Versammlung

Beiträge zum Thema Versammlung

 31×

Preisverfall
Oberallgäuer Milchbauern in Sorge

Der Milchpreis ist weiter im Keller. Für die Landwirte bedeutet das große finanzielle Einbußen. Doch die Alternativen zur Milchwirtschaft sind im Oberallgäu rar. Einige Bauern haben für sich daher Nischen ausgemacht, um die geringen Einnahmen auszugleichen. Auch bei der Jahresversammlung der Viehzuchtgenossenschaft Weitnau-Wengen war der Milchpreis wieder das vorherrschende Thema. Deren Vorsitzender Leonhard Rist spricht von einer Krise, auf deren Ende die Landwirte sehnlichst warten. 'Wir...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.02.16
 86×

Gemeinderatzssitzung
Jahresrückblick mit den Gemeinderäten in Hofperau

Die letzte Gemeinderatsitzung dieses Jahres in Hopferau war vom Zurückblicken geprägt, ohne das Kommende außer Acht zu lassen. Bürgermeister Gregor Bayrhof verwies auf Ereignisse, Beschlüsse und Pläne, die die Räte und ihn in insgesamt 18 Sitzungen sowie weiteren Versammlungen, Ortsbegehungen oder Ausschusssitzungen bewegt hatten. Von der Dorferneuerung, dem Verlust der VR-Bank, dem Bezirksmusikfest hin zu besonderen Jubiläen. Auch der Dank an den Bürgermeister fiel in dieser Sitzung besonders...

  • Füssen
  • 30.12.15
 25×

Politik
Dietmannsried: Das einzige Jugendparlament im nördlichen Oberallgäu will Jugendliche an einen Tisch holen

Sie sind zwischen 15 und 24, seit März im Amt und damit eine Besonderheit im Landkreis Oberallgäu: die 13 Jugendparlamentarier des Ortes Dietmannsried. Nächstes Jahr haben sie einiges vor, um Jugendliche für Politik und politische Entscheidungen zu motivieren, sagt Vorsitzender Florian Rauh. Er plant eine Jugendversammlung. Ähnlich wie bei einer herkömmlichen Bürgerversammlung sollen alle jungen Dietmannsrieder eingeladen werden, um über das zu sprechen, was die Dorfjugend bewegt. Geht das...

  • Altusried
  • 22.12.15
 114×

Aktionskreis
Erste Pläne für nächstes Bürgerfest in Neugablonz

Größer und abwechslungsreicher als das diesjährige Bürgerfest soll die nächste Auflage im kommenden Jahr (12. Juni) werden, kündigte Vorsitzende Gabriela Schleich bei der Mitgliederversammlung des Aktionskreises an. Neben den bewährten Attraktionen soll es ein Fahrradrennen geben. Heftig diskutiert wurde die Idee, erstmals von den Teilnehmern Standgebühren zu kassieren. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 30.11.2015. Die...

  • Kaufbeuren
  • 29.11.15
 11×

Ausbau
Zufriedene Bürger bei Bürgerversammlung: Schwangauer brauchen (fast) keine Aussprache

Lediglich eine Frage eines Bürgers war es, der sich Schwangaus Bürgermeister Stefan Rinke bei der Bürgerversammlung im Schlossbrauhaus stellen musste. Zuvor hatte der Rathaus-Chef über den Haushalt des Jahres 2014 und abgeschlossene sowie anstehende Projekte innerhalb der Gemeinde berichtet. Ob denn für den Ausbau der Breitbandverbindung in Ortsteilen, in denen die Internetversorgung bislang mangelhaft ist, ein Zeitraum absehbar sei, wollte Michael Merath, Sprecher der Ortsgemeinde Brunnen,...

  • Füssen
  • 25.11.15
 20×

Beschaffung
Ostallgäu: Feuerwehr bald mit Digitalfunk zum Einsatz

Die lang ersehnte Einführung des Digitalfunks für Einsatzkräfte ist in greifbare Nähe gerückt. Dies erfuhren die Kommandanten bei der 20. Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes (KFV) Ostallgäu. Im Moment läuft die Beschaffung der Endgeräte an, die in zwei Jahren abgeschlossen sein soll. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 24.11.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Marktoberdorf
  • 23.11.15
 122×

ASM-Tagung
Bezirksmusikfeste 2017 und 2018 im Bezirk 7 Lindau fallen wohl aus

Es sieht düster aus für große Bezirksmusikfeste in den kommenden Jahren. 2016 gibt es noch ein Fest, allerdings mit einigen Kompromissen. 2017 und 2018 aber werden die Bezirksmusikfeste wohl ausfallen. 'Momentan einfach schade' sei die Situation, kommentiert Roland Paulus bei der Generalversammlung des Bezirks 7 Lindau des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes (ASM) in Hergensweiler. Das eine oder andere Jahr ohne Bezirksmusikfest habe es schon gegeben. Aber nun drohen gleich zwei Jahre...

  • Lindau
  • 19.11.15
 57×

Versammlung
Flüchtlingssituation stellt BRK-Bereitschaft auch in Buchloe vor Herausforderungen

Robert Brunner zu neuem Leiter gewählt. Alois Kappacher bleibt Stellvertreter Die Rot-Kreuz-Bereitschaft Buchloe hat einen neuen Bereitschaftsleiter: Einstimmig wurde der 37-jährige Robert Brunner aus Buchloe zum Nachfolger von Manfred Nieser gewählt. Nieser war aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wiederwahl angetreten. Brunner führt die Bereitschaft zusammen mit dem bisherigen Stellvertreter Alois Kappacher. In seiner ersten Ansprache als neuer Bereitschaftsleiter in Buchloe hat Brunner...

  • Buchloe
  • 17.11.15
 138×

Einrichtung
Blaue Blume in Kaufbeuren soll renoviert werden

Umfangreiche Renovierungsarbeiten stehen bei der Blauen Blume Schwaben ins Haus. Fenster, Böden, Innen- und Außenanstriche müssen erneuert werden. Das wurde bei der Jahresversammlung des Freundes- und Förderkreises berichtet. Etwa zwölf Gruppenleiter betreuen in der Einrichtung täglich 35 bis 60 Besucher im Selbsthilfebereich. 'Vom Keller bis zum Dach', erklärte Einrichtungsleiter Wolfgang Vater, werden alle Räume genutzt. Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse hob in seinem Grußwort...

  • Kempten
  • 15.11.15
 11×

Hauptausschuss
Bürgerversammlungen in und um Buchloe: Stadt greift viele Anregungen auf

Auf drei Versammlungen äußerten Bürger in Buchloe, Honsolgen und Lindenberg ihre Wünsche und Fragen oder ihren Unmut. Die Stadt habe viele dieser Anregungen aufgegriffen und inzwischen ihre Hausaufgaben gemacht – das jedenfalls versicherte Bürgermeister Josef Schweinberger in der Sitzung des Hauptausschusses des Stadtrates: 'Die Botschaft ist angekommen.' Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 06.11.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im...

  • Buchloe
  • 05.11.15
 19×

Walderlebniszentrum
Baumkronenweg in Füssen lockt Besucher in Scharen an

Forstdirektor Robert Berchtold ist bei der Jahresversammlung des Trägervereins 'Walderlebniszentrum Ostallgäu-Außerfern' zum Ehrenmitglied ernannt worden. Dafür gab es von den fast 40 Teilnehmern in der Ziegelwies viel Beifall. Die Laudatio wurde von Josef Miller gehalten. Der ehemalige Staatsminister unterstrich die große Geduld, das Stehvermögen und das Durchsetzungsvermögen von Berchtold, sein Vorhaben umzusetzen. Auch sonst gab es bei der Versammlung nur Gutes zu hören: Das WEZ sei ein...

  • Füssen
  • 03.11.15
 33×

Versammlung
Unvereinbar mit christlichen Werten: Katholische Jugend im Ostallgäu wendet sich gegen Fremdenfeindlichkeit

Die katholischen Jugendverbände wollen künftig stärker gemeinsam gegen Fremdenfeindlichkeit vorgehen. Bei der diesjährigen Vollversammlung des Kreisverbands Ostallgäu des Bundes Deutscher Katholischer Jugend wurden dafür die Weichen gestellt. Darin waren sich die Delegierten der Mitgliedsverbände Kolpingjugend, KLJB, CAJ, DPSG und PSG einig. Bei dem Treffen in Marktoberdorf wurden zudem fast alle Vorstandsämter neu besetzt. Auf Antrag der KLJB beschloss die Kreisversammlung, sich verstärkt...

  • Marktoberdorf
  • 03.11.15

Heiß diskutierte Beiträge

 139×

Milchwirtschaft
Arla Foods schließt Standort Kißlegg

Andere Allgäuer Standorte werden dagegen gestärkt Die europäische Molkereigenossenschaft Arla Foods schließt Ende Februar 2016 ihren Produktionsstandort in Kißlegg (württembergisches Allgäu). Davon sind alle 38 Mitarbeiter betroffen. 19 von ihnen sollen Arbeitsplätze in den verbleibenden drei Allgäuer sowie an weiteren Standorten angeboten werden. Für die anderen 19 Mitarbeiter werden Sozialpläne ausgearbeitet. In Kißlegg wird ein Hartkäse produziert, der nicht mehr wettbewerbsfähig ist, sagte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.10.15
 17×

Kommunalpolitik
Dringend gesucht: Oberbürgermeister-Kandidaten für Memmingen

Christoph Baur will erst gar nichts beschönigen: 'Man bekommt auch Absagen, keine Frage', sagt der Memminger CSU-Kreisvorsitzende. 'Es ist schwierig, jemanden zu finden', bestätigt Helmut Börner von den Freien Wählern. Und Werner Häring (SPD) stellt fest: 'Kandidaten gibt es nicht wie Sand am Meer.' Alle drei gehören in ihren Parteien und Gruppierungen zu den Teams, die einen Bewerber für die Memminger Oberbürgermeister-Wahl 2016 suchen. Noch kann niemand einen Kandidaten präsentieren,...

  • Kempten
  • 22.10.15
 25×

Asyl
Große Bedenken bei Bürgerversammlung zu geplanter Flüchtlingsunterkunft in Seltmans

Bürgermeister verspricht, sich dafür einzusetzen, dass weniger Menschen kommen. Landrat winkt ab: 'Wir brauchen jeden Platz' Emotional, teils unsachlich und polemisch wurde es am Mittwochabend im Dorfsaal in Sibratshofen bei einem Infoabend zum Thema Asyl. Viele der etwa 200 Besucher formulierten, dass deutlich weniger als die bisher geplanten 70 Flüchtlinge in einem Gebäude des Seltmanser Gewerbeparks unterkommen sollen. Die Gemeinderatsmitglieder der Überparteilichen Wählervereinigung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.10.15
 62×

Symposium
Erste Tagung der Oberallgäuer Einsatzleiter in Oberstdorf

Die Einsatzleitgruppe des Bayerischen Roten Kreuz Oberallgäu feiert heuer ihr 20-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass hatte sie die Vertreter mehrerer Kräfte wie Polizei, Rettungsdienst und THW ins Oberstdorf-Haus eingeladen. Vor gut 100 Zuhörern erklärte Polizeidirektor Werner Mutzel, wie Einsatzkräfte bei einer Vermisstensuche vorgehen. Ebenso erzählte Brandoberrat Matthias Ott von der Berufsfeuerwehr München von seinem Einsatz, als 2012 in Schwabing eine große Fliegerbombe aus dem Zweiten...

  • Oberstdorf
  • 12.10.15
 12×

Rückblick
Gründungsversammlung des Vereins Generationenhaus Kaufbeuren

'Die Jungen sollten den Alten ebenso viel Toleranz entgegenbringen, wie ihren Freunden. Die Alten sollten nicht so schnell vergessen, wie kühn sie selbst seinerzeit waren. Das wäre für beide Teile die Mühe wert.' Mit diesem Zitat des Schauspielers Heinz Rühmann lud der Verein 'Generationenhaus Kaufbeuren' zu seiner Gründungsversammlung ein. Zehn Jahre ist das jetzt her – Zeit für Vorsitzende Angelika Lausser auf viele Projekte zurückzublicken. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Kempten
  • 06.10.15
 14×

Stadtentwicklung
Historischer Verein Alt Füssen will umstrittene Neubauten notfalls mit Klage stoppen

Die Haltung der Mitglieder des Historischen Vereins Alt Füssen zur geplanten Bebauung unterhalb des Franziskanerklosters ist eindeutig: Der Vorstand wurde aufgefordert, 'alle Bemühungen zu unternehmen, die Bebauung der Franziskanerhalde zu verhindern'. Eine eventuelle Klage soll 'finanziell aus Vereinsmitteln' unterstützt werden. Bei der außerordentlichen Hauptversammlung des Vereins am Montagabend wurde dies einstimmig beschlossen. Für das klare Votum dankte Vorsitzender Magnus Peresson. Denn...

  • Füssen
  • 29.09.15
 198×   34 Bilder

Nächstenliebe
Blaichacher Bürger setzen Signal der Solidarität

Gut 150 Menschen versammelten sich zu einer Solidaritätsbekundung am Bahnhof in Blaichach. Eingeladen hatten die örtlichen Kirchen und das Rathaus, um unabhängig von der eigenen religiösen Prägung ein Zeichen des Mitgefühls, der Nächstenliebe und des Zusammenhalts 'von Mensch zu Mensch' zu setzen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 12.09.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.09.15
 56×

Versammlung
Versammlung des Allgäuer Skiverbands: Sportwartin Monika Burig abgewählt

Eigentlich war es wie immer, wenn wie jedes Jahr im Hochsommer der Allgäuer Skiverband seine Jahresversammlung abhält. 200 Vertreter von 35 Vereinen sorgten für einen vollen Saal im Ofterschwanger Haus unterhalb der alpinen Weltcupstrecke, Vorsitzender Peter Bösl (Oberstdorf) und DOSB-Präsident Alfons Hörmann, früher selbst ASV-Chef, zeigten sich stolz auf die Erfolge der Allgäuer Ski-Familie - und hier besonders natürlich auf die WM-Titel der Oberstdorfer 'Überflieger', Springerin Katharina...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.07.15
 37×

Landwirtschaft
Schwierige Zeiten auf dem Milchmarkt: Komplexe internationale Entwicklungen treffen auch die Bauern vor Ort

Das zeigte die Generalversammlung der Allgäuer Bergbauern-Milch eG in Thalkirchdorf. Die Milchpreise in Deutschland seien im Vorjahr ohne Unterbrechung rückläufig gewesen, sagte Jürgen Geyer vom Verband der Milcherzeuger Bayern. Ein Grund war der russische Importstopp für EU-Käse. Die Allgäuer Bergbauern hätten dennoch mit Arla einen der besten Milchpreise in Bayern erzielt. Auch Genossenschaftsvorstand Hubert Rupp sprach von einem 'ordentlichen Milchpreis'. Heuer folgte nach einem eher...

  • Oberstaufen
  • 12.06.15
 11×

Versammlung
Memminger Rathaus soll bald Aufzug bekommen

Die Stadt Memmingen unternimmt einen wichtigen Schritt in Sachen Barrierefreiheit. Rollstuhlfahrern und Personen mit Gehbehinderung soll in Zukunft ein Aufzug den problemlosen Zugang zum Rathaus und dem benachbarten Welfenhaus als Hauptverwaltungsgebäude ermöglichen. Der zuvor nötige Abriss eines Durchgangs, der beide Gebäude verbindet, soll im Herbst starten. Diesen Stand der Planungen teilte Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger jetzt bei einer Bürgerversammlung für Senioren mit. Zu den...

  • Kempten
  • 08.05.15
 17×

Versammlung
Großes Interesse an neuem Baugebiet in Apfeltrang

So groß war das Interesse an der Ruderatshofener Gemeinderatsversammlung, dass die Sitzung aus Platzgründen im Proberaum der Musikkapelle stattfinden musste. Vor allem zahlreiche Apfeltranger Anlieger waren als Zuhörer erschienen, denn der Gemeinderat informierte unter anderem über das neue Baugebiet in Apfeltrang. Es gibt bereits mehrere Anfragen nach Bauplätzen. Welche Detailpläne es schon für das neue Baugebiet gibt, lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 21.04.2015....

  • Kempten
  • 20.04.15
 16×

Bildung
Schulverband Pfronten: Weniger Schüler, steigende Kosten

Die Mittelschule Pfronten hat heuer im Vergleich der vergangenen 20 Jahre die wenigsten Schüler, aber vor allem wegen unumgänglicher Brandschutzmaßnahmen die höchsten Investitionen. Entsprechend tiefer müssen die drei Mitgliedsgemeinden Pfronten, Nesselwang und Rückholz in die Tasche greifen: Auf 3.147 Euro je Schüler steigt die Umlage, das sind 477 Euro mehr als im Vorjahr. Dennoch fand der Haushalt 2015, den die Pfrontener Kämmerin Brigitte Antretter präsentierte, einhellige Zustimmung bei...

  • Füssen
  • 06.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020