Verpackungen

Beiträge zum Thema Verpackungen

 262×

Entwarnung
Alu-Deos weniger gefährlich als gedacht

Gerade jetzt im Sommer, wenn wir bei heißen Temperaturen schnell ins Schwitzen kommen, klingen sie wie eine echte Geheimwaffe: Aluminiumsalze. Sie sorgen in Deos zum Beispiel dafür, dass wir weniger Schweiß produzieren und nicht unangenehm müffeln. Seit 2019 warnt das Institut für Risikobewertung (BfR) aber vor genau diesen Deos mit Aluminium. Die Gefahr sei groß, dass wir über die Haut zu viel Aluminium aufnehmen, so das Institut damals. Neue Studien zeigen jetzt allerdings: Deos mit...

  • Kempten
  • 22.07.20
Professor Markus Prem (links) und Student Manuel Stecker von der Hochschule Kempten arbeiten an zukunftsfähigen Verpackungssystemen für Fleisch.
 282×

Forschung
Neues Projekt an der Hochschule Kempten beschäftigt sich mit recyclebaren Verpackungen

Fleischverpackungen, die recycelt werden können, sucht man in deutschen Kühlregalen oft vergeblich. Ob die Steaks, Hähnchenschenkel oder das Hackfleisch in Kunststoffschalen oder in Vakuumbeuteln liegen: die Verpackungen bestehen meist aus mehreren Kunststoffschichten (sogenannten Verbundfolien), die hierzulande größtenteils in Verbrennungsanlagen landen. Das möchten Professor Markus Prem und seine Studenten der Hochschule Kempten ändern. In dem dreijährigen Forschungsprojekt „Qualimeat“...

  • Kempten
  • 28.06.18
 471×

Umwelt
Wie die Allgäuer versuchen, Plastikmüll zu vermeiden

Wo der Plastikmüll landet, der an den Wertstoffhöfen der Region abgegeben wird und was mit ihm passiert, ist nur schwer nachzuvollziehen. Klar ist aber, dass ein Großteil der Folien und Verpackungen nicht wiederverwertet wird und oft in Verbrennungsanlagen landet. Um die Umwelt zu schonen, wäre es also am besten, möglichst wenig Müll zu produzieren. Doch wie geht das, wenn jeder Schokoriegel extra eingepackt ist und zwischen jeder eingeschweißten Scheibe Käse noch eine Folie liegt? 'Das ist...

  • Kempten
  • 16.01.18
Klorolle als Geschenkverpackung
 258×

Life Hacks
Life Hack #35: Verpackung aus einer Toilettenpapierrolle

Kleine Geschenke wie Schmuck sind manchmal nicht ganz einfach einzupacken. Mit einer Papprolle wie etwa vom Toilettenpapier und etwas Farbe kann man eine witzige Verpackung basteln, die das Geschenk sicher zum Beschenkten bringt. Mit etwas buntem Papier oder Stickern kann man die Verpackung zusätzlich verzieren. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten
  • 19.12.17
 1.258×

Handel
In einem Duracher Laden bringen Kunden die Verpackung selbst mit

Tagtäglich wird immer mehr Plastikmüll produziert. In Durach gibt es nun einen Laden, der diesem Trend entgegenwirken will. Die 30-jährige Geschäftsführerin Karolina Kreuzer versucht dort, auf Kunststoffverpackungen zu verzichten: Für Müsli, Käse und Wurst bringen die Kunden ihre eigenen Gefäße mit. Statt Plastikfolie zum Frischhalten gibt es Bienenwachspapier. Komplett ohne Plastik geht es allerdings noch nicht, bedauert Kreuzer. Zum Beispiel bei rohem Fleisch. Sie sucht aber weiter nach...

  • Kempten
  • 01.06.17
 32×

Entsorgung
Im Kemptener ZAK-Gebiet bleibt es beim Bringsystem für Verpackungsmüll

Den 'gelben Sack', der an der Haustür abgeholt wird, lehnt der Abfallzweckverband ZAK weiterhin ab. Im Streit um das Entsorgungssystem für Leichtverpackungen setzte sich die bisherige Praxis mit dem 'grünen Sack' durch, den die Bürger zum Wertstoffhof bringen. Als zusätzlichen Service sollen die Wertstoff-Inseln ab Januar so umgerüstet sein, dass Jogurtbecher, Saftpackungen und Blechdosen in einen Container wandern dürfen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der...

  • Kempten
  • 17.05.17
Anzeige
 876×

Anzeige
Weihnachtsgeschenke verpacken: Melinda Stricker (22) aus Kempten weiß, wies geht

Weihnachten. Zeit der Besinnlichkeit, Zeit der Familie, Zeit - natürlich auch - der Geschenke. Möglichst schön verpackt, wenn's geht. Aber wie? Nicht jeder hat die Zeit, die Lust, das Talent oder auch nur das Wissen, wie man Weihnachtsgeschenke schön verpackt. Oder noch besser: so verpackt, dass beim Anblick die Augen des Beschenkten leuchten. Für Melinda Stricker, Einzelhandels-Kauffrau in der Staehlin Papeterie in Kempten, ist Geschenke verpacken eine Herzensangelegenheit. Die...

  • Kempten
  • 24.11.16
 278×

Forschung
Hochschule Kempten: Kompetenzzentrum für angewandte Forschung in der Lebensmittel- und Verpackungstechnologie gestartet

Hochschule Kempten und Fraunhofer-Institut kooperieren Das Wortspiel liegt auf der Hand: 'Klevertec' ist die Abkürzung für das neue Kompetenzzentrum für angewandte Forschung in der Lebensmittel- und Verpackungstechnologie. Bayerns Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle hat die Einrichtung im Kemptener Stadtteil Leubas am Donnerstag eröffnet. "Klevertec" klingt nach clever, also schlau oder raffiniert. Und das soll Klevertec auch sein: "Eine clevere Plattform", wie es...

  • Kempten
  • 01.07.16
 25×

Wissenschaft
Forschung: Zentrum für Lebensmittel und Verpackung wird heute in Kempten eröffnet

25.000 Menschen arbeiten im Allgäu in der Lebensmittel-Herstellung. Sie erwirtschaften pro Jahr einen Umsatz von 7,5 Milliarden Euro. In der Verpackungs-Industrie sind in der südschwäbischen Region 7.000 Mitarbeiter beschäftigt. Der Umsatz liegt bei zwei Milliarden Euro. Damit ist in keiner anderen Region Deutschlands die Dichte beider Branchen so groß wie im Allgäu. Höchste Zeit also, dass diese einmalige Konzentration eine wissenschaftliche Untermauerung erhält. Nach jahrelangen Bemühungen...

  • Kempten
  • 30.06.16
 13×

Müllentsorgung
Keine Lösung für Fast-Food-Müll in Kempten

Zusätzliche Müllsammler, die sich speziell um unbedacht weggeworfene Lebensmittelverpackungen in der Kemptener Innenstadt kümmern, wird es wohl nicht geben. Eine zwangsweise Verpackungssteuer für Imbissläden mit Straßenverkauf, wie sie CSU-Stadtrat Peter Wagenbrenner vorgeschlagen hatte, ist rechtlich nicht möglich. Und auf eine freiwillige Abgabe, über die in einigen anderen deutschen Städten Reinigungspersonal finanziert wird, wollen sich die Unternehmen auch nicht einlassen. Und das aus...

  • Kempten
  • 04.04.14
 114×

Geschenke
Stress für die Verkäufer beim Geschenke einpacken an Weihnachten

Verpacken am laufenden Band Viele Geschäfte bieten an Weihnachten an, die Geschenke zu verpacken. Das heißt mehr Stress für die Verkäufer.'Überwiegend männliche Kunden lassen sich die Geschenke vom Personal einpacken', weiß Jons Menzel von Menzel Bürobedarf in Neugablonz, 'unsere Mitarbeiter sind schließlich auch extra geschult, Geschenke professionell zu verpacken.' Auch wenn es mittlerweile moderne Alternativen zu Büchern gibt, lassen sich die Kunden noch immer gerne echte Wälzer einwickeln:...

  • Kempten
  • 21.12.13
 21×

Ostallgäu
Agrarfolien werden wieder im Ostallgäu gesammelt

Die Maschinenring Ostallgäu GmbH sammelt ab heute bis nächsten Mittwoch wieder Agrarfolien von landwirtschaftlichen Betrieben. Dazu stehen den Landwirten über das gesamte Kreisgebiet verteilte Sammelstellen zur Verfügung. Seit inzwischen drei Jahren führt der Maschinenring die bewährte Sammlung durch. Allein im letzten Jahr konnten über 200 Tonnen für die gesonderte Verwertung eingesammelt werden. Die Folien müssen dafür besenrein und frei von Fremdstoffen sein.

  • Kempten
  • 10.04.13
 115×

Unterallgäu
Was geschieht mit den Verpackungen aus dem Gelben Sack?

Gelber Sack Seit Jahresbeginn gibt es den Gelben Sack im Landkreis Unterallgäu. Darin können Verpackungen gesammelt und unsortiert zum Wertstoffhof gebracht werden. Aber was geschieht anschließend mit den Getränkekartons, Kunststofffolien, Plastikflaschen oder dem Weißblech aus dem Gelben Sack? Laut Johanna Schuster, Abfallwirtschaftsberaterin des Landkreises Unterallgäu, werden daraus zum Beispiel Eierkartons, Kunststoffkörbe, Fleecepullover oder Dosen hergestellt. Nachdem die Gelben Säcke an...

  • Kempten
  • 14.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ