Versammlung

Beiträge zum Thema Versammlung

In Kempten haben am Montagabend drei Versammlungen zur aktuellen Corona-Pandemie stattgefunden. (Symbolbild)
2.738× 5

Verbale Provokationen
Drei Demonstrationen in Kempten - Ein Mann wurde in Gewahrsam genommen

In Kempten haben am Montagabend drei Versammlungen zur aktuellen Corona-Pandemie stattgefunden. Eine Versammlung hatte laut Polizei die Aufrechterhaltung der Grundrechte zum Thema. Die anderen beiden Versammlungen wurden als Gegendemonstration hierzu angezeigt. Fußgängerzone kurzzeitig blockiert Durch den Demonstrationszug durch die Kemptener Innenstadt ist es in der Fußgängerzone zur kurzzeitigen Blockade gekommen. Wie die Polizei mitteilt, wurde diese Versammlung genehmigt. Es kam vereinzelt...

  • Kempten
  • 23.03.21
Demonstration in Kempten am Samstag, 16. Mai.
1.766×

Ohne Störungen
"Grundrechte"-Demos im Allgäu aus Sicht der Polizei: "überwiegend friedlich"

Am vergangenen Wochenende fanden zahlreiche Versammlungen und Veranstaltungen rund ums Thema Grundrechte statt. Diese verliefen überwiegend friedlich und ohne Störungen. Lediglich in Lindau kam es am Sonntag zeitweise zu Störungen einer genehmigten Veranstaltung eines politischen Ortsverbandes, weshalb vereinzelt Platzverweise erteilt werden mussten. Freitag, 15. Mai 2020 Friedliche Versammlung in Weißenhorn Am Freitagabend fand in der Zeit von 18.00 bis 19.00 Uhr, wiederholt eine angemeldete...

  • Kempten
  • 18.05.20
Der Gewerbeverein Buchloe hat etwa 17.600 Geschenkgutscheine verkauft.
418×

Erfolgsstory
Gewerbeverein Buchloe hat schon 371.000 Euro mit Geschenkgutscheinen umgesetzt

Seit 2007 gibt es die Geschenkgutscheine des Buchloer Gewerbevereins. Bei dem Angebot könne von einer „Erfolgsstory“ gesprochen werden, sagte Vorsitzender Niko Stammel bei der Jahresversammlung im Gasthaus Post. Denn einerseits laufe der Verkauf der Gutscheine ungebrochen, andererseits seien heuer fünf neue Verkaufsstellen hinzugekommen. In den vergangenen elf Jahren wurden etwa 17.600 Geschenkgutscheine verkauft, berichtete Kassier Richard Reuter. „Und die Tendenz geht nach oben, denn der...

  • Buchloe
  • 19.11.18
Symbolbild
332×

Sicherheit
Polizei-Gewerkschafter fordern bei Versammlung in Mindelheim mehr Stellen

Samstage ohne Fußballspiele oder Demos, die nicht zugelassen werden, weil die Polizei nicht mehr die erforderlichen Kräfte bereitstellen kann. Dieses düstere Bild malte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, bei der Jahresversammlung der GdP-Bezirksgruppe Schwaben Süd/West in Mindelheim. Der Personalmangel mache sich bis in der kleinsten Dienststelle bemerkbar. Dies bestätigten auch der stellvertretende Landesvorsitzende, Peter Pytlik, und der...

  • Mindelheim
  • 02.10.18
Industriebetriebe haben sich überdurchschnittlich an den Wahlen zur IHK-Regionalversammlung beteiligt. Besonders aktiv zeigten sich Unternehmen, die international aufgestellt sind.
200×

Wirtschaft
IHK-Regionalversammlung Kempten/Oberallgäu: Mitglieder haben gewählt - Konstituierende Sitzung im Herbst

Eine Mammutwahl ist gelaufen, die Stimmen sind ausgezählt. Jetzt hat die IHK Schwaben bekannt gegeben, wer in den nächsten fünf Jahren die Belange der Wirtschaft in Kempten und im Landkreis Oberallgäu in der IHK-Regionalversammlung vertritt. Die Zahl der Unternehmer, die bei der IHK-Wahl 2018 ihre Stimme abgegeben haben, ist im Vergleich zur vergangenen Wahl im Jahr 2013 um fünf Prozent gestiegen, teilt die Kammer mit. Die IHK-Regionalversammlung tritt im Herbst zu ihrer konstituierenden...

  • Kempten
  • 15.09.18
Die bedrohliche Gewitterstimmung über Kaufbeuren und dem Ostallgäu täuscht: Derzeit brummt die Wirtschaft, die Arbeitslosenquote ist niedrig. Doch die Betriebe klagen über Fachkräftemangel. Auch das wird ein Thema für die neue IHK-Regionalversammlung sein.
348×

Stimme der Wirtschaft
Mehr Unternehmen geben in der IHK-Regionalversammlung Kaufbeuren/Ostallgäu ihre Stimme ab

Eine aufwendige Wahl ist gelaufen, die Stimmen sind ausgezählt. Jetzt hat die IHK Schwaben bekannt gegeben, wer in den nächsten fünf Jahren die Belange der Wirtschaft zwischen Buchloe und Füssen in der IHK-Regionalversammlung Kaufbeuren/Ostallgäu vertritt . Die Zahl der Unternehmer, die bei der IHK-Wahl 2018 ihre Stimme abgegeben haben, ist im Vergleich zur vergangenen Wahl im Jahr 2013 um fünf Prozent gestiegen, teilte die Kammer mit. Eine Erklärung: Das wirtschaftliche Wachstum und die...

  • Kaufbeuren
  • 14.08.18
Die Zeppelinhalle, der Ort der Hauptversammlung der Aktienbrauerei Kaufbeuren AG, ist bald nicht mehr im Besitz des Unternehmens. Der Verkauf des ehemaligen Geländes der Rosen- und Schiffbrauerei auf dem Afraberg an ein Münchner Immobilienunternehmen soll Ende Mai mit der Überweisung der letzten Rate abgeschlossen sein. Das dürfte auch für wieder erfreulichere Bilanzzahlen sorgen.
2.032×

Kritik
Turbulente Hauptversammlung der Aktienbrauerei Kaufbeuren AG

Turbulent ging es zu bei der Aktionärshauptversammlung der Aktienbrauerei Kaufbeuren AG. Rund sechs Stunden lang richteten vor allem Kleinaktionäre ihre kritischen Fragen an Vorstand Werner Sill, der zuvor einen Verlust von gut 1,6 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2016/2017 vermelden musste. Wo die Ursachen für dieses Defizit liegen, lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 11.05.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den...

  • Kaufbeuren
  • 10.05.18
96×

Tourismus
Wanderpass kommt in Schwangau gut an

'Die Gäste sind abgereist, jetzt haben wir Zeit …', mit diesen Worten begrüßte Vorsitzender Martin Helmer die Mitglieder des Kur- und Verkehrsvereins Schwangau zur Herbstversammlung. Anschließend freute er sich über sehr gute Zahlen zur Sommersaison 2017. Sicher habe die politische Situation im Südosten Europas dazu geführt, dass mehr Gäste kamen, die teilweise länger in Schwangau blieben. Wichtig sind laut Helmer weitere Investitionen und Qualitätsverbesserungen, damit das so bleibt, auch wenn...

  • Füssen
  • 16.11.17
160×

Zusammenschluss
Mitglieder besiegeln Banken-Fusion in Leutkirch

Die Leutkircher Bank und die Volksbank Allgäu-West gehen zusammen. Die Leutkircher Bank und die Volksbank Allgäu-West (Hauptsitz Isny) gehen formal im Juli zusammen. Die Vertreterversammlungen der beiden Institute haben diesem Vorschlag nun jeweils mit 99-prozentiger Mehrheit zugestimmt. Nach der Verschmelzung, die rückwirkend zum 1. Januar 2017 gilt, heißt das Unternehmen Volksbank Allgäu-Oberschwaben. Die Donnerstagsausgabe unserer Zeitung vom 01.06.2017 erhalten Sie bis zum 08.06.2017 hier...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.06.17
29×

Versammlung
Zehntes World Future Forum in Bregenz

Sie wollen die Welt besser machen, und dafür setzen sie auf ein vernetztes Miteinander: Seit Donnerstag befassen sich die 50 internationalen Mitglieder des World Future Forums zum zehnten Mal mit globalen Problemen. Heuer sind sie dafür nach Bregenz in das Festspielhaus gekommen. Besonders im Fokus stehen die Themen Klima, Frieden und Abrüstung, Kinderrechte und nachhaltige Landwirtschaft. Mit der Kinderrechtlerin Dr. Auma Obama, Schwester des ehemaligen amerikanischen Präsidenten Barack Obama,...

  • Kempten
  • 30.03.17
79×

Verluste
Versammlung in Memmingen: Viele offene Fragen nach Insolvenz von Landhandel EVG

Der Mann aus dem Westallgäu spricht mit ruhiger Stimme, doch seine Wortwahl offenbart tiefen Frust: 'Das ist eine Schweinerei, das finde ich nicht fair', sagt er ins Mikrofon. 'Tausende Euro' habe er dem inzwischen insolventen Landhandel EVG als Privatdarlehen gegeben, fährt er fort. Nun muss er befürchten, davon keinen Cent mehr zu sehen. Etwa 300 Gläubiger und Genossen der EVG sind an diesem Donnerstag in die Memminger Stadthalle gekommen. Die Versammlung dauert zwei Stunden, doch auf...

  • Mindelheim
  • 19.01.17
39×

Projekte
GSW: Millionen fürs Neugablonzer Stadtbild

Große Investitionen in Neubauten und Sanierungsarbeiten bestimmen den Alltag bei der Wohnungsbaugenossenschaft Gablonzer Siedlungswerk. Neue Projekte standen auch im Mittelpunkt der Generalversammlung. Aus dem Jahresgewinn für 2015 in Höhe von 64.223 Euro werden unter anderem drei Prozent Dividende auf die Mitgliedsanteile ausgeschüttet. Welche Projekte anstehen, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 02.07.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Kempten
  • 01.07.16
48×

Gründe für Absage
Erst die Heimfahrt, dann die Polizei, jetzt Termindruck: Warum Frauke Petry in Lindenberg kein Interview gab

Manchmal sorgen geplatzte Interviews für mehr Aufregung als Gespräche, die stattgefunden haben. Im Fall von Frauke Petry und unserer Zeitung scheint das so zu sein. Peter Felser, Pressesprecher des AfD-Kreisverbands Oberallgäu und Mitorganisator des Petry-Auftritts am Samstag in Lindenberg (Westallgäu), hat jetzt schriftlich erklärt, warum das Gespräch zwischen der AfD-Vorsitzenden und Redakteuren unserer Zeitung nicht stattgefunden habe. Ein "enger Zeitplan bei den Bayern-Touren im Mai und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.06.16
34×

Bilanz
Vertreterversammlung der Allgäuer Volksbank in Immenstadt

Für das Jahr 2015 bilanziert die Allgäuer Volksbank mehr Mitglieder, mehr Kredite, mehr betreutes Kundenvolumen und ein verbessertes Eigenkapital. Sie zahlt wie im Vorjahr 4,5 Prozent Dividende an ihre über 8.600 Mitglieder – insgesamt 228.000 Euro. Und das, obwohl der Jahresüberschuss um 8,6 Prozent auf 434.000 Euro sank. Strategie der Volksbank sei die Vernetzung der Online- und Offline-Welt, sagt Vorstand Klaus Peter Wildburger. Mehr über die Vertreterversammlung ist in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.06.16
310×

Versammlung
Eine Welt Laden in Buchloe zieht positive Bilanz

'2015 war ein äußerst erfolgreiches Jahr für den Weltladen Buchloe', lautete das Fazit von Angelika Hanneder, Mitarbeiterin im Weltladen, bei der Jahresversammlung. Durchschnittlich 44 Kunden besuchten das Geschäft an den Verkaufstagen. Im Vergleich zu 2014 habe der Laden in der Buchloer Innenstadt eine Umsatzsteigerung von 4,3 Prozent vermerken. Durch rund 9.000 Euro Spenden unterstützte der Arbeitskreis Eine Welt Buchloe auch weiterhin viele Projekte, unter anderem die Hungerhilfe Äthiopien,...

  • Buchloe
  • 13.05.16
279× 8 Bilder

Eklat
Provokationen, Fackeln und Pöbeleien: Demonstration gegen Asylpolitik in Obergünzburg

In Obergünzburg versammelten sich am Samstag rund 150 Asyl-Gegner und Mitglieder der rechten Szene. 50 Gegendemonstranten standen ihnen gegenüber. Polizisten trennten die beiden Lager. So blieb es bei Wortgefechten - und vereinzelt einem Hitlergruß. Rund 150 Asyl-Gegner und Mitglieder der rechten Szene sind am Samstagabend in Obergünzburg (Ostallgäu) unangemeldet zu einer Kundgebung aufmarschiert. Gleichzeitig protestierten etwa 50 Asyl-Befürworter gegen die Demonstranten, die teils Fackeln...

  • Obergünzburg
  • 20.02.16
37×

Preisverfall
Oberallgäuer Milchbauern in Sorge

Der Milchpreis ist weiter im Keller. Für die Landwirte bedeutet das große finanzielle Einbußen. Doch die Alternativen zur Milchwirtschaft sind im Oberallgäu rar. Einige Bauern haben für sich daher Nischen ausgemacht, um die geringen Einnahmen auszugleichen. Auch bei der Jahresversammlung der Viehzuchtgenossenschaft Weitnau-Wengen war der Milchpreis wieder das vorherrschende Thema. Deren Vorsitzender Leonhard Rist spricht von einer Krise, auf deren Ende die Landwirte sehnlichst warten. 'Wir...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.02.16
167×

Milchwirtschaft
Arla Foods schließt Standort Kißlegg

Andere Allgäuer Standorte werden dagegen gestärkt Die europäische Molkereigenossenschaft Arla Foods schließt Ende Februar 2016 ihren Produktionsstandort in Kißlegg (württembergisches Allgäu). Davon sind alle 38 Mitarbeiter betroffen. 19 von ihnen sollen Arbeitsplätze in den verbleibenden drei Allgäuer sowie an weiteren Standorten angeboten werden. Für die anderen 19 Mitarbeiter werden Sozialpläne ausgearbeitet. In Kißlegg wird ein Hartkäse produziert, der nicht mehr wettbewerbsfähig ist, sagte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.10.15
43×

Landwirtschaft
Schwierige Zeiten auf dem Milchmarkt: Komplexe internationale Entwicklungen treffen auch die Bauern vor Ort

Das zeigte die Generalversammlung der Allgäuer Bergbauern-Milch eG in Thalkirchdorf. Die Milchpreise in Deutschland seien im Vorjahr ohne Unterbrechung rückläufig gewesen, sagte Jürgen Geyer vom Verband der Milcherzeuger Bayern. Ein Grund war der russische Importstopp für EU-Käse. Die Allgäuer Bergbauern hätten dennoch mit Arla einen der besten Milchpreise in Bayern erzielt. Auch Genossenschaftsvorstand Hubert Rupp sprach von einem 'ordentlichen Milchpreis'. Heuer folgte nach einem eher...

  • Oberstaufen
  • 12.06.15
279×

Vereinsgründung
Kultur in Buchloe: Neuer Verein wird im Café Morizz aus der Taufe gehoben

Schon seit Wochen hatte es sich angekündigt. Eine Gruppe jüngerer Buchloer rund um Kevin Forster hatte sich beispielsweise - auch über das soziale Netzwerk Facebook - für die Verlängerung der Sperrstunde für den 'Rote Meile'-Ball engagiert und war damit erfolgreich. Vor allem aber hatten alle, die die diesjährigen Vorstellungen des 'Buchloer Allerlei' im Kolpinghaus besucht hatten, erlebt, wie sich die 32-jährige Buchloer Erzieherin Lisa Schneider in ihren satirischen Beiträgen auf der Bühne...

  • Buchloe
  • 28.03.15
23×

Haushaltsplan
Verwaltungsumlage von Buchloe und der drei Mitgliedsgemeinden steigt

2014 fallen pro Einwohner 102,20 Euro an. Darlehen für neues Gymnasium wird auf Kommunen verteilt Auf ein neues Hoch steigt die Verwaltungsumlage der vier Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Buchloe. Die Stadt selbst sowie die Gemeinden Jengen, Lamerdingen und Waal zahlen 2014 mit 102,20 Euro pro Einwohner zehn Prozent mehr, als im Vorjahr (92,51 Euro pro Einwohner). Nachdem Kämmerer Dieter Streit in der jüngsten Gemeinschaftsversammlung der VG den Haushaltsplan für das Jahr...

  • Buchloe
  • 05.02.14
404×

Wirtschaft
IHK: Gerhard Schlichtherle erneut zum Regionalvorsitzenden für Kaufbeuren-Ostallgäu gewählt

Im Visier: Infrastruktur, Bildung und Technologie Bei der konstituierenden Sitzung der IHK-Regionalversammlung Kaufbeuren-Ostallgäu ist Gerhard Schlichtherle, Geschäftsführer der Acredo Bau, Buchloe, erneut zum Regionalvorsitzenden gewählt worden. Ihm stehen sechs Stellvertreter zur Seite. Im quasi regionalen IHK-Unternehmerparlament wolle er die Weichen für den weiteren Erfolg der regionalen Wirtschaft stellen, kündigte Schlichtherle an. 'Gemeinsam mit den Mitgliedern der Regionalversammlung...

  • Kempten
  • 16.11.13
51×

Gewerkschaft
Memminger Verdi-Vertreter kritisieren soziale Missstände

'Zeit für Gerechtigkeit' Im Rahmen einer Versammlung der Gewerkschaft Verdi ehrte Sabine Römisch, Vorsitzende des Ortsvereins Memmingen-Mindelheim, zusammen mit Heinrich Minst und Gerda Bredendiek acht Mitglieder für insgesamt 290 Jahre Mitgliedschaft (siehe Infokasten). Verteilung kritisiert Wie ein roter Faden zog sich das Thema 'Soziale Gerechtigkeit' durch die Reden des Regionsvorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Werner Gloning, und des Verdi-Geschäftsführers Werner Röll. Gloning...

  • Kempten
  • 07.11.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ