Vermisst

Beiträge zum Thema Vermisst

In Füssen hat eine 79-jährige demente Seniorin die Polizei auf Trab gehalten. Zwei mal wurde sie als vermisst gemeldet und anschließend wieder gefunden. (Symbolbild)
2.313× 1

Zweimal vermisst
Seniorin (79) hält Füssener Polizei auf Trab

In Füssen hat eine 79-jährige demente Seniorin die Polizei auf Trab gehalten. Zweimal wurde sie als vermisst gemeldet und anschließend wieder gefunden. Beim "ersten" mal hatte sie sich im Pflegeheim versteckt und konnte bei der Absuche des Hauses durch die Polizei aufgefunden werden. Am Dienstagabend verließ die Frau dann unbemerkt das Heim. Weil sie noch gut zu Fuß ist, wurde eine Suche mit mehreren Polizeistreifen eingeleitet. Sie konnte glücklicherweise wohlauf aufgefunden und zurückgebracht...

  • Füssen
  • 12.08.21
185×

Fahndungserfolg
Vermisste 14- und 16-jährige Schülerinnen aus Füssen aufgefunden

Die seit 07. Oktober vermissten 14 und 16 Jahre alten Mädchen aus Füssen konnten gestern Abend in Krefeld (Nordrhein-Westfalen) angetroffen werden. Beide sind wohlauf und wurden in die Obhut der Eltern bzw. des Jugendamtes übergeben. . Die Polizei ging davon aus, dass die beiden gemeinsam unterwegs sind und sich freiwillig abgesetzt hatten. Während den vier Wochen seit ihrem Verschwinden bestand kein direkter Kontakt zu den Mädchen. Durch Zeugenhinweise und Technische Überwachungsmaßnahmen...

  • Füssen
  • 08.11.16
56×

Vermisstensuche
Suchaktion nach vermisster 57-jähriger Frau am Hopfensee endet glimpflich

Gegen 19.00 Uhr wurde die Polizei Füssen alarmiert, nachdem eine 57-jährige Frau von ihrem Spaziergang nicht in ihre Unterkunft zurückgekehrt war. Die Dame befindet sich aktuell zur Reha-Behandlung in einer Einrichtung im südlichen Ostallgäu. Im Im Laufe des Nachmittages verließ sie leicht bekleidet ihr Zimmer in unbekannte Richtung. Eine Absuche durch Einsatzkräfte und Personal im Gebäude und rund um die Einrichtung verlief ergebnislos. Die Befragungen von Passanten und Anwohnern ergab, dass...

  • Füssen
  • 10.03.16
167×

Gewissheit
Wasserleiche bei Füssen gefunden: Es handelt sich um den seit April gesuchten Italiener (33)

Nun ist es Gewissheit: Der 33 Jahre alte Mann, den ein 48-Jähriger im April bei einem nächtlichen Streit von der Füssener Theresienbrücke in den Lech geworfen hatte, ist tot. Am Dienstagvormittag wurde die Leiche des Italieners im Rechen des "Horner Wehr", nur einige hundert Meter von der Marienbrücke entfernt, gefunden. Ein Arbeiter hatte den Körper bei Reinigungsarbeiten entdeckt. Rückblende pöbeln der 33 Jahre alte Italiener und sein Begleiter (29) nach einem Kneipenbesuch einen 48-jährigen...

  • Füssen
  • 02.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ