  • 20.04.18
Die Iller im Unterallgäu: Viele heimische Fischarten finden hier keine idealen Lebensbedingungen mehr vor.
2.855× 32 Bilder

Natur
Schwäbischer Fischereihof in Salgen kämpft ums Überleben der Allgäuer Fische

Deutschland sorgt sich um seine Vögel. Seit den 1980er Jahren ist die Zahl der Vögel massiv zurückgegangen, zurecht spricht man von einem dramatischen Vogelsterben. Der Grund: Den Tieren fehlt es an Lebensraum und an ausreichend Nahrung. Aber es gibt neben den Vögeln noch eine Spezies, bei der es genauso dramatisch aussieht: die Fische. Besonders deutlich wird das Fischsterben unter anderem bei uns im Allgäu. Viele heimische Fischarten wie der Huchen, die Nase oder die Rutte kamen in den 60er,...

  • Mindelheim
  • 13.04.18
Wolf bei Rettenberg gesichtet?
15.762× 1 9 Bilder

Tier
Wolf bei Rettenberg gesichtet? Landesamt für Umwelt sagt "Nein"

Update 08. März: Die Untersuchung des Landesamtes für Umwelt hat ergeben, dass es sich offenbar nicht um einen Wolf handelt. Anwohner haben am Montag ein Tier bei Rettenberg gesichtet. War es ein Wolf, ein freilaufender Hund oder doch ein Esel, wie ein paar User auf unserer Facebook-Seite vermuten? Stefan Köberle bekam am Montagvormittag einen Anruf von einem Bekannten, der meinte, einen Wolf gesehen zu haben. Weil er nicht weit weg von der Stelle wohnt, ist er gleich dorthin gefahren. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.03.18
834× 68 Bilder

Brauchtum
Viehscheid 2017 in Oberstaufen

Die Tage werden kürzer, es wird kälter und die Schneefallgrenze sinkt. Klare Zeichen dafür, dass der Alpsommer vorbei ist. Für die Älpler rund um Oberstaufen heißt das: Viehscheid. Mit über 1.100 Tieren haben die Älpler heute die 14 Oberstaufener Alpen verlassen und sind ins Tal gezogen. Empfangen werden sie im Ortsteil Höfen seit Jahren von tausenden Zuschauern.

  • Oberstaufen
  • 25.09.17
1.359× 36 Bilder

Alpabtrieb
Viehscheid 2017 in Schöllang mit Video: 700 Rinder kehren aus den Oberstdorfer Bergen zurück ins Tal

Video vom Alpabtrieb aus der Vogelperspektive: Wir haben die Herde der Gutenalpe mit der Drohne begleitet. Vier Herden von vier Alpen wurden aus den Oberstdorfer Bergen nach Schöllang geführt. 700 junge Rinder kamen, geleitet von ihren Hirten, am Montagmittag im Dorf an. Die Tiere wurden von ihren Besitzern in Empfang genommen. Meist waren es Bauern aus der Umgebung, die ihre Herde von Schöllang aus gleich weitertrieben. Hunderte von Schaulustigen sahen dem Spektakel zu. Die Tiere kamen von der...

  • Oberstdorf
  • 25.09.17
504× 38 Bilder

Brauchtum
Viehscheid 2017 in Balderschwang

Getrieben von ihren Hirten kamen beim Viehscheid in Balderschwang rund 150 Tiere zurück ins Tal. Im Ort wurden sie von ihren Bauern in Empfang genommen. Wir haben Sie mit der Kamera begleitet. Rund 100 Tage verbringen die Tiere in den Bergen. War ihr Aufenthalt ohne Unfall, ist beim Abtrieb, wie auch in diesem Jahr in Balderschwang, ein Kranzrind dabei.

  • Oberstdorf
  • 25.09.17
1.030× 68 Bilder

Brauchtum
Mehr als 1200 Tiere beim Viehscheid 2017 in Obermaiselstein

Der Viehscheid in Obermaiselstein ist einer der größten im Allgäu. Von elf Alpen kommen die Tiere an diesem Tag zurück ins Tal. 1266 Tiere wurden am Samstag von ihren Hirten zurück ins Tal getrieben. Einige der Tiere waren mit Kränzen geschmückt, dem Zeichen dafür, dass der Sommer in den Bergen ohne Unfall vergangen ist.

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 24.09.17
466× 38 Bilder

Brauchtum
Viehscheid 2017 in Balderschwang

Getrieben von ihren Hirten kamen beim Viehscheid in Balderschwang rund 150 Tiere zurück ins Tal. Im Ort wurden sie von ihren Bauern in Empfang genommen. Wir haben Sie mit der Kamera begleitet. Rund 100 Tage verbringen die Tiere in den Bergen. War ihr Aufenthalt ohne Unfall, ist beim Abtrieb, wie auch in diesem Jahr in Balderschwang, ein Kranzrind dabei.

  • Oberstdorf
  • 19.09.17
686× 68 Bilder

Brauchtum
Viehscheid 2017 in Oberstaufen

Die Tage werden kürzer, es wird kälter und die Schneefallgrenze sinkt. Klare Zeichen dafür, dass der Alpsommer vorbei ist. Für die Älpler rund um Oberstaufen heißt das: Viehscheid. Mit über 1.100 Tieren haben die Älpler heute die 14 Oberstaufener Alpen verlassen und sind ins Tal gezogen. Empfangen werden sie im Ortsteil Höfen seit Jahren von tausenden Zuschauern.

  • Oberstaufen
  • 15.09.17
537× 35 Bilder

Adventszeit
Video-Impressionen: Umzug auf dem Weihnachtsmarkt Bad Hindelang

Er gilt als einer der schönsten Weihnachtsmärkte im Allgäu: Der Erlebnis-Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang. Wir waren für Sie mit der Video-Kamera vor Ort. Beim großen Umzug am vergangenen Freitag eröffnete das Christkind Natalie Neufischer im goldenen Gewand das Markttreiben. Anschließend zogen rund 140 Figuren aus der Märchen- und Sagenwelt durch den beleuchteten Ort. Noch bis zum Sonntag, den 6. Dezember, ist der Weihnachtsmarkt geöffnet. Das Programm finden Sie unter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ