Versorgung

Beiträge zum Thema Versorgung

Symbolbild.
 1.371×

Streik
Ärzte beteiligen sich am Warnstreik: Notfallversorgung am Klinikverbund Kempten-Oberallgäu sichergestellt

Statt im OP-Saal stehen viele Ärzte an diesem Mittwoch auf dem Münchner Odeonsplatz und protestieren. Von 13 bis 15 Uhr findet in der Münchner Innenstadt die Streik-Aktion statt.  Auch an den kommunalen Krankenhäusern in Schwaben beteiligen sich zahlreiche Ärztinnen und Ärzte an den bayernweiten Warnstreiks. Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, wurde am Klinikverbund Kempten-Oberallgäu ein Notfallplan in Kraft gesetzt. Ein Sprecher sagte dem BR, dass die Notfallversorgung des Klinikums...

  • Kempten
  • 15.05.19
 492×

Nahversorgung
Weg frei für Feneberg: Rewe sagt für Bau eines Einkaufsmarkts im Waltenhofener Ortsteil Oberdorf ab

Und plötzlich gibt es nur noch einen Bewerber: Nachdem das Unternehmen Brefa als Investor seine Pläne für den Bau eines Einkaufsmarkts im Waltenhofener Ortsteil Oberdorf zurückgezogen hat, folgte kurz danach auch die Absage von Rewe. Damit bleibt allein das Kemptener Unternehmen Feneberg im Rennen. Die Gemeinde leitet nun die ersten Schritte ein, um die rechtlichen Grundlagen für den Nahversorger zu schaffen. Wie berichtet, hatte die Woringer Firma Brefa ihr Interesse verloren, weil die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.04.17
 31×

Versorgung
Die Betriebserlaubnis für die Wasserversorgungsanlage in Aigis ist seit 1985 abgelaufen

Der Gemeinderat Missen-Wilhams hat ein hydrogeologisches Gutachten für rund 7400 Euro in Auftrag gegeben. Experten soll feststellen, ob es im Bereich des Wasserschutzgebietes im Ortsteil Aigis Veränderungen im Untergrund und insbesondere der Fließrichtungen des unterirdischen Wassers gegeben hat. Das Gutachten ist Voraussetzung, um die Betriebserlaubnis für die Wasserversorgungsanlage in Aigis zu erneuern. Denn die ist abgelaufen – und das bereits seit 31 Jahren. Als 1985 die Gemeinde...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.10.16
 54×

Verordnung
Wasserschutzgebiet in der Grüntenkaserne in Sonthofen

Davon waren die Stadträte des Sonthofer Bauausschusses überrascht: Der Zweckverband Fernwasserversorgung Oberes Allgäu will auf dem Areal der Grüntenkaserne ein Wasserschutzgebiet festsetzen. Betroffen ist etwa die Hälfte des Kasernengeländes. Was auch die künftige Nutzung der Fläche beeinträchtigt. Industrie oder entsprechendes Gewerbe sei dann nicht möglich, hieß es in der Sitzung. Bei Ortwang (Gemeinde Burgberg) hat der Zweckverband einen Brunnen, aus dem er Trinkwasser für die Versorgung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.09.16
 269×

Klinikum
Babyboom in Kempten: Bisher schon über 1400 Geburten

Kempten steuert auf einen Geburtenrekord zu. Nachdem im vergangenen Jahr mit 1880 Kindern bereits zum fünften Mal in Folge mehr Babys zur Welt kamen, könnte es heuer mehr als 2000 Neugeborene im Kemptener Klinikum, der Hebammenpraxis Erdenlicht und bei Hausgeburten werden. Bis Freitag gab es genau 1415 Geburten. Claudia Corsten beispielsweise hat in Kempten entbunden, sie brachte ihren dritten Sohn im Kemptener Klinikum zur Welt. Nicht nur dort, auch in den Geburtsabteilungen der umliegenden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.09.16
 53×

Versorgung
Ärztlicher Bereitschaftsdienst wird in großen Teilen des Allgäus völlig umgekrempelt

Was tun, wenn es Sonntagmorgen ist und man beispielsweise feststellt, dass sich eine äußerst schmerzhafte Mittelohrentzündung anbahnt? Und man jetzt schon weiß, dass sich die Schmerzen nicht noch 24 Stunden aushalten lassen? Ruft man den Notarzt? Natürlich nicht. Der ist für lebensbedrohliche Ereignisse zuständig. Geht man ins Notfallszentrum eines Klinikums? Das ist für schwerere Fälle reserviert – Herzinfarkte oder offene Wunden. Die richtige Adresse lautet: Mit einer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.06.16
 33×

Geburtshilfe
Hebammen demonstrieren in Kempten

Allgäuer Hebammen haben am Mittwoch in Kempten demonstriert. Sie machten darauf aufmerksam, dass die medizinische Versorgung von Neugeborenen und frisch entbundenen Müttern immer schwieriger wird. Vor allem rund um Kempten finden manche Frauen keine Hebamme mehr, die sie und ihr Kind im Wochenbett zu Hause betreut, schildert die Oberallgäuer Hebammen-Kreissprecherin Ingrid Notz. Sie und ihre Kolleginnen fordern die Politik zum Handeln auf. Warum die Situation der Hebammen so schwierig ist...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.05.16
 25×

Breitband
Schnelles Internet bald auch für die Immenstädter Ortsteile

Während im Kern von Immenstadt die Versorgung mit schnellem Internet bereits vorhanden ist, klagen die Bürger in vielen Ortsteilen über 'lahme Verbindungen'. Das soll sich jetzt ändern. Auch die Ortsteile von Immenstadt sollen mit schnellem Internet versorgt werden. Derzeit wertet die Stadtverwaltung die Offerten der einzelnen Anbieter aus. Im April will dann der Stadtrat entscheiden, wer wo zum Zug kommt. Und bis zum Herbst 2017 soll die Breitbandversorgung in den Ortsteilen dann...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.03.16
 250×

Gesundheitswesen
Neuer Trakt der Klinik in Immenstadt eingeweiht

Vor geladenen Gästen wurde heute der neue Klinik-Trakt in Immenstadt eingeweiht. Der Neubau des Flügels kostete insgesamt 14 Millionen Euro. Der Aufsichtsratsvorsitzende des Klinikverbunds Kempten-Oberallgäu, Gebhard Kaiser, erinnerte dabei an die zum Teil schwierige Geschichte der Kliniken im südlichen Oberallgäu. Nachdem die Krankenhäuser in Oberstdorf und Sonthofen Jahr für Jahr Millionen-Verluste produzierten, galt es die drei Einrichtungen aufeinander abzustimmen und jeden Standort auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.12.15
 73×

Geburtshilfe
Hebammen: In Kempten und dem Oberallgäu droht Versorgungs-Katastrophe

Kreissprecherin Ingrid Notz zeichnet düsteres Bild der aktuellen Lage Wie steht es derzeit um die Hebammen in Kempten und im Oberallgäu? Mit der Frage beschäftigte sich die CSU-Fraktion im Oberallgäuer Kreistag. Eine Antwort darauf hatte Ingrid Notz: Die Situation sei düster und wegen steigender gesetzlichen Anforderungen für die Hebammen prekär, sagte die Kreissprecherin des Bayerischen und Allgäuer Hebammenverbandes. 'Derzeit fehlen im Landkreis zwölf Hebammen, der Markt ist leer'. Notz...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.11.15
 268×

Versorgung
In der Klinik Sonthofen ist eine neue Akut-Geriatrie geplant

Mehr Unterstützung und mehr Komfort für die Patienten: Die Klinik Sonthofen plant die Einrichtung einer Akut-Geriatrie sowie einer kleinen Privatstation. Die durchschnittliche Verweildauer in der inneren Abteilung der Klinik Sonthofen beträgt fünf Tage, so Chefarzt Dr. Andreas Baumgarten (60). 'Man muss klar sagen: Das wird vielen älteren Menschen nicht gerecht.' In der Akut-Geriatrie können die Patienten 14 oder sogar 21 Tage behandelt und fit für den Alltag gemacht werden. Das Konzept wird...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.07.15
 346×

Geburtshilfe
Zukunft der Geburtshilfe-Abteilung an der Klinik Immenstadt ungewiss

Für den Immenstädter Frauenarzt Dr. Günther Schönfelder hat die Geburtshilfe an der Klinik Immenstadt Zukunft. Dafür sprächen die Geburtenzahlen in Immenstadt, die heuer auf über 500 steigen dürften, sowie die zufriedenen Patienten. Dennoch ist die Zukunft der Abteilung auf längere Sicht ungewiss. Denn einer der vier Belegärzte will Ende 2015 aufhören und ein Nachfolger ist noch nicht gefunden. 'Bis Ende 2015 passiert aber nichts', beruhigt Kliniken-Geschäftsführer Michael Osberghaus. Er...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.11.14
 15×

Gesundheit
Hausärztemangel im Oberallgäu: Längere Fahrzeiten für Arzt und Patienten

Der Hausärztemangel macht sich auch in der Region weiter bemerkbar. Die Versorgung mit Ärzten krankt und hinterlässt spürbare Folgen für die Patienten. Nachdem bereits die Dienstgruppen Hindelang und Sonthofen zusammengelegt wurden, löst sich nun auch der Bereich Wertach und Oy auf und gliedert sich an die Gruppe Nesselwang-Pfronten an. Erstmals gibt es ab Juli einen Landkreis übergreifenden Bereitschaftsdienst. Das bedeutet für die Patienten: Mehr Geduld mitbringen, wie Dr. Harri Marquardt,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.05.13
 8×

Sonthofen
Gute Versorgung älterer Menschen im Oberallgäu

Der Landkreis Oberallgäu ist in Bezug auf die Versorgung älterer Menschen gut aufgestellt. Das ist ein Ergebnis der Kreisausschusssitzung des Landkreises gestern in Sonthofen. Durach und Wiggensbach werden dabei einstimmig berücksichtigt, so Landrat Gebhard Kaiser. Außerdem wurde das Projekt 'Heimat Oberallgäu' beschlossen, bei dem ein Buch über den Landkreis für Drittklässler erstellt wird. Auch der Kreishaushalt 2012 war Thema bei der Kreisausschusssitzung in Sonthofen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.07.12
 64×

Qualitätszirkel
Zukunftsvision: Reha-Kliniken für Schwerstverletzte in Kempten und Immenstadt

Krankenhäuser Kempten und Immenstadt für heimatnahe Heilbehandlung Schwerstverletzten die bestmögliche medizinische Versorgung bieten: Diesem Anspruch gerecht werden die Kliniken Kempten und Immenstadt als zertifiziertes regionales 'Traumazentrum' im Traumanetzwerk Oberbayern-Süd. 'Neben der verbesserten Struktur- und Prozessqualität sowie der Vernetzung beider Kliniken gilt es jetzt, perspektivische Entwicklungsmöglichkeiten für die Rehabilitation vor Ort auszuloten', betonte Professor Dr....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.04.12
 447×

Immenstadt
Berufsschule Immenstadt informiert über Ausbildung zur Hauswirtschafterin

Die Berufsschule Immenstadt informiert heute über die Neuordnung der Ausbildung zur staatliche geprüften Assistentin für Ernährung und Versorgung. Aber die Ausbildung hat nicht nur einen neuen Namen - Schüler mit Mittlerer Reife können jetzt auch eine zweijährige Ausbildung machen und damit die Schulzeit um ein Jahr verkürzen. Um 19.00 Uhr werden alle Neuerungen in der Berufsschule Immenstadt präsentiert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ