Alles zum Thema Verurteilung

Beiträge zum Thema Verurteilung

Rundschau

Erbe
Drei junge Erwachsene in Kemptener Drogenprozess verurteilt

In einem Drogenprozess hatten sich ein 19-jähriger Auszubildender, seine frühere, gleichaltrige Freundin und ein 22-Jähriger, der im Kemptener Obdachlosenmilieu lebte, vor der Jugendkammer zu verantworten. Die beiden Jüngeren erhielten Bewährungsstrafen. Der 22-jährige vorbestrafte Mann hatte für den 19-Jährigen zehn Kilogramm Marihuana besorgt und dabei seine Kontakte in Drogenkreisen genutzt. Er erhielt eine sechsjährige Freiheitsstrafe. Die für die jungen Leute verhängnisvolle Geschichte...

  • Kempten (Allgäu)
  • 27.11.18
  • 2.009× gelesen
Rundschau

Verurteilung
Drei Verfahren gegen Reichsbürger am Kaufbeurer Amtsgericht

Sie erkennen den Staat nicht an und sprechen seinen Behörden die Legitimation ab: Die sogenannten Reichsbürger beschäftigen auch im Allgäu immer wieder die Justiz. Am Kaufbeurer Amtsgericht fanden jetzt an einem Vormittag drei Verfahren gegen mutmaßliche Anhänger der Bewegung statt. Eines der beiden Einspruchsverfahren, in dem es um einen Glatteis-Unfall aufgrund unangepasster Geschwindigkeit ging, verlief völlig unspektakulär und endete mit einer Einspruchsrücknahme. Im anderen Fall wollte...

  • Kaufbeuren und Region
  • 24.05.18
  • 562× gelesen
Rundschau

Prozess
Landratsamt Ostallgäu beschlagnahmt Waffen und Munition – Hobby-Jäger muss wohl in Haft

Weil er immer wieder ohne Führerschein hinter dem Steuer saß, musste ein 55-jähriger Hobby-Jäger seinen Jagdschein und seine insgesamt zwölf Jagdwaffen abgeben. Der Ostallgäuer wird nach seiner Verurteilung am Mittwoch wegen illegalen Waffenbesitzes durch das Kaufbeurer Amtsgericht wohl auch eine Zeit lang seine Freiheit verlieren. Er hatte vergangenes Jahr nicht auf einen Bescheid des Landratsamtes Ostallgäu reagiert, das ihm die Zuverlässigkeit absprach. Der damit verbundenen Aufforderung...

  • Kaufbeuren und Region
  • 02.08.17
  • 136× gelesen
Rundschau

Gericht
Mutmaßliche Reichsbürgerin in Kaufbeuren zu einer Haftstrafe von einem Jahr und zwei Monaten verurteilt

Ein solches Medieninteresse wie am Mittwochvormittag hat es am Kaufbeurer Amtsgericht wohl selten gegeben. Als kurz vor 11 Uhr eine 51-jährige Angeklagte in Handschellen in den Sitzungssaal geführt wird, muss sie zunächst ein Blitzlichtgewitter der Fotografen über sich ergehen lassen. Die Frau mit dunklen, nach hinten gebundenen Haaren trägt eine braune Jacke, ihren karierten Mantel hat sie ausgezogen. Manchmal huscht ihr ein Grinsen übers Gesicht, dann wirkt sie wieder nahezu teilnahmslos....

  • Kaufbeuren und Region
  • 31.03.17
  • 250× gelesen
Rundschau

Urteil
Nach Fund von zwölf Kilogramm Marihuana am Allgäu-Airport: Schmuggler (28) muss in Haft

Es war einer der größten Rauschgiftfunde an einem deutschen Flughafen – nun wurde der Schmuggler verurteilt: Fünfeinhalb Jahre muss ein 28-Jähriger in Haft, in dessen Gepäck Zollermittler am Allgäu-Airport in Memmingerberg zwölf Kilogramm Marihuana fanden. Wie sich herausstellte, hat der Mann, der sich zuletzt als Tagelöhner in Spanien durchschlug, Verbindungen zu anderen Drogendelikten. Wie zum Beispiel sind seine Daumenabdrücke im Jahr 2011 auf ein Rauschgiftpaket am Frankfurter Flughafen...

  • Memmingen und Region
  • 02.11.16
  • 18× gelesen
Lokales

Justiz
Nach Diebstahl von Bahnkabeln im Unterallgäu: 27 Monate Haft für Bandenmitglied

Vor zwei Jahren hat eine Bande im Unterallgäu nicht isolierte Freileitungen der Bahn gekappt und verkauft. Drei Männer mussten sich schon vor dem Memminger Amtsgericht für die Taten verantworten – nun stand ein Vierter vor dem Schöffengericht. Es verurteilte den Mann zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und drei Monaten.Andere Mitglieder der Bande aus Rumänien erhielten bereits im September 2014 Haftstrafen; ein weiterer Mann, der im Oktober vergangenen Jahres vor Gericht stand, musste für zwei...

  • Memmingen und Region
  • 09.08.16
  • 2× gelesen
Lokales

Gericht
Kaufbeurer Amtsgericht verurteilt Mitwisser nach Zündelaktion

'Mitgegangen, mitgefangen.' Mit diesen Worten machte der Vorsitzende des Jugendschöffengerichts einem 19-jährigen Kaufbeurer klar, warum er der Sachbeschädigung schuldig gesprochen wurde, obwohl er sich nicht aktiv an einer Zündelaktion von zwei Freunden an einem Kaugummi-Automaten in Neugablonz beteiligt hatte. Allerdings stand der junge Mann bei dem Vorfall im April nach Überzeugung des Gerichts direkt neben seinen beiden Kumpeln, mit denen er bereits in der Vergangenheit Sachbeschädigungen...

  • Kaufbeuren und Region
  • 04.08.16
  • 4× gelesen
Lokales

Amtsgericht
Anklage: Betrunken auf Kaufbeurer Polizeiwache gepöbelt

Das Vorstrafenregister des 44-Jährigen ist lang. 25 Einträge finden sich darin: Einige Diebstähle, Hausfriedensbruch, Körperverletzung und Beleidigung sind unter anderem aufgelistet – und das über Jahrzehnte hinweg verteilt. Manche der Strafen hat der Mann im Gefängnis abgesessen. Nun musste er sich abermals vor dem Kaufbeurer Amtsgericht verantworten: Drei Beamte soll er in der Polizeiwache der Wertachstadt beleidigt haben. Die Richterin verurteilte ihn deshalb zu einer Bewährungsstrafe von...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.04.16
  • 2× gelesen
Lokales

Verurteilung
Nach Raubüberfall auf Mindelheimer Discounter: Täter gesteht vor Gericht

Noch immer leiden zwei Mitarbeiterinnen darunter, was am 23. September vergangenen Jahres in einem Mindelheimer Discounter geschah. Ein Tunesier überfiel damals den Markt, bedrohte beide Frauen mit einem Messer. Eine von ihnen hat ihren Arbeitsplatz aufgegeben, ihre 47-jährige Kollegin macht noch heute eine Traumatherapie. Jetzt sagten die Frauen als Zeuginnen im Verfahren am Memminger Landgericht aus, bei dem der Angeklagte ein umfassendes Geständnis ablegte. Welche Strafe den Tunesier...

  • Mindelheim und Region
  • 01.04.16
  • 5× gelesen
Lokales

Gericht
Kaufbeuer (40) schlägt mit Porzellan-Aschenbecher zu: Acht Monate auf Bewährung

Es begann als politische Diskussion und endete in einer massiven Tätlichkeit: Ein 40-jähriger Kurde aus Kaufbeuren schlug im Oktober 2015 einem 34-jährigen Landsmann nach wechselseitigen Beleidigungen einen schweren Aschenbecher aus Porzellan auf den Kopf. Der Geschädigte erlitt eine sechs Zentimeter lange Platzwunde und zwei kleinere Risswunden. Der Angreifer wurde jetzt vor dem Amtsgericht der gefährlichen Körperverletzung schuldig gesprochen und zu einer Bewährungsstrafe von acht Monaten...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.03.16
  • 3× gelesen
Rundschau

Verhandlung
Kemptener Landgericht verurteilt Mann (31) wegen Vergewaltigung zu Haftstrafe

Das Kemptener Landgericht hat am Dienstag nach einer ganztägigen Verhandlung einen 31 Jahre alten Mann zu einer Haftstrafe von drei Jahren und drei Monaten verurteilt. Die Große Strafkammer sah es als erwiesen an, dass der aus Nigeria stammende Angeklagte im Februar dieses Jahres auf einer Geburtstagsparty ein damals 17 Jahre altes Mädchen im Badezimmer vergewaltigt hatte. Der Mann hatte jeglichen Zwang oder Gewaltanwendung bestritten. Mindestens zehn Partygäste hatten sich am Abend des 21....

  • Kempten (Allgäu)
  • 03.11.15
  • 17× gelesen
Rundschau

Gericht
Trotz Verurteilung wegen gefälschter Rezepte: Memminger darf weiterhin Apotheke betreiben

Ein Memminger darf, obwohl er wegen Urkundenfälschung vom Amtsgericht Memmingen verurteilt ist, noch bis 2017 seine Apotheke betreiben. Das ist das Ergebnis eines Vergleiches, der vor dem Augsburger Verwaltungsgericht geschlossen wurde. Dem Mann war wegen des Urteils die Approbation entzogen worden. Dagegen hatte der Apotheker in Augsburg geklagt. Er habe sich schließlich nicht bereichert, lautete die Argumentation. Der Memminger habe in den Jahren 2010 und 2011 Rezepte gefälscht, sagt...

  • Kempten (Allgäu)
  • 05.10.15
  • 10× gelesen
Lokales

Salafismus
Radikaler Islam wurzelt seit Jahren im Allgäu: 22-Jähriger wegen eines Fotos mit Waffe verurteilt

Einblick in eine schwer zugängliche Szene Ein beige-gemusterter Pullover, das mittelbraune Haar kurz geschnitten, der Bart gestutzt. Der 22-Jährige auf der Anklagebank hat äußerlich wenig gemein mit seinen Freunden, den Islamisten. Sie tragen gerne schwarz. Bis vor Kurzem soll der 22-jährige Türke zur Islamistenzelle Kempten und Oberallgäu gehört haben, nun hat ihn das Amtsgericht Kempten verurteilt. Wegen eines Videos läuft ein Verfahren wegen Volksverhetzung. Ein Prozess, der vom...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.09.15
  • 44× gelesen
Rundschau

Verhandlung
Diebstahl von rund 500.000 Euro: Amtsgericht Kempten verurteilt Lindauer (24) zu sieben Jahren Haft

Zu sieben Jahren Gefängnis hat die erste Strafkammer des Landgerichts Kempten heute einen 24-jährigen Lindauer verurteilt. Der Vorwurf: Vor knapp zwei Jahren soll der junge Mann zusammen mit einem Komplizen aus einer Wohnung auf der Lindauer Insel mindestens 500.000 Euro gestohlen haben. Bis zuletzt bestritt der Angeklagte die Vorwürfe. Rückblick: In der Nacht zum 9. September 2013 stiegen zwei Diebe mithilfe einer Leiter über die Dachterrasse und ein geöffnetes Fenster in die Wohnung eines...

  • Lindau und Region
  • 13.08.15
  • 21× gelesen
Rundschau

Amtsgericht
Kameramann aus Sulzberg bei Baumfällarbeiten schwer verletzt: Klammarbeiter nun verurteilt

Der 22. April des vergangenen Jahres ist der Tag, der das Leben der Familie des Berg- und Dokumentarfilmers Gerhard Baur aus dem Oberallgäuer Sulzberg radikal verändert hat. An jenem Tag verunglückte der heute 37 Jahre alte Sohn Fridolin bei Dreharbeiten im Auftrag einer Produktionsfirma für den Fernsehsender Servus TV. Fridolin Baur sollte das Fällen eines großen, morschen Baums filmen, der danach in die Schlucht krachen sollte. Doch die aus Totholz bestehende alte Fichte drehte sich...

  • Kempten (Allgäu)
  • 11.08.15
  • 179× gelesen
Polizei

Beratung
Bereits verurteilter Jugendlicher (18) aus Pfronten bestellt Drogen übers Internet

Recht unbelehrbar scheint ein 18-jähriger junger Mann aus Pfronten zu sein, der erst vor einem halben Jahr wegen dem Besitz von Marihuana angezeigt und verurteilt wurde. Bei der Gerichtsverhandlung wurden dem jungen Mann mehrere Drogenberatungsgespräche als Auflage erteilt. Noch in der Zeit der Beratungsgespräche bestellte der junge Mann übers Internet Betäubungsmittel. Bei einer jetzigen Wohnungsdurchsuchung konnten wieder geringe Mengen an Marihuana und Rauchgeräte aufgefunden werden. Gegen...

  • Füssen und Region
  • 28.05.15
  • 11× gelesen
Rundschau

Terrorismus
Dschihadisten-Braut aus Immenstadt zu Bewährungsstrafe verurteilt

Am Mittwoch fand in München der Prozess um eine 30-jährige Islamistin aus Immenstadt statt. Die Frau war 2014 mit ihren beiden Kindern nach Syrien gereist, um die Zweitfrau eines Terroristen zu werden. Die 30-jährige Wahl-Allgäuerin war in erster Linie wegen Verbreitung einer schweren staatsgefährdeten Gewalttat angeklagt. Sie wurde aber nur wegen Entziehung Minderjähriger verurteilt, da sie . Vor dem Landgericht München wurde sie am Mittwoch zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und sechs...

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.02.15
  • 5× gelesen
Rundschau

Verurteilung
Unterallgäuer (22) erpresst Ex-Freundinnen mit Nacktfotos

Er hat gedroht, Nacktfotos von Ex-Freundinnen im Internet zu veröffentlichen und in Memmingen zu verbreiten. Auf diese Weise wollte ein Unterallgäuer (22) an Geld kommen beziehungsweise Geschenke aus einer Beziehung zurückerhalten. Das Jugendschöffengericht Memmingen verurteilte den jungen Mann wegen Erpressung, versuchter Nötigung und versuchter Erpressung zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren sowie zwei Wochen Ungehorsamkeitsarrest. Vorsitzender Richter Dr. Markus Veit sagte, dass der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 05.02.15
  • 6× gelesen
Lokales

Gericht
Verurteilung zweier Männer (23 und 32) wegen nächtlicher Schlägerei am Marktoberdorfer Marktplatz

Mit zwei Verurteilungen und einem Freispruch endete vor dem Kaufbeurer Amtsgericht ein Strafverfahren, in dem drei jungen Männern im Alter zwischen 23 und 32 Jahren eine gemeinschaftliche, gefährliche Körperverletzung vorgeworfen wurde. Sie sollen in einer Mainacht des Jahres 2013 am Marktoberdorfer Marktplatz einen heute 26-Jährigen verprügelt haben. Einem der Angeklagten konnte nun die Tatbeteiligung nicht nachgewiesen werden. Bei seinem jüngeren Bruder sah die Situation nach Überzeugung des...

  • Marktoberdorf und Region
  • 02.02.15
  • 3× gelesen
Lokales

Gewalt
Zwei 16-Jährige und ein 21-Jähriger verprügeln Mann nach Party in Mindelheim

Die Wodkaflaschen kreisten an einem Abend im vergangenen Juli in einer Mindelheimer Wohnung. Einige junge Leute hatten sich dort zu einem 'Umtrunk' verabredet, der gewaltig aus dem Ruder lief: Drei Partygäste knöpften sich einen vierten vor und traktierten ihn mehr als zwei Stunden lang in einem Park mit Schlägen. Der junge Mann konnte entkommen und floh in ein Haus, von wo aus die Polizei alarmiert wurde. Z Nun standen die Schläger - für den Vorsitzenden Richter Markus Veith alles andere als...

  • Mindelheim und Region
  • 09.01.15
  • 6× gelesen
Rundschau

Amtsgericht
Sonthofer Eishockeyfans wegen Falschaussage verurteilt

Rauchbombe in Stadion in Schweinfurt gezündet Eine Gruppe von sieben Sonthofer Eishockey-Fans ist am Amtsgericht Sonthofen wegen Falschaussage und der Anstiftung dazu verurteilt worden. Im März 2012 war bei einem Eishockeyspiel des ERC Sonthofen in Schweinfurt im Fanblock des ERC Pyrotechnik gezündet worden. Durch die massive Rauchentwicklung wurden mehrere Ordner teilweise erheblich verletzt. Im April 2013 fand deswegen vor dem Jugendschöffengericht Sonthofen eine Strafverhandlung gegen einen...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 11.12.14
  • 9× gelesen
Lokales

Urteil
Lindauer Busfahrer zu Freiheitsstrafe wegen sexueller Nötigung verurteilt

Wegen sexueller Nötigung unter Anwendung von Gewalt hat das Schöffengericht Lindau einen Busfahrer zu einem Jahr und zwei Monaten Gefängnisstrafe verurteilt. Der Mann soll im Mai dieses Jahres am Lindauer Bahnhof versucht haben eine 17-Jährige gegen ihren Willen zu küssen. Noch bei der Urteilsverkündung bestritt der Angeklagte die Vorwürfe vehement.

  • Lindau und Region
  • 29.10.14
  • 2× gelesen
Rundschau

Gericht
Betrunkene Frau in Kaufbeurer Mühlbach geworfen - Mann zu Haftstrafe verurteilt

Opfer hatte 4,1 Promille intus Die Geschichte, mit der sich gestern die Große Strafkammer des Kemptener Landgerichts beschäftigt hat, spielt im Kaufbeurer Obdachlosen- und Alkoholikermilieu. Genauer gesagt: Dort wo sich 'hinter den Garagen' am Mühlbach die einschlägige Szene trifft. Hier geht es meist um Drogen und Alkohol. Wer hier den Tag verbringt, der ist ganz unten angelangt - zumindest in den Augen der meisten Beobachter. Es ist Mittwoch, der 8. Mai 2013, gegen 19 Uhr: Wie fast jeden Tag...

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.09.14
  • 3× gelesen
Lokales

Amtsgericht
23-Jähriger wegen Marihuana-Anbau in Sonthofen verurteilt

Ein 23-jähriger Mann ist vom Schöffengericht Sonthofen zu einer Geldstrafe von 3.400 Euro verurteilt worden. Ihm war vorgeworfen worden, in der Wohnung seiner ehemaligen Freundin im Oberallgäu Marihuanapflanzen angebaut und einer Minderjährigen Betäubungsmittel zum unmittelbaren Verbrauch überlassen zu haben. Im Oktober 2013 war der Angeklagte aus Jettingen-Scheppach im Landkreis Günzburg bei einer Polizeikontrolle am Ortsausgang von Oberstdorf mit etwa 2,5 Gramm Marihuana aufgefallen. In der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.09.14
  • 6× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018