Versammlung

Beiträge zum Thema Versammlung

In Mindelheim haben am Montag 800 Personen an einer Corona-Demonstration teilgenommen. (Symbolbild)
5.060×

Allgemeinverfügung
800 Teilnehmer bei Corona-Demo in Mindelheim - Vorgaben missachtet

An einer Corona-Demonstration in Mindelheim haben am Montag etwa 800 Personen teilgenommen. Die Demonstranten trafen sich gegen 18:30 Uhr in der Maximilianstraße und auf dem Marienplatz. Nach Angaben der Polizei schlugen die Teilnehmer einen anderen Weg als vorgegeben ein. Trotz Absicherung und Verkehrssperrmaßnahmen nahm ein Autofahrer, der aus einer Einfahrt kam, den Aufzug nicht wahr und konnte nur vom vorausfahrenden Einsatzfahrzeug gestoppt werden. Um 19:30 Uhr konnte der Verkehr in der...

  • Mindelheim
  • 15.02.22
Die nächste Montagsdemo in der Mindelheimer Innenstadt darf erst um 18.30 Uhr beginnen. (Symbolbild)
3.484× 1

Allgemeinverfügung
"Montagsspaziergang" ist in Mindelheim erst ab 18:30 Uhr erlaubt

Die nächste Montagsdemo in der Mindelheimer Innenstadt darf erst um 18.30 Uhr beginnen, also nach Geschäftsschluss. Das gibt eine Allgemeinverfügung des Landratsamts Unterallgäu vor. Laut der Allgemeinverfügung wird die nicht angemeldete Versammlung am Montag, 31. Januar, auf den Zeitraum von 18.30 bis 20 Uhr begrenzt. Das Landratsamt begründet dies mit der steigenden Teilnehmerzahl und den damit verbundenen Belastungen für den Einzelhandel, den Straßenverkehr und die Bewohner der Innenstadt....

  • Mindelheim
  • 28.01.22
Damit die sogenannten "Montagsspaziergänge" sicher ablaufen, sind einige Dinge zu beachten. (Symbolbild)
7.671× 1

Hinweise von Polizei und Landratsamt
"Montagsspaziergang": Was ist erlaubt und was nicht?

Das Versammlungsrecht ist ein sogenanntes "Jedermanns-Grundrecht" - festgehalten im Artikel 8 des Grundgesetzes, ergänzt durch das Bayerische Versammlungsgesetz. "Dieses Grundrecht ist ein sehr hohes Gut und dessen Schutz ist auch mir persönlich sehr wichtig", sagt Landrat Alex Eder. Doch für einen möglichst guten und sicheren Ablauf sind einige Dinge zu beachten. Darauf weisen das Sachgebiet Sicherheit und Ordnung am Landratsamt Unterallgäu und die Polizei Mindelheim hin. Versammlungen müssen...

  • Mindelheim
  • 07.01.22
Die nicht angemeldete Versammlung verlief nach Polizeiangaben friedlich. (Symbolbild)
4.217×

Trotz Versammlungsverbot
200 Menschen versammeln sich in Mindelheim

Am Montagabend hatten sich knapp 200 Personen in kleineren Grüppchen auf dem Marienplatz in Mindelheim versammelt, darunter auch Familien mit Kindern. Die Versammlung wurde nicht angemeldet, auch von einem Versammlungsleiter war nichts zu sehen.  Menschenmenge wandert durch die StadtNach ein paar Minuten setzte sich ein Teil der Menge in Bewegung und wanderte auf dem Bürgersteig zunächst zum unteren Tor, wechselte die Gehwegseite um über das obere Tor wieder zum Marienplatz zu laufen. Diesem...

  • Mindelheim
  • 28.12.21
Demonstration in Kempten am Samstag, 16. Mai.
1.809×

Ohne Störungen
"Grundrechte"-Demos im Allgäu aus Sicht der Polizei: "überwiegend friedlich"

Am vergangenen Wochenende fanden zahlreiche Versammlungen und Veranstaltungen rund ums Thema Grundrechte statt. Diese verliefen überwiegend friedlich und ohne Störungen. Lediglich in Lindau kam es am Sonntag zeitweise zu Störungen einer genehmigten Veranstaltung eines politischen Ortsverbandes, weshalb vereinzelt Platzverweise erteilt werden mussten. Freitag, 15. Mai 2020 Friedliche Versammlung in Weißenhorn Am Freitagabend fand in der Zeit von 18.00 bis 19.00 Uhr, wiederholt eine angemeldete...

  • Kempten
  • 18.05.20
Symbolbild
8.349×

Alles friedlich und störungsfrei
Mehrere Corona-Demonstrationen im Allgäu - 300 Teilnehmer in Kempten

Das Wochenende war geprägt von vielen Versammlungen, die überwiegend die Corona-Thematik zum Anlass hatten. Nachfolgend eine Zusammenstellung der angemeldeten und polizeilich betreuten Versammlungen: Demonstrationen und Versammlungen am FreitagBUCHENBERG: An der angemeldeten Versammlung nahmen am Freitagabend zwischen 19:30 Uhr und 20:30 Uhr etwa 40 Personen teil. Die Versammlung verlief störungsfrei. MINDELHEIM: Am Freitagnachmittag fanden auf dem Marienplatz in der Zeit von 14.00 bis 16:30...

  • Kempten
  • 09.05.20
Symbolbild
332×

Sicherheit
Polizei-Gewerkschafter fordern bei Versammlung in Mindelheim mehr Stellen

Samstage ohne Fußballspiele oder Demos, die nicht zugelassen werden, weil die Polizei nicht mehr die erforderlichen Kräfte bereitstellen kann. Dieses düstere Bild malte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, bei der Jahresversammlung der GdP-Bezirksgruppe Schwaben Süd/West in Mindelheim. Der Personalmangel mache sich bis in der kleinsten Dienststelle bemerkbar. Dies bestätigten auch der stellvertretende Landesvorsitzende, Peter Pytlik, und der...

  • Mindelheim
  • 02.10.18
84×

Verluste
Versammlung in Memmingen: Viele offene Fragen nach Insolvenz von Landhandel EVG

Der Mann aus dem Westallgäu spricht mit ruhiger Stimme, doch seine Wortwahl offenbart tiefen Frust: 'Das ist eine Schweinerei, das finde ich nicht fair', sagt er ins Mikrofon. 'Tausende Euro' habe er dem inzwischen insolventen Landhandel EVG als Privatdarlehen gegeben, fährt er fort. Nun muss er befürchten, davon keinen Cent mehr zu sehen. Etwa 300 Gläubiger und Genossen der EVG sind an diesem Donnerstag in die Memminger Stadthalle gekommen. Die Versammlung dauert zwei Stunden, doch auf...

  • Mindelheim
  • 19.01.17
99×

Kommunalwahlen
Erkheimer Richard Hack auf Versammlung der Unabhängigen Liste zum Bürgermeisterkandidaten gewählt

Der amtierende Zweite Erkheimer Bürgermeister Richard Hack ist auf der Nominierungsversammlung der Unabhängigen Liste (UL) ohne Gegenstimme zum Bürgermeisterkandidaten für Erkheim gewählt worden. Der 52-Jährige, der aus der Nähe von Bamberg stammt, wohnt seit 1983 in Erkheim, ist verheiratet und hat vier erwachsene Kinder. Zu Beginn der Versammlung stellten die UL-Gemeinderäte Josef Zeitner und Irmgard Kellnhofer den Kandidaten vor. Hack habe immer offen, fair und zuverlässig gehandelt und...

  • Mindelheim
  • 20.12.13
82×

Bayern-Fanclub
FC Bayern-Fanclub Babenhausen: 2013 steigt Jubiläumsfest

Keine Jahresschlussfeier Heuer entfällt erstmals die vorweihnachtliche Jahresschlussfeier des FC Bayern-Fanclubs in Babenhausen. Grund hierfür ist, dass der Babenhauser Fanclub im kommenden Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert. Und hierfür ist ein großes Fest mit einem der aktuellen Bayernspieler oder einem hochkarätigen Funktionär geplant. Entsprechende Gespräche fanden bereits statt. Aus diesem Grund beteiligte sich der Babenhauser Fan-Club auch nicht an der diesjährigen 'Tombola'. Seit...

  • Mindelheim
  • 17.12.12
24×

Rettenbach
Erste Regionalkonferenz der Allgäuer Landwirte in Markt Rettenbach

Alle Landwirte aus den Landkreisen Lindau, Oberallgäu, Ostallgäu und Unterallgäu sind heute zur ersten Regionalkonferenz eingeladen. In der überregionalen Versammlung wird es vor allem um das geplante "Greening" gehen. Dazu wird der Sachstand und verschiedene Vorschläge zur geplanten EU-Agrarreform vorgestellt. Los geht die erste Regionalkonferenz um 20 Uhr im Gasthof Adler in Markt Rettenbach.

  • Mindelheim
  • 11.06.12
36×

Dekanatssynode
60 Delegierte des Dekanatsbezirks Kempten treffen sich zu Frühjahrsversammlung in Rettenbach

Kirchenvorstandswahl Thema Rund 60 Delegierte aus evangelisch-lutherischen Gemeinden und Einrichtungen des Dekanatsbezirks Kempten haben sich zu ihrer zweitägigen Frühjahrsversammlung in Rettenbach (Ostallgäu) getroffen. Die Synode tagte unter dem Motto 'Ich glaub. Ich wähl. – Auf dem Weg zur Kirchenvorstandswahl 2012'. Die haupt- und ehrenamtlichen Dekanatsmitglieder setzten sich dabei mit den anstehenden Gemeindewahlen im Oktober auseinander, deren Vorbereitung mit Bildung der...

  • Mindelheim
  • 12.03.12
39×

Versammlung
Gemeinde Rettenbach hat Schulziel nicht aus Augen verloren

Chance durch Neubau und setzt auf Wachs Bei der Bürgerversammlung der Gemeinde Rettenbach informierte Bürgermeister Wilhelm Fischer über die finanzielle Situation der Gemeinde. Außerdem gab er einen Bericht über die gemeindlichen Bautätigkeiten. Weiterhin hält Fischer am Ziel fest, die jüngsten Schüler wieder in Rettenbach zu unterrichten. Gleich zu Beginn der Versammlung unternahm Bürgermeister Fischer einen kleinen Ausflug in die große Wirtschafts- und Finanzpolitik. Denn deren Auswirkungen...

  • Mindelheim
  • 01.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ