Versammlung

Beiträge zum Thema Versammlung

In Kempten haben am Montagabend drei Versammlungen zur aktuellen Corona-Pandemie stattgefunden. (Symbolbild)
2.723× 5

Verbale Provokationen
Drei Demonstrationen in Kempten - Ein Mann wurde in Gewahrsam genommen

In Kempten haben am Montagabend drei Versammlungen zur aktuellen Corona-Pandemie stattgefunden. Eine Versammlung hatte laut Polizei die Aufrechterhaltung der Grundrechte zum Thema. Die anderen beiden Versammlungen wurden als Gegendemonstration hierzu angezeigt. Fußgängerzone kurzzeitig blockiert Durch den Demonstrationszug durch die Kemptener Innenstadt ist es in der Fußgängerzone zur kurzzeitigen Blockade gekommen. Wie die Polizei mitteilt, wurde diese Versammlung genehmigt. Es kam vereinzelt...

  • Kempten
  • 23.03.21
Versammlungsgeschehen in Kempten am Montag mit Corona-Bezug (Symbolbild)
2.412× 1

Mehrere Anzeigen
Erneute Corona-Demonstration am Montag in Kempten

In Kempten fanden am Montagabend zwei Versammlungen mit Corona-Bezug statt. Etwa 45 Teilnehmer nahmen bei einer fortbewegenden Veranstaltung teil. An einer Gegenversammlung am Hildegardplatz nahmen etwa 15 Personen teil. Fünf Anzeigen Wie die Polizei mitteilt, verliefen beide Versammlungen ohne größere Sicherheitsstörungen. Zwei Personen wurden wegen des Gebrauchs unrichtiger Gesundheitszeugnisse, zwei Personen wegen einer Ordnungswidrigkeit nach dem Bayerischen Versammlungsgesetz und eine...

  • Kempten
  • 17.03.21
Am Samstagnachmittag hat auf dem Hildegardplatz in Kempten eine stationäre Versammlung zum Thema „Wiedereröffnung von Gastronomiebetrieben, Friseursalone und Kleinbetriebe“ stattgefunden. (Symbolbild)
19.692×

Corona-Pandemie
„Wiedereröffnung von Gastronomiebetrieben, Friseursalone und Kleinbetriebe“: 80 Menschen versammeln sich in Kempten

Am Samstagnachmittag hat auf dem Hildegardplatz in Kempten eine stationäre Versammlung zum Thema "Wiedereröffnung von Gastronomiebetrieben, Friseursalone und Kleinbetriebe“ stattgefunden. Nach Angaben der Polizei waren rund 80 Teilnehmer vor Ort. Die Versammlung verlief störungsfrei.  Friseure in Bayern wollen mit 24-Stunden-Aktion auf ihre Situation aufmerksam machen

  • Kempten
  • 14.02.21
Versammlung von rund 45 Personen in Kemptener Innenstadt (Symbolbild)
4.999× 58

Zwischenrufe bei der Versammlung
Rund 45 Gegner der Corona-Maßnahmen ziehen durch die Kemptener Innenstadt

Am Montag fand ein Demonstrationszug durch die Kemptener Innenstadt statt. Etwa 45 Personen nahmen dabei teil. Bei der Versammlung ging es um einen Protest zu den aktuellen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie.  Verschiedene Meinungen Einige Personen machten sich bei der Versammlung durch Zwischenrufe bemerkbar. Die Versammlung verlief laut Polizei trotz der konträren Meinungsäußerungen friedlich.

  • Kempten
  • 09.02.21
Am Montagmittag haben sich mehrere Personen von "WiR2020" in Kempten  versammelt. (Symbolbild)
3.819× 3

Ohne Mund-Nasen-Schutz
"WiR2020" in Kempten: 43 Teilnehmer und zwei Verstöße

Am Montagmittag fand eine Versammlung zum Thema "Für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit" in Kempten statt. Laut Polizei haben 43 Personen an der Versammlung teilgenommen, zwei Personen ohne Mund-Nasen-Schutz. Gegen diese zwei wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.  Die Versammlung lief insgesamt störungsfrei, so die Polizei. Bereits am Sonntag fand in Memmingen eine Versammlung von "WIR2020" auf dem Stadionparkplatz statt. Neun Personen mussten wegen eines Verstoßes gegen die im...

  • Kempten
  • 22.12.20
Polizei (Symbolbild)
10.002× 11 1

Unzulässige Masken-Atteste
"Querdenker"-Schülerdemo auf dem Hildegardplatz in Kempten: 112 Platzverweise

Die "Querdenken"-Bewegung hatte unter anderem auf ihren Telegram-Kanälen für Samstag Nachmittag zu einer "Schülerdemo" auf dem Hildegardplatz in Kempten aufgerufen. Themen waren laut der Ankündigung unter anderem "Maskenpflicht in Schulen" und die Sorge vor einer Impfpflicht. Die Polizei zeigte mit etwa 100 Einsatzkräften viel Präsenz bei dieser Veranstaltung. Zu viele Demo-Teilnehmer und Schaulustige: 112 Platzverweise Laut Polizei hatte die Versammlungsleiterin im Vorfeld 1.000 Teilnehmer...

  • Kempten
  • 19.12.20
Im Kemptener Illerstadion trafen am Samstag zwei Demonstrationen aufeinander.
19.146× 36 57 Bilder

Zwei Demonstrationen am Illerstadion
1.400 Personen demonstrieren in Kempten gegen Corona-Regeln oder gegen Querdenker

Am Samstag wurde in Kempten wieder demonstriert - gegen die Corona-Regeln und gegen die Querdenker. Um 13:30 Uhr trafen sich beide Gruppen im Illerstadion. Während Querdenken eine "friedliche Versammlung für die Wiederherstellung demokratischer Verhältnisse" geplant hatte, hatte die Initiative "Kempten gegen Rechts" zur Gegendemonstration "Mitdenken statt Querdenken" aufgerufen. Nur "leichte Verstöße" bei Demonstrationen in KemptenInsgesamt nahmen an der Versammlung der Querdenker nach Angaben...

  • Kempten
  • 21.11.20
In Kempten fanden am Montag zwei Corona-Demonstrationen statt. (Symbolbild)
7.162× 24

15 Personen angezeigt
800 Personen nehmen an Corona-Demonstrationen in Kempten teil

In der Kemptener Innenstadt fanden am Montagabend zwei Corona-Demonstrationen statt. Laut der Polizei trugen bei einem Umzug mit etwa 70 Teilnehmern einzelne Personen keinen Mund-Nasen-Schutz. Ein Teilnehmer wurde wegen eines Verstoßes nach dem Bayerischen Versammlungsgesetz angezeigt. Von 19 bis 20:45 Uhr fand zudem eine Versammlung mit etwa 800 Personen am Hildegardplatz statt. Der Großteil der Teilnehmer hielt sich an die behördlichen Auflagen. 14 Personen wurden aber nach dem Bayerischen...

  • Kempten
  • 17.11.20
Polizei (Symbolbild)
1.385×

"friedlich und störungsfrei"
Versammlung „Hinter der Maskerade“ fährt durch Kempten

Am Samstag, 14.11.2020, von 11:00 Uhr bis 11:30 Uhr, fand in Kempten eine Versammlung zum Thema „Hinter der Maskerade“ statt. Hierbei wurde ein Autokorso durch die Kemptener Innenstadt durchgeführt, an welchem 19 Fahrzeuge teilnahmen. Die teilnehmenden Fahrzeuge waren mit Plakaten zur aktuellen Corona-Thematik beklebt. Durch die Versammlung kam es zeitweise zu Verkehrsstockungen im Innenstadtbereich. Insgesamt aber verlief die Versammlung friedlich und störungsfrei.

  • Kempten
  • 16.11.20
Demonstration in Kempten am Samstag, 16. Mai.
1.761×

Ohne Störungen
"Grundrechte"-Demos im Allgäu aus Sicht der Polizei: "überwiegend friedlich"

Am vergangenen Wochenende fanden zahlreiche Versammlungen und Veranstaltungen rund ums Thema Grundrechte statt. Diese verliefen überwiegend friedlich und ohne Störungen. Lediglich in Lindau kam es am Sonntag zeitweise zu Störungen einer genehmigten Veranstaltung eines politischen Ortsverbandes, weshalb vereinzelt Platzverweise erteilt werden mussten. Freitag, 15. Mai 2020 Friedliche Versammlung in Weißenhorn Am Freitagabend fand in der Zeit von 18.00 bis 19.00 Uhr, wiederholt eine angemeldete...

  • Kempten
  • 18.05.20
Symbolbild
8.266× 24

Alles friedlich und störungsfrei
Mehrere Corona-Demonstrationen im Allgäu - 300 Teilnehmer in Kempten

Das Wochenende war geprägt von vielen Versammlungen, die überwiegend die Corona-Thematik zum Anlass hatten. Nachfolgend eine Zusammenstellung der angemeldeten und polizeilich betreuten Versammlungen: Demonstrationen und Versammlungen am FreitagBUCHENBERG: An der angemeldeten Versammlung nahmen am Freitagabend zwischen 19:30 Uhr und 20:30 Uhr etwa 40 Personen teil. Die Versammlung verlief störungsfrei. MINDELHEIM: Am Freitagnachmittag fanden auf dem Marienplatz in der Zeit von 14.00 bis 16:30...

  • Kempten
  • 09.05.20
Die Teilnehmer einer Demonstration für die Einhaltung der Grundrechte hatten viele verschiedene Ansätze, weshalb sie protestierten.
10.126× 2

Erklärung
Stadt und Polizei äußern sich zur Demo gegen Corona-Einschränkung in Kempten

Die Stadt Kempten und die Polizei haben sich nach umfangreichen Abstimmungen mit den Innenministerium am Dienstag erstmals öffentlich zur Demonstration gegen die Corona-Einschränkungen geäußert, die am Samstag am Residenzplatz stattgefunden hatte. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Mittwochsausgabe. Demnach habe die Polizei trotz des Verstoßes gegen die Abstandsregeln nicht eingegriffen. Sie begründete ihr Handeln unter anderem damit, dass eine Unterscheidung zwischen...

  • Kempten
  • 29.04.20
Symbolbild
3.400×

Versammlung
Nach französischem Vorbild: Gruppe macht Spaziergang in gelben Warnwesten durch Kempten

Mehrere Personen in gelben Warnwesten machten am Samstag einen Spaziergang durch Kempten. Wie die Polizei mitteilt wurde die Gruppe von Beamten kontrolliert, da der Polizei keine Veranstaltung bekannt war, die das Tragen von Warnwesten erfordern würde. Die 13 Personen der Gruppe gaben laut Polizei an, einen Spaziergang ohne konkretes Motto durch die Kemptener Innenstadt machen zu wollen. Die Warnwesten würden sie nach dem französischen Vorbild der "Gelbwesten" tragen. Die Polizei stufte diesen...

  • Kempten
  • 02.01.19
Industriebetriebe haben sich überdurchschnittlich an den Wahlen zur IHK-Regionalversammlung beteiligt. Besonders aktiv zeigten sich Unternehmen, die international aufgestellt sind.
200×

Wirtschaft
IHK-Regionalversammlung Kempten/Oberallgäu: Mitglieder haben gewählt - Konstituierende Sitzung im Herbst

Eine Mammutwahl ist gelaufen, die Stimmen sind ausgezählt. Jetzt hat die IHK Schwaben bekannt gegeben, wer in den nächsten fünf Jahren die Belange der Wirtschaft in Kempten und im Landkreis Oberallgäu in der IHK-Regionalversammlung vertritt. Die Zahl der Unternehmer, die bei der IHK-Wahl 2018 ihre Stimme abgegeben haben, ist im Vergleich zur vergangenen Wahl im Jahr 2013 um fünf Prozent gestiegen, teilt die Kammer mit. Die IHK-Regionalversammlung tritt im Herbst zu ihrer konstituierenden...

  • Kempten
  • 15.09.18
29×

Versammlung
Zehntes World Future Forum in Bregenz

Sie wollen die Welt besser machen, und dafür setzen sie auf ein vernetztes Miteinander: Seit Donnerstag befassen sich die 50 internationalen Mitglieder des World Future Forums zum zehnten Mal mit globalen Problemen. Heuer sind sie dafür nach Bregenz in das Festspielhaus gekommen. Besonders im Fokus stehen die Themen Klima, Frieden und Abrüstung, Kinderrechte und nachhaltige Landwirtschaft. Mit der Kinderrechtlerin Dr. Auma Obama, Schwester des ehemaligen amerikanischen Präsidenten Barack Obama,...

  • Kempten
  • 30.03.17
39×

Projekte
GSW: Millionen fürs Neugablonzer Stadtbild

Große Investitionen in Neubauten und Sanierungsarbeiten bestimmen den Alltag bei der Wohnungsbaugenossenschaft Gablonzer Siedlungswerk. Neue Projekte standen auch im Mittelpunkt der Generalversammlung. Aus dem Jahresgewinn für 2015 in Höhe von 64.223 Euro werden unter anderem drei Prozent Dividende auf die Mitgliedsanteile ausgeschüttet. Welche Projekte anstehen, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 02.07.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Kempten
  • 01.07.16
19×

Forderung
Altstädter klagen über Verkehrsbelastung in Kempten

Der Verkehr war eines der Hauptthemen bei der Jahresversammlung der Altstadtfreunde. Sowohl in der Bäckerstraße als auch in der Kronenstraße seien Autofahrer häufig zu schnell unterwegs, hieß es. Erneut forderte Vorsitzender Dietmar Markmiller eine Einbahnregelung – zumindest für eine Probephase – in der Kronenstraße. Für die Bäckerstraße seien häufige Radarkontrollen notwendig. Sonst halte sich dort niemand an Tempo 20, geschweige denn an Tempo zehn, wie es entlang des...

  • Kempten
  • 16.06.16
457×

Wahl
Führungsteam der Kaufbeurer Caritas wieder komplett

Bei der Mitgliederversammlung des Caritasverbandes Kaufbeuren wurde Fritz Erbshäuser zum Zweiten Vorsitzenden gewählt. Nach dem Tod des Gründungs- und langjährigen Ersten Vorsitzenden Hans Rother war die Nachwahl notwendig. Welche Herausforderungen in nächster Zeit auf die Wohlfahrtsorganisation warten, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 08.06.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im...

  • Kempten
  • 07.06.16
47×

Umplanung
Arsen im Erdreich: Bau von Rückhaltebecken in Trunkelsberg muss verschoben werden

Die Pläne für ein Rückhaltebecken bei Trunkelsberg müssen neu gefasst werden. Denn im Erdreich wurde natürliches Arsen entdeckt. Das Halbmetall hat sich von Eisenburg her im Laufe von Jahrhunderten in dem torfhaltigen Untergrund angesammelt. Das Abfahren des Aushubs ist nicht möglich. Wie der Gewässerschutzbeauftragte, Johannes Abeltshauser, bei der jüngsten Versammlung des Abwasserverbands Memmingen-Land in Benningen betonte, ist deshalb eine Umplanung notwendig. Abeltshauser machte deutlich,...

  • Kempten
  • 22.03.16
150×

Politik
Kemptener Gaststätte Zum Stift sagt Mitgliederversammlung der AfD wegen Boykottdrohungen ab

Die Betreiber der Kemptener Traditionsgaststätte 'Zum Stift' haben nach Boykottdrohungen eine Raumreservierung für die rechtsgerichtete Partei 'Alternative für Deutschland' (AfD) zurückgezogen. Eine für heute geplante öffentliche Mitgliederversammlung kann daher nicht stattfinden. Die Lokalbetreiber wurden am vergangenen Wochenende überrascht von einer Reihe aggressiver Vorwürfe in sozialen Netzwerken durch Personen aus dem linken Spektrum und persönlichen Boykottdrohungen mehrerer Gäste. Sie...

  • Kempten
  • 29.02.16
244×

Versammlung
Lauben und Frickenhausen suchen neuen Veranstaltungsort

Zum letzten Mal hat die Bürgerversammlung für die Gemeinde Lauben im Gasthaus Rosenamsel in Frickenhausen stattgefunden. Das Lokal schließt Ende März seine Pforten. Auf der Suche nach einem Ort für Versammlungen und Veranstaltungen ist nach Angaben von Bürgermeister Reiner Rößle das sogenannte Hasenheim als Ersatz in den Blick gerückt. Dabei handelt es sich um ein ehemaliges Vereinsheim in baufälligem Zustand, das sich in Besitz der Gemeinde befindet. Über den Stand der Planungen und die...

  • Kempten
  • 29.02.16
146×

Einrichtung
Blaue Blume in Kaufbeuren soll renoviert werden

Umfangreiche Renovierungsarbeiten stehen bei der Blauen Blume Schwaben ins Haus. Fenster, Böden, Innen- und Außenanstriche müssen erneuert werden. Das wurde bei der Jahresversammlung des Freundes- und Förderkreises berichtet. Etwa zwölf Gruppenleiter betreuen in der Einrichtung täglich 35 bis 60 Besucher im Selbsthilfebereich. 'Vom Keller bis zum Dach', erklärte Einrichtungsleiter Wolfgang Vater, werden alle Räume genutzt. Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse hob in seinem Grußwort...

  • Kempten
  • 15.11.15
23×

Kommunalpolitik
Dringend gesucht: Oberbürgermeister-Kandidaten für Memmingen

Christoph Baur will erst gar nichts beschönigen: 'Man bekommt auch Absagen, keine Frage', sagt der Memminger CSU-Kreisvorsitzende. 'Es ist schwierig, jemanden zu finden', bestätigt Helmut Börner von den Freien Wählern. Und Werner Häring (SPD) stellt fest: 'Kandidaten gibt es nicht wie Sand am Meer.' Alle drei gehören in ihren Parteien und Gruppierungen zu den Teams, die einen Bewerber für die Memminger Oberbürgermeister-Wahl 2016 suchen. Noch kann niemand einen Kandidaten präsentieren,...

  • Kempten
  • 22.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ