Vertrag

Beiträge zum Thema Vertrag

Mit Maximilian Meier kommt ein neuer Torhüter zum ESV Kaufbeuren. (Symbolbild)
289×

Eishockey
ESV Kaufbeuren verpflichtet Torhüter Maximilian Meier vom EV Füssen

Der ESV Kaufbeuren hat mit Maximilian Meier einen weiteren Torhüter unter Vertrag genommen. Der 21 Jahre alte Linksfänger wechselt vom Oberliga Kooperationspartner EV Füssen nach Kaufbeuren. Maximilian Meier wird mittels einer Förderlizenz auch weiterhin für den EV Füssen spielberechtigt sein. Beim ESVK wird Maximilian Meier ab sofort die Rückennummer 31 tragen. ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl dazu: "Wir mussten aufgrund der Verletzung von Stefan Vajs nochmals auf dem Transfermarkt tätig...

  • Kaufbeuren
  • 04.01.21
Der Kanadier Samuel Payeur spielt auch weiterhin für den EV Füssen.
197×

Dritte Saison beim EV Füssen
Auslaufender Vertrag von Samuel Payeur wird bis zum Saisonende verlängert

Stürmer Samuel Payeur wird auch nach dem 31. Dezember für den EV Füssen auflaufen. Der ursprünglich auf Grund der unklaren Corona-Situation bis zum Ende des Monats begrenzte Vertrag wird per Option bis Ende der Spielzeit verlängert. Damit wird der in Kürze 23 Jahre alt werdende Kanadier auch seine dritte Saison im Seniorenbereich komplett beim EVF absolvieren. Rein sportlich gesehen war die Verlängerung sowieso selbstverständlich. Mit 14 Toren und 15 Vorlagen aus 17 Spielen ist Samuel Payeur...

  • Füssen
  • 28.12.20
Eishockey (Symbolbild).
436×

Vertragsauflösung im gegenseitigen Einvernehmen
ESV Kaufbeuren und Simon Mayr gehen getrennte Wege

Der ESV Kaufbeuren hat den noch für die Saison 2020/2021 gültigen Arbeitsvertrag mit Verteidiger Simon Mayr im gegenseitigen Einvernehmen aufgehoben. Der ESVK wünscht Simon Mayr für seine weitere sportliche, wie auch private Zukunft alles erdenklich Gute. ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl dazu: „Es ist immer schade, wenn sich die Wege zwischen Club und Spieler trotz gültigen Vertrages frühzeitig wieder trennen, aber es hat zwischen dem ESVK und Simon Mayr irgendwie einfach nicht gepasst....

  • Kaufbeuren
  • 23.07.20
Vertrag verlängert: Jan Bednar vom ESV Kaufbeuren
441×

Eishockey
Verteidiger Jan Bednar verlängert Vertrag beim ESV Kaufbeuren

Der ESV Kaufbeuren schließt seine Planungen in der Verteidigung mit der Vertragsverlängerung von Jan Bednar vorerst ab. Neben dem 21 Jahre alten Verteidiger stehen aktuell sieben weitere Defender im Kader der Joker für die Saison 2020/2021. Der Linksschütze kam zum Ende der letzten Spielzeit aus Bad Tölz nach Kaufbeuren und hinterließ im Training und bei seinem Einsatz in Kassel einen sehr guten Eindruck bei den Verantwortlichen des ESVK. Leider verletzte sich Jan Bednar dann bei seinem...

  • Kaufbeuren
  • 17.06.20
Lubos Velebny bleibt noch ein Jahr beim EV Füssen.
369×

Eishockey-Pressemitteilung
Abwehrstratege Lubos Velebny hängt noch eine Spielzeit beim EV Füssen dran

Er nimmt zusammen mit dem EV Füssen die Oberliga nochmals in Angriff. Lubos Velebny, 37 Jahre alter Routinier mit riesigem Erfahrungsschatz und eine der EVF-Stützen in der Bayernliga, wird eine vierte Spielzeit ins schwarz-gelbe Trikot schlüpfen, nachdem er im Januar 2017 an den Kobelhang gewechselt war. Hier erwies er sich schnell als Glücksgriff für das junge Füssener Team, und belegt seit letzter Saison durch den Erhalt der deutschen Staatsangehörigkeit auch keine Kontingentstelle mehr. Vor...

  • Füssen
  • 21.07.19
ESV Kaufbeuren: Vertragsverlängerung mit Daniel Oppolzer.
410×

Kader
ESV Kaufbeuren verlängert den Vertrag mit Daniel Oppolzer

Langsam aber sicher nimmt der Kader der Joker für die DEL2 Saison 2019/2020 immer mehr Konturen an und der ESV Kaufbeuren setzt dabei weiterhin auf Kontinuität. Publikumsliebling Daniel Oppolzer geht in der kommenden Saison bereits in seine neunte Saison im Trikot des ESVK. Dabei absolvierte der frischgebackene Familienvater insgesamt schon 413 Pflichtspieleinsätze für seinen Heimatverein. Die Nummer 69 der Joker ist zusammen mit seinem langjährigen Sturmpartner Florian Thomas vor allem auch im...

  • Kaufbeuren
  • 17.05.19
Die Wälder der Region sind auch Lebensraum für den Schwarzstorch. Wer die Forstflächen dafür naturnah bewirtschaftet, kann mit Fördermitteln des Freistaates rechnen.
181×

Prämien
Vertragsnaturschutz wird im Ostallgäu weiter gefördert

Der Vertragsnaturschutz (VNP) ist im Ostallgäu weiter auf Erfolgskurs. Das Fördervolumen des Vorjahres wurde nochmals gesteigert auf nun knapp 1,1 Millionen Euro für blütenreiche Wiesen und Weiden. Dies zeigen die Zahlen der jüngsten Antragsrunde, die am 22. Februar zu Ende ging. Für das Vertragsnaturschutzprogramm Wald können noch bis 31. Mai Anträge gestellt werden. Im Vertragsnaturschutz arbeiten die Naturschutzbehörden mit den Land- und Forstwirten auf freiwilliger Basis zusammen, um die...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 29.04.19
Symbolbild
173×

Eishockey
Daniel Haase bleibt beim ESV Kaufbeuren - Phillip Messing kehrt zurück

Mit Daniel Haase und Phillip Messing wächst die Defensive der Joker für die kommende Spielzeit weiter an. Daniel Haase geht dabei bereits in seine dritte Saison beim ESVK. Der 22 Jahre alte gebürtige Berliner kam zur Saison 2016/2017 von den Heilbronner Falken in die Wertachstadt und entwickelte sich nach kürzester Zeit zu einem festen Bestandteil der Kaufbeurer Hintermannschaft. Schnell auf den Schlittschuhen, unaufgeregt an der Scheibe und stets zuverlässig verrichtete der Linksschütze trotz...

  • Kaufbeuren
  • 11.05.18
381×

Eishockey-Pressemitteilung
Abwehrstütze Christian Krötz bleibt beim EV Füssen

Eigengewächs und Routinier in einem: Mit Verteidiger Christian Krötz (33) kann der Eissportverein einen gebürtigen Füssener und Leistungsträger mit viel höherklassiger Erfahrung präsentieren, der in seine zwölfte Spielzeit in der ersten Mannschaft des EVF gehen wird. Er hielt dem Verein auch nach dem Oberliga-Aus die Treue, und war seit Neubeginn im BEV-Bereich eine der großen Abwehrstützen. Im Nachwuchs des EV Füssen durchlief Christian Krötz die Teams bis zur Junioren-Bundesliga, aus welcher...

  • Füssen
  • 23.04.18
344×

Eishockey
Sebastian Osterloh und Stefan Vajs vom ESV Kaufbeuren verlängern Verträge

Nach dem der erneute Playoff Einzug des ESV Kaufbeuren in der DEL2 unter Dach und Fach ist, schreiten auch die Personalplanungen weiter voran. Mit Kapitän Sebastian Osterloh hat nun nach Denis Pfaffengut und Joey Lewis ein weiterer sehr wichtiger Eckpfeiler seinen auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert. Der 35 Jahre alte Verteidiger, der nicht nur auf, sondern auch neben dem Eis ein unverzichtbarer Bestandteil des ESVK ist, wird seinen Heimatverein also auch in der kommenden Spielzeit...

  • Kaufbeuren
  • 28.02.18
76×

Unsicherheit
Mehrere Lehrer in Füssen haben nur einen befristeten Arbeitsvertrag

Es ist ein bayernweites Problem – doch es gibt auch in Füssen Betroffene: Immer mehr Lehrer hangeln sich von einem befristeten Vertrag zum nächsten. Unter Umständen müssen mehrere Pädagogen nach dem laufenden Schuljahr um ihre Weiterbeschäftigung bangen. Ein Lehrer aus Nürnberg, der in der Vergangenheit am Füssener Gymnasium aushalf, ist heute arbeitslos. Was zwei Betroffene, die in Füssen unterrichten, berichten und wie einer der Pädagogen in der Not erfinderisch wird, erfahren Sie in der...

  • Füssen
  • 13.12.17
161×

Konzert
Buchloer Serenade ist jetzt auch vertraglich verankert

Evangelische und katholische Kirche sowie Stadt schließen eine Kooperationsvereinbarung ab. Der diesjährige Erlös geht an das Frauenhaus Kaufbeuren-Ostallgäu, den Helferbund Asyl und das Haus der Begegnung. Akzente zu setzen und dabei gleichzeitig Gutes zu tun: Das ist der Ansatz der Veranstalter der Buchloer Serenade, die der frühere Kirchenmusiker Thorsten M. Schmehr 1999 ins Leben gerufen hat. Im Zwei-Monats–Rhythmus treten verschiedene Musiker oder Gruppen in einem 30-minütigen Konzert mit...

  • Buchloe
  • 06.08.17
477×

Theater
Festspielhaus Füssen: Im Grundbuch steht jetzt nur noch ein Name

Das Festspielhaus Füssen ist jetzt endgültig in den Händen von Manfred Rietzler: 'Der Kaufvertrag ist vollzogen, das Eigentum ist umgeschrieben, die letzte Tranche des Kaufpreises ist wie vereinbart Ende Juni gezahlt worden', sagte Insolvenzverwalter Dr. Marco Liebler aus München gegenüber unserer Zeitung. Eigentümer der Immobilie ist jetzt die Festspielhaus Besitz GmbH, deren einziger Gesellschafter Rietzler ist. Im vergangenen Sommer war das Musiktheater am Forggensee in Turbulenzen geraten,...

  • Füssen
  • 18.07.17
438×

Wintersport
Steht die Skisprungschanze in Füssen vor dem Aus?

Weil er hohe Kosten befürchtet, hat der Skiclub Füssen auf seiner Hauptversammlung die Auflösung des Nutzungsvertrags für die Anlage beschlossen. Noch ist völlig unklar, wie es jetzt weitergeht. Nur 15 der insgesamt 455 Mitglieder des Skiclubs Füssen kamen zur Hauptversammlung des Vereins - dabei gab es brisante Themen zu besprechen. Weil der SCF in den kommenden Jahren horrende Kosten für die Instandhaltung beziehungsweise die Renovierung der Anlage befürchtet, wurde beschlossen, aus dem...

  • Füssen
  • 06.06.17
277×

Interview
Scheidender Chef der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren spricht über Hintergründe

Eigentlich sollte Dr. Philipp Ostwald die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren bis Ende 2017 als alleiniger Vorstand leiten. Doch während der Verhandlungen über einen weiteren Fünf-Jahres-Vertrag schmiss Ostwald überraschend hin: Ende Dezember teilte er mit, seinen . Über Hinter- und Beweggründe sprach er nun erstmals exklusiv mit unserer Zeitung. Was er zu sagen hat, lesen Sie in einem Interview in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, Marktoberdorf, Füssen und der Buchloer...

  • Kaufbeuren
  • 24.02.17
161×

Übergang
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren: Nachfolgerin für Vorstandsspitze ist ausgeguckt

Mitarbeiterin als Interims-Vorstand Eine potenzielle (Übergangs-)Nachfolgerin für den scheidenden Kliniken-Chef Dr. Philipp Ostwald steht schon fest. Sollte Ostwald, der wie berichtet seinen Ende 2017 auslaufenden Vertrag nicht verlängern will, schon früher ausscheiden, werde eine 'leitende qualifizierte Mitarbeiterin des Unternehmens als Interimsvorstand' berufen. Das wurde bei der jüngsten Sitzung des Verwaltungsrates der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren beschlossen. Pikant daran: Bei besagter...

  • Kaufbeuren
  • 09.12.16
20×

Vertragsentwurf
Irritationen um das Füssener Modell 1 Parken frei

Für Irritationen unter Füssener Geschäftsleuten hat das Vorgehen des Parkplatz-Betreibers Apcoa gesorgt: Ein Mitarbeiter hatte vor kurzem in Geschäften der Werbegemeinschaft ohne Vorwarnung die Locher eingesammelt, die für eine Ermäßigung der Parkgebühren für Kunden benötigt werden. Auslöser dafür: Ein Vertragsentwurf für das Modell '1 Parken frei' war bislang nicht von der Werbegemeinschaft unterschrieben worden. Inzwischen hat Apcoa angekündigt, die Locher für eine Nutzung bis 31. Januar...

  • Füssen
  • 14.01.16
176×

Mobilfunk
Klares Nein zu Sendemast in Füssener Wohngebiet

Besorgte Anwohner lehnen Anfrage im Auftrag der Telekom ab. Bürgermeister setzt weiter auf Galgenbichl Bei der Telekom sucht man nach Alternativen für einen Mobilfunk-Sendemast am Galgenbichl: Und zwar im Wohngebiet östlich der Augsburger Straße rund um die Wachsbleiche. Anwohner mehrerer Straßen wurden schriftlich angefragt, ob sie ihr Haus zum Aufstellen einer Funkantenne zur Verfügung stellen wollen. Die Antwort bei einem Nachbarschaftstreffen war ein klares 'Nein' zu einem Sendemast im...

  • Füssen
  • 13.01.16
175×

Partnerschaft
Marktoberdorfer Realschule schließt Vertrag mit Nestlé ab

Eigentlich hatte die Realschule nur zur Einweihung ihrer 'neuen alten Aula', wie es hieß, eingeladen. Eigentlich, denn auf dem Programm stand auch noch der Abschluss einer Schulpartnerschaft mit dem Nestlé-Werk in Biessenhofen. Um was es dabei geht, das erklärte Werksleiter Wilfried Trah persönlich: Rund 850 Beschäftigte hat Nestlé in Biessenhofen, darunter sind 45 Auszubildende in neun Berufen. Circa 40 Prozent von ihnen kamen in den letzten beiden Jahren aus der Realschule Marktoberdorf. Mehr...

  • Marktoberdorf
  • 04.12.15
62×

Gerichtsvollzieher
Stadt Marktoberdorf lässt Künstlerwerkstadt zwangsräumen

Jetzt wird die Turmuhrenwerkstatt zwangsgeräumt. 'Die Räumungsklage ist erhoben, der Gerichtsvollzieher bestellt', sagt Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell. Wie berichtet, kündigte die Stadt Marktoberdorf als Hausbesitzerin einem Künstlerpärchen, das das Erdgeschoss des alten Gemäuers als Atelier nutzt, zum 31. Januar den Mietvertrag. Was die Künstler, die in einer Umlandgemeinde leben, bis dato anfechten. Die Bildhauer, die trotz der Kündigung vor einem halben Jahr nach wie vor in der Werkstatt...

  • Marktoberdorf
  • 08.08.15
26×

Recht
Streithähne, Messies, Mietnomaden: Das Verhältnis zwischen Ostallgäuer Mietern und Vermietern ist nicht immer leicht

'Ich glaube nicht mehr an Gerechtigkeit' Sie sind die Horrorvorstellung eines jeden Vermieters: Messies, Mietnomaden oder permanente Streithähne. Ist der Mietvertrag aber erst einmal unterschrieben, lässt er sich nicht so einfach auflösen. In einem aktuellen Fall wohnt der Mieter sogar in einer Einliegerwohnung des Vermieters. Dort treffen zwei Lebensweisen so frontal aufeinander, dass die Vermieterin stressbedingt bereits ins Krankenhaus musste. 'Auch die alte Wohnung war schon zugemüllt, das...

  • Marktoberdorf
  • 06.08.15
330×

Umzug
Buchloer Schrebergärtner müssen weichen: Stadt benötigt das Gelände als Lagerfläche für den Bauhof

Gekündigt hat die Stadt Buchloe sämtliche Verträge mit den Pächtern der Schrebergärten zwischen Kläranlage und Wertstoffhof. Der Grund: Die Stadt benötigt diese Flächen künftig als Lagerplatz für den Bauhof. Bislang, berichtet Stadtbaumeister Herbert Wagner, war es geduldet, dass der städtische Bauhof Aushub von eigenen Baumaßnahmen, Asphalt-Aufbruch oder Hackschnitzel am alten Festplatzgelände zwischenlagerte. Nach einer Auflage des Landratsamtes sei dies allerdings künftig nicht mehr möglich....

  • Buchloe
  • 23.04.15
59×

Vertrag
Volleyball-Damen des SV Mauerstetten bekommen neuen Trainer

Die Frauen des Vollyball-Bayernligisten SV Mauerstetten werden wahrscheinlich Peter Maiershofer als neuen Trainer verpflichten. Der 46-Jährige betreute bereits zwei Bayernligisten, war Coach der Bezirksjugendauswahl und wurde an der Sporthochschule Köln ausgebildet. Verein und Trainer sind sich weitgehend einig - der Vertrag soll nächste Woche unterzeichnet werden. Mehr über den neuen Trainer erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 28.02.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten...

  • Kaufbeuren
  • 27.02.15
51×

Konzessionsvertrag
Stromnetz im Füssener Land steht womöglich vor Umbruch

Das Füssener Land bekommt seinen Strom zum größten Teil seit über 100 Jahren aus Österreich. Das ist eine gewachsene Struktur, die laut Ulrich Schaaf nicht zerrissen werden sollte. Genau das könne aber passieren, wenn Füssen einen neuen Konzessionsvertrag für den Betrieb des Stromnetzes mit einem anderen Partner als die umliegenden Gemeinden abschließt, befürchtet der Energiebeauftragte der Gemeinde Seeg. Der bisherige Vertrag der Stadt mit dem Elektrizitätswerk Reutte (EWR) läuft 2015 aus. Im...

  • Füssen
  • 28.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ