Verwechslung

Beiträge zum Thema Verwechslung

Feldmaus (Symbolbild)
 1.546×

Für Autodieb gehalten
Feldmaus verursacht Polizeieinsatz in Schwangau

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden mehrere Streifen der Polizeiinspektion Füssen zu einem vermeintlichen Autodiebstahl gerufen. Der Mieter einer Ferienwohnung hörte durch seine geöffnete Balkontüre verdächtige Geräusche, die wie eine Eisensäge oder Arbeiten mit Schmirgelpapier klangen. Er vermutete, dass sich jemand an einem geparkten Pkw zu schaffen macht. Allerdings verstummten die Geräusche jedes Mal, wenn der Urlauber auf den Balkon trat. Vor Ort fanden die Beamten schnell...

  • Schwangau
  • 26.06.20
Bärlauch
 6.372×

Lebensgefährliche Verwechslungsgefahr
So unterscheiden Sie Bärlauch von Maiglöckchen und Herbstzeitlosen

Der Frühling naht und mit den wärmeren Temperaturen sprießt auch wieder der Bärlauch. Doch beim Pflücken des köstlichen Wildgemüses, das aufgrund seines Duftes und Geschmacks auch den Beinamen "wilder Knoblauch" trägt, ist Vorsicht geboten. Denn die Pflanzen ähneln sehr dem hochgiftigen Maiglöckchen und der ebenso gefährlichen Herbstzeitlose. Frank Schönmetzler, Leiter Breitenausbildung beim BRK Oberallgäu, erklärt, wie sie die Drei voneinander unterscheiden können. Bärlauch wächst, je nach...

  • Kempten
  • 06.04.20
Polizei (Symbolbild)
 7.638×  4

Beim Ausparken
Gas und Bremse verwechselt: Fahrerin (97) verursacht in Kempten etwa 13.000 Euro Schaden

Am Montag, 03. Februar, hat eine 97-jährige Fahrerin beim Ausparken einen Sachschaden von etwa 13.000 Euro verursacht. Laut Polizei verwechselte die 97-Jährige das Brems- mit dem Gaspedal. Darum stieß sie zunächst bei dem Versuch rückwärts aus einer Parklücke zu fahren gegen ein geparktes Auto. Anschließend fuhr die Frau vorwärts gegen ein weiteres Auto und eine Mauer. Das Auto der Frau musste abgeschleppt werden. Die Fahreignung der Frau wird durch die Führerscheinstelle...

  • Kempten
  • 04.02.20
Symbolbild.
 1.415×

Unverletzt
Rentner (78) verwechselt Pedale beim Einparken in Mindelheim: Straßenbeleuchtung nach Unfall teilweise ausgefallen

Ein 78-jähriger Rentner hat am Mittwochabend beim Einparken am Westernacher Tor in Mindelheim das Brems- mit dem Gaspedal verwechselt und landete anschließend im Garten eines angrenzenden Wohnhauses. Dabei durchbrach der Mann einen Gartenzaun, fuhr zwei Stromkästen um und prallte schließlich gegen ein Mülltonnenhäuschen. Die Straßenbeleuchtung in der Teck- und Kornstraße fiel aufgrund des Unfall aus. Der Rentner wurde nicht verletzt. Wie hoch Sachschaden ist, kann die Polizei derzeit noch...

  • Mindelheim
  • 30.01.20
Symbolbild.
 5.677×

Doppelter Irrtum
Vater hält Feuermelder an Marktoberdorfer Kindergarten für Türöffner

Gleich doppelt geirrt hat sich am Freitagmittag ein Mann, der sein Kind zum ersten Mal in den Kindergarten Sonnenschein in die Schwabenstraße nach Marktoberdorf bringen wollte. Der Vater, der der deutschen Sprache noch nicht mächtig ist, dachte, dass es sich bei dem Feuermelder um einen automatischen Türöffner handele. Feuerwehr und Polizei erkannten schnell den falschen Alarm. Doch zu allem Überfluss hatte sich der Mann auch im Kindergarten geirrt. Sein Kind war in einem nahgelegenen...

  • Marktoberdorf
  • 17.09.19
Polizei (Symbolbild)
 1.870×

Unfall
Radweg mit der Fahrbahn verwechselt: Autofahrerin (88) stößt in Immenstadt mit Traktor zusammen

Am Samstag, gegen 09:45 Uhr, befuhr eine 88-jährige mit ihrem Auto die Kreisstraße OA 30 von der Behelfsautobahnausfahrt der B19 kommend in Richtung Unterzollbrücke. Dabei verwechselte sie den geteilten Radweg mit der Fahrbahn und befuhr stattdessen den Radweg. Als sie ihren Fehler bemerkt und auf die Straße zurück fahren wollte, übersah sie einen von links kommenden Traktor und stieß mit diesem zusammen. Durch den Unfall wurde niemand verletzt, es entstand lediglich ein Sachschaden von...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.09.18
Bier (Symbolbild)
 7.115×

Alkohol
Betrunkener Sonthofer verwechselt Wohnung in Obermaiselstein mit seiner eigenen

Ein betrunkener Viehscheid-Besucher hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag  eine Wohnung in Obermaiselstein mit seiner eigenen verwechselt - er selbst wohnt im etwa zehn Kilometer entfernten Sonthofen. Weil er vor der fremden Tür stand und gegen die Scheibe der Haustür schlug, riefen Anwohner die Polizei. Vor Ort angekommen klärten die Polizisten den deutlich betrunkenen Mann über den Irrtum auf. Dann machte er sich schließlich auf den Weg zu seiner eigenen Wohnung nach Sonthofen.

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 23.09.18
Symbolbild
 3.312×

Verwechslung
Im falschen Auto: Mann (59) fährt in Pfronten mit Auto einer Frau

Am Mittwochnachmittag ereignete sich ein kurioser Fall einer Verwechselung zweier Autos. Eine 46-jährige Autofahrerin parkte ihren Mercedes mit steckendem Zündschlüssel vor einem Geschäft in Pfronten-Weißbach und ging in das Geschäft. Ein 59-jähriger Mann kam aus dem Geschäft und stieg in das Auto der Frau ein und fuhr Richtung Füssen davon. Als die Frau zum Parkplatz kam war ihr Auto verschwunden, sie erstattete zunächst Anzeige wegen dem Diebstahl ihres Fahrzeugs. Kurze Zeit später kam...

  • Füssen
  • 22.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ