Vertrag

Beiträge zum Thema Vertrag

Endlich mehr Sport zu machen, das ist im Januar ein häufig formulierter guter Vorsatz. Doch was tun, wenn das Fitnessstudio oder der Sportverein längere Zeit geschlossen hat? (Symbolbild)
20.042×

Verbraucherzentrale informiert über rechtliche Fragen
Fitnessstudio und Sportverein längere Zeit geschlossen - Muss ich trotzdem bezahlen?

Endlich mehr Sport zu machen, das ist im Januar ein häufig formulierter guter Vorsatz. Doch was tun, wenn das Fitnessstudio oder der Sportverein längere Zeit geschlossen hat? Mit dem Corona-Vertrags-Check bieten die Verbraucherzentralen online kostenlose und unkomplizierte erste Hilfe für den Einzelfall. Verbraucherinnen und Verbraucher erfahren unter anderem, in welchen Fällen sie bezahlen müssen oder ob ihnen ein Kündigungsrecht zusteht. Corona-Vertrags-Check der Verbraucherzentrale Bayern...

  • Kempten
  • 21.01.21
161×

Konzert
Buchloer Serenade ist jetzt auch vertraglich verankert

Evangelische und katholische Kirche sowie Stadt schließen eine Kooperationsvereinbarung ab. Der diesjährige Erlös geht an das Frauenhaus Kaufbeuren-Ostallgäu, den Helferbund Asyl und das Haus der Begegnung. Akzente zu setzen und dabei gleichzeitig Gutes zu tun: Das ist der Ansatz der Veranstalter der Buchloer Serenade, die der frühere Kirchenmusiker Thorsten M. Schmehr 1999 ins Leben gerufen hat. Im Zwei-Monats–Rhythmus treten verschiedene Musiker oder Gruppen in einem 30-minütigen Konzert mit...

  • Buchloe
  • 06.08.17
477×

Theater
Festspielhaus Füssen: Im Grundbuch steht jetzt nur noch ein Name

Das Festspielhaus Füssen ist jetzt endgültig in den Händen von Manfred Rietzler: 'Der Kaufvertrag ist vollzogen, das Eigentum ist umgeschrieben, die letzte Tranche des Kaufpreises ist wie vereinbart Ende Juni gezahlt worden', sagte Insolvenzverwalter Dr. Marco Liebler aus München gegenüber unserer Zeitung. Eigentümer der Immobilie ist jetzt die Festspielhaus Besitz GmbH, deren einziger Gesellschafter Rietzler ist. Im vergangenen Sommer war das Musiktheater am Forggensee in Turbulenzen geraten,...

  • Füssen
  • 18.07.17
161×

Übergang
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren: Nachfolgerin für Vorstandsspitze ist ausgeguckt

Mitarbeiterin als Interims-Vorstand Eine potenzielle (Übergangs-)Nachfolgerin für den scheidenden Kliniken-Chef Dr. Philipp Ostwald steht schon fest. Sollte Ostwald, der wie berichtet seinen Ende 2017 auslaufenden Vertrag nicht verlängern will, schon früher ausscheiden, werde eine 'leitende qualifizierte Mitarbeiterin des Unternehmens als Interimsvorstand' berufen. Das wurde bei der jüngsten Sitzung des Verwaltungsrates der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren beschlossen. Pikant daran: Bei besagter...

  • Kaufbeuren
  • 09.12.16
88×

Vertrags-Verlängerung
Heidi Thaumiller bleibt Tourismus-Chefin in Oberstaufen

Bianca Keybach kehrt nicht aus Elternzeit zurück Heidi Thaumiller bleibt die neue Tourismus-Chefin in Oberstaufen. Am Donnerstagabend (20.10.16) stimmte der Gemeinderat vorzeitig einer Verlängerung ihres Vertrages zu. Erst im Januar 2016 hatte die frühere Tourismusdirektorin von Oberstdorf den Posten an der Spitze der Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH (OTM) von Bianca Keybach als Elternzeit-Vertretung übernommen. Diese will jedoch nach der Geburt ihres 2. Kindes aus privaten Gründen nicht...

  • Oberstaufen
  • 21.10.16
362×

Wirtschaft
Memminger Siebendächer Baugenossenschaft trennt sich von Vorstand

Die Siebendächer Baugenossenschaft in Memmingen und der bisherige Vorstand Waldemar Hildebrandt gehen getrennte Wege. Der Aufsichtsrat habe entschieden, dass sein zum Jahresende auslaufender Vertrag nicht verlängert wird, sagt der 58-Jährige. Aufsichtsratschef Josef Dietrich spricht von 'unterschiedlichen Auffassungen über die künftige strategische Ausrichtung der Siebendächer Baugenossenschaft'. Hildebrandt, ein gebürtiger Schwarzwälder, saß seit 2012 im Vorstand. Mehr über das Thema erfahren...

  • Memmingen
  • 27.06.16
1.408×

Gaststätte
Im Adler in Bodelsberg bleibt Leben

Immer mehr Dorfwirtschaften schließen für immer. Auch die Suche nach Wirtsleuten für den Adler in Bodelsberg gestaltete sich schwierig. Jetzt haben die neuen Pächter ihren Vertrag vorzeitig verlängert. Seit September bewirtschaften Bettina Hagspiel und Bernhard Hoffmann den Adler. Nun haben sie sich entschieden, aus dem Ein-Jahres- ein Drei-Jahres-Vertrag mit der Gemeinde Durach zu machen. An dem Erfolg sind viele beteiligt: Das Pächterpaar selbst, die Gemeinde und die Bodelsberger Vereine und...

  • Kempten
  • 09.05.16
175×

Partnerschaft
Marktoberdorfer Realschule schließt Vertrag mit Nestlé ab

Eigentlich hatte die Realschule nur zur Einweihung ihrer 'neuen alten Aula', wie es hieß, eingeladen. Eigentlich, denn auf dem Programm stand auch noch der Abschluss einer Schulpartnerschaft mit dem Nestlé-Werk in Biessenhofen. Um was es dabei geht, das erklärte Werksleiter Wilfried Trah persönlich: Rund 850 Beschäftigte hat Nestlé in Biessenhofen, darunter sind 45 Auszubildende in neun Berufen. Circa 40 Prozent von ihnen kamen in den letzten beiden Jahren aus der Realschule Marktoberdorf. Mehr...

  • Marktoberdorf
  • 04.12.15
73×

Kultur
Kemptener Theaterdirektorin Nikola Stadelmann hört zum 31. Juli auf

Die Künstlerische Direktorin des Kemptener Theaters, Nikola Stadelmann, hört Mitte nächsten Jahres überraschend auf. Wie die Stadt Kempten gestern mitteilte, hat die 43-Jährige um die vorzeitige Auflösung ihres Vertrages zum 31. Juli 2015 gebeten. Sie sei mit der Ausrichtung des Theaters, seiner Organisationsstruktur und seinem Profil nicht mehr zufrieden, heißt es in einer Pressemitteilung. Was Stadelmann genau darunter versteht, ist derzeit nicht persönlich von ihr zu erfahren. Sie gebe...

  • Kempten
  • 08.12.14
47×

Kriminalität
Unbekannte schließen Handyverträge mit Daten von Sonthofer Gerichtsvollziehern ab

Die Gerichtsvollzieher wollten es zunächst gar nicht glauben. Als die Mitarbeiter des Sonthofer Büros routinemäßig ihre Dienstkonten überprüften, stellten sie fest, dass ein Mobilfunkunternehmen Geld abgebucht hatte. 'Auf unsere Namen waren Mobilfunkverträge abgeschlossen worden', erzählt Gerichtsvollzieherin Tanja Flick. Aber wie waren die Betrüger an ihre Kontodaten gekommen? Auf die Antwort dieser Frage stießen die Bürokollegen, als sie feststellten, dass zum Teil alte Namen verwendet worden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.09.14
27×

Berufswelt
Gewerkschaft beklagt zeitliche befristete Arbeitsverträge, die immer wieder verlängert werden

Die Gewerkschaft spricht von 'Zitterverträgen'. Sie hat einen Trend ausgemacht, der ihr Sorge macht: Firmen würden Beschäftigte zunehmend nur noch Kurzzeit-Arbeitsverträge anbieten, die dann immer und immer wieder verlängert werden. Speziell in der Gebäudereinigungsbranche sei dies inzwischen ein Problem, behauptet Karl Bauer von der Industriegewerkschaft Bauen. Schwarze Schafe gebe es tatsächlich, räumt die Gebäudereinigungsinnung ein. Aufgrund von Einzelfällen auf einen Trend zu schließen sei...

  • Kempten
  • 21.06.14
33×

Post
Tannheimer Tal: Post zieht sich zurück

Bis zu 42 Kilometer bis zur nächsten Servicestelle Das Tannheimer Tal hat seit Anfang der Woche keinen Postdienstleister mehr. Dieser hatte seinen Vertrag zum 1. November gekündigt, wie die Tiroler Tageszeitung berichtet. Die offizielle Anlaufstelle für die Menschen im Tannheimer Tal heißt nun Reutte. Das bedeutet, dass ein Bürger aus Schattwald (das sich unweit von Oberjoch im Oberallgäu befindet) rund 30 Kilometer einfach fahren muss, um Postgeschäfte zu erledigen. Noch härter trifft es die...

  • Kempten
  • 09.11.13
22×

Azubis gesucht
Azubis gesuchtLebensmittelberufe mit Nachwuchssorgen

Ohne sie geht es nicht. Der Bäcker gegenüber, der Metzger um die Ecke oder der Lebensmittelmarkt im Ortskern - sie versorgen uns jeden Tag mit dem, was wir zum Leben brauchen. Die Mitarbeiter beraten uns, informieren über Inhaltsstoffe oder fertigen Produkte speziell für uns an. Dafür wurden sie ausgebildet. Was aber, wenn es diesen Bäcker gegenüber, den Metzger nebenan und den Lebensmittelmarkt im Ortskern nicht mehr gibt? Genau das könnte bald passieren, denn vor allem in den...

  • Kempten
  • 23.08.12
91×

SmarEnergy
Nahwärmenetz auch in Oy

Smart Energy schließt Vertrag mit Gemeinde Die Firma Smart Energy aus Kempten hat sich auf Energiekonzepte auf der Basis alternativer Energien spezialisiert, erzeugt und liefert Wärme. Vergangenes Jahr nahm das Unternehmen beispielsweise in Seeg eine Holzpellets-Heizanlage samt Nahwärmenetz in Betrieb, derzeit werden Ofen und Wärmeleitungen in Wertach installiert und jetzt hat der Gemeinderat Oy-Mittelberg Ja zu einem Nahwärmenetz in Oy gesagt. Dort wird der Ortskern saniert und...

  • Oy-Mittelberg
  • 23.06.12
14×

Betrug
Wer auf Schreiben hereinfällt, schließt teuren Vertrag ab

Abzock-Firma versucht es immer wieder Die Gewerbeauskunft-Zentrale versucht es erneut im Allgäu: Dieses Mal sind die Briefe des Düsseldorfer Internetportals als 'Erinnerung an das Schreiben vom März' aufgezogen – die Masche dahinter ist aber die alte: Wer auf den amtlichen Eindruck des Formulars hereinfällt, seine Firmendaten einträgt und zurückschickt, hat einen teuren Vertrag abgeschlossen, dessen Klauseln im Kleingedruckten versteckt sind: Die jährliche Vergütung beträgt 478,20 Euro...

  • Kempten
  • 18.04.12
28×

Gymnasium
Gymnasium Buchloe: Vertrag mit fast 100 Seiten

Feierlich wurde gestern im Landratsamt erst das Modell des Buchloer Gymnasiums enthüllt, anschließend fand die Unterzeichnung des Vertrages, der etwa 100 Seiten umfasst, statt. Die Firma Georg Reisch GmbH & Co. KG aus Bad Saulgau wird die neue Schule planen, bauen und betreiben. Der Vertrag für das erste ÖPP-Projekt (Öffentlich-Private Partnerschaft) im Landkreis Ostallgäu läuft über 20 Jahre. Landrat Johann Fleschhut sprach von einem 'sehr sportlichen Zeitplan'. Ende des Monats soll bereits...

  • Buchloe
  • 28.02.12
43×

Kooperation
Oberstdorfer Gemeinderat stimmt für Vertrag mit Allgäu GmbH

Der Oberstdorfer Gemeinderat hat einem Kooperationsvertrag mit der Allgäu GmbH zugestimmt. Das Papier regelt die Entwicklung des Allgäus vom einheitlichen Marktauftritt über die Verwendung des Logos bis hin zur Entwicklung gemeinsamer Erlebnisräume. Einen ersten Vertragsentwurf hatten die Oberstdorfer abgelehnt, weil er nicht mit ihrer starken Marke in Einklang zu bringen sei.

  • Oberstdorf
  • 21.12.11
26×

Allgäu GmbH
Kooperationsverträge unter Dach und Fach: 16 Gemeinden und Allgäu GmbH binden sich für 3 Jahre

Wie kann die Region Allgäu weiter entwickelt werden. Die Antwort der Allgäu GmbH: Durch gemeinsame Darstellung nach außen und innen, sowie eine Reihe weiterer Maßnahmen, mit denen vor Allem Touristen angelockt werden sollen. Ein Schritt in diese Richtung wurde jetzt in Hopfen am See gemacht. Dort haben Vertreter von 16 Gemeinden einen Kooperationsvertrag mit der Allgäu GmbH unterschrieben.

  • Füssen
  • 10.10.11
71× 3 Bilder

Kempten
Ringen um Macht und Geld

Der Kemptener Theaterdirektor Peter Baumgardt (50) bleibt weiterhin im Allgäu und hat seinen Vertrag bis zum 31. Mai 2010 verlängert. Alles in Ordnung beim Theater in Kempten (TiK), würde man meinen. Doch bei genauerem Hinsehen entpuppt sich diese Nachricht als nicht so positiv. Hinter den Kulissen nämlich gibt es ein Ringen um Macht und Geld. In nächster Zeit wird Baumgardt mit den Verantwortlichen der Stadt Gespräche über seine Zukunft und die des Theaters führen. Der Ausgang ist...

  • Kempten
  • 21.01.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ