Vertrag

Beiträge zum Thema Vertrag

Ab 6. August wollen die neuen Pächter die alte Schießstätte wieder öffnen. Dann als "Grillstadel zum Dorfwirt mit Biergarten an der Iller."
2.887×

Bis 2023
Neuer Pächter für "Schießstätte" in Blaichach

Die Gemeinde Blaichach hat ein 3.500 Quadratmeter großes Grundstück gekauft. Das liegt nach Angaben des Allgäuer Anzeigeblatts neben dem Schützenhaus und dem Feuerwehrhaus. Außerdem befindet sich das Gasthaus "Schießstätte" darauf. Die ehemalige Schießstätte wollen die neuen Pächter, Doris und Guido Ritzinger, am 6. August als neuen "Grillstadel zum Dorfwirt mit Biergarten an der Iller" öffnen. Sie betreiben schräg gegenüber ein gut gehendes Gasthaus zum Dorfwirt, heißt es im Bericht. Der...

  • Blaichach
  • 18.07.20
26×

Zweckvereinbarung
Gemeinderat Missen-Wilhams lehnt den Vertrag zur Verkehrsüberwachung mit Sonthofen endgültig ab

18 Kommunen haben mit der Stadt Sonthofen eine Zweckvereinbarung zur Verkehrsüberwachung getroffen. Alle haben positiv auf den Wunsch der Stadt reagiert, sich künftig mit 50 Euro pro Einsatztag an den Kosten zu beteiligen. Mit einer Ausnahme: Missen-Wilhams hatte dies schon im Herbst abgelehnt. Inzwischen gab es neue Gespräche. Aber in seiner jüngsten Sitzung bestätigte der Gemeinderat den Ausstieg aus der vor über zehn Jahren getroffenen Vereinbarung. Zwölfmal waren die Mitarbeiter der Stadt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.03.15
91×

SmarEnergy
Nahwärmenetz auch in Oy

Smart Energy schließt Vertrag mit Gemeinde Die Firma Smart Energy aus Kempten hat sich auf Energiekonzepte auf der Basis alternativer Energien spezialisiert, erzeugt und liefert Wärme. Vergangenes Jahr nahm das Unternehmen beispielsweise in Seeg eine Holzpellets-Heizanlage samt Nahwärmenetz in Betrieb, derzeit werden Ofen und Wärmeleitungen in Wertach installiert und jetzt hat der Gemeinderat Oy-Mittelberg Ja zu einem Nahwärmenetz in Oy gesagt. Dort wird der Ortskern saniert und...

  • Oy-Mittelberg
  • 23.06.12
26×

Ortsentwicklung
Nächste Runde für den Lebensmittelmarkt im Altusrieder Dorfpark

Gemeinde Altusried ist ihrem Ziel, im Dorfpark einen Lebensmittelmarkt zu errichten, einen Schritt näher: Vertrag mit Kirche über Grundstück vereinbart – Gegner des Projekts kündigen Bürgerbegehren an Es sind zweierlei Gründe, warum viele Altusrieder dem kommenden Donnerstagabend entgegen fiebern. Grund eins: In 'Milchgeld' ermittelt Kommissar Kluftinger einmal mehr im Fernsehen. Grund zwei: Zeitgleich dürfte sich im Altusrieder Rathaus etwas abspielen, das für viele Bürger mindestens...

  • Altusried
  • 25.04.12
20×

Erdgas Waho
Erdgas: Waltenhofen verlängert Vertrag

Im April 1983 schlossen die Gemeinde Waltenhofen und Erdgas Schwaben den ersten Konzessionsvertrag. Jetzt stimmte der Gemeinderat der Vertragserneuerung zu. Schwaben Netz, die Netzgesellschaft im Unternehmensverbund von Erdgas Schwaben, ist der Vertragspartner. Durch den neuen Wegerechtsnutzungsvertrag regeln Gemeinde und Netzbetreiber Rechte und Pflichten bei der Verlegung von Leitungen. Das Erdgasnetz in Waltenhofen umfasst 24 Kilometer Leitungen. 'So erreichen wir über 700 Haushalte und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.12
24×

Vertrag
Breitband-Ausbau in Untrasried vermutlich ab Herbst 2012

Hochleistungsnetz für Untrasried geplant – Gemeinde an Zukunftsinvestition finanziell beteiligt Bürger und Unternehmen in Untrasried sollen künftig über Höchstleistungsanschlüsse ans Internet verfügen: Untrasrieds Bürgermeister Alfred Wölfle hat jetzt den Auftrag für Bau und Betrieb eines Hochleistungs-Breitbandnetzes in Untrasried sowie in Hopferbach und Eschers an die Telekommunikationsunternehmen LEW TelNet und M-net übergeben. Die beiden Firmen wollen das Projekt gemeinsam umsetzen....

  • Obergünzburg
  • 12.12.11

Dietmannsried
Vertrag löst Kopfschütteln aus

Gemeinde Dietmannsried zahlte Straßenlaternen – Eigentümer sind die Lechwerke Die Erkenntnis löste Unverständnis und auch Kopfschütteln aus: Straßenlaternen und Leuchtmittel in weiten Teilen der Gemeinde Dietmannsried (insgesamt 188 Laternen in Schrattenbach, Reicholzried, Käsers, in Teilen von Probstried, in Gemeinderied und Vockenthal) gehören dem Stromversorger Lechwerke AG (LEW). Bezahlt wurden diese Beleuchtungsanlagen aber von der Gemeinde. 'Da klemmt’s bei mir am...

  • Altusried
  • 17.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ