Versammlung

Beiträge zum Thema Versammlung

35×

Versammlung
Bürger in Waal wehren sich weiter gegen Gehwege

Zusammen mit Bürgermeister Alois Porzelius und mehreren Gemeinderäten diskutierten Waaler Bürger – vor allem Anlieger der Jägerhaus- und St.-Nikolaus-Straße über das Für und Wider von Gehsteigen. Der Gemeinderat hatte im Herbst 2016 beschlossen, die beiden Straßen zu sanieren und dabei 'fußgängersicher' zu machen. Das Gremium habe sich dabei, erklärte der Bürgermeister, von der für den Straßenbau in allen Ortsteilen geltenden Devise 'Wir wollen alles richtig machen!' leiten lassen. Während es...

  • Buchloe
  • 10.02.17
91×

Gemeinderatzssitzung
Jahresrückblick mit den Gemeinderäten in Hofperau

Die letzte Gemeinderatsitzung dieses Jahres in Hopferau war vom Zurückblicken geprägt, ohne das Kommende außer Acht zu lassen. Bürgermeister Gregor Bayrhof verwies auf Ereignisse, Beschlüsse und Pläne, die die Räte und ihn in insgesamt 18 Sitzungen sowie weiteren Versammlungen, Ortsbegehungen oder Ausschusssitzungen bewegt hatten. Von der Dorferneuerung, dem Verlust der VR-Bank, dem Bezirksmusikfest hin zu besonderen Jubiläen. Auch der Dank an den Bürgermeister fiel in dieser Sitzung besonders...

  • Füssen
  • 30.12.15
25×

Versammlung
Großes Interesse an neuem Baugebiet in Apfeltrang

So groß war das Interesse an der Ruderatshofener Gemeinderatsversammlung, dass die Sitzung aus Platzgründen im Proberaum der Musikkapelle stattfinden musste. Vor allem zahlreiche Apfeltranger Anlieger waren als Zuhörer erschienen, denn der Gemeinderat informierte unter anderem über das neue Baugebiet in Apfeltrang. Es gibt bereits mehrere Anfragen nach Bauplätzen. Welche Detailpläne es schon für das neue Baugebiet gibt, lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 21.04.2015....

  • Kempten
  • 20.04.15
29×

Zwischenbilanz
Amberger Dorferneuerung zieht sich weiter hin

Die Dorferneuerung in Amberg kommt zwar voran, allerdings zäher als erwartet und gewünscht. Das liegt nicht an den Initiatoren, sondern an dem komplizierten Zusammenspiel der zahlreichen beteiligten Stellen. Damit das, was sprichwörtlich 'lange währt', am Ende nicht nur gut, sondern auch noch halbwegs zügig über die Bühne geht, fand die jüngste Amberger Gemeinderatssitzung zusammen mit der Teilnehmergemeinschaft statt. Die drängendste Aufgabe ist die Sanierung der Sonnenstraße. Zum Stand der...

  • Buchloe
  • 04.11.14
61×

Veranstaltung
Dorferneuerung in Westheim kommt schneller als erwartet

'Wir alle sind Westerheim, Günz und Rummeltshausen. Mit Ihrer Anwesenheit zeigen sie Interesse für unsere Gemeinde, unsere drei Dörfer', sagte die Unterallgäuer Bürgermeisterin Christa Bail bei der Begrüßung der zahlreichen Zuhörer, die zur Auftaktversammlung 'Dorferneuerung Gemeinde Westerheim' gekommen waren. Bereits im Jahre 2009 hatte der Westerheimer Gemeinderat beim Amt für ländliche Entwicklung einen Antrag auf Dorferneuerung gestellt. Daraufhin sei die 'ernüchternde Aussage' von...

  • Memmingen
  • 28.01.14
235×

Kommunalwahl
Ronsberger Bürgermeister Gerhard Kraus kandidiert für weitere Amtszeit

Die Entscheidung für eine erneute Kandidatur hat Kraus erst wenige Tage vor der Nominierungsversammlung getroffen. Als Kandidat der 'Bürgerliste für Ronsberg' geht er nach zwei Legislaturperioden noch einmal ins Rennen um das Amt des Gemeindeoberhauptes. Bei der Nominierung fielen von den 60 abgegebenen Stimmen 54 auf Kraus, bei fünf Neinstimmen und einer ungültigen Stimme. Der Beauftragte der Bürgerliste, Roland Woschny, freute sich im Namen aller Bewerber um ein Mandat im Marktrat, dass Kraus...

  • Obergünzburg
  • 22.01.14
29×

Kommunalwahl
Michael Kießling führt die Liste CSUFreie Bürger in Denklingen an

Michael Kießling ist offen: Sein jetziger Job als Bauingenieur sei sicherlich lukrativer als der des Bürgermeisters, trotzdem habe er sich entschieden, 'mein Hobby zum Beruf zu machen'. Von seiner Partei wird er dabei unterstützt. Im November hatte der Denklinger Ortsverband der CSU den 40-Jährigen als Bürgermeisterkandidat aufgestellt, jetzt wurde er bei der Aufstellungsversammlung im Gasthaus Hirsch auch einstimmig auf Platz 1 der Liste CSU/Freie Bürger gewählt. Insgesamt stellten CSU und...

  • Kaufbeuren
  • 15.01.14
324×

Kommunalwahl
Franz Erhart soll Nesselwanger Bürgermeister bleiben

Nahezu einstimmig ist Amtsinhaber Franz Erhart bei der Ortshauptversammlung der CSU für die Kommunalwahlen im März 2014 wieder zum Bürgermeisterkandidaten der Nesselwanger CSU gewählt worden. Nachdem von den bisherigen Gemeinderäten Imelda Reinold und Andreas Haslach nicht mehr kandidieren, wurden folgende Bewerber für die Gemeinderatsliste benannt: Gerhard Straubinger, Peter Schlichtling, Anneliese Heer, Andreas Friederich, Stefan Abt, Regine Breuning, Marko Hellwig, Wolfgang Köberle, Egon...

  • Oy-Mittelberg
  • 26.11.13
18×

Gemeinderat II
Mauerstettener Gremium diskutiert Punkte aus der Versammlung

Die Anliegen der Bürger Bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderats ging das Gremium Mauerstettens unter anderem auf Anregungen aus der Bürgerversammlung ein. Dabei ging es um folgende Punkte: Isergebirgsstraße Steinholz: Der Gemeinderat wird die Straße im kommenden Frühjahr begutachten und dann entscheiden, ob eine allgemeine Reparatur ausreicht oder nicht. Moosweg Frankenried: Ein Anlieger will die großen Löcher auffüllen. Mehr soll nicht passieren, um nicht unnötig Verkehr in den Feldweg zu...

  • Kaufbeuren
  • 15.12.12
42×

30 Unterschriften gegen Windkraft in Oberschwarzenberg

Schwarzenberg: Wir wehren uns Der Widerstand gegen Windkraft südlich des Truppenübungsplatzes Bodelsberg wächst: '30 Oberschwarzenberger haben dagegen unterschrieben', sagt Wilhelm Höß, der selbst im Ortsteil wohnt. Heiß diskutiert worden ist das Thema auch bei der dortigen Bürgerversammlung. Der 73-jährige Höß findet, "dass der Korridor ohne Grund nach Süden erweitert wurde.Denn wenn die Windräder zwischen Oberschwarzenberg und Oberzollhaus aufgestellt werden, habe ich Bauchschmerzen.' Die...

  • Oy-Mittelberg
  • 22.11.12
17×

Gemeinderat
Lamerdinger Gremium berät bei Sitzung über die Anregungen aus Bürgerversammlungen

Viele Fragen, viele Antworten Die Fragen und Anregungen aus den Bürgerversammlungen Ende vergangenen Jahres in Großkitzighofen und Dillishausen behandelte der Gemeinderat Lamerdingen in seiner jüngsten Sitzung. Kleinkitzighofen: Warum wurde bei einer Baugenehmigung kein Grund für einen künftigen Gehweg einbehalten? 'Dies ist nur auf freiwilliger Basis möglich', erklärte Bürgermeister Konrad Schulze. Den Antrag zur Anbringung einer weiteren Straßenbeleuchtung am Ahornweg lehnte der Gemeinderat...

  • Buchloe
  • 31.01.12
24×

Gemeinderat
Kritik an den Defiziten und Teuerungen in Waal

Bürgermeister Alois Porzelius aber einstimmig entlastet Neben der Diskussion zum Bürgerentscheid über die Zukunft der Kreiskliniken hatte sich der Marktgemeinderat Waal in seiner jüngsten Sitzung mit vielfältigen Themen auseinanderzusetzen: Karl Anwander berichtete über die Prüfung der Jahresrechnung 2010 im Hinblick auf Einhaltung des Haushaltsplanes, der Einnahmen und Ausgaben sowie Erfassung des Vermögens. Er führte mehrere Punkte auf, die 'nicht so okay sind'. Die Straßenabrechnungen kämen...

  • Buchloe
  • 26.01.12
35×

Gemeinderat
Jüngste Sitzung des Gemeinderats Stöttwang

Stöttwanger Gremium stimmt Standort im Staatsforst auf der Melter zu Die gemeindliche Zustimmung zum Standort des Digitalfunkmastes im Staatswald auf der Melter und der Regenwasserkanal in Reichenbach standen auf der Tagesordnung der jüngsten Sitzung des Gemeinderats Stöttwang. Bürgermeister Richard Ficker erläuterte anhand von Lageplänen den gewünschten Standort eines Digitalfunkmastes für alle Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS). Das 50 Meter hohe Bauwerk aus...

  • Kaufbeuren
  • 04.04.11
103×

Tourismus
Räte stimmen für Reform-Stopp

Gemeinderat Martin Rees fordert OTG-Aufsichtsräte bei Versammlung der Freien Wähler in Oberstdorf zum Rücktritt auf Die Oberstdorfer Tourismus-Reform ist auf Eis gelegt, die Teilprivatisierung des Fremdenverkehrs in weite Ferne gerückt. So könnte das Fazit der Versammlung lauten, zu der die Freien Wähler (FW) ins Oberstdorf Haus geladen hatten. Wie an dem Abend bekannt wurde, hat eine Mehrheit des Gemeinderates die Entscheidung des Bürgermeisters gestützt, die Verlagerung von Geschäftsfeldern...

  • Oberstdorf
  • 01.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ