Verwarnung

Beiträge zum Thema Verwarnung

Im Landschaftsschutzgebiet Weißensee ist Parken verboten. Auch in den Buchten an der Saloberstraße darf nicht geparkt werden.
3.453×

Falschparker
Parken im Landschaftsschutzgebiet: Füssenerin muss Bußgeld bezahlen

Am Anfang war es nur eine Verwarnung wegen Parken im eingeschränkten Halteverbot in Höhe von 15 Euro. Doch am Ende musste eine Füssenerin 98,50 Euro als Bußgeld wegen Parken im Landschaftsschutzgebiet bezahlen. Die Frau, die erst seit ein paar Monaten in Hopfen am See lebt, hatte ihr Fahrzeug auf der Saloberstraße in einer geschotterten Bucht im Landschaftsschutzgebiet Weißensee geparkt. „Ich finde das nicht korrekt, das muss dort besser ausgeschildert sein“, sagte die Betroffene gegenüber...

  • Füssen
  • 24.01.19
50×

P-parkchaos
Parkchaos rund um die Seen sorgt für Knöllchen-Flut

Ein regelrechtes Parkchaos hat die Polizei am Wochenende an den Badeseen rund um Füssen vorgefunden – das führte zwangsläufig zu einer Knöllchen-Flut. Rund 100 Verwarnungen verteilten die Beamten an Falschparker. Alle Parkplätze rund um die Seen waren bereits recht früh völlig ausgelastet. Das hinderte viele der später ankommenden Badegäste jedoch nicht daran, ihre Fahrzeuge auf allen verfügbaren Flächen abzustellen – egal, ob es sich um Halteverbote, Rettungswege oder um...

  • Füssen
  • 21.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ