Versicherung

Beiträge zum Thema Versicherung

Ein Mann hat der Polizei einen Wildunfall erst einige Tage später gemeldet. (Symbolbild)
2.242× 4

Versicherung wies ihn darauf hin
Wildunfall nicht gemeldet - Mann (26) verstößt gegen Jagdgesetz

Ein 26-jähriger Mann hat einen Wildunfall, der ihm bereits am Freitag bei Buchloe passierte, erst am Montag  der Polizei gemeldet. Der 26-Jährige teilte den Unfall erst mit, nachdem ihn die Versicherung darauf hinwies, dass er zur Abrechnung eines Wildunfalles die Bestätigung der Polizei oder des Jagdpächters brauche.  Reh angefahrenDer Mann hatte ein Reh angefahren, welches nach dem Zusammenstoß weitergelaufen war. Das Bayerische Jagdgesetz schreibt vor, dass Fahrzeugführer, die Schalenwild...

  • Buchloe
  • 30.11.21
130×

Prozess
36-Jähriger zündet eigene Shisha-Bar in Buchloe an: Fünf Jahre Haft

Ein 36-Jähriger hat einen Einbruch vorgetäuscht und seine Shisha-Bar in Buchloe angezündet, um danach die Versicherungssumme zu kassieren. Dafür hat das Landgericht Kempten den irakisch-stämmigen Mann zu fünf Jahren Haft verurteilt. Erschwerend kam hinzu, dass der Angeklagte davon wusste, dass über der Shisha-Bar eine provisorische Wohnung eingerichtet war. Diese war zum Tatzeitpunkt auch bewohnt. Die Staatsanwaltschaft forderte ein Strafmaß von vier Jahren und sechs Monaten. Der Verteidiger...

  • Buchloe
  • 25.02.17
28×

Anzeige
Betrunkener Fahrer in Waal ohne Fahrerlaubnis, Versicherung und Kennzeichen unterwegs

Am 14. November 2015, gegen 20.30 Uhr, stellte eine Streife der Polizeiinspektion Buchloe einen Pkw ohne amtliche Kennzeichen fest, als dieser die Ritter-von-Herkomer-Straße befuhr. Der Fahrer wurde angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrer erheblich alkoholisiert war und keine Fahrerlaubnis besaß. Der Pkw war weder versichert noch zugelassen oder versteuert. Da der rumänische Täter keinen festen Wohnsitz in Deutschland nachweisen konnte, wurde...

  • Buchloe
  • 15.11.15
45×

Anzeige
Bauunternehmer (25) bezahlt Versicherung für Lkw nicht: Schleierfahndung erwischt ihn auf A96 bei Türkheim

Da ein Fahrzeughalter die Versicherungsbeiträge für seinen Lkw nicht bezahlt hatte, war das Fahrzeug im Fahndungssystem zur Entstempelung ausgeschrieben worden. Am 01.04.2015 stellte eine Streife der Schleierfahndung Pfronten den Lkw auf der A96, an der Ausfahrt Bad Wörishofen, fest. Sie sorgte dafür, dass der Fahrer das Fahrzeug ordentlich parkte, entstempelte die Kennzeichen und versandte die Zulassungsbescheinigung an das zuständige Landratsamt. Den Fahrer und zugleich Halter des Lkw, einen...

  • Buchloe
  • 02.04.15
38×

Kennzeichen
Lamerdingen: Kennzeichen seit 33 Jahren abgelaufen

Da staunten die Polizisten nicht schlecht, als sie in Lamerdingen bei Buchloe (Ostallgäu) einen 63-jährigen Mann mit seinem Mofa zu einer Kontrolle anhielten. An dem Fahrzeug war ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 1979 montiert. Deswegen erwartet den 63-Jährigen jetzt eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz. Ob das Mofa 33 Jahre unbewegt in einer Garage gestanden hat und erstmals wieder eine Ausfahrt hatte, wurde den Beamten von dem 63-Jährigen nicht...

  • Buchloe
  • 27.06.12
38×

Lkr. Ostallgäu/ Lamerdingen
Versicherungsschutz 1979 abgelaufen

Da staunten die Polizisten nicht schlecht, als sie am Montagabend einen 63-jährigen Mann mit seinem Mofa zu einer Kontrolle anhielten. An dem Fahrzeug war ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 1979 montiert. Deswegen erwartet den 63-Jährigen jetzt eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz. Ob das Mofa 23 Jahre unbewegt in einer Garage gestanden hat und erstmals wieder eine Ausfahrt hatte, wurde den aufnehmenden Beamten naheliegend von dem 63-Jährigen nicht bekannt...

  • Buchloe
  • 26.06.12
41×

Gemeinderat
Lamerdinger Feuerwehrmänner sind künftig besser abgesichert

Lamerdingen erhöht Deckungssummen für 107 Aktive – Zwei weitere Atemschutzgeräte bestellt Als letzte Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft erhöhte das Gremium die Deckungssummen der Unfallversicherungen für die Aktiven der vier Feuerwehren Groß- und Kleinkitzighofen, Dillishausen und Lamerdingen. Der Gemeinderat beschloss einstimmig, die Brandschützer besser abzusichern. Bei Invalidität erhalten die Angehörigen künftig 200 000 Euro (bisher 21 000 Euro), bei Vollinvalidität 400 000 Euro...

  • Buchloe
  • 11.11.11
17×

Gesundheit
Auf dem Weg zum digital erfassten Patienten

Seit diesem Monat werden in der Region die ersten elektronischen Gesundheitskarten an gesetzlich Versicherte versandt Bald sollen Ärzte beispielsweise digital die Röntgenbilder ihrer gesetzlich versicherten Patienten sichten können oder sich rasch über seine Allergien informieren können. Und zwar mit der neuen elektronischen Gesundheitskarte. Diese wird in ein Lesegerät geschoben und schon hat der Mediziner alle Befunde zur Verfügung. Das ist zumindest das langfristige Ziel. Seit Oktober...

  • Buchloe
  • 24.10.11
34×

Gemeinderat
Feuerwehrmänner werden künftig besser abgesichert

Deckungssummen für die 135 Aktiven der Marktgemeinde Waal erhöht – Kritik an Situation in Bussen Eine deutlich höhere Deckungssumme als bisher haben in Zukunft die Unfallversicherungen für die Aktiven der vier Feuerwehren in der Marktgemeinde Waal. Nach dem tragischen Tod eines 34-jährigen Ostallgäuer Feuerwehrmannes bei einer Übung im April dieses Jahres in Ronsberg habe die Verwaltung wie auch schon in der Stadt Buchloe die Versicherung in Waal überprüft, teilte Bürgermeister Alois...

  • Buchloe
  • 08.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ