Versorgung

Beiträge zum Thema Versorgung

Die Firma Franz Mensch in Buchloe hat schon auf die Corona-Krise reagiert, als hierzulande noch kaum einer den Ernst der Lage erkannt hat. 80 bis 90 Prozent der Mitarbeiter sind seit Wochen im Homeoffice. Die Angestellten, die in der Zentrale sein müssen (im Bild Geschäftsführer Axel Theiler im Warenausgang), tragen Mundschutz.
11.752× 1

Franz Mensch GmbH
Gemahnt aber nicht gehört: Geschäftsführer Axel Theiler warnte vor Ausrüstungs-Knappheit in Krankenhäusern

Schon als China die Provinz Hubei wegen des Coronavirus abriegelte und den Export von Waren wie Mundschutze und Schutzanzügen verbot, rief Axel Theiler dazu auf die Versorgung der Krankenhäuser voranzutreiben. Theiler ist Geschäftsführer der Firma Franz Mensch GmbH in Buchloe, laut Allgäuer Zeitung (AZ) europaweit einer der größten Hersteller von Produkten für Hygiene, Reinigung und Verpackung. Laut AZ kommen bis zu 95 Prozent des Weltbedarfs für die oben genannten Waren aus China. Dass die...

  • Buchloe
  • 20.03.20
32×

Versorgung
Wasserpreis in Waal steigt von 85 auf 99 Cent pro Kubikmeter

Auch im Versorgungsgebiet der Oberen Singoldgruppe steigt im kommenden Jahr der Wasserpreis. Bei der Verbandsversammlung wurde beschlossen, den Kubikmeterpreis von derzeit 85 Cent auf 99 Cent plus sieben Prozent Mehrwertsteuer zu erhöhen. Der neue Preis soll vier Jahre gelten. Die Zähler- beziehungsweise Grundgebühr bleibt hingegen bei 48 Euro im Jahr. Wie bei anderen Wasserversorgern wird die Erhöhung mit steigenden Kosten für den Unterhalt der Anlagen begründet. Mehr über das Thema erfahren...

  • Buchloe
  • 18.12.15
22×

Versorgung
Buchloer Stadtrat beschließt höhere Gebühren und Beiträge für Trink- und Abwasser

Die Wasserversorgung der Stadt Buchloe wurde für rund 3,82 Millionen Euro modernisiert. Bereits 2012 beschloss der Stadtrat, dass die Hälfte der Kosten über Verbesserungsbeiträge aufgebracht werden soll. Das hatte jüngst der Werksausschuss bestätigt. Zugleich entschied der Stadtrat, Beiträge und Gebühren anzuheben. Doch angesichts der 94 Cent, die der Verbraucher bald für 1.000 Liter Trinkwasser zahlen muss, stellte Josef Rid (FW) fest: 'Wir haben gutes Wasser, das hat auch seinen Preis'...

  • Buchloe
  • 03.12.15
199×

Koordinator
Ostallgäuer Demenzbeauftragter Stephan Vogt soll dafür sorgen, dass Kranke und Angehörige Hilfe finden

Gegen die Ohnmacht 'Bald kenne ich meinen Mann nicht mehr': Die Angst vor Demenz treibt Betroffene wie Angehörige um. Auch im Ostallgäu ist das Volklseiden auf dem Vormarsch. 2.300 Kranke leben hier. Und da die Leute immer älter werden, werden es immer mehr. Um immer mehr Betroffenen besser helfen zu können, damit sie nicht mit der Diagnose Demenz alleingelassen werden, hat der Landkreis unter dem Motto 'Einfach dazugehören' das bayernweit erste Demenzkonzept erstellt. Und nun wurde, wie...

  • Buchloe
  • 26.11.15
28×

Versorgung
Drohender Ärztemangel im Ostallgäu: Fachärzte gesucht

Im Ostallgäu gibt es derzeit genügend Haus- und Fachärzte. Nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) schneidet der Landkreis mit Kaufbeuren besser ab als andere Regionen in Schwaben und Bayern. Der Versorgungsgrad liegt nach Angaben der KVB zwischen 116 und 126 Prozent, was statistisch eine Überversorgung bedeutet. Dennoch droht ein Ärztemangel. So sind beispielsweise in den Gegenden Füssen und Kaufbeuren etwa 40 Prozent der Hausärzte über 60 Jahre alt. Obendrein fehlen...

  • Buchloe
  • 26.11.15
15×

Versorgung
Konzept für geplanten Dorfladen in Waal wird vorgestellt

'Tante Emma' steht hinter dem Tresen, umgeben von Fässern gefüllt mit Linsen und Reis. Im Regal liegt Mehl und eingelegtes Gemüse neben Zahnpasta, Schulheften und Süßigkeiten. Hier gibt es alles, was man braucht. Die Leute kaufen dort aber nicht nur ein, sie gehen auch in den Laden, um den neuesten Dorfklatsch zu erfahren und wieder einmal unter Leute zu kommen. In Waal gibt es diese Möglichkeit nicht mehr, seit der alte Dorfladen vor ungefähr einem Jahr seine Türen geschlossen hat. Im...

  • Buchloe
  • 07.01.15
15×

Förderverein
Buchloer Krankenhaus-Förderverein sieht positive Entwicklungen beim Krankenhaus St. Josef

Positive Nachrichten gab es bei der Jahresversammlung des Krankenhaus-Fördervereins Buchloe: Vereinsvorstand und Klinikleitung haben auf mehr Autonomie, ein erweitertes medizinisches Spektrum und eine gesicherte Notfallversorgung verwiesen. Chefarzt Dr. Peter Meyer sprach davon, dass das Buchloer Haus eigens als Darmzentrum zertifiziert werden könnte. Sehr positiv beschrieb der Chefarzt die Entwicklung in Buchloe. Eine deutliche Konsolidierung sei zu verzeichnen, die wirtschaftlichen Daten...

  • Buchloe
  • 26.11.14
21×

Gesundheit
Stadt Buchloe will selbst einen Kinderarzt anstellen

Richtig kämpferisch zeigten sich Bürgermeister Josef Schweinberger und die Mitglieder des Hauptausschusses in ihrer Sitzung am Dienstagabend. Es war das Thema fehlender Kinderarzt, das die Kommunalpolitiker so in Rage brachte. 'Ich lasse mir diesen Sitz hier nicht wegnehmen', unterstrich der Bürgermeister zum wiederholten Mal. Um den Praxissitz zu behalten, möchte er nun die Kinderarztpraxis in städtischer Regie betreiben. Über das weitere Verfahren soll der Stadtrat in seiner nächsten Sitzung...

  • Buchloe
  • 19.11.14
19×

Gesundheit
Kinderarztpraxis in Buchloe seit Monaten unbesetzt - Region gilt trotzdem als überversorgt

Wie soll es weitergehen mit der kinderärztlichen Versorgung in Buchloe? Diese Frage bereitet Bürgermeister Josef Schweinberger schon seit geraumer Zeit Kopfschmerzen. Seit dem Tod der Ärztin Dr. Anne Frank ist die Nachfolge nicht geklärt. Das liegt vor allem an dem komplizierten Verfahren, das der Zulassung von Ärzten zugrunde liegt.Grundsätzlich wird der Freistaat von der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) in so genannte Planungsbereiche eingeteilt – im Fall von Buchloe...

  • Buchloe
  • 11.11.14
42×

Versorgung
Arbeiten am neuen Wasserwerk in Buchlos gehen voran

Werkausschuss besichtigt Baustelle und alten Turm. Weitere Verwendung des Wahrzeichens noch unklar Dem Wahrzeichen der Stadt Buchloe hat der Werkausschuss um Bürgermeister Josef Schweinberger bei seinem jüngsten Treffen einen Besuch abgestattet. Dabei wurden nicht nur die leeren Behälter in den oberen Stockwerken des Turmes besichtigt. Schweinberger zeigte auch an einer Stelle, wie leicht sich der bröcklige Putz mit der Hand von den Wänden brechen lässt. 'Das ist genau das Problem, das der...

  • Buchloe
  • 27.09.14
48×

Medizin
Auf der Suche: Buchloe braucht neuen Kinderarzt

Seit Frühjahr gibt es in Buchloe keinen Kinderarzt mehr. Die bisherige Praxisinhaberin Dr. Anne Frank ist verstorben. Seitdem bemühen sich sowohl die Stadt Buchloe als auch die Erben um eine Nachbesetzung der Praxis. Laut Bürgermeister Josef Schweinberger gebe es bereits 'erste Interessenten' aus benachbarten Kommunen, in trockenen Tüchern sei bislang allerdings noch nichts. Auch im Stadtrat wurde der fehlende Kinderarzt bereits thematisiert. Dabei beschlossen die Räte, mithilfe von Anzeigen...

  • Buchloe
  • 25.07.14
29×

Versorgung
Ein Fortschritt für die Endoskopie: CO2-Insufflator für das Buchloer Krankenhaus

Die Endoskopie am Buchloer Krankenhaus St. Josef wird künftig noch komfortabler - durch die Anschaffung eines sogenannten CO2-Insufflators. Normalerweise werde beispielsweise bei Darmuntersuchungen zur Entfaltung des Organs Raumluft eingepumpt, erklärte Chefarzt Dr. Peter Meyer bei der Übergabe. Gerade bei Risiko-Patienten mit Herz- oder Lungenkrankheiten könne dadurch aber die Atmung beeinflusst werden. Das neue Gerät ersetze die Raumluft durch Kohlendioxid, das sehr viel schneller wieder...

  • Buchloe
  • 11.07.14
18×

Organisation
Auch Landsberger Hilfsprojekt LandsAid im Philippinen-Einsatz

Nicht nur die Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica ist auf den Philippinen im Einsatz. Zum Ende der Woche zieht das Landsberger Hilfsprojekt LandsAid nach. Ein medizinisches Team - bestehend aus zwei Ärzten und einer Krankenschwester - wird in die Region Tacloban reisen, um den zahlreichen Verletzten eine notfallmedizinische Basisversorgung zu bieten und die Überlebenden in der Katastrophenregion zu versorgen.

  • Buchloe
  • 12.11.13
130×

Bürgerversammlung
Waal kämpft um Nahversorgung

Lebensmittelgeschäft schließt Ende des Jahres. Noch keine Lösung in Sicht Ende des Jahres schließt das Nah&Gut-Geschäft Fischer in der Singoldstraße in Waal. Zum Auftakt der Bürgerversammlungen in der Marktgemeinde Waal diskutierten Bürgermeister Alois Porzelius und die zahlreich erschienenen Bürger angeregt über die Zukunft der Nahversorgung im Singoldmarkt. Anfang 2009, vor fast genau fünf Jahren, hatte Karin Fischer den Laden von Gertrud Protschka übernommen, die den kleinen Edeka-Markt...

  • Buchloe
  • 11.11.13
60×

Bürgerversammlung
Kritische Worte in Holzhausen zu Sendemast und Lärmschutz

Beide Themen erhitzen die Gemüter Auch die Dauerbrenner Hochwasserrückhaltebecken und Wasserversorgung wurden thematisiert (Bericht folgt). Im Mittelpunkt der Bürgerversammlung Holzhausen standen allerdings der Lärmschutz an der A 96 und der geplante neue Sendemasten für Mobilfunk. Als Erstes erhitzten sich die Gemüter am Lärmschutz. Die Autobahndirektion Südbayern habe falsche Zahlen genannt, was das Verkehrsaufkommen (47 000 Fahrzeuge) im entsprechenden Straßenabschnitt betrifft, so ein...

  • Buchloe
  • 08.12.12
20×

Gemeinderat
Versorgungsnetz in der Gemeinde Igling nimmt Gestalt an

Iglinger vergeben Verlegung der Leitungen Bei der jüngsten Sitzung des Iglinger Gemeinderats ging es um diverse Themen. Bautätigkeiten: Das Versorgungsnetz der Nahwärme Igling nimmt Gestalt an. Der Gemeinderat vergab die Verlegung der gemeindlichen Leitungen von der Grundschule bis zum Veilchenweg für knapp 30 000 Euro. Auch die Planungen für das Gewerbegebiet an der Kreisstraße LL22 Igling-Kaufering schreiten fort. Nach der Behandlung der Anregungen aus der öffentlichen Behördenbeteiligung...

  • Buchloe
  • 15.10.12
21×

Anschluss
Pumpstation für Waal in Betrieb genommen

Landsberger Wasser aus dem Hahn Aus den Waaler Wasserhähnen fließt seit Kurzem Wasser aus Landsberg. Der Zweckverband (ZV) zur Wasserversorgung der Oberen Singold-Gruppe ist mit seinen mehr als ein Jahrzehnt dauernden Bemühungen um eine sichere Wasserversorgung am Ziel. Neben dem Waaler Bürgermeister Alois Porzelius, der auch Vorsitzender des Zweckverbandes ist, war auch dessen Vorgängerin und frühere Bürgermeisterin von Unterdießen, Monika Groner, bei der Inbetriebnahme der Pumpstationen am...

  • Buchloe
  • 18.07.12
165×

Zweckverband
Obere Singoldgruppe bekommt bald Wasser aus Landsberg

Obere Singoldgruppe tagt in Waal – Derzeit werden die Leitungen gespült – Inbetriebnahme für Mai geplant Nur noch wenige Wochen, dann soll Trinkwasser aus Landsberg nach Waal, Honsolgen, Hausen, Bronnen sowie Unter- und Oberdießen fließen. Das war die wesentliche Botschaft aus der jüngsten Sitzung des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Oberen Singoldgruppe, zu der diese Orte gehören. Verbandsvorsitzender Alois Porzelius hatte die Zweckverbandsvertreter ins Gemeindehaus nach...

  • Buchloe
  • 29.03.12
48×

Herzschrittmacher
Landsbergerin lobt Ärzte und Mitarbeiter des Buchloer Krankenhauses

'Ein kompetentes und nettes Team' Durch die Debatten und Umstrukturierungen im und rund um das Kommunalunternehmen Kliniken (KU) Ostallgäu-Kaufbeuren wurden Patienten und Mitarbeiter an den einzelnen Standorten, unter anderem auch in Buchloe, in den vergangenen Monaten zum Teil massiv verunsichert. Die Qualität der medizinischen Versorgung geriet dabei des Öfteren in den Hintergrund. Inge Linder aus Landsberg sammelte zu Beginn dieses Jahres sehr gute Erfahrungen im Buchloer Krankenhaus St....

  • Buchloe
  • 12.03.12
34×

Netzwerk
Medizinische Abteilungen des Krankenhauses St. Josefs in Buchloe netzwerken mit Menschen vor Ort

Medizinische Abteilungen des Krankenhauses St. Josef stellen sich niedergelassenen Ärzten, Sozialdiensten, dem Klinikförderverein sowie Stadt- und Gemeinderäten vor Ein großes Spinnennetz ist auf der Leinwand im Buchloer Kolpingsaal abgebildet. 'Wir sollten uns öfter etwas von der Natur abschauen', erläuterte Professor Heinrich Stiegler und verwies damit auf das komplexe Netzwerk, das für eine umfassende medizinische Versorgung nötig ist. Es war quasi eine 'Visite' der besonderen Art. Unter dem...

  • Buchloe
  • 09.03.12

Ostallgäu
Krankenhäuser Buchloe und Kaufbeuren arbeiten enger zusammen

Die Krankenhäuser in Buchloe und Kaufbeuren werden zukünftig auf dem Gebiet der Viszeralchirurgie enger zusammenarbeiten. Die Verantwortung dafür übernimmt in beiden Kliniken Prof. Dr. Dr. Heinrich Stiegler, einer der renommiertesten Chirurgen auf dem Gebiet. Er ist davon überzeugt, dass die Kooperation für beide Krankenhäuser Vorteile bringt. Ab 1. Februar werden drei mal pro Woche Oberärzte aus Kaufbeuren in Buchloe operieren und für Sprechstunden zur Verfügung stehen. Dadurch entstehe ein...

  • Buchloe
  • 24.01.12
17×

Netzbaumaßnahmen Kleinkitzighofen
Bessere Versorgung für Kleinkitzighofen - Kabel jetzt unterirdisch

Umfangreiche Stromnetz-Baumaßnahmen mit einem Kostenumfang von etwa 180 000 Euro führen die Lechwerke (LEW) derzeit in Kleinkitzighofen durch. Grund dafür ist die jetzt zu erwartende, verbesserte Versorgungssicherheit des Lamerdinger Ortsteils: Das Ortsnetz wird von zwei Seiten, nämlich von Osten und von Süden, an das 20 000-Volt-Mittelspannungsnetz der Lechwerke angebunden. Ein weiterer Grund der Baumaßnahmen sind die anzubindenden und geförderten Fotovoltaik- und Biogasanlagen. Das heißt,...

  • Buchloe
  • 21.11.11
13×

Bauarbeiten
Bauarbeiten am Schul- und Sportzentrum in Buchloe - Wasserleitung für das Gymnasium

Entlang der Gennach werden derzeit Rohre verlegt - Trotz der derzeitigen Hitzewelle und der Sommerferien ist im Buchloer Süden einiges los. Rund um die Mittel- und Realschule sowie in den Gebäuden selbst ist es gespenstisch ruhig, aber am Ende der Kerscheinensteiner Straße direkt neben der Autobahn entstehen die neuen Tennisplätze des TC Buchloe - und auch ein paar hundert Meter weiter, entlang der Gennach von der Münchener Straße Richtung Süden, wird fleißig gebaut. Der Städtische Bauhof und...

  • Buchloe
  • 25.08.11
29×

Nahwärmeversorgung: Ein zweiter Kessel reicht aus

Informationsveranstaltung in Igling Die Gemeinde Igling denkt über ein Nahwärmeversorgungsnetz nach. Ein erster Schritt war eine Informationsveranstaltung, zu der Hausbesitzer eingeladen waren, deren Anwesen sich östlich und westlich der Unteriglinger Straße im Bereich zwischen Schule (wo bereits eine Hackschnitzelanlage in Betrieb ist) und Rathaus befinden. Gut 40 Interessierte waren der Einladung gefolgt und lauschten den Ausführungen von Diplom-Ingenieur Thomas Knecht. Nach allgemeinen...

  • Buchloe
  • 09.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ