Versammlung

Beiträge zum Thema Versammlung

In Kempten haben am Montagabend drei Versammlungen zur aktuellen Corona-Pandemie stattgefunden. (Symbolbild)
2.704× 4

Verbale Provokationen
Drei Demonstrationen in Kempten - Ein Mann wurde in Gewahrsam genommen

In Kempten haben am Montagabend drei Versammlungen zur aktuellen Corona-Pandemie stattgefunden. Eine Versammlung hatte laut Polizei die Aufrechterhaltung der Grundrechte zum Thema. Die anderen beiden Versammlungen wurden als Gegendemonstration hierzu angezeigt. Fußgängerzone kurzzeitig blockiert Durch den Demonstrationszug durch die Kemptener Innenstadt ist es in der Fußgängerzone zur kurzzeitigen Blockade gekommen. Wie die Polizei mitteilt, wurde diese Versammlung genehmigt. Es kam vereinzelt...

  • Kempten
  • 23.03.21
Versammlungsgeschehen in Kempten am Montag mit Corona-Bezug (Symbolbild)
2.409× 1

Mehrere Anzeigen
Erneute Corona-Demonstration am Montag in Kempten

In Kempten fanden am Montagabend zwei Versammlungen mit Corona-Bezug statt. Etwa 45 Teilnehmer nahmen bei einer fortbewegenden Veranstaltung teil. An einer Gegenversammlung am Hildegardplatz nahmen etwa 15 Personen teil. Fünf Anzeigen Wie die Polizei mitteilt, verliefen beide Versammlungen ohne größere Sicherheitsstörungen. Zwei Personen wurden wegen des Gebrauchs unrichtiger Gesundheitszeugnisse, zwei Personen wegen einer Ordnungswidrigkeit nach dem Bayerischen Versammlungsgesetz und eine...

  • Kempten
  • 17.03.21
Versammlungsgeschehen in Oberstdorf (Symbolbild).
3.144× 34

Corona-Maßnahmen
Versammlung und Gegenversammlung mit 46 Personen in Oberstdorf

Am Samstag, den 06.03.2021, fand in Oberstdorf am Nachmittag eine im Vorfeld angezeigte Versammlung einer Partei statt. Aufgrund dieser Versammlung erfolgte zudem die Anzeige einer Gegenversammlung. Bei beiden Versammlungen hielten sich die Teilnehmer an die Auflagenbescheide und die Corona bedingten Maßgaben. Es wurde kein strafrechtlich relevantes Verhalten bzw. ahndungswürdiges Verhalten im Sinne der BayIfSMV festgestellt. In der Spitze nahmen bei der Partei Versammlung ca. 40 Personen und...

  • Oberstdorf
  • 07.03.21
Die Polizei war wegen der Nordischen Ski-WM ohnehin in Oberstdorf (Symbolbild).
5.424×

Polizeieinsatz
Rund 90 Personen demonstrieren in Oberstdorf gegen Corona-Maßnahmen

In Oberstdorf hat am Mittwochnachmittag eine nicht im Vorfeld angezeigte Demo mit rund 90 Personen stattgefunden, teilt die Polizei mit. Die Versammlung richtete sich gegen die Corona-Maßnahmen. Friedliche VersammlungGegen 17 Uhr versammelten sich die Demonstrierenden in Oberstdorf. Die Polizei, die wegen der Nordischen Ski-WM ohnehin im Ort war, betreute die friedliche Versammlung. Ab 18:20 Uhr löste sich die Demo dann auf. Einzelne Teilnehmer hielten sich zeitweise nicht an das Abstandsgebot...

  • Oberstdorf
  • 25.02.21
Am Samstagnachmittag hat auf dem Hildegardplatz in Kempten eine stationäre Versammlung zum Thema „Wiedereröffnung von Gastronomiebetrieben, Friseursalone und Kleinbetriebe“ stattgefunden. (Symbolbild)
19.662×

Corona-Pandemie
„Wiedereröffnung von Gastronomiebetrieben, Friseursalone und Kleinbetriebe“: 80 Menschen versammeln sich in Kempten

Am Samstagnachmittag hat auf dem Hildegardplatz in Kempten eine stationäre Versammlung zum Thema "Wiedereröffnung von Gastronomiebetrieben, Friseursalone und Kleinbetriebe“ stattgefunden. Nach Angaben der Polizei waren rund 80 Teilnehmer vor Ort. Die Versammlung verlief störungsfrei.  Friseure in Bayern wollen mit 24-Stunden-Aktion auf ihre Situation aufmerksam machen

  • Kempten
  • 14.02.21
Versammlung von rund 45 Personen in Kemptener Innenstadt (Symbolbild)
4.995× 58

Zwischenrufe bei der Versammlung
Rund 45 Gegner der Corona-Maßnahmen ziehen durch die Kemptener Innenstadt

Am Montag fand ein Demonstrationszug durch die Kemptener Innenstadt statt. Etwa 45 Personen nahmen dabei teil. Bei der Versammlung ging es um einen Protest zu den aktuellen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie.  Verschiedene Meinungen Einige Personen machten sich bei der Versammlung durch Zwischenrufe bemerkbar. Die Versammlung verlief laut Polizei trotz der konträren Meinungsäußerungen friedlich.

  • Kempten
  • 09.02.21
Am Montagmittag haben sich mehrere Personen von "WiR2020" in Kempten  versammelt. (Symbolbild)
3.811× 3

Ohne Mund-Nasen-Schutz
"WiR2020" in Kempten: 43 Teilnehmer und zwei Verstöße

Am Montagmittag fand eine Versammlung zum Thema "Für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit" in Kempten statt. Laut Polizei haben 43 Personen an der Versammlung teilgenommen, zwei Personen ohne Mund-Nasen-Schutz. Gegen diese zwei wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.  Die Versammlung lief insgesamt störungsfrei, so die Polizei. Bereits am Sonntag fand in Memmingen eine Versammlung von "WIR2020" auf dem Stadionparkplatz statt. Neun Personen mussten wegen eines Verstoßes gegen die im...

  • Kempten
  • 22.12.20
Polizei (Symbolbild)
9.983× 11 1

Unzulässige Masken-Atteste
"Querdenker"-Schülerdemo auf dem Hildegardplatz in Kempten: 112 Platzverweise

Die "Querdenken"-Bewegung hatte unter anderem auf ihren Telegram-Kanälen für Samstag Nachmittag zu einer "Schülerdemo" auf dem Hildegardplatz in Kempten aufgerufen. Themen waren laut der Ankündigung unter anderem "Maskenpflicht in Schulen" und die Sorge vor einer Impfpflicht. Die Polizei zeigte mit etwa 100 Einsatzkräften viel Präsenz bei dieser Veranstaltung. Zu viele Demo-Teilnehmer und Schaulustige: 112 Platzverweise Laut Polizei hatte die Versammlungsleiterin im Vorfeld 1.000 Teilnehmer...

  • Kempten
  • 19.12.20
"Querdenker"-Demonstration in Sonthofen.
18.403× 335 Video 29 Bilder

Video + Bildergalerie
"Querdenker"-Demo mit rund 200 Personen in Sonthofen

Rund 200 Teilnehmer nahmen an einer Kundgebung auf dem Rathausplatz in Sonthofen teil. Ein Demonstrationszug mit Botschaften der "Querdenker"-Bewegung ist am Samstagvormittag zum Teil mit Trommeln und in weißen Schutzanzügen durch die Sonthofener Fußgängerzone marschiert. Am Rathausplatz gab es dann noch eine Kundgebung mit zwei Rednern. Diese kritisierten die staatlichen Beschränkungen im Kampf gegen die Corona-Pandemie.  "Stellt keine Fragen"Mit Schildern wie "Stellt keine Fragen",...

  • Sonthofen
  • 05.12.20
Im Kemptener Illerstadion trafen am Samstag zwei Demonstrationen aufeinander.
19.119× 36 57 Bilder

Zwei Demonstrationen am Illerstadion
1.400 Personen demonstrieren in Kempten gegen Corona-Regeln oder gegen Querdenker

Am Samstag wurde in Kempten wieder demonstriert - gegen die Corona-Regeln und gegen die Querdenker. Um 13:30 Uhr trafen sich beide Gruppen im Illerstadion. Während Querdenken eine "friedliche Versammlung für die Wiederherstellung demokratischer Verhältnisse" geplant hatte, hatte die Initiative "Kempten gegen Rechts" zur Gegendemonstration "Mitdenken statt Querdenken" aufgerufen. Nur "leichte Verstöße" bei Demonstrationen in KemptenInsgesamt nahmen an der Versammlung der Querdenker nach Angaben...

  • Kempten
  • 21.11.20
In Kempten fanden am Montag zwei Corona-Demonstrationen statt. (Symbolbild)
7.156× 24

15 Personen angezeigt
800 Personen nehmen an Corona-Demonstrationen in Kempten teil

In der Kemptener Innenstadt fanden am Montagabend zwei Corona-Demonstrationen statt. Laut der Polizei trugen bei einem Umzug mit etwa 70 Teilnehmern einzelne Personen keinen Mund-Nasen-Schutz. Ein Teilnehmer wurde wegen eines Verstoßes nach dem Bayerischen Versammlungsgesetz angezeigt. Von 19 bis 20:45 Uhr fand zudem eine Versammlung mit etwa 800 Personen am Hildegardplatz statt. Der Großteil der Teilnehmer hielt sich an die behördlichen Auflagen. 14 Personen wurden aber nach dem Bayerischen...

  • Kempten
  • 17.11.20
Polizei (Symbolbild)
1.385×

"friedlich und störungsfrei"
Versammlung „Hinter der Maskerade“ fährt durch Kempten

Am Samstag, 14.11.2020, von 11:00 Uhr bis 11:30 Uhr, fand in Kempten eine Versammlung zum Thema „Hinter der Maskerade“ statt. Hierbei wurde ein Autokorso durch die Kemptener Innenstadt durchgeführt, an welchem 19 Fahrzeuge teilnahmen. Die teilnehmenden Fahrzeuge waren mit Plakaten zur aktuellen Corona-Thematik beklebt. Durch die Versammlung kam es zeitweise zu Verkehrsstockungen im Innenstadtbereich. Insgesamt aber verlief die Versammlung friedlich und störungsfrei.

  • Kempten
  • 16.11.20
1.045×

Heimatreporter-Beitrag: Statt Diffamierung - kritische Bürger ernst nehmen!
Die Arroganz der Macht als Nährboden für Verschwörungstheorien

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider.Berichterstattung Allgäuer Anzeigeblatt zu den Corona-Protesten 16.05.2020 ff. Immer wieder liest man Meldungen und Analysen, das der Widerstand gegen die Bürgerrechtsbeschränkungen wegen der Corona-Krise von Rechtsextremen und Verschwörungstheoretikern genutzt, wenn nicht sogar gesteuert wird. Ich kann und muss hier aus eigener Erfahrung sagen, dass dies eine platt vereinfachte Darstellung...

  • Sulzberg
  • 26.05.20
Demonstration in Kempten am Samstag, 16. Mai.
1.759×

Ohne Störungen
"Grundrechte"-Demos im Allgäu aus Sicht der Polizei: "überwiegend friedlich"

Am vergangenen Wochenende fanden zahlreiche Versammlungen und Veranstaltungen rund ums Thema Grundrechte statt. Diese verliefen überwiegend friedlich und ohne Störungen. Lediglich in Lindau kam es am Sonntag zeitweise zu Störungen einer genehmigten Veranstaltung eines politischen Ortsverbandes, weshalb vereinzelt Platzverweise erteilt werden mussten. Freitag, 15. Mai 2020 Friedliche Versammlung in Weißenhorn Am Freitagabend fand in der Zeit von 18.00 bis 19.00 Uhr, wiederholt eine angemeldete...

  • Kempten
  • 18.05.20
Symbolbild
8.246× 24

Alles friedlich und störungsfrei
Mehrere Corona-Demonstrationen im Allgäu - 300 Teilnehmer in Kempten

Das Wochenende war geprägt von vielen Versammlungen, die überwiegend die Corona-Thematik zum Anlass hatten. Nachfolgend eine Zusammenstellung der angemeldeten und polizeilich betreuten Versammlungen: Demonstrationen und Versammlungen am FreitagBUCHENBERG: An der angemeldeten Versammlung nahmen am Freitagabend zwischen 19:30 Uhr und 20:30 Uhr etwa 40 Personen teil. Die Versammlung verlief störungsfrei. MINDELHEIM: Am Freitagnachmittag fanden auf dem Marienplatz in der Zeit von 14.00 bis 16:30...

  • Kempten
  • 09.05.20
Die Teilnehmer einer Demonstration für die Einhaltung der Grundrechte hatten viele verschiedene Ansätze, weshalb sie protestierten.
10.126× 2

Erklärung
Stadt und Polizei äußern sich zur Demo gegen Corona-Einschränkung in Kempten

Die Stadt Kempten und die Polizei haben sich nach umfangreichen Abstimmungen mit den Innenministerium am Dienstag erstmals öffentlich zur Demonstration gegen die Corona-Einschränkungen geäußert, die am Samstag am Residenzplatz stattgefunden hatte. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Mittwochsausgabe. Demnach habe die Polizei trotz des Verstoßes gegen die Abstandsregeln nicht eingegriffen. Sie begründete ihr Handeln unter anderem damit, dass eine Unterscheidung zwischen...

  • Kempten
  • 29.04.20
Symbolbild.
12.165× 14

Tierskandal
Trotz Verstoß gegen das Tierschutzgesetz: Ehrung für Dietmannsrieder Betrieb

Weil zwei Kühe des wegen Tierschutz-Verstößen in die Schlagzeilen geratenen Dietmannsrieder Betriebs eine Lebensmilchleistung von 100.000 Kilogramm erbracht haben, wurde der Betrieb jetzt mit einer Urkunde geehrt. Die Bezirkszuchtgenossenschaft Oberallgäu-Nord hat die Auszeichnung am Montagabend in Sulzberg verliehen. Laut Allgäuer Zeitung standen die auszuzeichnenden Landwirte schon lange fest. Norbert Meggle, Verbandsvorsitzender der Allgäuer Herdebuchgesellschaft (AHG), meint, dass man sich...

  • Dietmannsried
  • 15.01.20
Symbolbild
3.400×

Versammlung
Nach französischem Vorbild: Gruppe macht Spaziergang in gelben Warnwesten durch Kempten

Mehrere Personen in gelben Warnwesten machten am Samstag einen Spaziergang durch Kempten. Wie die Polizei mitteilt wurde die Gruppe von Beamten kontrolliert, da der Polizei keine Veranstaltung bekannt war, die das Tragen von Warnwesten erfordern würde. Die 13 Personen der Gruppe gaben laut Polizei an, einen Spaziergang ohne konkretes Motto durch die Kemptener Innenstadt machen zu wollen. Die Warnwesten würden sie nach dem französischen Vorbild der "Gelbwesten" tragen. Die Polizei stufte diesen...

  • Kempten
  • 02.01.19
Archivbild. Der Frauenbund von Blaichach im Jahr 2010.
1.580×

Versammlung
Blaichach ohne Frauenbund

Sie ist enttäuscht, dass es nicht weitergeht mit dem Frauenbund: Hannelore Miksch (72) leitete das Gremium 14 Jahre ehrenamtlich und fand trotz aller Bemühungen in den vergangenen Jahren keine Nachfolgerin. Es folgte die unvermeidliche Auflösungsversammlung. In Blaichach gibt es nach 58 Jahren keinen katholischen Frauenbund mehr. Es liegt nicht daran, dass der Verband keine Mitglieder mehr hätte, es waren zuletzt um die 70. Aber sie seien fast alle im Rentenalter, sagt Miksch. Es mangle am...

  • Blaichach
  • 31.12.18
In Schrattenbach lebt man gut und die Einwohner sind mit der Gemeindepolitik weitgehend zufrieden, wurde während der Bürgerversammlung klar. Das Trinkwasser allerdings bereitet manchen Kopfzerbrechen.
476×

Bürgerversammlung
Neue Quelle für Schrattenbach

In Schrattenbach fließt aus den vorhandenen Wasserfassungen nicht mehr so viel wie früher. Zur Trinkwasserversorgung des Dietmannsrieder Ortsteils meldete Gemeindebürger Hans Holderied am vergangenen Freitag während einer Bürgerversammlung im Hinblick auf den derzeitigen Wassermangel Zweifel an: „Ist das denn so mir nix, dir nix erlaubt, eine neue Quelle anzuzapfen, obwohl der Bach nur noch ein Rinnsal ist?“ Natürlich sei eine wasserrechtliche Genehmigung für eine neue Quelle erforderlich,...

  • Dietmannsried
  • 26.11.18
Industriebetriebe haben sich überdurchschnittlich an den Wahlen zur IHK-Regionalversammlung beteiligt. Besonders aktiv zeigten sich Unternehmen, die international aufgestellt sind.
200×

Wirtschaft
IHK-Regionalversammlung Kempten/Oberallgäu: Mitglieder haben gewählt - Konstituierende Sitzung im Herbst

Eine Mammutwahl ist gelaufen, die Stimmen sind ausgezählt. Jetzt hat die IHK Schwaben bekannt gegeben, wer in den nächsten fünf Jahren die Belange der Wirtschaft in Kempten und im Landkreis Oberallgäu in der IHK-Regionalversammlung vertritt. Die Zahl der Unternehmer, die bei der IHK-Wahl 2018 ihre Stimme abgegeben haben, ist im Vergleich zur vergangenen Wahl im Jahr 2013 um fünf Prozent gestiegen, teilt die Kammer mit. Die IHK-Regionalversammlung tritt im Herbst zu ihrer konstituierenden...

  • Kempten
  • 15.09.18
29×

Versammlung
Zehntes World Future Forum in Bregenz

Sie wollen die Welt besser machen, und dafür setzen sie auf ein vernetztes Miteinander: Seit Donnerstag befassen sich die 50 internationalen Mitglieder des World Future Forums zum zehnten Mal mit globalen Problemen. Heuer sind sie dafür nach Bregenz in das Festspielhaus gekommen. Besonders im Fokus stehen die Themen Klima, Frieden und Abrüstung, Kinderrechte und nachhaltige Landwirtschaft. Mit der Kinderrechtlerin Dr. Auma Obama, Schwester des ehemaligen amerikanischen Präsidenten Barack Obama,...

  • Kempten
  • 30.03.17
228× 25 Bilder

Religion
Zum Nikolaustreffen in Missen-Wilhams reisen Teilnehmer bis aus Südtirol und dem Elsass an

Zu einem internationalen Treffen sind über 30 Nikoläuse in die Pfarrkirche St. Martin nach Missen im Oberallgäu gekommen. Bereits zum vierten Mal fand diese Zusammenkunft statt. Die Teilnehmer kamen aus dem ganzen Allgäu, aber auch aus Südtirol, dem Berner Oberland und dem Elsass. Der Nikolaus klopft dieser Tage wieder an zahlreiche Türen und besucht Kinder. Manche von ihnen nehmen ihn freilich nur als eine Art 'verfrühten Weihnachtsmann' wahr. Doch genau das wollen die 30 Nikoläuse nicht sein,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ