Vermieter

Beiträge zum Thema Vermieter

Anzeige
Der Mietservice der Sparkasse Allgäu: Experten unterstützen Vermieter.
830× 5 Bilder

Clevere Lösung
Vermieten ist einfach - mit dem Mietservice der Sparkasse Allgäu

Eine Wohnung vermieten, oder gar ein Haus: Viele haben Bedenken. Kompetente Beratung und Unterstützung kommt von der Sparkasse Allgäu. Der Mietservice der Sparkasse Allgäu steht für Qualität. Zu Ihrer Sicherheit. Unverbindliche BeratungVor dem Auftrag steht stets eine kostenlose und unverbindliche Beratung. In dem Gespräch lernen sich der Sparkassen-Mitarbeiter und der Vermieter mit seiner Immobilie kennen. Der Vermieter wiederum bekommt sofort erste nützliche Informationen zum Vermieten und...

  • Kempten
  • 15.09.20
Symbolbild.
14.204× 1

Ermittlungsverfahren
Oberstdorfer (25) täuscht Corona-Infektion wegen Streit mit Vermieter vor

Ein 25-jähriger Mann aus Oberstdorf hat eine Corona-Infektion vorgetäuscht, weil er damit eine Kündigung seiner Wohnung durch seinen Vermieter verhindern wollte. Nun erwartet den Mann ein Ermittlungsverfahren, da er zwei Polizeieinsätze unter entsprechenden Schutzvorkehrungen ausgelöst hat. Laut Angaben der Polizei rief der 25-Jährige zunächst am Mittwoch, 1. April, über den Notruf die Beamten und teilte einen Streit zwischen ihm und seinem Vermieter mit. Weil die Hintergründe nicht ganz...

  • Oberstdorf
  • 07.04.20
Polizei (Symbolbild)
7.796×

Streit
"Du Muttersöhnchen!" - Mann (34) zeigt Vermieterin (63) in Bad Wörishofen wegen Beleidigung an

Ein 34-jähriger Bad Wörishofener hat seine Vermieterin wegen Beleidigung angezeigt. Sie soll ihn während eines Streits "Muttersöhnchen" genannt haben.  Am Dienstag hat der Mann Anzeige wegen Beleidigung und Hausfriedensbruch gegen seine 63-jährige Vermieterin erstattet. Sie soll ohne sein Einverständnis das angemietete Zimmer in Bad Wörishofen betreten haben. Laut Polizeibericht kam es zu einem Wortwechsel, in dem die Vermieterin ihn dann als "Muttersöhnchen" betitelte. Auslöser für den...

  • Bad Wörishofen
  • 19.02.20
Polizeieinsatz (Symbolbild)
2.386×

Aggressiv
Betrunkene Westendorferin (21) schlägt ihren Vermieter und beleidigt Polizeibeamte

In der Nacht von Sonntag auf Montag gerieten in einem Mehrfamilienhaus in Westendorf zunächst der 29-jähriger Vermieter und seine 21-jährige Untermieterin in Streit. Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung schlug die 21-jährige Frau einem 31-jährigen Bekannten des Vermieters ins Gesicht. Auch durch die verständigten Polizeibeamten konnte sie nicht beruhigt werden. Deshalb wurde ihr ein Platzverweis für die Wohnung ausgesprochen. Da sich die alkoholisierte Frau weigerte, wurde sie in...

  • Westendorf
  • 26.08.19
Symbolbild
567×

Prozess
Unterlassungsurteil: Ostallgäuer Vermieter darf frühere Mieterin nicht mehr als "Betrügerin" bezeichnen

Ausgerechnet in einem Telefonat mit dem Anwalt der Gegenseite bezeichnete ein Vermieter aus dem südlichen Landkreis im Oktober 2017 seine ehemalige Mieterin als „Betrügerin“. Dies darf er laut einem aktuellen Unterlassungsurteil des Kaufbeurer Zivilgerichts künftig nicht mehr äußern – andernfalls droht ihm ein Ordnungsgeld in Höhe von bis zu 250.000 Euro oder ersatzweise Ordnungshaft von bis zu drei Monaten. Die Entscheidung ist noch nicht rechtskräftig. Das Mietverhältnis der...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 02.10.18

Immobilien
Chiffreanzeigen Kontaktformular

Zuschriften auf Chiffre-Anzeigen bitte wie folgt adressieren: Allgäuer Zeitung Chiffre-Nr. ....... Postfach 3155 87437 Kempten Wir leiten Ihre Zuschriften an den Inserenten weiter. Oder schicken Sie uns einfach eine E-Mail an chiffre@azv.de Ihre email oder den Ausdruck Ihrer email leiten wir natürlich an den Inserenten weiter. Am leichtesten haben Sie es allerdings mit unserem Kontaktformular. Einfach ausfüllen und absenden, wir kümmern uns dann um alles Weitere.

  • Kempten
  • 23.05.18
1.677×

Tourismus
Keine neuen Ferienwohnungen auf der Lindauer Insel

Auf der Lindauer Insel dürfen in nächster Zeit keine neuen Ferienwohnungen entstehen. Das hat der Stadtrat jetzt einstimmig beschlossen. Sieben Räte durften als potenzielle Vermieter nicht an der Abstimmung teilnehmen. Hintergrund der Lindauer Entscheidung ist der Mangel an Wohnraum auf der Insel, der zu steigenden Mieten führt – auch weil immer mehr Eigentümer Ferienwohnungen bauen wollen. Laut Jürgen Widmer, Pressesprecher der Stadt, wohnen derzeit 3000 Menschen auf der Insel. Früher seien es...

  • Lindau
  • 08.02.18
118×

Mehrere Anzeigen
Kemptener (20) versucht, nach Streit Auto der Ex-Freundin (22) zu klauen und bedroht später seinen Vermieter (69)

Am Freitagnachmittag gingen bei der Polizeiinspektion mehrere Anrufe über eine Streitigkeit zwischen zwei Personen in Kempten ein. Passanten beobachteten, wie ein 20-jähriger Kemptener seiner Ex-Freundin nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung ihre Autoschüssel entwendete und mit ihrem Kleinwagen in auffälliger Fahrweise die Reichlinstraße befuhr. Nachdem der junge Mann vor der 22-Jährigen anhielt und ausstieg, schlug er ihr ins Gesicht und zerrte sie in ihr Auto. Als sich ein Passant...

  • Kempten
  • 18.11.17
72×

Wo leben?
Wohnungsmarkt Landkreis Lindau: Flüchtlinge die Bleiberecht erhalten tun sich besonders schwer

Manche Vermieter stehen Flüchtlingen reserviert gegenüber, selbst wenn diese Bleiberecht und Arbeit haben. Warum diese Menschen nicht in leer stehende Flüchtlingsunterkünfte ziehen können. Obwohl eifrig gebaut wird, fehlt Wohnraum – vor allem für Menschen, die wenig Geld haben. Deshalb leben viele Asylbewerber deutlich länger als vorgesehen in den Flüchtlingsunterkünften – eigentlich müssten sie diese verlassen, sobald sie ein Aufenthaltsrecht haben. Von 642 Plätzen in den dezentralen...

  • Lindau
  • 23.12.16
51×

Tourismus digital
Experten diskutieren im Kleinwalsertal in Riezlern über die Zukunft für Vermieter

Urlaubsreisen werden immer häufiger online gesucht und gebucht. Gleichzeitig sind Gäste anspruchsvoller und kritischer, weil sie sich auf Bewertungsportalen oder in sozialen Medien über die Anbieter informieren können. Doch noch immer sind offenbar viele Hotelbetriebe nicht auf diesen (digitalen) Zug aufgesprungen, stellte bei einer Diskussion in Riezlern Tourismusberater Alexander Fritsch aus Bregenz fest. In seinen Augen fehlt es sogar nach wie vor an den 'Basics' – wie eigener...

  • Riezlern
  • 20.10.16
42×

Vorschriften
Lukrative Zweitwohnungen im Oberallgäu

Wer Zweitwohnungen vermietet und dafür Steuern oder eine Fremdenverkehrsabgabe zahlt, ist auf der sicheren Seite. Denn anders als in Berlin, gibt es im Oberallgäu keine Einschränkungen oder gar Verbote. Die Hauptstadt verbietet das Vermieten der Wohnungen zum Schutz von Wohnraum per Gesetz. Ein Gericht entschied nun: Zumindest Zweitwohnungen dürfen zeitweise an Touristen vermietet werden, wenn die Eigentümer nicht da sind. Mehr über das Thema und welche Vorschriften fürs Oberallgäu gelten,...

  • Oberstdorf
  • 28.08.16
61×

Kontrolle
In drei Ostallgäuer Gemeinden überwacht nun ein Kontrolleur, ob Vermieter ihre Gäste auch melden

Für Ostallgäuer Vermieter, die es mit der Anmeldung ihrer Gäste nicht genau nehmen, brechen schwere Zeiten an. Zumindest in Pfronten und Lechbruck. Denn in diesen beiden Gemeinden wird wie bereits in Roßhaupten nun ein Kontrolleur tätig sein, der Jagd auf schwarze Schafe macht – also jene Vermieter, die ihre Gäste nicht beim Tourismusbüro anmelden und die auch nicht den vom Urlauber zu zahlenden Kurbeitrag einziehen und abführen. Das vorrangige Ziel der drei Gemeinden ist es, mit der...

  • Füssen
  • 12.08.16
834×

Vermietungen
Der Löwensaal in Lindenberg wird deutlich teurer

320 statt 210 Euro muss künftig auf den Tisch legen, wer den Löwensaal in Lindenberg für Veranstaltungen mieten möchte. Das hat der Stadtrat beschlossen. Zuletzt waren die Gebühren für den größten Veranstaltungsaal der Stadt im Jahr 2005 erhöht worden. Nicht gerüttelt wird an der Sonderregelung für Vereine: Sie dürfen den Löwensaal, das zugehörige Foyer und auch den Kulturboden über dem Hutmuseum weiterhin einmal pro Jahr unentgeltlich nutzen. Bei der Stadt wird das als Vereinszuschuss...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.07.16
20×

Wohnungssuche
Wohnungsbewerber (18) deckt in Kempten Betrugsmasche auf

Ein 18-Jähriger bewarb sich vergangene Woche um eine Wohnung in Kempten. Das Angebot fand er auf einer Internetplattform. Mit dem Vermieter nahm der Bewerber per Mail Kontakt auf. Der Wohnungseigentümer stammte laut der Anzeige aus England. Dem Bewerber wurde ein Mietvertrag zugesandt. Außerdem sollte der 18-Jährige eine Kaution in Höhe von 1390 Euro an ein in England geführtes Konto zu überweisen. Nach ersten Recherchen des Bewerbers stellte sich schnell heraus, dass der vermeintliche...

  • Kempten
  • 15.06.16
20×

Tourismus
Nicht gemeldete Gäste: Burgberg erhebt in Zukunft Bußgeld

Sonthofen erhebt seit einiger Zeit ein Bußgeld von Vermietern, wenn ihnen nachgewiesen werden kann, dass sie Gäste nicht gemeldet haben. Blaichach verfährt ebenso und in Zukunft auch Burgberg. Der Gemeinderat entschied, dass fehlende Gästemeldungen bestraft werden. Der Vermieter muss dann mindestens 75 Euro Bußgeld zahlen und den fehlenden Kurbeitrag obendrein. Denn wer seine Gäste nicht meldet, enthält der Gemeinde Geld vor. In Burgberg müssen pro Urlauber täglich 1.50 Euro Kurbeitrag an die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.04.16
172×

Medizin
Im Marktoberdorfer Ärztehaus Medicum sind schon fast alle Flächen fest vermietet

Beim Ärztehaus 'Medicum' in Marktoberdorf läuft alles nach Plan. Die Bauarbeiten laufen wie vorgesehen. Zudem sind nahezu alle Flächen in dem Gebäude an der Ruderatshofener Straße fest vermietet. Gut fünf Monate sind es noch zur geplanten Fertigstellung im Sommer. Am 1. August soll das Ärztehaus seine Pforten öffnen. Gerade wurde das Außengerüst abgebaut, innen arbeiten derzeit Elektriker sowie Heizung- und Lüftungsbauer. Bald soll der Estrich verlegt werden, dann kommen die Trockenbauer. Am...

  • Marktoberdorf
  • 26.02.16
28×

Streit
Laden-Belieferung behindert: Wütende Vermieterin (77) blockiert Lastwagen in Fischen

Nachdem es seit geraumer Zeit zwischen einer Ladenbesitzerin und deren Vermieterin Streit gab, eskalierte die Situation gestern in den Morgenstunden. Da sie nicht damit einverstanden war, dass ein Zulieferer mit seinem Lastwagen ständig den Hof des Hauses zum Beliefern des Marktes nutzt, blockierte die 77-jährige Frau mit ihrem Auto die Abfahrt des Lkw. Auf diese Weise wollte sie ihre Privatrechte durchsetzen. Auch der hinzugerufenen Polizei öffnete die Frau die Haustür nicht. Erst als der...

  • Oberstdorf
  • 05.02.16
121×

Rechtsstreit
100 Kemptener wehren sich gegen Mieterhöhung

Gericht schlägt Kompromiss vor, Unternehmen lehnt ab 100 Mieter in Kempten plagt seit Monaten die Ungewissheit. Ihr Vermieter, Deutschlands größte Wohnungsgesellschaft Vonovia, hat sie verklagt. Sie hatten massive Mieterhöhungen zurückgewiesen, da ihrer Überzeugung nach der Zustand der Wohnungen zu schlecht ist. Das Gericht in Kempten schlug jetzt einen Vergleich vor, doch die Vermieterfirma ist nicht darauf eingegangen. 'Sie will ausloten, wo sie in Kempten steht und was hier zu machen ist',...

  • Kempten
  • 11.11.15
23×

Recht
Streithähne, Messies, Mietnomaden: Das Verhältnis zwischen Ostallgäuer Mietern und Vermietern ist nicht immer leicht

'Ich glaube nicht mehr an Gerechtigkeit' Sie sind die Horrorvorstellung eines jeden Vermieters: Messies, Mietnomaden oder permanente Streithähne. Ist der Mietvertrag aber erst einmal unterschrieben, lässt er sich nicht so einfach auflösen. In einem aktuellen Fall wohnt der Mieter sogar in einer Einliegerwohnung des Vermieters. Dort treffen zwei Lebensweisen so frontal aufeinander, dass die Vermieterin stressbedingt bereits ins Krankenhaus musste. 'Auch die alte Wohnung war schon zugemüllt, das...

  • Marktoberdorf
  • 06.08.15
25×

Wohnen
Online-Voting: Darf eine Kommune die Nutzung einer privaten Immobilie vorschreiben?

Aufregung im Oberallgäuer Durach: In einem Wohngebiet in der Gemeinde bietet eine Frau in ihrem Wohnhaus mehrere Zimmer einzeln zur kurzfristigen Vermietung an. Für die Hausbesitzerin ist das ein schöner Nebenverdienst. Doch die Nachbarn laufen dagegen Sturm: Sie stört vor allem, dass die Gäste den Anwohnern Parkplätze wegschnappen. Die Gemeinde möchte dagegen vorgehen und eine sogenannte Zweckentfremdungssatzung erlassen, die die kurzzeitigen Vermietungen verbietet. Gesetzlich erlaubt ist...

  • Kempten
  • 13.04.15
15×

Betrug
Polizei geht erfolgreich gegen Einmietbetrüger im südlichen Ostallgäu vor

Wenn Urlauber ohne zu zahlen wieder abreisen Sie nisten sich ein, vertrösten die Vermieter und verlassen dann die Ferienwohnung, ohne einen Cent zu zahlen. Dennoch haben Einmietbetrüger laut Statistik der Polizei im südlichen Ostallgäu keine Chance. 2013 wurden alle 16 Fälle aufgeklärt. Auch die neun Fälle, die seit Beginn dieses Jahres erfasst wurden, konnten gelöst werden. Dennoch schätzt die Polizei, dass die Dunkelziffer höher liegt, da nicht jeder Betrug zur Anzeige gebracht wird. Der...

  • Füssen
  • 01.09.14
10×

Polizei
Kemptener deckt nach Mietstreitigkeit Ladendiebstähle auf

Unbewusste Hilfe leistete ein Kemptener Wohnungseigentümer der Polizei, als er sich mit einem Hilfeersuchen an die Beamten wandte: Er gab an, dass eine von ihm vermiete Wohnung unerlaubt an mehrere ihm unbekannte Personen untervermietetet wurde. Sie hätten die Wohnung zwar mittlerweile verlassen, aber eine Tasche zurückgelassen, die ihm durchaus verdächtig vorkam. Bei der späteren Inaugenscheinnahme dieser Tasche durch eine Kemptener Streifenbesatzung konnte recht bald herausgefunden werden,...

  • Kempten
  • 27.06.14
17×

Tourismus
Füssener Gästekarte verbucht größeren Erfolg als erwartet

Besser als befürchtet: Die elektronische Gästekarte hat ihren ersten Geburtstag hinter sich. Trotz aller Befürchtungen vonseiten der Vermieter funktioniert sie besser als erwartet. Doch besonders Vermieter für sogenannte Einnächter – Gäste, die nur eine Nacht bleiben – und kleine Betriebe haben noch öfter Probleme. 'Im Großen und Ganzen ist die elektronische Gästekarte eine super Sache', sagt Simon Hartung, Vorstandsmitglied des Kur- und Verkehrsvereins Hopfen am See. Der Öffentliche...

  • Füssen
  • 13.01.14
32×

Nachtleben
Melodrom zieht in Kaufbeurer Karthalle

Mitte November nimmt Kultdisko Betrieb wieder auf Für alle Stammgäste der im Oktober abgebrannten Kultdiskothek Melodrom in Neugablonz gibt es ein Trostpflaster. Josef Scheibel, Inhaber der Kaufbeurer Karthalle, vermietet vom kommendem Freitag an Melodrom-Betreiber Jakob Eger vorübergehend den Veranstaltungsraum im ersten Stock. 'Wir sind eine Veranstaltungsstätte und können Party, Events und auch Messen durchführen', erklärt Scheibel. Da derzeit nicht viele Events in der Karthalle stattfinden,...

  • Kempten
  • 08.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ