Mediathek Mediathek Video & Audio

Video

Beiträge zum Thema Video

14×

Konversion
Kampf um Kaufbeuren: Allgäuer Politiker suchen Unterstützung für die Zeit nach der Bundeswehr

So kurz vor den Weihnachtsfeiertagen herrscht in den Büros der Politiker reger Betrieb. Weihnachtskarten werden unterschrieben und verschickt, letzte Termine im auslaufenden Jahr wahrgenommen, Termine für das kommende Jahr ausgemacht. Die Allgäuer Politiker hatten gerade letzte Woche aber einen besonders vollen Terminkalender. Der Grund: nach wie vor die Schließung des Fliegerhorsts in Kaufbeuren. Parteiübergreifend waren die Allgäuer Volksvertreter in München und Berlin unterwegs, um sich für...

  • Kempten
  • 19.12.11
20×

Schlossbergklinik
Schock für Oberstaufen: Helios-Schlossbergklinik soll 2012 geschlossen werden

Die Allgäuer Krankenhauslandschaft ist im Umbruch. Die letzten Wochen und Monate sorgte die Schließung des Krankenhauses in Marktoberdorf für Gesprächsstoff. Noch immer kämpfen die Bürger dafür, dass alle Häuser des Klinikverbunds Ostallgäu-Kaufbeuren erhalten bleiben. Auch im Unterallgäu steht die Zusammenlegung der Kreiskliniken mit der Klinik Memmingen im Raum. Grund für die Umstrukturierungen ist und bleibt das liebe Geld. Viele Krankenhäuser sind finanziell in den roten Zahlen, kämpfen...

  • Oberstaufen
  • 16.12.11
12×

Hochschulstandort Kaufbeuren
Hochschule für Kaufbeuren? Wie gehts weiter auf dem Fliegerhorstgelände

Noch immer sitzt der Schock in Kaufbeuren tief. Bis 2017 wird die technische Schule der Luftwaffe ihre Pforten für immer schließen. 880 Dienstposten und zahllose Arbeitsplätze im Umfeld werden dadurch wohl wegfallen. Doch die Schockstarre dauerte nicht lange. Sofort nach der Verkündung wurde in der Stadt eine Arbeitsgruppe gegründet, die sich damit beschäftigt, wie man den Abzug der Bundeswehr kompensieren kann. Und auch auf landespolitischer Ebene gab diese Woche viele Gespräche. Kaufbeurens...

  • Kempten
  • 16.12.11
13×

Kinesiotape
Pflaster waren gestern: Allgäuer Physiotherapeut verspricht Kinesiotapes zum selber machen

Was hat denn der da an der Wade? Knallbund spitzeln sie meist unter den Sportklamotten der Profis hervor. Egal ob Fußballer Lukas Podolski oder Tennisass Serena Williams, viele Athleten schwören auf Kinesiotapes. Und Amateure? Ihnen steht oft kein Physiotherapeut auf Abruf zur Verfügung? Deshalb hat John Langendoen von Therapy4U jetzt ein Buch zum Selbertapen geschrieben.

  • Kempten
  • 15.12.11
100×

Benefizkonzert
Dialekt und Popmusik: Die Buddha Brezn spielen für den Hilfsfonds Plan B

Der Stadtjugendring in Kempten kümmert sich unter anderem darum, dass es für Jugendliche interessante und spannende Freizeitangebote gibt. Aber, bei vielen Kindern reicht schlichtweg das Geld nicht, um an den Angeboten teilnehmen zu können. Genau für diese Kinder setzt sich der Hilfsfond Plan B des Kemptener Stadtjugendrings ein. Zugunsten dieses Hilfsfonds geben Martin Kilger und die Musiker von Buddha Brezn jetzt ein Benefizkonzert im Kornhaus in Kempten.

  • Kempten
  • 15.12.11
55× 2 Bilder

TV-Allgäu
Geschenke am Weihnachtsbaum: Wunschbäume in Kempten und Memmingen

An Weihnachtsgeschenke zu ist für viele Menschen kaum zu denken. In Memmingen und Kempten stehen jetzt wieder Christbäume, an die bedürftige Kinder Ihre Wünsche hängen durften. Wünsche, die vielleicht ein Anderer erfüllen kann. Ein Bericht von TV-Allgäu Nachrichten. Vor allem in der Weihnachtszeit sind aber viele Bürger bereit, bedürftigen Menschen zu helfen und ihnen eine Freude zu bereiten. Eine Möglichkeit sind eben die sogenannten Wunschbäume. An die Weihnachtsbäume können Kinder ihre...

  • Kempten
  • 13.12.11
55×

Wirtschaftsreihe
Windrad fürs Hausdach: Tüftler entwickeln geräuscharme Windgeneratoren

Deutschland ist nicht nur das Land der Dichter und Denker, auch viele Erfindungen haben hier ihren Ursprung: der Buchdruck zum Beispiel, die Glühbirne oder das Automobil - um nur ein paar zu nennen. Im Ostallgäu haben jetzt zwei Tüftler einen Windgenerator fürs Hausdach entwickelt. Damit lässt sich umweltfreundlich Strom produzieren - ohne dass man dafür eine Genehmigung beantragen müsste. Was es damit auf sich hat, haben wir für unsere Wirtschaftsreihe herausgefunden.

  • Kaufbeuren
  • 13.12.11
154×

TV-Allgäu
Geschenke am Weihnachtsbaum: Wunschbäume in Kempten und Memmingen

An Weihnachtsgeschenke zu ist für viele Menschen kaum zu denken. In Memmingen und Kempten stehen jetzt wieder Christbäume, an die bedürftige Kinder Ihre Wünsche hängen durften. Wünsche, die vielleicht ein Anderer erfüllen kann. Ein Bericht von TV-Allgäu Nachrichten. Vor allem in der Weihnachtszeit sind aber viele Bürger bereit, bedürftigen Menschen zu helfen und ihnen eine Freude zu bereiten. Eine Möglichkeit sind eben die sogenannten Wunschbäume. An die Weihnachtsbäume können Kinder ihre...

  • Kempten
  • 13.12.11
49×

Wirtschaftsreihe
Windrad fürs Hausdach: Tüftler entwickeln geräuscharme Windgeneratoren

Deutschland ist nicht nur das Land der Dichter und Denker, auch viele Erfindungen haben hier ihren Ursprung: der Buchdruck zum Beispiel, die Glühbirne oder das Automobil - um nur ein paar zu nennen. Im Ostallgäu haben jetzt zwei Tüftler einen Windgenerator fürs Hausdach entwickelt. Damit lässt sich umweltfreundlich Strom produzieren - ohne dass man dafür eine Genehmigung beantragen müsste. Was es damit auf sich hat, haben wir für unsere Wirtschaftsreihe herausgefunden.

  • Kaufbeuren
  • 13.12.11
25×

Bahnhof
Alle Macht dem Volke: Bürger entscheiden über den Bahnhof Lindau

Vielleicht ist das ja bei Ihnen zu Hause auch so: Gibt es in der Familie Streit um eine Anschaffung, dann versuchen wir das meist mehrheitlich zu klären. Klappt das nicht, entscheiden am Ende die, die es bezahlen müssen. Ähnlich ist es auch beim Lindauer Bahnhof: Ob reiner Inselbahnhof, Verlagerung nach Reutin oder die Kombilösung, so richtig einig sind sich die Politiker nicht. Deshalb sollten gestern nun die Bürger entscheiden, ob Sie für den Kombibahnhof sind. Eigentlich sollte damit alles...

  • Lindau
  • 12.12.11

Antrittsbesuch
Zu Gast in der Heimat: Antrittsbesuch des neuen Landesbischofs der Evang.-Luth. Kirche

Ob Bernhard Strigel, der einstige Haus- und Hofmaler von Maximilian I. , oder aus unserer Zeit Fußballprofi Mario Götze - die Stadt Memmingen hat viele Persönlichkeiten hervorgebracht. Mit in diese Liste gehört auch Heinrich Bedford-Strohm. Er ist der neue Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche. Am Sonntag besuchte er nun zum ersten Mal seit seiner Ernennung seine Geburtsstadt.

  • Kempten
  • 12.12.11
139×

Chanson-Sängerin
Chansons und Couplets: die Kemptnerin Connie die Diva mit neuem Programm

Zarah Leander, Marlene Dietrich, Cissy Kraner - drei berühmte Chanson Sängerinnen, die eines gemeinsam haben. Nämlich einen Einfluss auf Connie die Diva. Die Kemptnerin, die mit bürgerlichem Namen Connie Gourguis heißt, hat sich schon mit 14 Jahren dem satirischen Musikgenre verschrieben. Mittlerweile tritt sie regelmäßig auf und interpretiert dabei die alten Lieder über Liebe, Männer und das Leben auf ihre ganz eigene Art. Aktuell steht sie vor der Premiere ihres neuen Programms Polterabend....

  • Kempten
  • 08.12.11
347×

Wochenende
Kanten schleifen und Belag präparieren: In einer Kemptener Skiwerkstatt

Anfang dieser Woche ist der erste Schnee auch in den tieferen Lagen gefallen. Oben in den Skigebieten machen sich die Pistenraupen über die weiße Pracht her, um die Abfahrten zu planieren, um so dem Gast einen schönen Skitag zu garantieren. Auch im Tal bereiten sich die Wintersportler fleißig auf die ersten Pisten im heimischen Gefilde vor: Die Skiwerkstätten laufen auf Hochtouren, um auch den letzten Ski und das letzte Snowboard auf den perfekten Schneetag vorzubereiten. all-in.de war mit der...

  • Kempten
  • 06.12.11
34×

Weihnachten
Briefe an das Christkind: In Bethlehem werden wieder Wünsche erfüllt

Kaum ein Kind kann es erwarten, bis das Christkind am Heiligabend endlich vor der Tür steht und die Geschenke bringt. Damit es aber auch die richtigen sind, werden eifrig Wunschzettel geschrieben. Die sind in der Vorweihnachtszeit vor allem bei kleinen Kindern beliebt, aber auch der eine oder andere Erwachsene hält an dem Brauch fest. Doch wohin mit dem Wunschzettel? Wo wohnt das Christkind eigentlich? Eine Adresse hat es zum Beispiel in Bethlehem, einem Ortsteil von Lengenwang im Ostallgäu....

  • Kempten
  • 06.12.11
22×

LEDON
Hochtechnologie für jedermann: Die Wirtschaftsreihe zu Besuch bei der Firma LEDON

Die EU hat es beschlossen: Die klassische Glühbirne wird bis September 2012 nach und nach abgeschafft. Stattdessen werden im Handel Energiesparlampen angeboten. Dadurch soll der Energieverbrauch reduziert werden, was wiederum gut für das Klima ist. Ein paar Haken hat die Sache aber: So sind die neuen Lampen nicht für jeden Einsatzort geeignet UND sie haben Schwächen bei der Farbdarstellung. Eine Alternative dazu ist die noch recht junge LED-Technologie. In Dornbirn ist mit der Firma LEDON eine...

  • Kempten
  • 06.12.11
22×

Bauer hält Hof
Bauer hält Hof: Landwirte zwischen Hoffen, Bangen und Fordern

Dioxin und Antibiotika, Milchpreis und Genpflanzen. Das ist nur eine Auswahl an Themen, mit denen sich Landwirte in letzter Zeit beschäftigen mussten. Und das nächste Thema steht auch schon vor der Tür: Es geht um die Agrarförderpläne der EU, über die zur Zeit beraten wird. Sie sollen ab 2014 gelten und werden die Landwirtschaft für die kommenden Jahre prägen. Unter dem Namen Meine Landwirtschaft haben sich nun Kirchen, Umwelt- und Bauernverbände zusammengeschlossen. Das Ziel: Lobbyarbeit zu...

  • Marktoberdorf
  • 05.12.11

Kaufbeurer Dialog
Provokateur oder Prophet: Thilo Sarrazin beim Kaufbeurer Dialog

Er gilt als politischer Haudrauf, der sich nicht scheut, Dinge klar anzusprechen. Nicht zuletzt deshalb musste er viel Kritik einstecken. Als ehemaliger Finanzsenator der Stadt Berlin gab er HartzIV Empfängern Tipps, wie man sich von weniger als 4 Euro am Tag ernähren könne. Zuletzt fiel er mit seinem Buch Deutschland schafft sich ab auf, in dem er umstrittene Thesen zum Thema Migration und Abstammungsgenetik vertrat. Die Rede ist von keinem anderen als Thilo Sarrazin. Der 66jährige war jetzt...

  • Kempten
  • 02.12.11
18×

Schwarzbauten
Füssener Schildbürgerstreich: Neue Wendung bei den Schwarzbauten im Wasenmoos

Das Wasenmoos bei Füssen macht wieder von sich Reden. Jahrzehntelang wurden dort ja hunderte Schwarzbauten errichtet. Die Stadt Füssen und die Regierung von Schwaben haben sie bis in die 80er Jahre geduldet. Wie mit den Gebäuden verfahren werden sollte, war lange nicht klar. Im Jahr 2009 dann eine Entscheidung: die Schwarzbauten müssen weg. Das Landratsamt bot den Eigentümern Verträge an, die eine Übergangsfrist bis zum Abbruch von maximal 15 Jahren vorsahen. Diese Woche dann plötzliche eine...

  • Füssen
  • 02.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ