Vhs

Beiträge zum Thema Vhs

Lokales
Von Thüringen nach Marktoberdorf: Das Wendejahr 1989 war auch für Angela Isop, seit 2010 Leiterin der hiesige Volkshochschule, chaotisch. Übrigens: Dieses Bild vom Marktoberdorfer Rathaus, das in ihrem Büro hängt, stammt ebenfalls aus dem Jahr 1989.

Zeitgeschichte
Wie die Marktoberdorfer Vhs-Leiterin den Mauerfall erlebte

Angela Isop weiß noch genau, wo sie am Abend des 9. November 1989 war, als die Mauer fiel. Sie saß in der Herderkirche im thüringischen Weimar – bei einem Friedensgebet. „Schlagartig wurde in den Kirchenbänken getuschelt“, erzählt die Marktoberdorfer Volkshochschulleiterin. Sitznachbarn schubsten sich an, völlig überrascht, um einander ins Ohr zu flüstern: „Die Mauer ist auf.“ Isop dachte: „Das gibt’s doch gar nicht.“ Heute, 30 Jahre später, wundert es sie, dass sich die Nachricht so schnell...

  • Marktoberdorf
  • 08.11.19
  • 543× gelesen
Lokales
Rudi Mineif zeigt bei der Mächler-Ausstellung seine Modelle eines Fendt Dieselrosses und eines Lamborghini-Rennbootes. Beide sind voll funktionsfähig.

Ausstellung
Mächler zeigen ihr Arbeiten in der Mittelschule Pfronten

Bürgermeisterin Michaela Waldmann und Mächler-Vorsitzender Manfred „Mecki“ Wünsch haben in der Aula der Mittelschule Pfronten die Mächler-Austellung eröffnet - die erste nach einer dreijährigen Pause. Zwischenzeitlich hatten die Mächler gehofft, die nächste Ausstellung bereits in ihrem eigenen Museum zeigen zu können. Noch bis kommenden Sonntag, 18. August, zeigten Tüftler und Kunsthandwerker täglich von 14 bis 18 Uhr, was sie mit Geschick und Können in ihren Werkstätten fertigen. Vom voll...

  • Pfronten
  • 13.08.19
  • 399× gelesen
Lokales
Trubel in der Reichenstraße: Vor allem im Sommer ist es zu Fuß ebenso schwer wie mit dem Auto, sich einigermaßen flott durch Füssen zu bewegen, was die Einheimischen zunehmend nervt. Dem Thema Tourismus widmet sich nun die Volkshochschule im neuen Semester.

Tourismus
Volkshochschule fragt: „Wie viele Besucher verträgt Füssen?“

An ein heißes Eisen wagt sich die Volkshochschule Füssen mit ihrem neuen Semesterprogramm: „Was wäre Füssen ohne Tourismus? Wie viel Tourismus verträgt Füssen?“ ist ein Bürgertreff Ende Mai überschrieben. Die Ergebnisse der Zukunftswerkstatt mit Professor Alfred Bauer von der Hochschule Kempten sollen anschließend dem Tourismusausschuss und dem Bürgermeister überreicht werden. Unter dem Semesterthema „Meine Stadt und was mich bewegt“ geht es außerdem unter anderem um die Hanfwerke, einst...

  • Füssen
  • 15.02.19
  • 667× gelesen
Lokales
Bei der Volkshochschule in Buchloe werden Kooperationen ausgeweitet und Kurse modernisiert.

Computer
Kurse zu WhatsApp und Tablet gefragt: Neues Programm bei der Volkshochschule Buchloe

„Das Internet ist für uns alle Neuland“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel noch 2013. Doch tatsächlich wird schon seit über 30 Jahren im weltweiten Netz gechattet und gesurft. Deshalb gebe es auch heute schon keine Generation mehr, die nicht mit Computern in Berührung kam, meint Michael Gayer, Leiter der Buchloer Volkshochschule. „Die klassischen Kurse für Senioren – wie schalte ich meinen Computer ein oder verschicke Mails – gehen zurück. Jetzt geht es um Whats App und Tablet“, erklärt...

  • Buchloe
  • 11.02.19
  • 302× gelesen
Lokales
Viele Teilnehmer an Weiterbildungen der Volkshochschule Füssen.

Bildung
Erfolgreiches Jahr für die Volkshochschule Füssen

Die Volkshochschule (Vhs) Füssen führte 2017 über 400 Veranstaltungen mit über 5.800 Teilnehmern durch und erzielte fast eine halbe Millionen Euro Umsatz. Im vergangenen Jahr seien die Deutschkurse mit fast 300 Teilnehmern am stärksten nachgefragt gewesen. Diese Zahlen und weitere Entwicklungen stellte die Leiterin der Vhs, Petra Schwartz, auf der Mitgliederversammlung vor. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 17.10.2018. Die...

  • Füssen
  • 16.10.18
  • 132× gelesen
Lokales

Angebot
Veranstaltungen in der VHS Füssen drehen sich um das Jahr 1968

1968 ist ein Jahr, das nachhallt – bis in die heutige Zeit hinein. Deshalb sind diese besonderen zwölf Monate vor 50 Jahren es für Petra Schwartz wert, honoriert zu werden. „Es war eine wilde, bewegte Zeit, die große Auswirkungen auf die Gesellschaft hatte, von denen wir heute noch profitieren“, sagt die Leiterin der Füssener Volkshochschule. Mit zwei Veranstaltungen in den VHS-Räumen im Magnuspark will sie an diese Zeit erinnern. Am Samstag, 21. April, ist von 18 bis 19:30 Uhr ein Erzählcafé...

  • Füssen
  • 16.03.18
  • 232× gelesen
Lokales
Die Volkshochschule und die Bücherei sind zusammen in ein neues Gebäude gezogen.

Tag der offenen Tür
Neue Räume der Volkshochschule und Stadtbücherei in Buchloe können am Samstag besichtigt werden

Zwei Jahre lang wurde geplant und gebaut. Im vorigen Herbst war es schließlich soweit: Volkshochschule (Vhs) und Bücherei fanden im sanierten ehemaligen Postgebäude am Bahnhofsplatz ein neues, gemeinsames Domizil. Am kommenden Samstag haben Interessierte nun Gelegenheit, das Haus beim Tag der offenen Tür zu besichtigen. Neben Führungen hat die Stadt als Eigentümerin ein kleines Programm auf die Beine gestellt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung...

  • Buchloe
  • 05.03.18
  • 294× gelesen
Lokales

Kursangebot
Das 100. Jubiläum des Freistaats schlägt sich im neuen Buchloer Vhs-Programm nieder

Ganz Bayern hat 2018 gleich zwei Gründe zum Feiern: 100 Jahre Freistaat und 200 Jahre bayerische Verfassung. Die Buchloer Volkshochschule (Vhs) möchte dieses besondere Jubiläum mitzelebrieren. Daher wartet das neue Frühjahr-/Sommerprogramm mit mehreren thematisch passenden Kursen auf. 'Neues Heft, neues Glück', verkündet Vhs-Leiter Michael Gayer und blättert durch die bunten Seiten. Mit schicker Flechtfrisur zum nächsten Volksfest oder einfach ins Büro? Nach dem Kurs unter dem Motto 'Nicht...

  • Buchloe
  • 14.02.18
  • 120× gelesen
Lokales

Bildung
Umbau abgeschlossen: Bildungseinrichtungen in Buchloe kehren zurück

Der Umbau des ehemaligen Postgebäudes in Buchloe ist abgeschlossen. Momentan beziehen dort die Volkshochschule und die Musikschule ihre neuen Räume. 'Wir freuen uns schon darauf, die Kursteilnehmer ab Mitte September im altehrwürdigen, verschönerten und bis dahin barrierefreien Gebäude begrüßen zu dürfen', sagt Michael Gayer. Noch gleicht das neue alte Domizil von Volkshochschule (Vhs) und Musikschule neben dem Bahnhof zwar einer großen Baustelle, aber hinter den Kulissen wird fleißig...

  • Buchloe
  • 20.08.17
  • 13× gelesen
Lokales

Lernen
Erfahrung der Volkshochschule Memmingen: Lieber in einen Vhs-Kurs statt an den Computer

Online ist nicht alles. Dies stellen laut Michael Trieb, Leiter der Volkshochschule (Vhs) Memmingen, immer wieder Menschen fest, die sich via Internet bilden möchten. Wer bei Internet-Lernplattformen oder bei Erklärvideos auf Youtube und Co. an seine Grenzen stößt, lande nicht selten bei der Vhs: 'Mit Blick auf die Zahlen sind wir gut im Rennen', sagt Trieb. Dabei ist der Internet-Trend nur eine der Herausforderungen, der sich die Vhs zu stellen hat. 'Wir verwenden zum Beispiel bei Sprachkursen...

  • Memmingen
  • 12.09.16
  • 271× gelesen
Lokales

VHS
Höherer Verwaltungsaufwand belastet Etat der Volkshochschule Marktoberdorf

Zu einer der wichtigsten Bildungseinrichtungen in Marktoberdorf gehört die Volkshochschule. In Laufe der 50 Jahre ihres Bestehens ist das Angebot an Kursen erheblich vergrößert worden. Für die Verantwortlichen ist jede Ausweitung allerdings auch eine finanzielle Gratwanderung. Zu 70 Prozent trägt sich die Vhs durch Mitgliedsbeiträge und Kursgebühren selbst. Den Rest erhält sie als Zuschuss von anderen Stellen. Was ihr derzeit das Leben aber schwer macht, ist der Verwaltungsaufwand, der sich vor...

  • Marktoberdorf
  • 15.07.16
  • 17× gelesen
Lokales

Musik
Serenade: Ein Buchloer Sommermärchen

Der BSW-Männerchor und ein Klarinetten-Trio der Vhs-Musikschule begaben sich im Pausenhof der Comenius-Grundschule auf eine musikalische Weltreise und boten ein Buchloer Sommermärchen. Die Zutaten stimmten jedenfalls: ein heißer Hochsommer-Spätnachmittag; eine schattige Ecke im Pausenhof der Comenius-Grundschule; und dessen gute Akustik. Das Motto 'Andere Länder – andere Lieder' wurden so hervorragend vermittelt. In welche Länder der Männerchor und das Klarinettentrio das Publikum...

  • Buchloe
  • 12.07.16
  • 24× gelesen
Lokales

Jubiläum
Marktoberdorfer Volkshochschule feiert 50-jähriges Bestehen

Die Volkshochschule Marktoberdorf (VHS) feierte ihr 50-jähriges Bestehen in Beisein zahlreicher Festgäste. Als Festredner hielt der Ehrenpräsident des Bayerischen Volkshochschulverbands, Josef Deimer, einen Vortrag zum Thema 'Verantwortung für die Gestaltung unserer Lebensräume'. Er hob dabei die Bedeutung der Erwachsenenbildung hervor, der beim Thema Integration gerade in jüngster Zeit neue Aufgaben zugewachsen seien. Einen kurzen Rückblick hielt die Marktoberdorfer VHS-Vorsitzende Uta...

  • Marktoberdorf
  • 17.06.16
  • 16× gelesen
Lokales

vhs
Marktoberdorf: Volkshochschule wird 50 Jahre alt

Die Volkshochschule Marktoberdorf wird 50 Jahre alt. Mit einem bescheidenen Programm von 36 Kursen und 24 Kursleitern fing 1966 alles an. In einem Wohnzimmer ist das erste Programm zusammengestellt worden. Seither wächst die Volkshochschule Marktoberdorf (VHS) stetig. 'Heute zählen wir 442 Kurse und Vorträge', sagt Angela Isop, die im Jahr 2010 die Leitung der VHS als hauptamtliche Kraft übernommen hat. Text +Foto: Gerlinde Schubert Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der...

  • Marktoberdorf
  • 12.06.16
  • 126× gelesen
Lokales

Reaktorunglück
Zwischen Entsetzen und Hoffnung: Drei Kaufbeurer erkunden die Sperrzone in Tschernobyl

Drei Tage verbrachten die Kaufbeurer Susanne Seiffert, ihr Mann Wolfgang und Roland Hank im Mai 2015 in der Sperrzone von Tschernobyl. Die Mitglieder des Arbeitskreises Fotografie der VHS Kaufbeuren erkundeten das Gebiet, in dem sich die größte Katastrophe in der Geschichte der Kernenergie-Nutzung ereignete. Noch heute steht Tschernobyl für Grauen und Tod. Doch Eindrücke und Bilder der Fotografen zeigen auch eine andere Seite des abgeriegelten Areals. Eine Seite, die das Ehepaar Seiffert und...

  • Kempten
  • 25.04.16
  • 102× gelesen
Lokales

Anpassungen
Neue Gebühren in der Memminger Volkshochschule

Immer dann, wenn von einer 'Gebührenanpassung' die Rede ist, kann man sich sicher sein, dass sich dahinter in Wahrheit eine Erhöhung verbirgt. Bei der Volkshochschule (Vhs) Memmingen ist das nicht so: Auch dort ist nach Angaben ihres Leiters Michael Trieb eine Anpassung vonnöten. Doch diese führt nicht automatisch zu höheren Gebühren – zumindest nicht für alle Kursteilnehmer. Trieb erklärte bei der jüngsten Sitzung des I. Stadtratssenates (Finanz- und Wirtschaftsauschuss), dass künftig...

  • Kempten
  • 13.04.16
  • 14× gelesen
Lokales

Stadtrat
Buchloer Stadtrat befasst sich mit Sanierung des Kindergartens St. Antonia und des Vhs-Gebäudes

Rekordverdächtig umfangreich war die Tagesordnung der jüngsten Buchloer Stadtratssitzung. Allein 16 der 31 Punkte befassten sich mit Vergaben zu bereits beschlossenen Sanierungsmaßnahmen. Zum einen ging es um den Umbau des Volkshochschulgebäudes (Vhs) am Bahnhofsplatz, zum anderen um die Sanierung des Kindergartens St. Antonia. Volkshochschule Nach Ansicht des Architekten Philip Leube vom Kemptener Büro F64 soll das künftige Volkshochschulgebäude ab 2017 zum 'Gesicht von Buchloe' werden....

  • Buchloe
  • 29.02.16
  • 12× gelesen
Lokales

Bilanz
Deutschunterricht für Asylbewerber schlägt in Biessenhofen in hohem Maße zu Buche

Auch die Volkshochschule (Vhs) Biessenhofen spürt die momentane Flüchtlingswelle. Mehr als 325 Stunden werden in der Gemeinde Biessenhofen von den ehrenamtlichen Deutschlehrkräften bis zum Jahresende geleistet werden. Seit Mitte Mai beherbergt Biessenhofen in einem Privathaus, unweit des Schulungsgebäudes der Vhs, 35 Asylbewerber aus mehreren Ländern, so Gerhard Reinholz in seinem Jahresbericht und es werden zum Jahresende in Hörmannshofen weitere 18 Flüchtlinge, die es zu betreuen...

  • Kaufbeuren
  • 26.11.15
  • 25× gelesen
Lokales

Konzept
Sanierungskosten des VHS-Gebäudes am Buchloer Bahnhof bleiben im Rahmen

Die leicht veränderte Planung für die Sanierung des VHS-Gebäudes am Buchloer Bahnhof hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung gebilligt Philip Leube vom Kemptener Architekturbüro F64 stellte Neuerungen des Konzepts vor. Die wesentlichen Änderungen betreffen dabei die Statik. So sollen am Eingang zwei Stahlstützen das überstehende erste Stockwerk abstützen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Buchloe, vom 06.10.2015. Die Allgäuer Zeitung...

  • Buchloe
  • 05.10.15
  • 14× gelesen
Lokales

Bildung
Bei der Volkshochschule Füssen wird es im nächsten Semester romantisch

In die Zeit der Romantik entführt das Studium Generale der Volkshochschule (VHS) Füssen im bevorstehenden Herbst-/Wintersemester. 'Das war eine sehr spannende Zeit', sagt VHS-Leiterin Petra Schwartz. Ganz Europa erhielt durch französische Revolution und Wiener Kongress ein neues Gesicht. Beleuchtet wird diese Epoche mit Referaten zu Literatur, Kunst, Geschichte und Philosophie, aber auch zwei Filmporträts von Künstlern. Auch die Flüchtlingsproblematik schlägt sich deutlich im neuen...

  • Füssen
  • 24.08.15
  • 68× gelesen
Lokales

VHS
Volkshochschule Marktoberdorf: Im neuen Semester wartet wieder eine breite Themenpalette

Wieder einmal hat die Volkshochschule (VHS) einen bunten Programmmix aus 250 Kursangeboten zusammengestellt. Zahlreiche neue Kurse ergänzen dabei die 'Dauerbrenner'. Zum zweiten Mal geht sie mit Angeboten zum Thema Inklusion an den Start. Im Herbst wird gefilzt, das Smartphone und der Fotoapparat kennen gelernt, Italienisch gelernt oder in Gebärdensprache gesprochen. Das Studium Generale ist das Herzstück der allgemeinbildenden Kurse. Anspruchsvolle Themen werden leicht verständlich...

  • Marktoberdorf
  • 23.08.15
  • 17× gelesen
Lokales

Personal
Wechsel an der Spitze der Buchloer Vhs und im Seniorenheim

Das Personalkarussell dreht sich: Sabine Kil, die lange an der Spitze der Volkshochschule (Vhs) in Buchloe stand, gibt die Leitung ab. Ihr folgt ihr bisheriger Stellvertreter, Michael Gayer, auf den Chefsessel. Kil wird zum 1. August neue Leiterin des Buchloer Senioren- und Pflegeheims. Dort tritt der langjährige Heimleiter Karl Gebler im Juli nach 31 Jahren in den Ruhestand. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 25.06.2015. Die Allgäuer...

  • Buchloe
  • 24.06.15
  • 41× gelesen
Lokales

Service
Neue Stelle in Memmingen will Verbraucher aufklären

Alle Klarheiten beseitigt: Dieses Gefühl stellt sich nicht selten ein, wenn man als Verbraucher beispielsweise vor Entscheidungen in Sachen Altersvorsorge oder Geldanlage steht. Das soll sich ändern – durch ein Projekt, bei dem Memmingen eine Vorreiterrolle spielt: Hier nimmt der bayernweit erste Stützpunkt für Verbraucherbildung an der Volkshochschule (VHS) seine Arbeit auf. Wer sich künftig bei den Themen Internet, Datenschutz, Finanzen und Versicherungen einen Durchblick verschaffen...

  • Kempten
  • 15.03.15
  • 5× gelesen
Lokales

Volkshochschule
Marktoberdorfer Vhs befasst sich mit dem Islam sowie mit Verbraucherbildung – und wandert auf den Auerberg

Im neuen Programm der Vhs Marktoberdorf ist der Bereich der Verbraucherbildung stark vertreten. Es wird darüber informiert, wie die rechtlichen Grundlagen bei der Unterbringung der Eltern in ein Heim sind, wie man die Mietnebenkosten als Vermieter berechnet oder wie ernst das Internetrecht von Online-Nutzern genommen werden sollte. In diesem Semester beginnt zudem eine Serie über Weltreligionen. Susanne Odin, Islamwissenschaftlerin und Mitarbeiterin des Islambeauftragten der...

  • Marktoberdorf
  • 13.02.15
  • 11× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019