Veteranen

Beiträge zum Thema Veteranen

Lokales
Das 170-jährige Jubiläum der traditionellen Michaeli-Wallfahrt.
34 Bilder

Jubiläum
Maria Steinbach: 170 Jahre Michaeli-Wallfahrt

„Die Leut sind all it meh´ gut z´ Fuß!“ Mit dieser Feststellung lotst ein Feuerwehrmann alle ankommenden Fahrzeuge vor dem Wallfahrtsort rigoros in eine abgemähte Wiese. Mitten auf der Ortsstraße vor dem Landgasthaus Löwen tummeln sich nämlich bereits zum 170-jährigen Jubiläum der traditionellen Michaeli-Wallfahrt Hunderte aus 85 Veteranenvereinen von Bayern und Baden Württemberg. In einem beeindruckenden Zug mit den Musikkapellen Zell, Diepoldshofen, Kronburg/Illerbeuren und Rottum marschieren...

  • Legau
  • 29.09.19
  • 1.203× gelesen
Lokales
Der Veteranenverein Weinhausen feiert am Wochenende Jubiläum.

Feier
Doppeljubiläum in Weinhausen: Feuerwehr und Veteranenverein feiern zusammen

Im April 1872 wütete in Weinhausen ein verheerender Brand, der die Schule und sieben Anwesen zerstörte, berichtet Ortschronist Georg Dedler. Zwar wurde erst 22 Jahre später, am 4. November 1894, die Feuerwehr in Weinhausen gegründet, doch „in diesem Jahr kann die Wehr auf 125 Jahre ihres Bestehens zurückblicken“, erzählt Dedler. Deshalb wird es auch eine Feier geben, und zwar mit dem Veteranenverein Weinhausen: „Am 2. Februar 1919, 83 Tage nach Ende des Ersten Weltkriegs, gründeten 34...

  • Buchloe
  • 12.07.19
  • 202× gelesen
Lokales
Veteranentreffen in Willofs
47 Bilder

Bildergalerie
Veteranentreffen in Willofs

Mehrere Bands traten beim Veteranentreffen in Willofs auf: Monkey Circus, The Raw Soul, Dr. Aleks and The Fuckers, sowie Hank Davison & Friends und eine Ersatzband für die ausgefallenen Kaiser Franz Josef.

  • Obergünzburg
  • 05.05.19
  • 2.615× gelesen
Lokales
Das Ehrenmal in Marktoberdorf.

Volkstrauertag
Veteranenverein Marktoberdorf schrumpft: Wer mahnt dann zum Frieden?

Sie mahnen zum Frieden, sie erinnern an die Gräuel von Krieg und Terror, sie gedenken der Opfer. Den Veteranen- und Soldatenvereinen kommt eine besondere Bedeutung zu. Sie stehen wie keine andere Gemeinschaft, um dies im Bewusstsein der Menschen zu halten. Jedes Jahr erneut am Volkstrauertag. Aber wie lange noch? Langsam gehen ihnen die Mitglieder aus. In Marktoberdorf ist deren Zahl von 300 in besten Zeiten auf 81 geschrumpft. Der Verein hat deshalb extra die Satzung geändert, um auch...

  • Marktoberdorf
  • 16.11.18
  • 338× gelesen
Lokales
Markus Linseis und Engelberg Dieng (rechts) vor dem Kriegerdenkmal in Weinhausen.

Gemeinschaft
Veteranenverein Weinhausen befasst sich neben dem Gedenken vor allem mit dem Dorfleben

Seit 73 Jahren herrscht in Deutschland Frieden. Keine Bomben mehr, keine Einsätze an der Front, kein Panzergrollen oder Geschützdonner, keine Atmosphäre der Angst. Von den früheren Soldaten lebt nur noch eine kleine Bruchzahl, ein Großteil der deutschen Bevölkerung hat keinen Krieg mehr erlebt. Dennoch gibt es in vielen Dörfern Menschen, die noch an diese Zeiten zurückdenken und an die Toten erinnern: Veteranenvereine. Einer von ihnen existiert seit 1919 in Weinhausen. Doch seine Bedeutung...

  • Buchloe
  • 17.08.18
  • 320× gelesen
Lokales
Veteranen- und Reservistenverein Rieden erinnert mit einem Friedensmarsch an das Ende des Zweiten Weltkrieges

Geschichte
Veteranen- und Reservistenverein Rieden erinnert mit einem Friedensmarsch an das Ende des Zweiten Weltkrieges

Wie groß muss die Freude vor genau 100 Jahren gewesen sein, als der Erste Weltkrieg nach vier grauenvollen Jahren zu Ende war. Daran erinnerte gestern der Veteranen- und Reservistenverein Rieden mit einem Friedensmarsch durch den Ort. An vier Häusern hielt der Zug von Menschen an und es wurde gebetet. Bewusst hatte der Verein jene Häuser ausgesucht, in die die Soldaten damals aus dem Krieg heimkehrten. Der 29. April 1918 war für die meisten ein Freudentag, hieß es doch: „Endlich...

  • Rieden
  • 29.04.18
  • 456× gelesen
Lokales
Veteranentreffen in Willofs 2018: Barfuass mit Sänger Olli Hehle
12 Bilder

Musikfestival
Festival mit Kultcharakter: Veteranentreffen in Willofs 2018

Veteranentreffen in Willofs, das ist nicht nur eine Ansage für zahlreiche Bands aus dem In- und Ausland, das ist fast schon ein Muss für jeden Musikliebhaber. Drei Tage, Freitag, Samstag und Montag, ist in dem kleinen Dorf bei Obergünzburg Ausnahmezustand. Die Willofser sind alle in einer großen Feierlaune, denn über 20 Bands und drei Tage Festival gibt es nicht so oft in der Region. Ab 21 Uhr spielen dort jeweils die Gruppen, in zwei Zelten. Bis vier Uhr Früh wird im und rund um den...

  • Kaufbeuren
  • 29.04.18
  • 1.347× gelesen
Lokales
Rieden am Forggensee: Veteranen planen Friedensmarsch

Geschichte
Rieden am Forggensee: Veteranen planen Friedensmarsch

„Der Krieg ist ein Vorgang, bei dem sich Menschen umbringen, die einander nicht kennen, und zwar zum Ruhm und zum Vorteil von Leuten, die einander kennen, aber sich nicht umbringen.“ Das sagte einst der französische Philosoph Paul Ambroise Valéry (1871 bis 1945). Er erlebte beide Weltkriege mit – mit Millionen von Opfern. Da mag die Zahl 37 winzig wirken. Für die Gemeinde Rieden am Forggensee aber bedeutete sie Anfang des 20. Jahrhunderts eine ganze Menge. 37, das war die Anzahl der Männer,...

  • Füssen
  • 24.04.18
  • 645× gelesen
Lokales

Jubiläum
Reservisten- und Veteranenverein Pfronten feiert 150. Geburtstag mit Fahrzeugschau

Im Jahr 1866, nachdem Bayern gemeinsam mit Preußen gegen Österreich kämpfte, gründeten die Veteranen von damals einen Verein, um die Kameradschaft zu pflegen. Aus diesem entwickelte sich der heutige Reservisten- und Veteranenverein Pfronten. Der Verein feierte seinen 150. Geburtstag gemeinsam mit der Patenkompanie aus Füssen, dem 2. Gebirgsaufklärungsbataillon 230, und dem Patenverein, der Reservistenkameradschaft (RK) Hassel-Saarland. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war eine Ausstellung von...

  • Füssen
  • 05.06.16
  • 55× gelesen
Lokales

Jahrtag
Kriegerdenkmal in Beckstetten erhält kirchlichen Segen

Den kirchlichen Segen erhielt das renovierte Kriegerdenkmal in der Ortsmitte von Beckstetten anlässlich des Jahrtags des Veteranen- und Kameradschaftsvereins. Das Denkmal war durch den Frühjahrssturm 'Niklas' stark beschädigt worden. Die Fichten mussten komplett gefällt werden. Das Steinkreuz war vom Sockel geworfen worden und wurde nun komplett erneuert. Außerdem wurden junge Fichten gepflanzt. Vorsitzender Siegfried Riedle dankte den Helfern und Sponsoren und der Gemeinde Jengen, die den...

  • Buchloe
  • 27.11.15
  • 20× gelesen
Lokales

Tradition
Veteranenvereine im Oberallgäu auch offen für Menschen, die nicht bei der Bundeswehr waren

Traditionell wird das Lied vom guten Kameraden am Tag zum Gedenken der Gefallenen der beiden Weltkriege von der Musikkapelle gespielt. Soldaten halten Ehrenwache am Kriegerdenkmal und drei Schuss Salut werden mit der Kanone abgefeuert. Das sei im Anbetracht der derzeitigen Kriege 'aktueller denn je', meint Philipp Hartmann vom Soldaten- und Veteranenverein Kempten Süd. Er fügt aber auch an. 'Wir sind eine aussterbende Spezies.' Der Verein hat nur noch 26 Mitglieder. Anders sieht es bei der...

  • Kempten
  • 23.10.15
  • 68× gelesen
Lokales
39 Bilder

Musik
Veteranentreffen in Willofs: Festival kommt ohne große Namen im Lineup aus

Mit einem kunterbunten Strauß aus 19 Bands an drei Tagen wartete das Veteranentreffen dieses Jahr in den Zelten am Gasthof Obermindeltal in Willofs auf. Von Hip Hop über Rock, Punk, Metal, Folk, Blues und Reggae reichte das Spektrum. Große Namen fehlten diesmal im Lineup - was der entspannten bis ausgelassenen Stimmung unter hunderten, überwiegend jungen Festivalbesuchern keinen Abbruch tat. Viele übernachteten im Campingareal auf den angrenzenden Wiesen. Einen ausführlichen Bericht zum...

  • Obergünzburg
  • 02.05.15
  • 244× gelesen
Lokales
10 Bilder

Veranstaltung
Rund 700 Teilnehmer bei Veteranenwallfahrt im Unterallgäu

An der Veteranenwallfahrt in Maria Steinbach (Unterallgäu) haben am Samstag rund 700 Männer teilgenommen. Bei sonnigem Spätsommerwetter kamen mehr als 80 Abordnungen mit ihren Fahnen zur Traditionsveranstaltung. Bereits am Ortseingang begrüßte der Bürgermeister der Marktgemeinde Legau, Franz Abele, die Teilnehmer der bayerisch-württembergischen Veteranenwallfahrt mit herzlichen Worten. Der Kirchenzug der Teilnehmer und Fahnenabordnungen zur Wallfahrtskirche wurde begleitet von den...

  • Memmingen
  • 28.09.14
  • 32× gelesen
Lokales

Tanzdarbietungen
Peißenberger Schäffler tanzen erstmals in Prem

Alle sieben Jahre machen sich die Peißenberger Schäffler auf den Weg, um an die Pestzeit zu erinnern Ein seltenes Schauspiel haben am Samstag die Premer erlebt: den Tanz der Peißenberger Schäffler. Nur alle sieben Jahre tanzen die Schäffler - und in Prem waren sie zum allerersten Mal zu Gast. Der Vorsitzenden des Krieger- und Veteranenvereins, Rainer Rauch, hatte sie in die Gemeinde geholt. Begleitet von der Trommlergruppe Prem zogen die Schäffler mit den kleinen und großen Kasperln und der...

  • Füssen
  • 17.02.14
  • 14× gelesen
Lokales

Gedenktag
Volkstrauertag ist für viele Jugendliche kein Bergriff jedoch vielen Veteranenvereinen im Allgäu wichtig

Volkstrauertag - was ist denn das? Vom Gedenktag an die Kriegs- und Gewaltopfer aller Nationen haben junge Leute oft keine Ahnung. 'Da muss irgendetwas Schlimmes passiert sein', war zum Beispiel eine der Antworten von Jugendlichen, die von der Allgäuer Zeitung zum Volkstrauertag am Sonntag befragt wurden. Darüber aufgeklärt freilich, was dieser Tag ist, war man sich einig: Das ist sinnvoll. Die Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Kempten findet am Sonntag um 11 Uhr am Jägerdenkmal...

  • Kempten
  • 14.11.13
  • 12× gelesen
Lokales
6 Bilder

Festival
Veteranentreffen in Willofs: Alte und Junge Besucher feiern und rocken zusammen

Ungarn sorgen für heiße Show Das Veteranentreffen zieht unvermindert die Massen an. Bei dem dreitägigen Festival treten auf zwei Bühnen insgesamt 17 Bands an. Ging es am Freitag schon hoch her im sonst beschaulichen Ostallgäuer Dorf Willofs (bei Obergünzburg), so drängten sich allein am Samstag rund 1.500 Besucher in mehreren Zelten und auf Tanzflächen oder flanierten im Freigelände um den Gasthof Obermindeltal. Durch die geschickte Musikauswahl gelingt es der veranstaltenden Wirtsfamilie...

  • Obergünzburg
  • 29.04.13
  • 43× gelesen
Lokales

Veteranen- und Soldatenverein
Wechsel an der Spitze des Veteranen- und Soldatenverein in Frechenrieden

Blank folgt auf Nothelfer Der Veteranen- und Soldatenverein Frechenrieden hat auf seiner Jahresversammlung ein neues Vorstandsteam gewählt (siehe auch Infokasten). Da Vorsitzender Otto Nothelfer nicht mehr kandidierte, musste ein Nachfolger gefunden werden. Neu gewählt wurden Vorsitzender Anton Blank und sein Stellvertreter Markus Nothelfer. Otto Nothelfer erinnerte in einem Rückblick an die Ereignisse des vergangenen Jahres, darunter die Veteranenwallfahrt in Mussenhausen, das Schmücken des...

  • Memmingen
  • 07.01.13
  • 165× gelesen
Lokales

Veteranen
Beim Jahrtag in Untergermaringen stehen Ehrungen und Neuwahlen im Zentrum

Treue Mitglieder ausgezeichnet Der Veteranen-, Soldaten- und Kameradschaftsverein Untergermaringen feierte vor Kurzem seinen Jahrtag. Vom Ritzelwirt aus zogen die Vereinsmitglieder, angeführt vom Musikverein Germaringen sowie den Fahnenabordnungen der örtlichen Vereine, zum Georgiberg. Dort hielt Pfarrer Dr. Joachim Gaida den Gedenkgottesdienst. In seiner Predigt betonte er, dass nur versöhnendes Gedenken Gewalt und Kriege in der Welt eindämmen könne. Danach legte Vorsitzender Günter Noll am...

  • Kaufbeuren
  • 05.12.12
  • 97× gelesen
Lokales

Jahrtag I
Johann Bühler wird Ehrenmitglied beim Veteranenverein Bronnen-Emmenhausen

Neuer Farbanstrich für Ehrenmal Seinen Jahrtag hielt der Soldaten- und Veteranenverein Bronnen-Emmenhausen ab. Angeführt von der Musikkapelle Waal und den Fahnenabordnungen zogen die Mitglieder zur Pfarrkirche St. Margareta. Pfarrer Christoph Rieder erinnerte in seiner Predigt an die Opfer von Gewalt, Vertreibung und an die Schrecken der Bombennächte. Daher sei es Verpflichtung, sich für Versöhnung und Frieden einzusetzen. Bei der Ehrung am Kriegerdenkmal gedachte Vorsitzender Manfred Novacek...

  • Buchloe
  • 03.12.12
  • 25× gelesen
Lokales

Jahrtag II
Versammlung des Krieger- und Soldatenvereins Oberdießen mit Ehrungen

Eine Handvoll neue Mitglieder Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahresversammlung des Krieger- und Soldatenvereins Oberdießen. Vorsitzender Günter Winterholler begrüßte Bürgermeister Dietmar Loose sowie 56 Vereinsmitglieder. Mit fünf Neuzugängen zählt der Verein 142 Mitglieder, darunter 19 Ehrenmitglieder, 76 Soldaten und Reservisten und 47 passive Mitglieder. Achtmal rückte die Fahnensektion aus. Ein Spanferkelessen mit der Flugabwehrraketengruppe 22 und das Preisschafkopfen fanden...

  • Buchloe
  • 03.12.12
  • 42× gelesen
Lokales

Jahresversammlung
Veteranenjahrtag in Dösingen

Mahnung für den Frieden In traditioneller Weise gedachte der Soldaten- und Kameradschaftsverein Dösingen an seinem Jahrtag der gefallenen, vermissten und verstorbenen Kameraden sowie der vielen Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Den Gedenkgottesdienst zelebrierte Diakon Gerhard Entrup in der Dorfkirche St. Peter und Paul. In seiner Predigt erinnerte er daran, dass allein im Zweiten Weltkrieg 55 Millionen Menschen zu Tode gekommen sind. Aus diesem Grund stellte er den Frieden als das...

  • Kaufbeuren
  • 30.11.12
  • 49× gelesen
Lokales

Veteranen
Ehrung der Gefallenen und Rückblick auf Vereinsjahr in Rieden

Die Kameraden nicht vergessen Für den Vorsitzenden des Veteranen- und Reservistenvereins Rieden, Sascha Stiller, verging das Jahr 'wie im Fluge'. Bei der Jahresversammlung lies er das Jahr Revue passieren. Los ging es mit einem für die Veteranen ganz besonderen Ereignis: der Einweihung des Kirchenumfelds und damit auch des restaurierten Kriegerdenkmals. Der Vereinsausflug war für die Männer ein voller Erfolg. Das Gebirgsjägerehrenmal auf dem Brendten in Mittenwald haben sie besichtigt. An dem...

  • Füssen
  • 27.11.12
  • 21× gelesen
Lokales

VeApfeltrang
Gedenken in Apfeltrang ndash Soldatenfriedhöfe als Mahnung

Veteranen wählen neu Beim Veteranenjahrtag erinnerte der Soldaten- und Kriegerverein Apfeltrang besonders an die vielen Millionen Kriegsopfer der beiden Weltkriege. Vorsitzender und Bürgermeister Johann Stich hob dabei die Bedeutung der Soldatenfriedhöfe hervor, die als Mahnung gelten sollten, was Kriege anrichten können. Ebenso verteidigte er die Bundeswehreinsätze im Ausland, um die zivile Bevölkerung in den betroffenen Ländern zu schützen. Bei der anschließenden Jahresversammlung berichtete...

  • Marktoberdorf
  • 27.11.12
  • 40× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019