Versammlung

Beiträge zum Thema Versammlung

 86×

Bürgerversammlung
Sonthofens Rathauschef Wilhelm sieht Landesgartenschau als finanziellen Motor für Gestaltung der Grüntenkaserne

Hilfe für die 'Eh-da-Kosten' 1200 neue Einwohner für Sonthofen – mit der Zunahme rechnet Bürgermeister Christian Wilhelm, wenn eines fernen Jahres auf bisherigen Bundeswehr-Flächen Wohnungen und Häuser stehen. Für die Konversion, also die Umwandlung der Kasernen samt Standortverwaltung, sieht er die angedachte Landesgartenschau im Jahr 2028 als wichtigen Motor. Nicht alle Sonthofer folgen der Meinung, zeigten skeptische Nachfragen bei der Bürgerversammlung im Haus Oberallgäu. Dort ging es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.11.16
 152×

Versammlung
TSV Lengenwang braucht eine größere Sporthalle

Bei der Generalversammlung des TSV Lengenwang wurde der Wunsch nach einer Sport- und Freizeithalle laut. 'Die jetzige Turnhalle ist für die heutigen Anforderungen einfach zu klein', begründete der Vorsitzende Wolfgang Reichart das Anliegen. Ein effektives Training, beispielsweise für die 110 Spielerinnen starke Korbball-Abteilung, sei aufgrund der zu geringen Hallengröße nicht möglich. Darüber hinaus sei die Halle mehr als ausgelastet. Der Höhepunkt der Versammlung war aber die Ernennung von...

  • Marktoberdorf
  • 02.11.16
 89×

Pläne
Geplante Verlegung der Karwendelstraße in Buchloe

In einer etwas anderen Form laufen in diesem Jahr die drei Bürgerversammlungen der Stadt ab. Vor dem Bericht von Bürgermeister Josef Schweinberger und den Wortmeldungen informierte Stadtbaumeister Herbert Wagner über die Verlegung der Karwendelstraße, die Neugestaltung des Bahnhofsplatzes/Ladehof und die möglichen Standorte für den Busbahnhof. 'Die Entwurfsplanung für die Verlegung der Karwendelstraße steht', sagte Wagner. Nächstes Jahr folgten die Ausführungsplanung und die Ausschreibung....

  • Buchloe
  • 20.10.16
 17×

Versammlung
Bürgerverein am Lech: Viele Erfolge und noch ein paar Lücken

Fast auf den Tag genau nach einem Jahr der Gründung hat der Bürgerverein am zur ersten Jahresversammlung ins Gasthaus Lechaue nach Prem eingeladen. Im nahezu voll besetzten Saal konnten die Mitglieder eine durchaus erfolgreiche Bilanz erfahren, allerdings wurde auch auf einige Probleme in der Organisationsstruktur hingewiesen. Hier gelte es, noch einige Lücken zu schließen, wie von Seiten des Vorstands verkündet wurde. Vorsitzender Armin Eder begrüßte die Versammlung und zog ein kurzes Resümee...

  • Füssen
  • 12.10.16
 16×

Bürgerversammlung
Lindenberger wollen eine Verkehrsberuhigung: Lösungen sind rar, teuer oder nicht möglich

Viele Vorschläge, viele Bedenken Nichts scheint in der modernen Welt zu gehen, ohne das sich alles schnell und immerzu dreht. Wie auch der Verkehr – und zwar in Lindenberg. Dort rollen täglich zwischen 6.000 und 8.500 Fahrzeuge auf der Staatsstraße 2035, die im Ortsteil Kemptener Straße heißt. Die Zahlen stellte Alexander Süßmuth vom Münchner Planungsbüro Stadt-Land-Verkehr bei der Lindenberger Bürgerversammlung zum Thema Verkehr im Schützenheim vor. Die Stadt beschäftigt sich schon seit...

  • Buchloe
  • 09.10.16
 235×

Flüchtlingsserie
Walter Olbert baute als Vertriebener nach dem Krieg eine Dachdeckerei in Buchloe auf

Während des Dritten Reichs erwies sich der Handwerkermeister Walter Olbert (1907-1987) nicht gerade als regimetreu. 'Als Obermeister der Dachdecker weigerte sich mein Vater, Verbandsversammlungen mit dem Hitlergruß zu eröffnen und zu beschließen', erzählt sein gleichnamiger Sohn. Dieses Verhalten kam der Familie zu Gute, als sie im Mai 1946 aus dem Sudetenland, vertrieben wurde. In Buchloe baute der gelernte Dachdecker später ein neues Unternehmen auf: die Dachdeckerei Olbert. Mehr über das...

  • Buchloe
  • 04.07.16
 28×

Projekte
GSW: Millionen fürs Neugablonzer Stadtbild

Große Investitionen in Neubauten und Sanierungsarbeiten bestimmen den Alltag bei der Wohnungsbaugenossenschaft Gablonzer Siedlungswerk. Neue Projekte standen auch im Mittelpunkt der Generalversammlung. Aus dem Jahresgewinn für 2015 in Höhe von 64.223 Euro werden unter anderem drei Prozent Dividende auf die Mitgliedsanteile ausgeschüttet. Welche Projekte anstehen, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 02.07.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Kempten
  • 01.07.16
 44×

Gründe für Absage
Erst die Heimfahrt, dann die Polizei, jetzt Termindruck: Warum Frauke Petry in Lindenberg kein Interview gab

Manchmal sorgen geplatzte Interviews für mehr Aufregung als Gespräche, die stattgefunden haben. Im Fall von Frauke Petry und unserer Zeitung scheint das so zu sein. Peter Felser, Pressesprecher des AfD-Kreisverbands Oberallgäu und Mitorganisator des Petry-Auftritts am Samstag in Lindenberg (Westallgäu), hat jetzt schriftlich erklärt, warum das Gespräch zwischen der AfD-Vorsitzenden und Redakteuren unserer Zeitung nicht stattgefunden habe. Ein "enger Zeitplan bei den Bayern-Touren im Mai...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.06.16
 18×

Forderung
Altstädter klagen über Verkehrsbelastung in Kempten

Der Verkehr war eines der Hauptthemen bei der Jahresversammlung der Altstadtfreunde. Sowohl in der Bäckerstraße als auch in der Kronenstraße seien Autofahrer häufig zu schnell unterwegs, hieß es. Erneut forderte Vorsitzender Dietmar Markmiller eine Einbahnregelung – zumindest für eine Probephase – in der Kronenstraße. Für die Bäckerstraße seien häufige Radarkontrollen notwendig. Sonst halte sich dort niemand an Tempo 20, geschweige denn an Tempo zehn, wie es entlang des...

  • Kempten
  • 16.06.16
 315×   83 Bilder

Politik
AfD-Versammlung in Lindenberg: Versammlungsgeschehen verläuft ruhig, Polizei zieht positives Fazit

Der Polizeieinsatz anlässlich von drei Versammlungen im Innenstadtbereich von Lindenberg verlief ohne besondere Störungen. Für den 11.06.2016 hatte die geladen. Aufgrund dieser Veranstaltung wurde sowohl eine stationäre Kundgebung auf dem Stadtplatz, als auch ein Aufzug um die Versammlungsörtlichkeit der AfD herum, als Gegenveranstaltungen angemeldet. Durch den Einsatz der Polizei konnten alle drei Versammlungen, wie von ihren Anmeldern vorgesehen, ohne nennenswerte Störungen durchgeführt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.06.16
 27×

Bilanz
Vertreterversammlung der Allgäuer Volksbank in Immenstadt

Für das Jahr 2015 bilanziert die Allgäuer Volksbank mehr Mitglieder, mehr Kredite, mehr betreutes Kundenvolumen und ein verbessertes Eigenkapital. Sie zahlt wie im Vorjahr 4,5 Prozent Dividende an ihre über 8.600 Mitglieder – insgesamt 228.000 Euro. Und das, obwohl der Jahresüberschuss um 8,6 Prozent auf 434.000 Euro sank. Strategie der Volksbank sei die Vernetzung der Online- und Offline-Welt, sagt Vorstand Klaus Peter Wildburger. Mehr über die Vertreterversammlung ist in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.06.16
 282×

Wahl
Führungsteam der Kaufbeurer Caritas wieder komplett

Bei der Mitgliederversammlung des Caritasverbandes Kaufbeuren wurde Fritz Erbshäuser zum Zweiten Vorsitzenden gewählt. Nach dem Tod des Gründungs- und langjährigen Ersten Vorsitzenden Hans Rother war die Nachwahl notwendig. Welche Herausforderungen in nächster Zeit auf die Wohlfahrtsorganisation warten, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 08.06.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ...

  • Kempten
  • 07.06.16

Heiß diskutierte Beiträge

 175×

Mitgliederversammlung
Erstmals lädt der junge Verein Kultur in Buchloe (KuiBu) seine Mitglieder zur Jahresversammlung ein

Mehr als zufrieden zeigte sich Lisa Schneider, erste Vorsitzende des Vereins Kultur in Buchloe (KuiBu), bei der ersten ordentlichen Mitgliederversammlung im Café Morizz, unter der von Erika Nuss und Frederik Ripa, selbst gestalteten nagelneuen Vereinsfahne. Der Verein habe sehr viel geleistet und schon einiges erreicht seit seiner Gründung im März vergangenen Jahres, meint Schneider. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer Zeitung vom 18.05.2016. Die Allgäuer...

  • Buchloe
  • 17.05.16
 234×

Versammlung
Eine Welt Laden in Buchloe zieht positive Bilanz

'2015 war ein äußerst erfolgreiches Jahr für den Weltladen Buchloe', lautete das Fazit von Angelika Hanneder, Mitarbeiterin im Weltladen, bei der Jahresversammlung. Durchschnittlich 44 Kunden besuchten das Geschäft an den Verkaufstagen. Im Vergleich zu 2014 habe der Laden in der Buchloer Innenstadt eine Umsatzsteigerung von 4,3 Prozent vermerken. Durch rund 9.000 Euro Spenden unterstützte der Arbeitskreis Eine Welt Buchloe auch weiterhin viele Projekte, unter anderem die Hungerhilfe Äthiopien,...

  • Buchloe
  • 13.05.16
 25×

Jahresversammlung
Charmeoffensive im Pfrontener Tourismus gefordert

Heimische Natur und Allgäuer Charme: Darauf will die Pfrontner Liste künftig setzen, um den Tourismus in der Gemeinde anzukurbeln. Das ergab eine ausführliche Diskussion bei der Jahresversammlung der Wählergruppierung. Das Kritische vorweg: Im Management der Freizeiteinrichtungen Pfrontens sahen etliche Diskussionsteilnehmer deutlichen Verbesserungsbedarf. Bemängelt wurde auch, dass bei Entscheidungen der Gemeinde teils wenig Informationen an die Öffentlichkeit gelangen würden. Mehrmals wurde...

  • Füssen
  • 30.03.16
 43×

Versammlung
Füssener Werbegemeinschaft stellt neue Ideen vor

Die Liste neuer Aktionen und Vorhaben der Füssener Werbegemeinschaft ist lang, das Interesse der Mitglieder hält sich allerdings in Grenzen. Von derzeit 70 Mitgliedern kamen zehn Stimmberechtigte zur Versammlung am Dienstagabend. Von denen musste sich Vorsitzender Alexander Mayerhofer ab etwas Kritik gefallen lassen. Seine Äußerungen im Stadtrat, die Werbegemeinschaft habe nichts gegen einen geplanten Baumarkt im Gewerbepark, fand nicht nur Obi-Marktleiter Dominik Heuel 'unglücklich'....

  • Füssen
  • 30.03.16
 43×

Umplanung
Arsen im Erdreich: Bau von Rückhaltebecken in Trunkelsberg muss verschoben werden

Die Pläne für ein Rückhaltebecken bei Trunkelsberg müssen neu gefasst werden. Denn im Erdreich wurde natürliches Arsen entdeckt. Das Halbmetall hat sich von Eisenburg her im Laufe von Jahrhunderten in dem torfhaltigen Untergrund angesammelt. Das Abfahren des Aushubs ist nicht möglich. Wie der Gewässerschutzbeauftragte, Johannes Abeltshauser, bei der jüngsten Versammlung des Abwasserverbands Memmingen-Land in Benningen betonte, ist deshalb eine Umplanung notwendig. Abeltshauser machte deutlich,...

  • Kempten
  • 22.03.16
 20×

Schwimmbad
Buchloer Hallenbad-Kiosk ist auch Thema in der Verbandsversammlung

Die neunte Sitzung der Verbandsversammlung der Mittelschule Buchloe war kurz und bündig. Dabei stand mit der Sanierung des Hallenbades ein Thema auf der Tagesordnung, das auch ein paar Besucher anlockte – vornehmlich die Kritiker der geplanten Schließung des Kiosks in dem Schwimmbad. Doch das Thema kam nicht zur Sprache: 'Wir werden uns damit auf der nächsten Sitzung beschäftigen', erklärte Bürgermeister Josef Schweinberger. Die Sanierung des 1974 gebauten Bades für insgesamt 4,4 Millionen Euro...

  • Buchloe
  • 20.03.16
 134×

Politik
Kemptener Gaststätte Zum Stift sagt Mitgliederversammlung der AfD wegen Boykottdrohungen ab

Die Betreiber der Kemptener Traditionsgaststätte 'Zum Stift' haben nach Boykottdrohungen eine Raumreservierung für die rechtsgerichtete Partei 'Alternative für Deutschland' (AfD) zurückgezogen. Eine für heute geplante öffentliche Mitgliederversammlung kann daher nicht stattfinden. Die Lokalbetreiber wurden am vergangenen Wochenende überrascht von einer Reihe aggressiver Vorwürfe in sozialen Netzwerken durch Personen aus dem linken Spektrum und persönlichen Boykottdrohungen mehrerer Gäste. Sie...

  • Kempten
  • 29.02.16
 230×

Versammlung
Lauben und Frickenhausen suchen neuen Veranstaltungsort

Zum letzten Mal hat die Bürgerversammlung für die Gemeinde Lauben im Gasthaus Rosenamsel in Frickenhausen stattgefunden. Das Lokal schließt Ende März seine Pforten. Auf der Suche nach einem Ort für Versammlungen und Veranstaltungen ist nach Angaben von Bürgermeister Reiner Rößle das sogenannte Hasenheim als Ersatz in den Blick gerückt. Dabei handelt es sich um ein ehemaliges Vereinsheim in baufälligem Zustand, das sich in Besitz der Gemeinde befindet. Über den Stand der Planungen und die...

  • Kempten
  • 29.02.16
 20×

Versammlung
Sitzung über geplanten Austritt Wolfertschwendens aus der Verwaltungsgemeinschaft endet mit Eklat

Zu einem handfesten Eklat ist es in der Sitzung der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Bad Grönenbach gekommen. Während der Beratung über den beantragten Austritt der Gemeinde Wolfertschwenden aus der VG meldete sich deren Bürgermeister Karl Fleschhut mit einer sehr emotionalen Stellungnahme zu Wort, die deutliche Kritik an der VG-Verwaltung und seinen beiden Bürgermeisterkollegen enthielt. Während der Gemeinschaftsversammlung wurde deutlich, dass es zu einer Ablehnung des Austritts kommen...

  • Memmingen
  • 25.02.16
 53×

Bürgerversammlung
Oberostendorf gut gerüstet für viele Aufgaben

Bei der Bürgerversammlung in Unterostendorf stand neben den Anliegen der Bürger auch ein Bericht von Helmut Holzheu auf der Tagesordnung. Der Bürgermeister schilderte die Situation der Gemeinde Oberostendorf insgesamt als sehr positiv. Woher der Optimismus des Rathauschefs kommt, lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 26.02.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als...

  • Buchloe
  • 25.02.16
 12×

Mitgliederversammlung
Freie Wähler in Füssen diskutieren aktuelle Themen aus der Kommunalpolitik

Bei den Freien Wählern Füssen (FWF) sollen die beiden 'relativ kurzfristig' vakant gewordenen Positionen im Vorstand erst 2017 bei der Mitgliederversammlung besetzt werden. 'Hier gilt es dann, für drei weitere Jahre das Führungsteam neu zu wählen', sagte Vorsitzende Christine Fröhlich bei der Mitgliederversammlung im Hotel Hechten vor 14 Teilnehmern. Bei dem Treffen wurden auch aktuelle Themen aus der Kommunalpolitik erörtert. Was die Freien Wähler genau diskutierten, lesen Sie in der...

  • Füssen
  • 21.02.16
 210×   8 Bilder

Eklat
Provokationen, Fackeln und Pöbeleien: Demonstration gegen Asylpolitik in Obergünzburg

In Obergünzburg versammelten sich am Samstag rund 150 Asyl-Gegner und Mitglieder der rechten Szene. 50 Gegendemonstranten standen ihnen gegenüber. Polizisten trennten die beiden Lager. So blieb es bei Wortgefechten - und vereinzelt einem Hitlergruß. Rund 150 Asyl-Gegner und Mitglieder der rechten Szene sind am Samstagabend in Obergünzburg (Ostallgäu) unangemeldet zu einer Kundgebung aufmarschiert. Gleichzeitig protestierten etwa 50 Asyl-Befürworter gegen die Demonstranten, die teils Fackeln...

  • Obergünzburg
  • 20.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020