Vermisstensuche

Beiträge zum Thema Vermisstensuche

Vermisste Jugendliche (16) im Landkreis Lindau wohlbehalten zurückgekehrt
7.325× 5 Bilder

Glücklicher Ausgang
Vermisste Jugendliche (16) im Landkreis Lindau wohlbehalten zurückgekehrt

Am Montagvormittag teilte die Mutter eines 16-jährigen Mädchens aus dem oberen Landkreis Lindau mit, dass ihre Tochter am Morgen mit dem Schulbus nach Lindenberg fuhr, aber nicht in der Schule angekommen ist. Erste Nachforschungen erbrachten, dass das Mädchen am Busbahnhof in Lindenberg zuletzt gesehen wurde. Sämtliche Kontaktadressen erbrachten keinerlei Hinweise auf den aktuellen Aufenthaltsort der 16-Jährigen. Mit Unterstützung durch die Feuerwehren Weiler, Simmerberg, Ellhofen,...

  • Weiler-Simmerberg
  • 17.09.19
146×

Leichnam gefunden
Vermisste Frau (62) aus Lindenberg tot

Die seit Montagabend vermisste 62-Jährige aus Lindenberg wurde tot aufgefunden. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung haben Rettungskräfte die Frau am Dienstagabend gegen 22 Uhr im Ortsteil Gossholz tot aufgefunden. Die Polizei geht von keinem Verbrechen aus. Die 62-Jährige war einen Tag vorher von einem Spaziergang nicht heimgekommen. Ihr Lebensgefährte meldete die Frau als vermisst. An der Vermisstensuche waren über Hundert Einsatzkräfte unter anderem von umliegenden Feuerwehren beteiligt....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.01.17
52×

Vermisstensuche
Scheidegg: Vermisste Frau (86) tot aufgefunden

Die seit dem 09.10.2016 vermisste 86-Jährige Frau aus Scheidegg wurde am gestrigen Abend tot aufgefunden. Die Seniorin galt als vermisst, nachdem sie seit vergangenen Sonntag von Angehörigen nicht mehr angetroffen wurde. Intensive Suchmaßnahmen unter Beteiligung der Feuerwehr, Beamte der Bereitschaftspolizei und auch des Polizeihubschraubers führten am gestrigen Montag zum Auffinden der Frau. Etwa drei Kilometer vom Wohnort der Vermissten entfernt, konnten Einsatzkräfte der Feuerwehr Scheffau...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.10.16
61×

Hundetraining
Mit Brandy auf Vermisstensuche in Weiler-Simmerberg

Hektisch wedelt 'Brandy' mit seinem Schwanz. Der Cocker-Spaniel-Rüde ist aufgeregt. Er muss heute eine vermisste Person suchen. Nach einem kurzen Schnüffeln an einem Handtuch nimmt der Vierbeiner sofort Fährte auf saust angeleint durch die hell erleuchteten Gänge des Seniorenzentrums Rothach in Weiler. 'Brandy' ist ein ausgebildeter Suchhund und einer der Hauptakteure an diesem Sonntagvormittag. Das SHZ Suchhundezentrum Gottlieben (Schweiz) ist mit zehn Hunden samt Besitzern aus dem deutschen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.10.15
18×

Suche
Lindenberger Polizei sucht im Schnitt zweimal pro Woche vermisste Menschen

Insgesamt 104 Vermisstenfälle hat es im vergangenen Jahr bei der Polizei Lindenberg gegeben. Das sind im Schnitt zwei pro Woche. Die Zahl ist laut Direktionschef Christian Wucher höher als in den vorherigen Jahren. Teils werden ältere Menschen mit Demenz als vermisst gemeldet, teils sind es jugendliche Flüchtlinge, die aus ihren Unterkünften weglaufen, um in eine Großstadt zu kommen. Doch auch aus Einrichtungen für Suchtkranke entfernen sich Bewohner länger als erlaubt. Wie die Polizei mit den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.04.15
24×

Großeinsatz
Vermisste Frau (70) nach langer Suche bei Wangen gefunden

Hubschrauber, Hunde und Motorschlitten im Einsatz Großeinsatz für die Rettungskräfte in Wangen. Eine 70 Jahre alte, offenbar verwirrte Frau aus Primisweiler war als vermisst gemeldet worden. Nach mehrstündiger Suche wurde sie mit einer Unterkühlung gefunden und in ein Krankenhaus eingeliefert, berichtet das Deutsche Rote Kreuz. Die Vermisstenmeldung ging am Montagvormittag ein. Die Wangener Retter suchten zunächst mit eigenen Kräften und einem Hubschrauber. Es bestand der Verdacht, dass die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.02.15
51×

Vermisstensuche
Suchaktion nach 13-Jährigem bei Weitnau: Erzieher verteidigt seine Entscheidung

'Ich würde wieder so handeln.' Diplom-Heilpädagoge Winfried Weibels hat es in seinem beruflichen Alltag mit extrem verhaltensauffälligen Jugendlichen im Alter zwischen zwölf und 16 Jahren zu tun. Er arbeitet bei der 'PlusPol' Jugendhilfe, die als privater Träger heilpädagogische Jugendwohngruppen in vier Häusern im Oberallgäu betreibt. Nach einer Holzaktion hatte der Pädagoge einen 13 Jahre alten Jugendlichen auf den Weg von Börlas nach Weitnau geschickt. Der allerdings trödelte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ