Versorgung

Beiträge zum Thema Versorgung

Hausarztpraxen: Kaufbeuren hat deutschlandweit die meisten.
 7.148×

Karte mit der Arztdichte im Allgäu
Kaufbeuren hat die meisten Hausärzte Deutschlands - Memmingen die meisten Kinderärzte

In ganz Bayern ist die Zahl der Praxisärzte gestiegen. Das geht aus Daten des Bundesarztregisters hervor. Kaufbeuren schneidet in der hausärztlichen Versorgung (Arztdichte) demnach sogar bundesweit am besten ab: Knapp 99 Hausärzte kommen dort auf 100.000 Einwohner, bayernweit sind es knapp 71. Detaillierte Informationen zur Arztdichte im Allgäu finden Sie in unserer Karte, basierend auf den Zahlen des Bundesarztregisters. Bei den Kinderärzten an der deutschlandweiten Spitze:...

  • Kempten
  • 28.04.20
 147×

Supermarkt
Gemeinde Hergensweiler stellt die Weichen für einen Verbrauchermarkt am Ortseingang

Ein Verbrauchermarkt in Hergensweiler: Dieser langgehegte Wunsch der Bevölkerung könnte in absehbarer Zeit in Erfüllung gehen. Das Thema steht am kommenden Dienstag, 13. September, auf der Tagesordnung des Gemeinderates. Wenn alles nach Plan läuft, könnte der Netto schon Ende 2017 den Betrieb aufnehmen. Das wäre 'ein Meilenstein in der Grundversorgung des Dorfes', sagt Bürgermeister Wolfgang Strohmaier. Hinter dem Projekt steht ein Investor, der das Gebäude bauen und an Netto vermieten...

  • Lindau
  • 09.09.16
 13×

Versorgungslücke
Lindauer Berufsschule kann nächstes Jahr nur noch 84 Prozent abdecken

Für jede siebte Stunde fehlt ein Lehrer: Vor allem der Sportunterricht ist betroffen Die Berufsschule in Lindau hat zu wenig Lehrer. Deshalb müssen viele Stunden ausfallen. Der Fachunterricht, der für die Kammerprüfungen wichtig ist, ist zwar nicht betroffen. Aber: 'Beim Kürprogramm müssen wir große Abstriche machen', klagt Schulleiter Bruno Fischer. 1.800 junge Leute werden die Berufsschule ab September besuchen. Rein rechnerisch müsste Fischer dafür 1.221 Lehrerstunden zur Verfügung haben....

  • Lindau
  • 12.08.15
 20×

Medizinische Versorgung
Westallgäuer hoffen auf ärztliche Hilfe aus Württemberg

Patienten im Landkreis müssen sich auf längere Wartezeiten und weitere Wege einstellen, wenn sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst in Anspruch nehmen wollen. Grund ist die Neuordnung des ärztlichen Bereitschaftsdienstes. Die Bürgermeister des Landkreises haben sich jetzt für Maßnahmen ausgesprochen, die Folgen 'abzufedern'. Sie folgten damit bei ihrer Versammlung in Sigmarszell einem Wunsch einiger Ärzte, die in der Sitzung auf die Probleme aufmerksam gemacht hatten. Die...

  • Lindau
  • 03.02.14
 10×

Versorgung
Leitungswasser am Bodensee könnte bald teurer werden

Wasser aus der Leitung könnte schon bald teurer werden. Denn die Bodensee-Wasserversorgung hebt ihre Trinkwasserpreise. Erst einmal nur für die Kommunen. Ob diese die Mehrkosten an die Bürger weitergeben ist unklar. Der Kubikmeter kostet dann 2,8 Cent mehr als 2013. Die Kommune muss dann durchschnittlich 51,9 Cent pro 1.000 Liter zahlen. Hintergrund des Preisanstieges seien unter anderem die steigenden Kosten für die Energiewende in der Bundesrepublik.

  • Lindau
  • 14.11.13
 24×

Lindau
Pflegefortbildung in Lindau

Immer häufiger stoßen Pflegekräfte an ihre Belastungsgrenzen, sei es durch personelle Engpässe oder durch steigende Herausforderungen im Arbeitsalltag. Dies wirkt sich auch auf die Versorgung der Patienten aus. Heute beschäftigt sich die "9. Lindauer Pflegefortbildung" mit diesem Thema. Geladen sind, laut Pressemitteilung, Top-Referenten. Das ganztägige Seminar findet von 9 Uhr bis 17 Uhr in der Lindauer Inselhalle statt.

  • Lindau
  • 19.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ