Vertrag

Beiträge zum Thema Vertrag

Endlich mehr Sport zu machen, das ist im Januar ein häufig formulierter guter Vorsatz. Doch was tun, wenn das Fitnessstudio oder der Sportverein längere Zeit geschlossen hat? (Symbolbild)
20.247×

Verbraucherzentrale informiert über rechtliche Fragen
Fitnessstudio und Sportverein längere Zeit geschlossen - Muss ich trotzdem bezahlen?

Endlich mehr Sport zu machen, das ist im Januar ein häufig formulierter guter Vorsatz. Doch was tun, wenn das Fitnessstudio oder der Sportverein längere Zeit geschlossen hat? Mit dem Corona-Vertrags-Check bieten die Verbraucherzentralen online kostenlose und unkomplizierte erste Hilfe für den Einzelfall. Verbraucherinnen und Verbraucher erfahren unter anderem, in welchen Fällen sie bezahlen müssen oder ob ihnen ein Kündigungsrecht zusteht. Corona-Vertrags-Check der Verbraucherzentrale Bayern...

  • Kempten
  • 21.01.21
Polizei (Symbolbild).
3.477×

Glasfaserausbau
An der Tür geklingelt: Anwohner in Blaichach melden verdächtige Vertreter

Gleich mehrfach teilten Anwohner in Blaichach bei der Polizei mit, dass verdächtige Personen an ihren Haustüren geklingelt hätten. Dabei würden sie im Auftrag eines bekannten deutschen Telekommunikationsunternehmens Verträge für Glasfaserkabel abschließen wollen. Als die Beamten schließlich die Haustürwerber angetroffen hatten, stellte sich heraus, dass es sich tatsächlich um einen Subunternehmer handelt, welcher derzeit im Auftrag des Unternehmens Verträge verkaufen soll. So konnten die...

  • Blaichach
  • 14.11.20
Symbolbild
8.536×

Untergeschobene Verträge
Verbraucherzentrale Bayern warnt vor Hausbesuchen durch Vodafone

Bei der Verbraucherzentrale Bayern gehen derzeit vermehrt Beschwerden über die Vodafone GmbH bzw. die Vodafone Kabel Deutschland GmbH ein. Vodafone-Mitarbeiter würden Verbrauchern während ihrer Hausbesuche unbemerkt Verträge unterschieben. Die Masche läuft stets ähnlich: Ein Vodafone-Mitarbeiter gibt vor, den Internetanschluss eines Haushalts überprüfen zu müssen. So verschafft er sich Zutritt zur ausgewählten Wohnung. Im weiteren Verlauf rät der Berater dringend zu einem neuen Anschluss....

  • Kempten
  • 13.10.20
Ab 6. August wollen die neuen Pächter die alte Schießstätte wieder öffnen. Dann als "Grillstadel zum Dorfwirt mit Biergarten an der Iller."
2.894×

Bis 2023
Neuer Pächter für "Schießstätte" in Blaichach

Die Gemeinde Blaichach hat ein 3.500 Quadratmeter großes Grundstück gekauft. Das liegt nach Angaben des Allgäuer Anzeigeblatts neben dem Schützenhaus und dem Feuerwehrhaus. Außerdem befindet sich das Gasthaus "Schießstätte" darauf. Die ehemalige Schießstätte wollen die neuen Pächter, Doris und Guido Ritzinger, am 6. August als neuen "Grillstadel zum Dorfwirt mit Biergarten an der Iller" öffnen. Sie betreiben schräg gegenüber ein gut gehendes Gasthaus zum Dorfwirt, heißt es im Bericht. Der...

  • Blaichach
  • 18.07.20
Neben der Baywa in Ursulasried entsteht ein Bau für das Technische Hilfswerk, obwohl es noch gar keinen Auftrag der Bundesverwaltung gibt.
8.513×

Noch kein Vertrag
Investor beginnt mit Bau eines Bürogebäudes für Technisches Hilfswerk in Kempten

Der Investor Walter Bodenmüller hat neben der Baywa im Kemptener Stadtteil Ursulasried mit dem Bau des Bürogebäudes für das Technische Hilfswerk (THW) begonnen. Und das, obwohl er noch keine Sicherheit darüber hat, ob der Bund die Räume für das THW dort auch anmieten wird. Das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Donnerstagsausgabe.  Falls der Bund das Projekt ablehnt, müsse Bodenmüller laut AZ möglicherweise das zugehörige Grundstück an die Stadt zurückgeben. Für die Verwirklichung seines...

  • Kempten
  • 30.04.20
Archivbild. Seit zehn Jahren ist Werner Schuster für die Skispringer verantwortlich. Ob er seinen Vertrag verlängert, hängt auch davon ab, ob bei der Tournee der Knoten platzt.
266×

Porträt
Werner Schuster soll den deutschen Sieger bei der Vierschanzentournee in Oberstdorf liefern

Werner Schuster genießt es, wenn er am Tag vor dem Auftaktspringen der Vierschanzentournee ins Oberstdorf-Haus kommt, erst einmal in Ruhe seinen Athleten bei der Pressekonferenz zuhört und dann wenig später selbst bestürmt und umlagert wird von Journalisten und Kameraleuten, die ihn mit Mikrofonen und Aufnahmegeräten bedrängen, als sei er ein Popstar. Er, der es vor gerade einmal zehn Monaten bei Olympia allen bewiesen hat, steht plötzlich wieder unter Erfolgsdruck. Alle löchern ihn mit der...

  • Oberstdorf
  • 29.12.18
465× 2 Bilder

Eishockey
Sean Morgan verlässt den ERC Sonthofen

Sean Morgan kam während der Deutschland-Cup-Pause mit der Bitte um Vertragsauflösung auf die Verantwortlichen des ERC Sonthofens zu. Der ERC hat der Vertragsauflösung mit dem 23-Jährigen zugestimmt. Somit gehört Sean Morgan ab Donnerstag, 15. November 2018, nicht mehr zum Kader der Bulls.

  • Sonthofen
  • 15.11.18
Alexander von Sigriz
1.138× 2 Bilder

Eishockey Pressemitteilung
Alexander von Sigriz und Markus Russler verlängern beim ESC Kempten

Die Kemptener Urgesteine Alexander von Sigriz und Markus Russler haben ihre Verträge beim ESC Kempten verlängert. Alexander von Sigriz Seit 1999 hat Alexander von Sigriz weit über 400 Spiele für die EA Kempten, den TSV Kottern und den ESC Kempten bestritten. In seiner langen Karriere hat er 297 Scorerpunkte gesammelt. Noch drei Punkte bis zu einem kleinen Jubiläum. Nun geht er in seine neunzehnte Saison im Kemptener Trikot. Dabei wirkt der Stürmer kein bisschen müde. Er ist einer, der von der...

  • Kempten
  • 04.07.18
48×

Betrüger
Warnhinweis: Versuchter Trickbetrug in Kempten

Gestern Vormittag wurde ein 70 Jahre alter Rentner von einer Person angerufen und auf einen angeblich vor Jahren abgeschlossenen Vertrag hingewiesen. Hierbei sei noch eine Forderung in Höhe von 5.400 Euro offen. Der Anrufer gab sich als Angehöriger des Amtsgerichtes Hannover aus. Der Rentner wurde angewiesen sich bei der Kanzlei Steinbach und Partner unter Bekanntgabe der Telefonnummer zu melden. Bei der Kontaktaufnahme erklärte ein angeblicher Dr. Steinbach, dass eine sofortige Überweisung von...

  • Kempten
  • 25.10.17
426× 14 Bilder

Football
Headcoach Brian Caler verlässt Allgäu Comets

Nach 9 Jahren gehen die Allgäu Comets und ihr Headcoach Brian Caler getrennte Wege. In einer Pressemitteilung spricht der Verein davon, dass man sich für frischen Wind in der kommenden Saison entschieden habe. Caler werde nicht weiterverpflichtet. Weiter wünsche man Caler sportlich, beruflich und familiär nur das Beste. Brian Caler war 2004 als Spieler zu den Allgäu Comets gekommen. Ab 2009 übernahm der US-Amerikaner dann den Posten des Headcoach bei den Kemptner Footballern. Caler führte die...

  • Kempten
  • 06.09.17
164×

Motorsport
Rettenberger Maximilian Günther (19) im DTM-Testcockpit von Mercedes

Ab und zu muss er sich noch kneifen. 'Es ist verrückt, wenn man sieht, was ich in den vergangenen Jahren alles erleben durfte', sagt Maximilian Günther. Tatsächlich erklimmt der 19-jährige Motorsportler fast jährlich eine neue Stufe auf der steilen Karriereleiter. Heuer aber hat der Rettenberger erstmals buchstäblich ein Dach über dem Kopf. Wie berichtet, übernimmt Günther die Rolle des Test- und Ersatzfahrers im 'Mercedes-AMG'-Team in der DTM. 'Es ist ein Mega-Gefühl, Teil eines so großen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.02.17
772×

Vertrag
Nach Nutzung als Flüchtlingsunterkunft: In der Tennishalle in Bad Hindelang fliegen wieder die Bälle

Die Kreisbehörde hatte die Halle in Bad Hindelang seit September 2015 als Flüchtlingsunterkunft genutzt. Jetzt dient sie erneut dem Sport 110 Stockbetten standen ab September 2015 in der Tennishalle Bad Hindelang. Stockbetten für einen Teil der vielen Flüchtlinge, die im Oberallgäu aufgenommen worden waren. Jetzt ist die große Halle mit den drei Plätzen wieder leer und Besitzer Florian Popp bietet seit Januar dort erneut Tennisstunden an. 'Es läuft schleppend an', sagt Popp. Ende 2015 und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.01.17
88×

Vertrags-Verlängerung
Heidi Thaumiller bleibt Tourismus-Chefin in Oberstaufen

Bianca Keybach kehrt nicht aus Elternzeit zurück Heidi Thaumiller bleibt die neue Tourismus-Chefin in Oberstaufen. Am Donnerstagabend (20.10.16) stimmte der Gemeinderat vorzeitig einer Verlängerung ihres Vertrages zu. Erst im Januar 2016 hatte die frühere Tourismusdirektorin von Oberstdorf den Posten an der Spitze der Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH (OTM) von Bianca Keybach als Elternzeit-Vertretung übernommen. Diese will jedoch nach der Geburt ihres 2. Kindes aus privaten Gründen nicht...

  • Oberstaufen
  • 21.10.16
14×

Geschichte
Startschuss für den Tourismus im Walsertal: Zollanschlussvertrag brachte 1891 den Fremdenverkehr in Schwung

Ein Erfolgsmodell jährt sich heuer im Kleinwalsertal zum 125. Mal. Durch den Zollanschlussvertrag wurde die österreichische Enklave zum deutschen Wirtschaftsgebiet. Auch für den Tourismus war der Kontrakt von enormer Bedeutung und der eigentliche 'Startschuss' für den neuen Erwerbszweig. Die einige Zufahrt war damit 1891 zollpolitisch offen. Die unmittelbare Nachbarschaft zum Deutschen Reich, der am schnellsten wachsenden Industrienation jener Zeit, tat ein übriges. Immer mehr deutsche Bürger...

  • Kempten
  • 30.05.16
1.411×

Gaststätte
Im Adler in Bodelsberg bleibt Leben

Immer mehr Dorfwirtschaften schließen für immer. Auch die Suche nach Wirtsleuten für den Adler in Bodelsberg gestaltete sich schwierig. Jetzt haben die neuen Pächter ihren Vertrag vorzeitig verlängert. Seit September bewirtschaften Bettina Hagspiel und Bernhard Hoffmann den Adler. Nun haben sie sich entschieden, aus dem Ein-Jahres- ein Drei-Jahres-Vertrag mit der Gemeinde Durach zu machen. An dem Erfolg sind viele beteiligt: Das Pächterpaar selbst, die Gemeinde und die Bodelsberger Vereine und...

  • Kempten
  • 09.05.16
10×

Wohnraum
Nach der großen Flüchtlingswelle: Mietverträge für Unterkünfte im Oberallgäu werden teils nicht mehr verlängert

Die Rekordzahlen sind ein halbes Jahr alt: 1969 Flüchtlinge lebten im November in Kempten und dem Oberallgäu – und damit dreimal so viele wie im November 2014. Günstige Wohnungen auf dem ohnehin angespannten Markt waren kaum zu bekommen, Flüchtlinge wurden in ehemaligen Gaststätten und teilweise auch in unsanierten Billigpensionen untergebracht. Im Oberallgäu mietete der Landkreis in aller Eile Häuser an. Doch mittlerweile lässt er offenbar die ersten Verträge auslaufen. In Kempten hat sich die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.04.16
31×

Vertragsunterzeichnung
Kaufbeuren bleibt Zentrum der Fluglotsenausbildung für die Bundeswehr

Für insgesamt 160 Millionen Euro bildet die Deutsche Flugsicherung (DFS) in den kommenden 20 Jahren die Fluglotsen der Bundeswehr in Kaufbeuren aus. Einen entsprechenden Vertrag besiegelten am Mittwoch im Kaufbeurer Offiziersheim Professor Klaus-Dieter Scheurle von der DFS und Armin Schmidt-Franke vom Ausrüstungsamt der Bundeswehr. beim Offiziersheim und schafft dort insgesamt 70 Stellen, einige in Teilzeit. Die Freude über diesen Abschluss, dem langwierige Verfahren und Verhandlungen voraus...

  • Kempten
  • 02.03.16
19×

Betrug
Bewährungsstrafe für Ostallgäuer Handwerker: Trotz Pleite der Firma weiter Verträge abgeschlossen

Er wollte sein Lebenswerk retten und seinen Mitarbeitern den Arbeitsplatz erhalten: Der ehemalige Besitzer eines Ostallgäuer Handwerksbetriebs schloss in den Jahren 2011 und 2012 weiter Verträge mit Lieferanten, Dienstleistern und Kunden, obwohl seine Firma nicht mehr zahlungsfähig und letztlich auch nicht zu retten war. Vor dem Kaufbeurer Schöffengericht wurde der Ostallgäuer jetzt des gewerbsmäßigen Betrugs in 54 Fällen schuldig gesprochen und zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und drei...

  • Kempten
  • 08.12.15
22×

Gericht
Vertragspartner betrogen: Bewähungsstrafe für Ostallgäuer Geschäftsmann

'Er hat so getan, als gehöre ihm die halbe Welt.' Mit diesen Worten beschrieb eine Unternehmerin aus Nordrhein-Westfahlen in einem Betrugsprozess vor dem Schöffengericht das Auftreten, das der 50-jährige Angeklagte im Jahr 2009 an den Tag gelegt hatte. Damals hatte der Ostallgäuer Geschäftsmann beim mittlerweile verstorbenen Ehemann der Zeugin zwölf Wohncontainer für Büro und Praxisräume geordert und an einen Standort in der Oberpfalz ausliefern lassen. Auf die Bezahlung des Kaufpreises in Höhe...

  • Kempten
  • 04.11.15
308×

Gastronomie
Café Amt in Sonthofen schließt für Umbau

Die Tage des 'Café Amt' am Sonthofer Rathaus sind gezählt. Lange Jahre war das Restaurant mit Bar ein sehr beliebter Treffpunkt. Ab dem 1. November schließt das Lokal laut Mitteilung der Stadtverwaltung 'vorübergehend' für Umbau und neue Gestaltung. Spätestens Ende Mai gibt es auch einen neuen Betreiber: Uli Brandl wird das Lokal künftig führen – 'aber nicht mehr als Café Amt, sondern mit einem völlig neuen Konzept', sagt Hirschbräu-Chefin Claudia Höss-Stückler. 'Die Café-Amt-Ära ist...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.10.15
367×

Streit
Wachkoma-Patientin muss aus Kemptener Heim ausziehen

Angehörige erheben Vorwürfe gegen die Einrichtung An einem Morgen im Dezember kippt Sandra Sauter um, in ihrem Büro, bei der Arbeit. 'Mir wird schlecht', sagt sie noch, dann steht ihr Herz still. Als sie wieder zu sich kommt, kann sie nicht mehr sprechen. Ihr Körper regt sich nicht. Sie kann nicht essen, nicht trinken. Sandra liegt im Wachkoma. Vollpflegefall, allein nicht überlebensfähig. 18 Jahre ist das her, Sandra ist heute 45 und ein Heim ihr zu Hause. Bis die Kündigung kommt. "Ein...

  • Kempten
  • 27.04.15
26×

Zweckvereinbarung
Gemeinderat Missen-Wilhams lehnt den Vertrag zur Verkehrsüberwachung mit Sonthofen endgültig ab

18 Kommunen haben mit der Stadt Sonthofen eine Zweckvereinbarung zur Verkehrsüberwachung getroffen. Alle haben positiv auf den Wunsch der Stadt reagiert, sich künftig mit 50 Euro pro Einsatztag an den Kosten zu beteiligen. Mit einer Ausnahme: Missen-Wilhams hatte dies schon im Herbst abgelehnt. Inzwischen gab es neue Gespräche. Aber in seiner jüngsten Sitzung bestätigte der Gemeinderat den Ausstieg aus der vor über zehn Jahren getroffenen Vereinbarung. Zwölfmal waren die Mitarbeiter der Stadt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.03.15
76×

Fachmarktzentrum
Investor trägt die Erschließungskosten im Forettle Kaufbeuren

Der Investor für das geplante Fachmarktzentrum muss für die Erschließungskosten im Forettle aufkommen. Diese Verpflichtungen sind in einem sogenannten Durchführungsvertrag geregelt, den die Stadt mit dem Berliner Unternehmen Dr. Aldinger & Fischer abgeschlossen hat. In diesem Vertrag seien eine Reihe von Erschließungs- und Ausgleichsmaßnahmen geregelt, so Michael Morhardt von der städtischen Bauverwaltung. Eine Leserin der Allgäuer Zeitung hatte die Frage aufgeworfen, wer für diese Kosten...

  • Kempten
  • 23.12.14
73×

Kultur
Kemptener Theaterdirektorin Nikola Stadelmann hört zum 31. Juli auf

Die Künstlerische Direktorin des Kemptener Theaters, Nikola Stadelmann, hört Mitte nächsten Jahres überraschend auf. Wie die Stadt Kempten gestern mitteilte, hat die 43-Jährige um die vorzeitige Auflösung ihres Vertrages zum 31. Juli 2015 gebeten. Sie sei mit der Ausrichtung des Theaters, seiner Organisationsstruktur und seinem Profil nicht mehr zufrieden, heißt es in einer Pressemitteilung. Was Stadelmann genau darunter versteht, ist derzeit nicht persönlich von ihr zu erfahren. Sie gebe...

  • Kempten
  • 08.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ