Versorgung

Beiträge zum Thema Versorgung

Deutlich mehr Corona-Patienten als im Frühjahr: Die Klinik Memmingen spürt die zweite Welle.
8.613×

"Wesentlich härter"
Deutlich mehr Corona-Patienten als im Frühjahr: Klinik Memmingen spürt die zweite Welle

Die Kliniken in der Region spüren die zweite Corona-Welle, die das Allgäu "wesentlich härter" trifft als noch die erste Welle im Frühjahr. Das teilt das Klinikum Memmingen in einer Pressemeldung mit. Demnach werden in der Memminger Klinik momentan deutlich mehr Patienten mit Corona-Infektion behandelt als noch im Frühjahr.  Weitere Isolationsstationen geschaffen Während auf dem Höhepunkt der ersten Welle nie mehr als sieben COVID-19-Patienten auf Normalstation und zwei auf Intensivstation...

  • Memmingen
  • 26.11.20
Zwei neue Facharztpraxen an der Klinik Ottobeuren.
2.898×

Versorgung
Klinik Ottobeuren bekommt zwei neue Facharztpraxen

An der Klinik Ottobeuren eröffnen Anfang Juli zwei neue Facharztpraxen. Damit wird die medizinische Versorgung der Bevölkerung im Großraum Ottobeuren gestärkt, teilte der Klinikverbund Allgäu mit. Zum 1. Juli bezieht die orthopädische Praxis von Herrn Dr. Kornél Ferenci die Räume in der Klinik Ottobeuren. Herr Dr. Ferenci ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und bietet Behandlung und Beratung mit dem Schwerpunkt im Bereich der konservativen Orthopädie an, heißt es in der Mitteilung....

  • Ottobeuren
  • 01.07.20
Symbolbild.
1.422×

Streik
Ärzte beteiligen sich am Warnstreik: Notfallversorgung am Klinikverbund Kempten-Oberallgäu sichergestellt

Statt im OP-Saal stehen viele Ärzte an diesem Mittwoch auf dem Münchner Odeonsplatz und protestieren. Von 13 bis 15 Uhr findet in der Münchner Innenstadt die Streik-Aktion statt.  Auch an den kommunalen Krankenhäusern in Schwaben beteiligen sich zahlreiche Ärztinnen und Ärzte an den bayernweiten Warnstreiks. Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, wurde am Klinikverbund Kempten-Oberallgäu ein Notfallplan in Kraft gesetzt. Ein Sprecher sagte dem BR, dass die Notfallversorgung des Klinikums...

  • Kempten
  • 15.05.19
493×

Medizin
Dr. Andreas Feil (62) verstärkt größeres Ärzteteam in St. Vinzenz in Pfronten und Füssen

Das Team des Medizinischen Versorgungszentrums St. Vinzenz in Pfronten und Füssen hat Verstärkung bekommen: Zum April hat der Füssener Internist Dr. Andreas Feil seinen Praxissitz und seine KV-Zulassung eingebracht und betreut seine Patienten nun als angestellter Arzt des MVZs. 'Ich wollte nicht mehr alleine sein', sagt der Medizinier, warum er nach 25 dreiviertel Jahren die eigene Praxis mit ein wenig Wehmut aufgibt, aber die gute Zusammenarbeit mit Hausärzten und den Kollegen an der Füssener...

  • Füssen
  • 06.04.17
264×

Gesundheitswesen
Neuer Trakt der Klinik in Immenstadt eingeweiht

Vor geladenen Gästen wurde heute der neue Klinik-Trakt in Immenstadt eingeweiht. Der Neubau des Flügels kostete insgesamt 14 Millionen Euro. Der Aufsichtsratsvorsitzende des Klinikverbunds Kempten-Oberallgäu, Gebhard Kaiser, erinnerte dabei an die zum Teil schwierige Geschichte der Kliniken im südlichen Oberallgäu. Nachdem die Krankenhäuser in Oberstdorf und Sonthofen Jahr für Jahr Millionen-Verluste produzierten, galt es die drei Einrichtungen aufeinander abzustimmen und jeden Standort auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.12.15
80×

Geburtshilfe
Hebammen: In Kempten und dem Oberallgäu droht Versorgungs-Katastrophe

Kreissprecherin Ingrid Notz zeichnet düsteres Bild der aktuellen Lage Wie steht es derzeit um die Hebammen in Kempten und im Oberallgäu? Mit der Frage beschäftigte sich die CSU-Fraktion im Oberallgäuer Kreistag. Eine Antwort darauf hatte Ingrid Notz: Die Situation sei düster und wegen steigender gesetzlichen Anforderungen für die Hebammen prekär, sagte die Kreissprecherin des Bayerischen und Allgäuer Hebammenverbandes. 'Derzeit fehlen im Landkreis zwölf Hebammen, der Markt ist leer'. Notz...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.11.15
298×

Versorgung
In der Klinik Sonthofen ist eine neue Akut-Geriatrie geplant

Mehr Unterstützung und mehr Komfort für die Patienten: Die Klinik Sonthofen plant die Einrichtung einer Akut-Geriatrie sowie einer kleinen Privatstation. Die durchschnittliche Verweildauer in der inneren Abteilung der Klinik Sonthofen beträgt fünf Tage, so Chefarzt Dr. Andreas Baumgarten (60). 'Man muss klar sagen: Das wird vielen älteren Menschen nicht gerecht.' In der Akut-Geriatrie können die Patienten 14 oder sogar 21 Tage behandelt und fit für den Alltag gemacht werden. Das Konzept wird in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.07.15
49×

Medizinische Versorgung
Personal in Allgäuer Kliniken hat Zehntausende von Überstunden: Ausbaden muss es der Patient

Schwestern und Pfleger müssen bis zu 14 Tage am Stück arbeiten. Krankenhäuser sind 'chronisch unterfinanziert' Zehntausende von Überstunden haben die Mitarbeiter in den Allgäuer Kliniken aufgehäuft. Allein beim Klinikverbund Kempten/Oberallgäu sind es annähernd 100.000. Das Personal hat dort die Nase voll und 2015 bereits 115 Gefährdungs- und Überlastungsanzeigen gestellt. Es weist damit darauf hin, dass die Arbeit am Patienten in den Abteilungen aus seiner Sicht nicht mehr verantwortbar ist....

  • Kempten
  • 02.05.15
17×

Förderverein
Buchloer Krankenhaus-Förderverein sieht positive Entwicklungen beim Krankenhaus St. Josef

Positive Nachrichten gab es bei der Jahresversammlung des Krankenhaus-Fördervereins Buchloe: Vereinsvorstand und Klinikleitung haben auf mehr Autonomie, ein erweitertes medizinisches Spektrum und eine gesicherte Notfallversorgung verwiesen. Chefarzt Dr. Peter Meyer sprach davon, dass das Buchloer Haus eigens als Darmzentrum zertifiziert werden könnte. Sehr positiv beschrieb der Chefarzt die Entwicklung in Buchloe. Eine deutliche Konsolidierung sei zu verzeichnen, die wirtschaftlichen Daten...

  • Buchloe
  • 26.11.14
580×

Geburtshilfe
Zukunft der Geburtshilfe-Abteilung an der Klinik Immenstadt ungewiss

Für den Immenstädter Frauenarzt Dr. Günther Schönfelder hat die Geburtshilfe an der Klinik Immenstadt Zukunft. Dafür sprächen die Geburtenzahlen in Immenstadt, die heuer auf über 500 steigen dürften, sowie die zufriedenen Patienten. Dennoch ist die Zukunft der Abteilung auf längere Sicht ungewiss. Denn einer der vier Belegärzte will Ende 2015 aufhören und ein Nachfolger ist noch nicht gefunden. 'Bis Ende 2015 passiert aber nichts', beruhigt Kliniken-Geschäftsführer Michael Osberghaus. Er hofft,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.11.14
148×

Kliniken
Verlagerung der onkologischen Akutbetten von Schlossbergklinik Oberstaufen nach Lindenberg geplant

BRK Schlossbergklinik Oberstaufen soll zukunftsfähig werden Die BRK Schlossbergklinik Oberstaufen soll eine reine Reha-Einrichtung werden. Die onkologische Akutklinik unter Leitung des jetzigen Ärztlichen Direktors Prof. Thomas Licht wird künftig an der Rotkreuzklinik in Lindenberg angesiedelt sein. Das gab die Geschäftsführung der Rotkreuzkliniken Süd heute im Rahmen einer Mitarbeiterinformationsveranstaltung bekannt. 'Für unsere beiden Standorte im Allgäu bedeutet dieser Schritt eine...

  • Oberstaufen
  • 29.08.14
22×

Versorgung
Isny will weiter gegen Klinikschliessung kämpfen

Der Gemeinderat will Beschwerde beim Bundesgerichtshof einreichen. Das hat er gestern Abend noch einmal mit großer Mehrheit betont. Sollte die Stadt mit ihrer Beschwerde Erfolg haben, stünden ihr im Kampf um die Klinik neue juristische Wege offen. Der Betreiber der Oberschwabenklinik hatte das Krankenhaus von Isny gestern nach über 100 Jahren offiziell geschlossen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.07.14
82×

Versorgung
Richter sprechen das letzte Wort: Isnyer Klinik schließt

Landkreis muss das defizitäre 19-Betten-Haus nicht weiter betreiben Jetzt ist es sicher - das Krankenhaus in Isny (württembergisches Allgäu) schließt zum 30. Juni den stationären Betrieb. Nach einem anderthalbjährigen Rechtsstreit will der Träger, die Oberschwabenklinik (OSK), seine defizitäre Isnyer Klinik in Isny mit zuletzt nur noch 19 Betten dicht machen. Gesellschafter der OSK ist zu 95 Prozent der Landkreis Ravensburg. Der Staatsgerichtshof Stuttgart hat in letzter Instanz eine Beschwerde...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.06.14
354×

Kinderkrebshilfe Spendet
Kinderkrebshilfe Königswinkel spendet an Kinderklinik Kaufbeuren

Wieder einmal hat die Kinderkrebshilfe Königswinkel unter Vorsitz des Allgemeinmediziners Dr. Rainer Karg aus Halblech die Kinderklinik Kaufbeuren mit einer beachtlichen Spende unbürokratisch unterstützt. Gespendet wurde ein 'Panda'- Wärme- und Reanimationsbettchen für die Versorgung von Risikogeburten im Wert von 16 000 Euro. Dazu Vorstand Dr. Joachim Klasen: „Es macht mich nahezu sprachlos, auf welch unkomplizierte Weise die Kinderkrebshilfe Königswinkel unsere Kinderklinik immer wieder...

  • Füssen
  • 16.11.12
159×

Kliniken
Wie geht es mit dem Krankenhaus Marktoberdorf weiter?

Förderverein Marktoberdorf kämpft weiter für 24-Stunden-Notfallversorgung Wohin geht es mit der Krankenhausversorgung in Marktoberdorf? Diese Frage wirft der örtliche Krankenhausförderverein auf. Es gebe zwar zahlreiche Hinweisschilder für das Krankenhaus an der Hochwiesstraße. Allerdings fehle der Hinweis auf die Öffnungszeiten: 'Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr'. Der Verein erinnert an den 'Frieden von Blonhofen', in dem sich die Stadt Kaufbeuren und der Landkreis Ostallgäu im Juni im...

  • Marktoberdorf
  • 27.09.12
50×

Klinik
Schloßbergklinik Oberstaufen unter neuer Leitung

Heute hat die Schwesternschaft München des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) die Schlossbergklinik Oberstaufen übernommen. Damit sind für die 200 Mitarbeiter der Klinik neun Monate der Ungewissheit vorbei. Seit bekannt wurde, dass der bisherige Träger HELIOS die Klinik aufgibt, bangten die Angestellten um ihren Job. Der Oberstaufener Bürgermeister Wolfgang Grath zeigte sich erleichtert über den Fortbestand der Schlossbergklinik. Die Klinik hat sich auf die Versorgung von Krebspatienten im Allgäu...

  • Oberstaufen
  • 12.09.12
20×

Kliniken
Berater soll im Mai Gutachten für vier Kreiskrankenhäuser vorlegen

Alternatives Konzept für Marktoberdorf? Ein neues Gutachten soll nun klären, wie der Landkreis Ostallgäu wieder vier eigenständige Kreiskliniken zur Akutversorgung betreiben könnte. Den Auftrag vergab der Landkreis laut einer Pressemitteilung kürzlich an die Unternehmensberatung Oberender & Partner. Ergebnisse sollen Mitte Mai vorliegen. Nachdem die juristischen Fragen sowie die wirtschaftlichen Zusammenhänge zu einer möglichen Auflösung des gemeinsamen Kommunalunternehmens Kliniken...

  • Marktoberdorf
  • 16.04.12
22×

Schlossbergklinik
Schlossbergklinik: Landrat Gebhard Kaiser ist enttäuscht von Abbruch der Verhandlungen

'Akutversorgung der Region sicherstellen' 'Oberstes Ziel ist es, die onkologische Versorgung im Allgäu sicherzustellen und möglichst viele der über 200 Arbeitsplätze zu erhalten.' Das betont Landrat Gebhard Kaiser nach den geplatzten Verkaufsverhandlungen für die Schlossbergklinik. Wie berichtet, lehnte die Helios-Gruppe das Angebot der BRK-Schwesternschaft München ab. Der Landrat findet das 'umso verwunderlicher', weil die doch ihr Angebot verbessert hätte und Helios ein gewaltiges Stück...

  • Oberstaufen
  • 10.03.12
22×

Versorgung
Krebsgesellschaft kritisiert Schließung der Schlossbergklinik

Die Bayerische Krebsgesellschaft kritisiert die für September angekündigte Schließung der Helios Schlossbergklinik in Oberstaufen (Oberallgäu). Wie die Gesellschaft in München mitteilte, befürchtet sie dadurch eine schlechtere Versorgung von Krebspatienten im Allgäu. 'Die Schließung der Klinik reißt eine große Lücke in die onkologische Versorgung von Krebspatienten in der gesamten südwestlichen Region Bayerns und darüber hinaus', sagte Günter Schlimok, Präsident der Krebsgesellschaft. 'Wir...

  • Kempten
  • 27.01.12
16×

Klinik Verwaltungsrat
Kliniken-Verwaltungsrat: Patienten überörtlich anziehen

'Das Endoprothetikzentrum in Obergünzburg wird wie geplant am 1. Februar eröffnet', kündigt Landrat Fleschhut an. Unter der Leitung von Chefarzt Dr. Wolfgang Schnitzler und Leitendem Oberarzt Dr. Dietmar Thomas wird nach dem Willen des Verwaltungsrates ein qualifiziertes und spezialisiertes Zentrum mit überörtlichem Einzugsgebiet weiter entwickelt. Die internistische Betreuung der Endoprothetik-Patienten übernimmt Dr. Martina Mayer. Hinzu kommen ambulante Angebote der Internistin. Die...

  • Obergünzburg
  • 23.01.12

Kliniken
Kliniken-Verwaltungsrat regelt, dass Patienten bei den Spezialisten ankommen

Vorgabe stärkt Zentren-Bildung Von einer konstruktiven Arbeitsatmosphäre spricht Landrat Johann Fleschhut mit Blick auf die jüngste Verwaltungsratssitzung des Kommunalunternehmens Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren (KU) in Marktoberdorf. Fleschhut übernahm zum Jahreswechsel turnusgemäß den Vorsitz von Kaufbeurens OB Stefan Bosse. In der ersten Sitzung unter seiner Federführung gab es einige Beschlüsse, die die Umstrukturierung der fünf Standorte konkretisieren. Dabei halte man am Konzept der...

  • Kempten
  • 23.01.12
24×

Kliniken Expertenanhörung
Anhörung zur Zukunft der Kliniken

Zur Information vor dem Klinikentscheid am 12. Februar veranstaltet der Landkreis am Donnerstag, 26. Januar, ab 14 Uhr im Landratsamt in Marktoberdorf eine Expertenanhörung zur Zukunft der Kliniken. Bei der Auswahl der Referenten habe man auf 'Unabhängigkeit und hohe Kompetenz' geachtet, erklärt Landrat Johann Fleschhut. Die Anhörung, die von 14 bis 17 Uhr dauert, moderiert Werner Buchberger, Ressortleiter Gesundheit beim Bayerischen Rundfunk. Als Experten äußern sich der Geschäftsführer der...

  • Marktoberdorf
  • 23.01.12
44×

Klinik
Klinik: CSU Marktoberdorf kritisiert Bosse

Versorgung im Dialog mit der Stadt sichern Marktoberdorf hat mit seinem Umland fast ebenso viele Einwohner wie Kaufbeuren. Deshalb habe es den gleichen Versorgungsanspruch. Darauf weist die CSU aus der Kreisstadt in einer Pressemitteilung hin. Vor allem die Notfallversorgung müsse von den Kommunalpolitikern gewährleistet werden. Dies sei eine Frage von Verantwortung für den legitimen Versorgungsanspruch der Bevölkerung. Rein finanzielle Überlegungen sollten hier hintanstehen. Vorstand und...

  • Marktoberdorf
  • 27.09.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ