Verschwörungstheorie

Beiträge zum Thema Verschwörungstheorie

In Kempten zogen sogenannte Querdenker in kleineren Gruppen durch die Innenstadt. Die Polizei zeigte Präsenz. Gegendemonstranten zeigten ebenfalls Flagge.
10.704× 141 7 Bilder

Beamter verletzt
Wegen Corona-Maßnahmen: Wieder Aufzüge im Allgäu

Erneut sind im Allgäu und dem restlichen Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West sogenannte Querdenker, Impfgegner und Kritiker der Corona-Maßnahmen auf die Straße gegangen. Im gesamten Zuständigkeitsgebiet zählte die Polizei am Sonntagabend Versammlungen in 16 Städten. Von diesen Aktionen waren einige auch wieder unangemeldete Aufzüge. 4.000 Teilnehmer in der Region Die Polizei sprach am Samstagabend von geschätzten 4.000 Protestlern. Die größten Demonstrationen oder...

  • Kempten
  • 03.01.22
Kardinal Gerhard Ludwig Müller verbreitet in einem Interview Verschwörungstheorien zur Corona-Pandemie. (Archivbild)
4.045× 43

"Totale Kontrolle"
Deutscher Kardinal verbreitet Corona-Verschwörungstheorien

Von "totaler Kontrolle" und "Menschen gleichschalten" spricht der deutsche Kardinal und frühere Regensburger Bischof Gerhard Ludwig Müller im Bezug auf die Corona-Pandemie in einem Interview, das das katholisch-konservative "St. Bonifatius Institut" aus Österreich auf Twitter veröffentlichte. Hinter den Maßnahmen gegen die Pandemie stecke eine finanzkräftige Elite, so der Geistliche. Sie würde die Chance nutzen, "um ihre Agenda durchzusetzen". Kardinal Müller verbreitet VerschwörungstheorienEr...

  • 13.12.21
Michael Wendler besitzt eine Green Card und ist Wahl-Amerikaner.
512× 1

Er glaubt an Karriere-Comeback
Michael Wendler will nach Deutschland zurückkehren - um Konzerte zu spielen?

Versucht Michael Wendler ein musikalisches Comeback in Deutschland? Das beteuert der Musiker nun jedenfalls und spricht über eine baldige Rückkehr. Wenn unter einem Artikel in der Kommentarspalte die "Egal"-Rufe mal wieder besonders laut sind, kann es nur um eine Person gehen: Michael Wendler. Der Schlagerstar hat in den letzten Wochen und Monaten besonders durch wilde Verschwörungstheorien auf sich Aufmerksam gemacht. Bald möchte er aber auch wieder durch seine Musik Schlagzeilen machen....

  • 18.10.21
Querdenker-Demo am 28. August 2021 in Berlin.
5.182× 1 1 Video

Virale Selbst-Entlarvung
Spott und Häme auf Twitter: Querdenker-Video wird zum Eigentor

Am Rande einer Querdenker-Demo in Berlin: An einer typischen Eckkneipe in Berlin-Moabit kommt es zu einer Diskussion zwischen einem "Querdenker" und einem Mann, der aus einem Fenster der Kneipe herausschaut. Diskussion um typische Querdenker-ParolenEs entbrennt ein Streitgespräch über "Diktatur", "Gefängnis", "DDR 2.0" und "Bill Gates' Chip-Impfung". Typische Querdenker- und Verschwörungs-Phrasen, die der Mann im Fenster (ein Kneipengast) mit "Berliner Schnauze" nach und nach entkräftet. Er ist...

  • 06.09.21
Michael Wendler: Zieht er bald nach Brasilien um?
1.006×

Millionen-Schulden, Haus steht zum Verkauf
Michael Wendler (49): Muss er aus den USA nach Brasilien flüchten?

Wandert Michael Wendler von seiner Wahlheimat USA nach Brasilien aus? Der Schlagersänger und Verschwörungstheoretiker könnte laut BILD könnte der Schlagersänger diesen Schritt wagen - angesichts seiner finanziellen Sorgen wäre das nicht ausgeschlossen. Was spricht dafür? Laut Medienberichten belaufen sich des Wendlers Schulden mittlerweile auf über 1 Million Euro. Seine Villa in Cape Coral (Florida) steht angeblich zum Verkauf. Macht der 47-Jährige damit Geld für seine Flucht aus den USA...

  • 01.09.21
Da war alles noch so weit in Ordnung: Michael Wendle Anfang März 2020 in der Live-Show "Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig!" bei RTL. Die beiden Kontrahenten hatten sich zuvor einen wochenlangen Beef in den socialen Medien geliefert.
3.900× 2

Cleverer "Dschungelcamp-Coup"
Neues vom Wendler: So will sich RTL an ihm rächen

Der Fernsehsender RTL plant offenbar einen kleinen Rachefeldzug gegen Schlagersänger und Verschwörungstheoretiker Michael Wendler (49). RTL will den Ex-Manager des Wendlers, Timo Berger, ins Dschungelcamp schicken. Wendler und Berger sehen sich seit einiger Zeit nur noch vor Gericht (wenn überhaupt). Ansonsten herrscht Kleinkrieg zwischen den beiden, seit Berger am Wendler kein gutes Haar lässt und sich in Interviews über diverse Vorgänge ausgelassen hat. Im Dschungelcamp soll Berger offenbar...

  • 11.08.21
Michael Wendler ist nicht mehr auf Instagram zu finden
798×

Der Wendler wurde von Instagram entfernt
Instagram hat nun den Account von Michael Wendler (48) gesperrt

Nach seinem Job als "DSDS"-Juror ist Michael Wendler nun auch seinen Instagram-Account los. Dies bestätigte ein Sprecher der Plattform nun. Der Wendler hat im vergangenen Jahr für Aufsehen gesorgt. Nachdem der ehemalige "DSDS"-Juror Michael Wendler (48) im Jahr 2020 mit seinem Ausstieg bei der Castingshow für Aufsehen gesorgt hat, hat die Social-Media-Plattform Instagram jetzt seinen Account gesperrt. Der Sänger hatte mehrfach fragwürdige Äußerungen und Verschwörungstheorien geäußert. "Gegen...

  • Kempten
  • 12.02.21
1.187×

Heimatreporter-Beitrag: Statt Diffamierung - kritische Bürger ernst nehmen!
Die Arroganz der Macht als Nährboden für Verschwörungstheorien

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider.Berichterstattung Allgäuer Anzeigeblatt zu den Corona-Protesten 16.05.2020 ff. Immer wieder liest man Meldungen und Analysen, das der Widerstand gegen die Bürgerrechtsbeschränkungen wegen der Corona-Krise von Rechtsextremen und Verschwörungstheoretikern genutzt, wenn nicht sogar gesteuert wird. Ich kann und muss hier aus eigener Erfahrung sagen, dass dies eine platt vereinfachte Darstellung...

  • Sulzberg
  • 26.05.20
Nach Kritik hat sich der Immenstädter Pfarrer Helmut Epp vom Aufruf des Erzbischof Carlo Maria Viganò distanziert. (Archivbild)
11.920× 8 1

Nach massiver Kritik
Immenstädter Pfarrer Helmut Epp distanziert sich von Verschwörungstheorien

Der Immenstädter Pfarrer Helmut Epp hat sich im neuen Pfarrboten der Pfarrgemeinde St. Nikolaus vom Schreiben des Erzbischofs Viganò "ausdrücklich distanziert". Zuvor wurde Kritik laut, weil er den Aufruf "an Katholiken und alle Menschen guten Willens" unterzeichnet hatte. Dort ruft Erzbischof Viganò unter anderem dazu auf, nicht zuzulassen, dass "Jahrhunderte der christlichen Zivilisation unter dem Vorwand eines Virus ausgelöscht werden". Außerdem spricht er davon, dass "die Mächtigen dieser...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.05.20
Joseph Wilhelm (66) rudert zurück: Die Äußerungen in seiner "Wochenend-Botschaft" erscheinen ihm "rückwirkend überzogen."
21.646× 33 1 2 Bilder

Nach Verschwörungstheorien-Vorwurf
Rapunzelchef Joseph Wilhelm (66) rudert zurück: Corona-Äußerungen waren "nur für intern"

Joseph Wilhem, der Chef der Rapunzel Naturkost GmbH mit Sitz in Legau, steht in der Kritik. Laut Medienberichten soll er verschwörungstheoretische Corona-Mythen verbreitet haben.  Wie der Tagesspiegel berichtet, soll Wilhem die Coronakrise als ein "lokales Ereignis" bezeichnet haben, "das im Internet und in Social Media zu einem ´Hype´gepusht worden sei." Die Maskenpflicht bezeichnete Wilhem demnach als "Synonym einer ´Maulkorb-Pflicht". In einem Beitrag auf der Rapunzel-Homepage soll der Chef...

  • Legau
  • 19.05.20
Der Nebelhorn-Berglauf: In diesem Jahr leider nicht möglich. (Archivbild)
12.526× 7

Ärger um Nebelhorn Berglauf
TSV Oberstdorf distanziert sich von Absage-Mail mit Verschwörungstheorien

Eine Mail macht momentan die Runde: Im Namen des TSV Oberstdorf äußert sich ein "Julius" dazu, dass der Nebelhorn-Berglauf im Juli wegen der Coronakrise in diesem Jahr abgesagt werden musste. "Liebe Lauffreunde", heißt es da: "wegen der Unfähigkeit unserer Regierung müssen wir den Nebelhorn Berglauf absagen." Darunter sind Links zu YouTube-Kanälen bekannter Verschwörungstheoretiker und Coronakritiker aufgelistet, unter anderem KenFM, Rubikon News und "Tichys Einblick". Die Mail stammt von der...

  • Oberstdorf
  • 15.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ