Verteidigung

Beiträge zum Thema Verteidigung

Boxer Ali Celik aus Kempten verteidigt seinen Titel gegen Kasim Gashi
2.880×

Boxen
Boxer Ali Celik (31) aus Kempten gewinnt Titelkampf gegen Kasim Gashi

Boxer Ali Celik (31) aus Kempten hat seinen internationalen deutschen Meistertitel im Halbmittelgewicht (69,9 Kilo) zum zweiten Mal erfolgreich verteidigt. In einem dramatischen Kampf gewann er gegen Herausforderer Kasim Gashi (27) aus Heubach (Baden-Württemberg). Nach einem regelwidrigen Kopfstoß schwoll Celiks linkes Auge bedrohlich zu. Der Ringrichter brach den Kampf vor 600 Zuschauer in der Kultbox in Kempten deshalb nach sieben Runden ab. Die Wertungsrichter sahen Celik bis dato klar...

  • Kempten
  • 29.04.18
75×

Selbstbehauptung
Kemptener Senioren machen Training zu Gewaltprävention und Selbstbehauptung

'Halt!' Das ist ein einfaches Wort. Laut ausgerufen kann es sehr wirkungsvoll in der Abwehr von Übergriffen sein. Gewaltschutztrainer Anton Klotz aus Laupheim zeigt beim Kurs 'Wehr dich, aber richtig!' im Altstadthaus, warum das so ist. Etwa 30 Senioren nehmen das Angebot, das speziell auf sie ausgelegt ist, wahr. 'Ich bin hier, damit ich keine Angst habe', sagt die 72-jährige Hannelore Bofinger. Seit ein paar Jahren lebt sie allein. 'Ich merke, dass es manchmal schon eine Herausforderung ist,...

  • Kempten
  • 23.01.18
153×

Sieg
Deutschlands Beste: Sonthofer Mountainbikerin Nadine Rieder verteidigt Titel

Nadine Rieder hat es erneut gepackt. Trotz widriger Vorbereitung verteidigte die 26-jährige Mountainbikerin aus Sonthofen ihren deutschen Meistertitel im Sprint in Bodenmais. 'Ich bin total glücklich, dass mir die Titelverteidigung gelungen ist. Ich selbst habe mir den größten Druck gemacht – erst recht, nachdem die Vorbereitung nicht gut gelaufen ist', sagte Rieder. Die Athletin vom RSV Sonthofen war im Vorfeld beim Weltcup in Albstadt gestürzt. Ein Schleudertrauma und ein hartnäckiger...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.06.16
280×

Verteidigung
Selbstverteidigungskurse in Füssen: Das Interesse bei Mädchen und Frauen wächst

Schnell mit der rechten Hand nach dem Anschnallgurt im Auto nach links oben greifen: Das ist eine dieser Bewegungen, die für die meisten Menschen alltäglich ist. Solche reflexartigen Bewegungen sind es, die sich die Mädchen und Frauen im Selbstverteidigungskurs von Mark Matl an der Akademie für Kampfkunst und Athletik in Füssen einprägen sollen. Matl hat in den vergangenen Wochen bemerkt, dass vermehrt Frauen anrufen, um sich nach solchen Kursen zu erkundigen. Selbstbewusstsein aufbauen, ein...

  • Füssen
  • 16.02.16
23×

Football
Starke Defense: Colin W. Barrier spielt weiterhin in Kempten für die Allgäu Comets

Colin W. Barrier wird die Verteidigung der Comets wieder verstärken und somit das Jersey der Allgäu Comets bereits zum vierten Mal überstreifen. Der Defensive Back spielte bereits die letzten drei Jahre für die Comets und hatte erheblichen Anteil an der Entwicklung der Defense. '2015 haben wir gegen jedes Team bewiesen, dass wir in die GFL gehören und mit jedem Gegner mithalten konnten. In dieser Saison wächst der Spielerkader, die Coaches-Crew und das Management. Aber auch mehr Fans werden...

  • Kempten
  • 17.12.15
218×

60 Jahre Bundeswehr
Herbert Nar aus Sonthofen bezog bereits 1956 mit dem Wachkommando die Generaloberst-Beck-Kaserne

Verteidigungsministerin lädt den pensionierten Hauptmann zum 'Großen Zapfenstreich' in Berlin ein Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen schickte die Einladung. Am morgigen Mittwoch ist Herbert Nar, der 88-jährige pensionierte Hauptmann, beim 'Großen Zapfenstreich' auf dem Platz der Republik in Berlin dabei. Gefeiert werden 60 Jahre Bundeswehr – und Nar zählt zu den Männern der ersten Stunde. Er war auch einer der ersten Soldaten auf der 'Burg' in Sonthofen. Bereits 1956 bezogen er...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.11.15
30×

Schlägerei
Neue Beweise aufgetaucht: Amtsgericht Memmingen vertagt Verhandlung

Mehrere Rätsel gibt eine Schlägerei auf, mit der sich das Memminger Amtsgericht jetzt befasste. Laut Anklage soll ein 31-Jähriger im Juni 2013 mit einer Eisenstange auf ein Pärchen eingeschlagen haben. Allerdings gibt es keine konkreten Aussagen von unbeteiligten Zeugen, die den Angeklagten belasten. Es liegen nur die Aussagen des Pärchens vor. Die Polizei habe damals, so die Verteidigung, offenbar nicht umfassend ermittelt. Dann tauchte drei Tage vor der Verhandlung plötzlich ein Video vom...

  • Kempten
  • 24.08.15

Jura
Rechtsanwälte - Ihre Partner in Rechtsfragen

Ein Beschuldigter ist heute nicht mehr bloßes Subjekt des gegen ihn geführten Ermittlungs- bzw. Strafverfahrens. Vielmehr sind die Rechte eines Beschuldigten bzw. Angeklagten in der Strafprozessordnung und in der europäischen Menschenrechtskonvention mannigfaltig ausgestaltet. Rechtsanwälte - Ihre Partner in Rechtsfragen So sind an dieser Stelle das Recht des Beschuldigten, zu schweigen, sein Recht, sich jederzeit der Hilfe eines Anwalts zu bedienen und dessen Recht auf Akteneinsicht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.03.14
20×

Reportage
34-Jähriger auf Tänzelfest getötet: Verteidigerin des Verdächtigen dementiert rechtsradikale Gesinnung

Vor vier Monaten kam es auf dem Kaufbeurer Tänzelferst zu einer folgenschweren Schlägerei. Ein Arbeiter aus Thüringen soll dabei einen 34-jährigen Familienvater erschlagen haben. Der mutmaßliche Täter wird eventuell schon im Frühjahr nächsten Jahres vor Gericht stehen. Seine Verteidigerin ist die Buchloer Anwältin Frauke Andresen. Wir haben sie schriftlich interviewt. Das sind ihre Antworten auf unsere Fragen: Andresen: Bevor ich Ihre Fragen beantworte, möchte ich - in eigenem Namen und im...

  • Kempten
  • 15.11.13
43×

Stadtmauer-Serie (8)
Verteidigung Füssens war im Mittelalter klar geregelt

Auch Auswärtige mussten ran Egal ob wildes Bauernheer oder schwedische Truppen mit Musketen und Kanonen. Wenn Füssen in kriegerischen Zeiten Gefahr drohte, war die Verteidigung der Stadt klar geregelt: Aufgeteilt in vier Gruppen, hatten die wehrfähigen Bürger jeweils einen Abschnitt der Stadtmauer zu schützen. Die Stadtmauer wurde dementsprechend in vier Viertel geteilt - eines verlief beispielsweise zwischen Hohem Schloss und Kuglertor (Augsburger Tor), ein anderes zwischen Sebastianstor und...

  • Füssen
  • 14.03.12

Kaufbeurer Dialog
Ex-Generalinspekteur Schneiderhan spricht bei Kaufbeurer Dialog über Sicherheitspolitik

Ex-Generalinspekteur Schneiderhan spricht über Sicherheitspolitik, ohne Zorn auf seinen früheren Chef zu Guttenberg, der ihn in den Ruhestand versetzte Sieben Jahre lang war Wolfgang Schneiderhan Generalinspekteur der Bundeswehr und somit ranghöchster Offizier der Streitkräfte. Kein anderer hatte bislang derart lang diese Funktion inne. Das Ende seiner Dienstzeit war allerdings weniger schön. Angeblich hatte Schneiderhan dem damaligen Verteidigungsminister zu Guttenberg nicht alle Informationen...

  • Kempten
  • 02.03.12
14×

Eishockey
Angriff ist für den EV Füssen in Regensburg die beste Verteidigung

Aufgrund der Ausfälle setzt Holzmann heute auf kontrollierte Offensive Schon seit Wochen kann der EV Füssen personell nicht mehr aus dem Vollen schöpfen. Und das ist auch an diesem Wochenende kein bisschen anders: Mit Douglas Kublin, Kilian Keller, Philipp Schuchardt, Daniel Gmeiner und Sascha Golts steht Trainer Georg Holzmann für die heutige Auswärtspartie in der Oberliga Süd beim EV Regensburg (20 Uhr) gleich eine Handvoll Spieler nicht zur Verfügung. Auf der Kippe steht darüber hinaus der...

  • Füssen
  • 27.01.12
10×

Berlin/Kaufbeuren
Arbeitsgruppe prüft Fliegerhorst auf mögliche Nachnutzung

Eine Arbeitsgruppe soll jetzt die Möglichkeiten einer zivil-militärischen Kooperation am Fliegerhorst in Kaufbeuren prüfen. Das ist das Ergebnis eines Fachgesprächs zwischen dem Kaufbeurer Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl und Verteidigungsstaatssekretär Christian Schmidt. Eine Arbeitsgruppe soll Anfang nächsten Jahres unter Federführung des Bundesverteidigungsministeriums ihre Arbeit aufnehmen. Mit eingebunden sind der Freistaat und die Stadt Kaufbeuren. Wann mit ersten Ergebnissen der...

  • Kempten
  • 16.12.11
18×

Kaufbeuren/Berlin
Kaufbeurer Landtagsabgeordnete trifft in Berlin Parlamentarischen Staatssekretär

Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl trifft sich heute im Verteidigungsministerium in Berlin mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Christian Schmidt. Dabei spricht er mit ihm über die Umsetzung einer zivil-militärischen Kooperation am Fliegerhorst in Kaufbeuren. 'Jetzt ist das Verteidigungsministerium am Zug und wir erwarten konstruktive Gespräche', so Pohl. An dem Treffen nehmen auch der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Thomae sowie Stephan Stracke teil. Bereits am...

  • Kempten
  • 16.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ