Verschuldung

Beiträge zum Thema Verschuldung

237×

Finanzen
Stadt Buchloe plant Haushalt ohne Neuverschuldung

Ohne Neuverschuldung möchte die Stadt heuer auskommen. Nach den Berechnungen des Kämmerers, Dieter Streit, wird dies auch gelingen. So nimmt die Stadt Buchloe dieses Jahr zwar Kredite in Höhe von 1,7 Millionen Euro auf, gleichzeitig werden aber auch Darlehen in selber Höhe zurückgezahlt. Seine Zahlen zum Haushalt für das laufende Jahr präsentierte der Kämmerer in der jüngsten Stadtratssitzung. Verabschiedet werden soll das laut Bürgermeister Josef Schweinberger 'schöne Zahlenwerk' am kommenden...

  • Buchloe
  • 26.05.17
45×

Finanzen
Pro-Kopf-Verschuldung in Ruderatshofen zurückgegangen

Die Pro-Kopf-Verschuldung in Ruderatshofen hat sich seit zehn Jahren von 2583 Euro auf heuer voraussichtlich 765 Euro verringert. Das seien mehr als 70 Prozent, gab Bürgermeister Johann Stich bei der Haushaltssitzung nicht ohne Stolz bekannt. Dies sei nicht zuletzt Kämmerin Angela Unger und dem Gemeinderat zu verdanken, lobte Stich. Unger habe die sehr günstige Umschuldung in den letzten Jahren veranlasst. Und der Gemeinderat habe das Ziel des Schuldenabbaus nie aus den Augen verloren. Doch...

  • Kaufbeuren
  • 09.04.15

Planungen
Haushalt: Tannheim will in diesem Jahr kräftig investieren

Die Gemeinde Tannheim will in diesem Jahr kräftig investieren. Dafür muss die Kommune aber auch auf Rücklagen zurückgreifen. Allerdings geht die Verwaltung davon aus, dass eine Neuverschuldung nicht notwendig ist. Gerade aufgrund der Investitionen wächst das Volumen des nun vom Gemeinderat verabschiedeten Haushalts deutlich auf rund 6,4 Millionen Euro. Dass Tannheim in diesem Jahr viel Geld in die Hand nimmt, lässt sich am Vermögenshaushalt ablesen. 'Es wird ein investitionsintensives Jahr',...

  • Kempten
  • 30.01.15
26×

Etat
Marktoberdorfer Stadtrat verabschiedet Haushalt über 53,7 Millionen

Schulden drücken die Stimmung Das Gremium kommt um eine Nettoneuverschuldung von 5 Millionen Euro nicht herum. Der Schuldenberg in Marktoberdorf wächst so auf voraussichtlich 26,6 Millionen Euro. Da tröstete es kaum darüber hinweg, dass der Etat bei 53,7 Millionen Euro und damit um knapp 7 Millionen über dem des Vorjahres liegt. Bei zwei Gegenstimmen der Bayernpartei hat der Rat den Haushalt verabschiedet. Trotz des deutlichen Minus bezeichnete Bürgermeister Werner Himmer das Aufstellen des...

  • Marktoberdorf
  • 09.04.14
17×

Haushalt
Marktoberdorfer Verschuldung steigt wieder

Marktoberdorf investiert kräftig, muss aber mit weniger Gewerbesteuer auskommen 'Im Haushalt 2012 ist es enger als in vergangenen Jahren', beschreibt Bürgermeister Werner Himmer die Finanzlage der Stadt Marktoberdorf. Aber der Rückgang bei den Gewerbesteuern von 16,0 auf 14,2 Millionen sei absehbar gewesen. Da die Stadt dennoch investieren wolle und erste Projekte der Innenstadtentwicklung vorantreibt, steigt nach Jahren der Tilgung heuer wieder der Schuldenstand um 2,9 Millionen Euro....

  • Marktoberdorf
  • 17.03.12
28×

Marktoberdorf
Marktoberdorfs Verschuldung steigt wieder

'Im Haushalt 2012 ist es enger als in vergangenen Jahren' , so Bürgermeister Werner Himmer über die Finanzlage der Stadt Marktoberdorf. Aber der Rückgang bei den Gewerbesteuern von 16,0 auf 14,2 Millionen sei absehbar gewesen. Da die Stadt dennoch investieren wolle und erste Projekte der Innenstadtentwicklung vorantreibt, steigt nach Jahren der Tilgung heuer wieder der Schuldenstand um 2,9 Millionen Euro. Insgesamt umfasst der Haushalt im Entwurf 43,1 Millionen Euro, der Etat der Stadtwerke...

  • Marktoberdorf
  • 16.03.12
19×

Lindau
Halbzeitbilanz des Landkreises Lindau

Lindaus Landrat Elmar Stegmann ist zufrieden mit der Halbzeitbilanz im Landkreis. Vor allem der Schuldenabbau sei durch den guten Haushalt vorangetrieben worden. 2008 lag die Verschuldung bei 39 Millionen Euro. Ende diesen Jahres ist der Landkreis nur noch mit 28 Millionen Euro verschuldet. Somit habe man in den letzten 4 Jahren Schulden abgebaut und trotzdem gut in die Region investiert, so Stegmann.

  • Lindau
  • 14.10.11
10×

Germaringen
Germaringen prüft Klage gegen Landkreis

Die Gemeinde Germaringen spielt mit dem Gedanken, gegen die Haushaltspolitik des Landkreises zu klagen. Bürgermeister Kaspar Rager prüft momentan eine mögliche Klage. Zuvor hatte sich der Gemeinderat einstimmig dafür ausgesprochen. Hintergrund ist die zunehmende Verschuldung des Landkreises, unter anderem durch das neue Gymnasium in Buchloe und die Klinik-Defizite. Werde das Problem mit den fünf Klinik-Standorten nicht gelöst, wachse der Schuldenberg weiter und führe irgendwann zu einer...

  • Kempten
  • 30.06.11
26× 2 Bilder

Haushalt
Verschuldung Eisenbergs steigt - aber auch die Steuerkraft

Sparen, was möglich ist «Sparen, was möglich ist, damit wir den Verwaltungshaushalt zusammenkriegen», sagte Kämmerer Bernhard Gantner bei der Vorstellung des Haushaltsentwurfs für die Gemeinde Eisenberg. Ohne Gegenstimme passierte dieser ebenso wie die Finanzplanung bis 2014 den Gemeinderat. War die Gemeinde Eisenberg 2010 mit ihrem Haushalt besser als erwartet davongekommen, sei es nun an der Zeit zu sparen, «um die Tilgung der Darlehen hinzukriegen», mahnte Gantner. In diesem Jahr werde die...

  • Füssen
  • 18.05.11
30×

Finanzplanung
In Heimenkirch entwickelt sich die Verschuldung bis 2013 in Richtung sieben Millionen Euro - Unsicherheit Gewerbesteuer

Ortskerngestaltung verschlingt große Summen Die gewaltigen Veränderungen im Ortskern, die der Markt Heimenkirch seit Jahren plant und verfolgt, sind auch finanziell ein großer Kraftakt. Das spiegelt sich im Schuldenstand der Gemeinde wider. Einen Überblick darüber gab Bürgermeister Markus Reichart dem Haupt-, Personal- und Finanzausschuss. Demnach könnte Heimenkirch Ende 2013 bei einer Verschuldung von sieben Millionen Euro angelangt sein. Die Pro-Kopf-Verschuldung wurde somit auf fast 1900...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ