Vertagt

Beiträge zum Thema Vertagt

125×

Denkmalpflege
Entscheidung über Abriss von denkmalgeschütztem Haus in Memmingen erneut vertagt

Bereits zum zweiten Mal hat der Memminger Stadtrat über den möglichen Abriss eines denkmalgeschützten Hauses in der Kreuzstraße 11 beraten. Der Eigentümer möchte das Haus abreißen und einen Neubau errichten. Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege (BLfD) sprach sich gegen dieses Vorhaben aus. Die Mitglieder des Bausenats diskutierten jetzt nach der Besichtigung des Gebäudes und einer Stellungnahme von Heimatpfleger Günther Bayer engagiert über das Für und Wider eines Abbruchs, kamen jedoch...

  • Kempten
  • 28.10.13
19×

Kaufbeuren
Kaufbeuren: Urteil im Fall des Scheckbetrugs verzögert sich

Das Urteil im Fall des 50-jährigen Ostallgäuers, der heute wegen Scheckbetrugs vor Gericht stand, verzögert sich. Nach dem heutigen Verhandlungstag vor dem Amtsgericht Kaufbeuren wurde ein Fortsetzungstermin für übernächste Woche anberaumt. Laut Aussagen eines Gerichtssprechers stehen noch weitere Untersuchungen zu einem Konto in den USA aus. Wie berichtet, soll der 50-Jährige einen nicht unterschriebenen Scheck in Höhe von 122.000 Euro bei einer Bank eingereicht haben. Er hatte Ende 2010...

  • Kempten
  • 11.04.12
33×

Reichgelände
Investor plant für Gelände an der Lindenberger Hauptstraße um

Rat vertagt Entscheidung Nur noch ein Geschoss für Ärzte und Geschäftsräume, dafür 16 Wohnungen für Betreutes Wohnen und ein insgesamt rund 1,85 Meter höheres Gebäude: Der Investor IVG hat für die an der Hauptstraße liegende Fläche des Reichgeländes neue Pläne vorgestellt. Eine Entscheidung über eine entsprechende Bauvoranfrage hat der Stadtrat vertagt. Zu hoch, dazu in der Gestaltung zu wenig ansprechend lauteten die Hauptkritikpunkte. Für das Reichgelände gibt es ein Gesamtkonzept. Das ruht...

  • Kempten
  • 02.03.12

Grundschule
Piusbrüder wollen Grundschule in Memmingen einrichten

Senat vertagt Entscheidung über Bauvoranfrage Eine private Grundschule möchte der Schulverein «Prager Jesuskind» der Piusbruderschaft in Memmingen einrichten - und zwar im Obergeschoss einer so genannten Oldtimer-Garage in Amendingen. Eine Entscheidung über die entsprechende Bauvoranfrage hat der Bausenat des Stadtrats nach längerer Diskussion aber zurückgestellt. Denn die Gremiumsmitglieder möchten sich zuerst ein Bild von der Situation machen. Nach dem beschlossenen Ortstermin soll die...

  • Kempten
  • 22.02.11

Gemeinderat
Das gabs noch nie: Zu viele Zuhörer bei Sitzung

Biosphären-Projekt lockt Massen Thema vertagt - Neuer Termin in Sommerau Das hat es in Buchenberg noch nicht gegeben: Schon 20 Minuten, bevor an diesem Abend Bürgermeister Toni Barth die Gemeinderatssitzung eröffnet, sind alle Besucherstühle belegt. Danach kommen weitere interessierte Zuhörer, und so platzt der Sitzungssaal der Gemeinde letztlich aus allen Nähten. Im Treppenhaus des Rathauses stehen die Menschen und selbst direkt hinter den Gemeinderäten haben sich dichte Reihen gebildet. Das...

  • Kempten
  • 15.01.11
14×

Planung
Kliniken-Defizit bleibt 2011 wohl unverändert hoch

Wirtschaftsplan sieht 6,2 Millionen Euro Miese vor - Verwaltungsrat hat Auswahl eines Sanierers auf 21. Dezember vertagt Nachdem 2010 mit einem Defizit von rund sechs Millionen Euro bei den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren gerechnet wird, kalkuliert der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens bei seinem Wirtschaftsplan für 2011 mit einem Finanzloch von 6,2 Millionen Euro. Für den Vorsitzenden des Gremiums, den Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU), ist diese Zahl nach wie vor eine Folge...

  • Kempten
  • 15.12.10
18×

Kliniken
Defizit bleibt 2011 unverändert hoch

Der Wirtschaftsplan für das kommende Jahr sieht 6,2 Millionen Euro Miese vor - Verwaltungsrat hat Auswahl eines Sanierers auf 21. Dezember vertagt Nachdem 2010 mit einem Defizit von rund sechs Millionen Euro bei den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren gerechnet wird, kalkuliert der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens aktuell bei seinem Wirtschaftsplan für das Jahr 2011 mit einem Finanzloch von 6,2 Millionen Euro. Für den Vorsitzenden des Gremiums, Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU), ist diese...

  • Kempten
  • 14.12.10

Suche nach dem Konsens

Kaufbeuren | mab | Eine Konsenslösung möchte Oberbürgermeister Stefan Bosse in Sachen Umweltpark Kaufbeuren finden. Dort wird vor allem Holz- und Gewerbeabfall zwischengelagert und sortiert, aber auch asbesthaltiger Müll. Um sich für das Abfallgeschäft der Zukunft fit zu machen, hatte die Betreiberfirma Höbel beantragt, dort künftig auch Müll zwischenlagern zu dürfen, der abfallrechtlich als gefährlich eingestuft wird (und etwa Schwermetalle oder Formaldehyd enthält). Dagegen trugen...

  • Kempten
  • 26.06.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ