Verurteilung

Beiträge zum Thema Verurteilung

29×

Geldstrafe
Ostallgäuer Jäger erschießt streunenden Hund

76-jähriger Angeklagter geht von einem Wildern des Tieres aus und will Verurteilung nicht akzeptieren Ein 76-jähriger Jäger aus dem Ostallgäu erschoss im Juni vergangenen Jahres in seinem Revier in einer Gemeinde im nördlichen Ostallgäu einen streunenden Hund und gab dann laut Zeugenaussagen einen weiteren Schuss ab, durch den ein zweiter Hund leicht verletzt wurde. Die Tiere befanden sich in der Nähe eines gerissenen Rehkitzes, weshalb der Jäger von einem Wildern ausging. Dass er dann in der...

  • Buchloe
  • 02.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ