Versorgung

Beiträge zum Thema Versorgung

Internet-Ausbau (Symbolbild).
809×

Internet-Ausbau
Fast flächendeckend schnelles Internet für Marktoberdorf

71.000 Euro ausgeben und dafür in Kauf nehmen, dass einige Häuser unterversorgt bleiben. Oder 2,7 Millionen Euro auf den Tisch legen, damit auch wirklich jeder in Marktoberdorf und den Stadtteilen Internet mit einer Mindestversorgung von 30 Mbit pro Sekunde hat. Der Bauausschuss des Stadtrates entschied sich bei einer Gegenstimme für die erste Variante. Von der Fördersumme des Freistaats von insgesamt 1,5 Millionen Euro sind noch 283.000 Euro übrig. Bei einem Eigenanteil der Stadt von 71.000...

  • Marktoberdorf
  • 21.01.20
30 Linienbussen im Unterallgäu gibt es jetzt freies WLAN.
601× 2 Bilder

Surfen beim Busfahren
Freies WLAN in 30 Unterallgäuer Linienbussen

In 30 Linienbussen im Unterallgäu haben Fahrgäste ab sofort freies WLAN zur Verfügung. Das hat das Landratsamt jetzt mitgeteilt. Beteiligt sind demnach die Busunternehmen Brandner Unterallgäu und die Stadtwerke Bad Wörishofen. Nutzer finden den Hotspot unter dem Namen „@BayernWLAN“. Es sind keine Registrierung, Passwörter oder Anmeldedaten erforderlich. Das BayernWLAN ist mit einem zentralen Jugendschutzfilter ausgestattet. Auf folgenden Linien gibt es das freie WLAN: • Linie 811 Holzgünz -...

  • Memmingen
  • 25.07.19
90×

Highspeed
Marktoberdorf will Lücken beim schnellen Internet schließen

Bislang unversorgte Ortsteile und Höfe im Stadtgebiet sollen baldmöglichst ans schnelle Internet angeschlossen werden. Um weiße Flecken in Marktoberdorf zu tilgen, investiert die Stadt daher nochmals über 650.000 Euro in den Breitbandausbau. Der größte Teil der Ausbaukosten von über zwei Millionen Euro wird jedoch über Förderprogramme des Freistaates gedeckt. Nach dem Ausbau werden 99,7 Prozent der Haushalte im Stadtgebiet vom schnellen Internet profitieren können. Das heißt aber auch: 19...

  • Marktoberdorf
  • 07.02.18
46×

Breitband-Internet
Gemeinderat beschließt schnelles Internet für Aitrang

Der Gemeinderat Aitrang hat mit einer Gegenstimme das Angebot der Telekom für die Verbesserung der Breitbandversorgung innerhalb der Gemeinde angenommen. Die Erschließungsgebiete Aitrang-West, Münzenried und Umwangs, Huttenwang, Aitrang-Ost und Thingauer Straße werden einen Breitbandausbau auf mindestens 30 Megabit pro Sekunde erhalten. Die Finanzierung ist günstiger als erwartet, dadurch wurde aus dem Gemeinderat vorgeschlagen, für die restlichen Erschließungsgebiete ein weiteres Angebot von...

  • Kempten
  • 24.06.16
28×

Breitband
Schnelles Internet bald auch für die Immenstädter Ortsteile

Während im Kern von Immenstadt die Versorgung mit schnellem Internet bereits vorhanden ist, klagen die Bürger in vielen Ortsteilen über 'lahme Verbindungen'. Das soll sich jetzt ändern. Auch die Ortsteile von Immenstadt sollen mit schnellem Internet versorgt werden. Derzeit wertet die Stadtverwaltung die Offerten der einzelnen Anbieter aus. Im April will dann der Stadtrat entscheiden, wer wo zum Zug kommt. Und bis zum Herbst 2017 soll die Breitbandversorgung in den Ortsteilen dann stehen. Wenn...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.03.16
29×

Internet
Breitband: Gemeinderat Heimenkirch bringt Ausschreibung auf den Weg

Nachdem die Marktgemeinde Heimenkirch bereits 2011 in die Breitband-Versorgung in der Ortsmitte investiert und das damalige erste Förderprogramm der bayerischen Staatsregierung genutzt hat, will sie auch vom neuen Förderprogramm profitieren und das Geld für die Außenbereiche ausgeben. Dort soll fast ausschließlich Glasfaserkabel verlegt werden. Einzig im Ortsteil Riedhirsch sieht die Planung eine Aufrüstung des dortigen Kabelverzweigers (KVZ) vor. Grundsätzlich müssen Ausschreibungen im Rahmen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.11.15
45×

Internet
Breitband: In Bidingen können nicht alle Ortsteile versorgt werden

Gemeinderat Bidingen will das Bayerische Förderprogramm für den Ausbau von Breitband-Internet in Anspruch nehmen und veranlasste dafür eine Markterkundung. Um deren Ergebnisse ging es nun im Gemeinderat. Als gut realisierbare Variante wurde demnach die VDSL-Technik vorgestellt. Nicht alle Ortsteile können zum Zug kommen, hieß es weiter. Schließlich würde das die Gemeinde – trotz hoher Förderung – 117000 Euro kosten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der...

  • Kempten
  • 15.10.15
26×

Gemeinderat
Aitrang möchte Breitbandversorgung ausbauen

Die Gemeinde Aitrang will am Bayerischen Förderprogramm zum Ausbau der Breitbandversorgung teilnehmen. Allerdings nicht mit dem gesamten Gemeindegebiet und nur dann, wenn dies haushaltsmäßig zu stemmen ist. Dies wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung festgehalten. Ausgiebig erläuterte zweiter Bürgermeister Dr. Reiner Reschke die Ausgangslage in Aitrang nach der Durchführung der Markterkundung. Danach wurde der Ausbau des Breitbands im Gemeindegebiet in neun Erschließungsgebiete eingeteilt....

  • Kempten
  • 08.10.15
42×

Breitband-Versorgung
Schnelles Internet in Lindenberg in spätestens einem Jahr

Ab jetzt tickt die Uhr: In spätestens einem Jahr müssen die Telekom und Kabel Deutschland den Ausbau der Breitband-Versorgung in Lindenberg abgeschlossen haben. Dazu haben sich beide Unternehmen in Verträgen mit der Stadt verpflichtet. Für die Lindenberger bedeutet das: Wo jetzt noch Daten mit maximal acht bis 15 Megabit pro Sekunde fließen, sind spätestens nächsten Sommer 50 oder gar 100 MBit/s möglich. Als erste Kommune im Landkreis Lindau hat Lindenberg die ersten Phasen des bayerischen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.08.15
35×

Bürgerversammlung
Lachen bekommt schnelles Internet

Die Breitbandversorgung, das Baugebiet 'Lachen Süd' und die Einquartierung von Asylbewerbern waren die Kernthemen der mit rund 100 Besuchern gut frequentierten Bürgerversammlung in Herbishofen. Nach Angaben von Bürgermeister Josef Diebolder soll die Breitbandversorgung in Lachen weiter verbessert werden. Geplant ist demnach eine Steigerung der Datenübertragungsrate von derzeit 20 auf künftig 60 Megabit pro Sekunde. Erreicht werden soll dies durch eine Trassenverlegung mit Glasfaserkabel. Mehr...

  • Memmingen
  • 13.03.15
38×

Gemeinderat
Mehr Internet für Stötten

Über den Verbund der Auerberggemeinden 'Auerbergland' will die Gemeinde Stötten am staatlichen Förderprogramm für eine bessere Breitbandversorgung teilhaben. Das Projektbüro Auerbergland hat deshalb die Vorarbeiten für den künftigen Ausbau erledigt und den Ist-Zustand festgestellt. In der Gemeinderatssitzung übergab Bürgermeister Ralf Grube jedem Gemeinderat eine Planskizze, aus der dieser Ist-Zustand hervorgeht. Danach ist Stöttens alter Ortskern mit einer Geschwindigkeit von 16 Megabit pro...

  • Marktoberdorf
  • 20.02.15
19×

Fördergelder
Internetversorgung in Biessenhofen wieder Thema im Gemeinderat

Die Gemeinde Biessenhofen hat im Jahr 2011 die Breitbandversorgung auf mindestens 25 MBit pro Sekunde ausgebaut und 234.000 Euro im Rahmen eines Förderprogramms investiert. Jetzt war die Internetversorgung wieder Thema im Gemeinderat. Eigentlich war man nach der Inbetriebnahme im Herbst 2012 davon ausgegangen, dass das Thema schnelle Internetverbindung damit vorerst erledigt sei, so Bürgermeister Wolfgang Eurisch im Bauausschuss. Jedoch sind die jetzigen Förderbedingungen für einen weiteren...

  • Kaufbeuren
  • 19.01.15
22×

Internet
Neue Investitionen beim Breitbandausbau in Untrasried

Zu wünschen übrig lässt die Internet-Breitbandversorgung in etlichen Untrasrieder Gemeindeteilen. Besonders im Hopferbacher Bereich sowie in einzelnen Weilern wie Remmelsberg, Brücklings, Ullenberg, Ostenried und Waizenried brauchen Internetnutzer häufig Geduld. Bei einem ersten Förderprogramm in den Jahren 2011/2012 wurden in Untrasried zwar bereits rund 350.000 Euro in den Breitbandausbau gesteckt - 100.000 Euro davon waren Fördergelder. Doch konnte damit nicht das ganze Gemeindegebiet...

  • Obergünzburg
  • 16.09.14
19×

Internet
Breitbandausbau geht in kleinen Ostallgäuer Orten nur schleppend voran

In vielen kleinen Orten im Ostallgäu ist die Versorgung mitunter schlecht. 17 Gemeinden sind im bayerischen Förderverfahren. 'Ich fühle mich in die Steinzeit versetzt', sagt eine Bürgerin aus Steinbach (Gemeinde Stötten), die nicht genannt werden will. In dem kleinen Weiler kommt das Internet lediglich mit der Geschwindigkeit von 368 Kilobit pro Sekunde (Kbit/s) an, erklärt sie. Zahlen müsse man allerdings für die niedrigste Geschwindigkeit, die angeboten wird, und das sind 6000 Kbit/s. Für...

  • Marktoberdorf
  • 03.09.14
15×

Netzbetreiber
Internet: Politiker mahnen flächendeckende Versorgung im Allgäu an

Jetzt wurden sie , die kostenlosen drahtlosen Internetzugänge von Kabel Deutschland. Eine 'großartige Initiative' lobte bei der Präsentation Staatsminister Thomas Kreuzer. Auch Staatssekretär Dr. Gerd Müller betonte, dass man Kempten so nach vorne bringe. Nachdrücklich wies er aber auch darauf hin, dass gerade der ländliche Bereich mit Internet noch unterversorgt sei. Die großen Anbieter hätten ihre Versprechen nicht erfüllt, das nachzuholen, machte er in Richtung Dr. Adrian von Hammerstein...

  • Kempten
  • 29.08.13
36×

Versorgung
Bagger beschädigt Hochspannungsleitung - 3.500 Haushalte und Betriebe in Weiler ohne Strom

Rund 3.500 Haushalten und Gewerbebetrieben hat gestern Vormittag in Teilen Weilers, Simmerbergs und Oberreutes eine halbe Stunden lang der Strom gefehlt. Einige Betriebe in Weiler-Simmerberg mussten zudem fast den ganzen Tag lang auf Internet und Telefon verzichten. 'Die Ursache waren Grabarbeiten im Bereich des Umspannwerkes Weiler', sagte Horst Klehenz, Leiter des Netzbetriebs der Vorarlberger Kraftwerke (VKW) mit Sitz in Bregenz. Mit einem Bagger haben Arbeiter ihm zufolge eine...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.07.13
28×

Os Bv Lte
Schnelles Internet für Aach und Thalkirchdorf

Internetanbieter will Verträge übernehmen Bei der Thaler Ortsversammlung informierte die Firma Service Team ITK über die neu aufgestellten LTE-Funkmasten und wie die Bürger nun mit schnellem Internet versorgt werden können. Martin Hofmann verkündete den rund 70 Anwesenden im Thaler Festsaal: 'In Aach und Thalkirchdorf gibt es jetzt Vollversorgung.' Das Unternehmen garantiert, Telefonnummern anderer Anbieter zu übernehmen, sogar noch laufende Verträge könnten abgelöst werden. Wessen Vertrag noch...

  • Oberstaufen
  • 06.12.12
25×

Beschluss
Planung für Feuerwehrhaus fertig

Gemeinderat Osterzell will Bauantrag noch vor Weihnachten einreichen - Infoabend zur Versorgung mit schnellem Internet geplant Voraussichtlich noch vor Weihnachten will die Gemeinde Osterzell den Bauantrag für das neue Feuerwehrhaus am Wertstoffhof beim Landratsamt einreichen. Bei der jüngsten Sitzung genehmigten die Räte den von Peter Prestele vorgelegten Plan einstimmig. Außerdem soll es in absehbarer Zeit eine Informationsveranstaltung zum Thema schnelles Internet geben. Im Erdgeschoss des...

  • Kaufbeuren
  • 17.12.10
16×

Marktrat
Im kommenden Jahr wahrscheinlich schnelleres Internet

Versorgung in Ebersbach will sich Obergünzburg etwas kosten lassen Hinsichtlich des geplanten Breitbandanschlusses für Ebersbach gab Leveringhaus bei der Sitzung des Marktrates bekannt, dass nunmehr zwei Angebote entsprechender Leistungsstärke vorlägen. Der Anschluss könne mit großer Wahrscheinlichkeit 2011 erfolgen. Allerdings entstünden Mehrkosten in Höhe von 40000 bis 50000 Euro. Damit betrage der gemeindliche Eigenanteil 120000 bis 130000 Euro. Technische Alternativen seien aber zu...

  • Obergünzburg
  • 13.12.10
25×

Internet
Zu großflächig

Eggenthal wird so schnell keine Versorgung mit DSL haben können Eine schnelle Internetanbindung will inzwischen jede Gemeinde haben - auch Eggenthal. Denn der Breitbandausbau, der jüngst auch Thema der Mobilen Redaktion unserer Zeitung in Eggenthal war, wird auch im dortigen Gemeinderat als Standortvorteil gesehen. Doch die Kommune hat einen Nachteil: «Unsere Fläche und Topografie», weiß Bürgermeister Harald Polzer. Bislang hat sich deshalb noch kein Betreiber gefunden, die Gemeinde...

  • Kaufbeuren
  • 30.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ