Alles zum Thema Vermessungsamt

Beiträge zum Thema Vermessungsamt

Lokales

Karriere
Leiter des Vermessungsamtes in Marktoberdorf residiert im Schloss

Im ehemaligen Fürstbischofssitz in Marktoberdorf leitet Günther Benker das Vermessungsamt. Für ihn ist es eine Rückkehr zu den Ursprüngen. Man schreitet also durch den Torbogen des Schlosses, dann rechts die Treppe hinauf und über knarzende Dielen zu Zimmer 200. Günther Benker empfängt den Gast mit einem Lächeln. 'Es ist schon etwas Besonderes, hier als eine Art Schlossherr residieren zu dürfen.' Seit 1. Juni ist das ehemalige fürstbischöfliche Schloss in Marktoberdorf der Arbeitsplatz des...

  • Marktoberdorf und Region
  • 09.09.14
  • 138× gelesen
Lokales

Projekt
Unerwartete Ergebnisse bei Bodenseevermessung

Seit Frühjahr 2013 gehen Forscher dem Bodensee auf den Grund – bis Sommer 2015 soll er neu vermessen und detailliert wie nie kartiert sein. Unerwartete Ergebnisse gibt es schon jetzt. So hätten vorläufige Daten beispielsweise Hinweise darauf ergeben, dass vor den steilen Ufern im Überlinger See Wasser austrete – die Strukturen hätten dabei bis zu 100 Meter Durchmesser. Zwar haben Taucher schon immer von Unterwasser-Austrittsstellen berichtet, doch neu seien die Dimensionen. Bis zu 20...

  • Lindau und Region
  • 14.08.14
  • 1× gelesen
Lokales

Vermessung
Neues Geodaten-System fürs Ostallgäu

Für rund 120.000 Euro will der Landkreis Ostallgäu ein einheitliches Geodaten-System anschaffen. Die Kosten für die Software trägt komplett der Landkreis. Kommende Woche soll der Vertrag unterzeichnet werden. Die Firma die die Software zur Verfügung stellt ist bayernweit tätig.

  • Marktoberdorf und Region
  • 14.01.14
  • 11× gelesen
Lokales

Projekt
85 Hektar Wald- und Wiesenstück bei Sulzschneid neu vermessen

Ganz sauber, mit feinstem Pinselstrich sind die Linien gezogen und ordnen die einzelnen Parzellen. Mit einer solchen Karte aus dem Jahr 1881 streiften die Mitarbeiter des Vermessungsamts durch ein 85 Hektar großes Wald- und Wiesenstück bei Sulzschneid, 'Adlersberg' genannt. Es galt, die Karte quasi auf das Gelände zu übertragen, alte Grenzsteine zu finden, zu kontrollieren und gegebenenfalls neue zu setzen. Damit alles seine Ordnung hat. Es war eines der größten Projekte im Bereich des...

  • Marktoberdorf und Region
  • 16.12.13
  • 9× gelesen
Lokales

GPS
Neuer geodätischer Referenzpunkt in Marktoberdorf wird eingeweiht

Wie genau ist ihr GPS-Empfänger zum Beispiel in ihrem Smartphone oder in einem anderen mobilen Endgerät? Um genau das zu ermitteln, gibt es sogenannte geodätische Referenzpunkte. Heute Vormittag wird in Marktoberdorf ein zweiter solcher Referenzpunkt vorgestellt. Dazu eingeladen hat das Vermessungsamt Marktoberdorf und sogar Bayerns Finanzstaatssekretär Franz Josef Pschierer wird zu Gast zu sein.

  • Marktoberdorf und Region
  • 19.06.13
  • 6× gelesen
Lokales

Aktion
Tag der offenen Tür beim Vermessungsamt am Samstag in Marktoberdorf

Wissenswertes im Schloss Im Gedenkjahr zum 200. Todestag von Kurfürst Clemens Wenzeslaus veranstaltet das Vermessungsamt am Samstag, 21. Juli, einen Tag der offenen Tür. Von 10.00 bis 16.00 Uhr erwartet die Besucher im Schloss in Marktoberdorf ein umfangreiches Programm. In einem Teil des Schlosses ist seit 1864 das Vermessungsamt untergebracht. Die Besucher können sich nicht nur über diese Einrichtung informieren, sondern bei Führungen auch viel über das Schloss und das Wirken des Kurfürsten...

  • Marktoberdorf und Region
  • 20.07.12
  • 9× gelesen
Lokales

Vermessung
Außenstelle der Immenstädter Behörde in Kempten

Ämter zusammenlegen wird positiv bewertet 'Für mich ist es wichtig zu sehen, wie das Vermessungsamt nach der Verwaltungsreform funktioniert.' Finanz-Staatssekretär Franz Pschierer hat sich deshalb in Immenstadt mit Vertretern des Vermessungsamts und der Rechtler getroffen. Diese zogen im Gespräch mit Pschierer und seinem Landtagskollegen Eberhardt Rotter ein positives Fazit. Die bis dahin eigenständigen Vermessungsämter Immenstadt und Kempten waren 2007 umstrukturiert worden. In Kempten...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 13.07.12
  • 12× gelesen
Lokales

Geschichte
Rund um das «Siebenergeheimnis»

Das Vermessungsamt hält auch im Ostallgäu ein altes Ehrenamt hoch: das der Feldgeschworenen Der Titel Feldgeschworener klingt nicht nur wie ein Relikt aus dem Mittelalter, die Fragmente seiner Arbeit stammen auch aus dieser Zeit. So grenzte der sogenannte Dreiländerstein in der Gemeinde Eggenthal die Herrschaftsgebiete der Reichsherrschaft Mindelheim, des Fürststiftes Kempten und des Reichsstiftes Irsee ab. Inzwischen sind die Grenzpunkte wesentlich unauffälliger. Doch die Feldgeschworenen gibt...

  • Füssen und Region
  • 27.12.10
  • 10× gelesen
Lokales

Bauprojekt
«Ein Neubau könnte nicht schöner sein»

Sanierung des Vermessungsamtes abgeschlossen - Kosten: 2,39 Millionen Euro Ein Jahr lang wurde das Gebäude des Vermessungsamts in der Bismarckstraße 1 umgebaut und energetisch saniert. Jetzt sind die Arbeiten so gut wie abgeschlossen, und das Amt ist von seiner vorübergehenden Unterkunft im ehemaligen Arbeitsamt in das eigene Gebäude zurückgezogen. Fast 1000 Umzugskisten und etliche schwere Stahlschränke für die Vermessungsunterlagen mussten transportiert werden. «Ich bin sehr zufrieden»,...

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.12.10
  • 0× gelesen
Lokales

Geschichte
Rund um das «Siebenergeheimnis»

Das Vermessungsamt hält auch im Ostallgäu ein altes Ehrenamt hoch Der Titel Feldgeschworener klingt nicht nur wie ein Relikt aus dem Mittelalter, die Fragmente seiner Arbeit stammen auch aus dieser Zeit. So grenzte der sogenannte Dreiländerstein in der Gemeinde Eggenthal die Herrschaftsgebiete der Reichsherrschaft Mindelheim, des Fürststiftes Kempten und des Reichsstiftes Irsee ab. Inzwischen sind die Grenzpunkte wesentlich unauffälliger. Doch die Feldgeschworenen gibt es noch immer - jüngst...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.12.10
  • 4× gelesen
Lokales

Vorhaben
Radweg soll bald fertig sein

Das Landratsamt will die Beschilderung und das Vermessungsamt Grenzpunkte anbringen Vor rund zwei Jahren wurde der Radweg von Eggenthal nach Romatsried gebaut. Das erfreut nicht nur die Eggenthaler, sondern auch Radtouristen, da der Weg ein fehlendes Stück auf der Wanderkarte war. Doch warum gibt es dafür noch keine Beschilderung, fragen Bürger jüngst bei der Mobilen Redaktion unserer Zeitung in Eggenthal. Darüber hinaus sind einige Landwirte verärgert, da bei den Bauarbeiten die...

  • Kaufbeuren und Region
  • 03.12.10
  • 2× gelesen
Lokales

Kaufbeuren / Ostallgäu
Zurück in die Heimat

Im Kreis zahlreicher Vertreter des öffentlichen Lebens aus dem Ostallgäu führte der Präsident des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation, Dr. Klement Aringer, Jürgen Königsberger in sein neues Amt als Leiter des Vermessungsamtes Marktoberdorf ein. Es ist für die ganze Region Ostallgäu inklusive Kaufbeuren zuständig. Auf der Karriereleiter aufgestiegen führt ihn der Weg zurück in seine Heimatstadt Marktoberdorf. Gleichzeitig wurde dessen Vorgänger Steffen Kirchner verabschiedet. Er...

  • Kempten (Allgäu)
  • 11.12.09
  • 2× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Karriereleiter führt ihn zurück in die Heimat

Im Kreis zahlreicher Vertreter des öffentlichen Lebens aus dem Ostallgäu führte der Präsident des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation, Dr. Klement Aringer, Jürgen Königsberger in sein neues Amt als Leiter des Vermessungsamtes Marktoberdorf ein. Gleichzeitig wurde dessen Vorgänger Steffen Kirchner verabschiedet. Er übernimmt nach drei Jahren in Marktoberdorf die Leitung des Vermessungsamtes Landsberg. Aringer dankte ihm für die erfolgreiche Arbeit.

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.12.09
  • 11× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Jürgen Königsberger neuer Leiter des Vermessungsamts in Marktoberdorf

Der Präsident des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation, Dr. Klement Aringer, führt heute in Marktoberdorf Vermessungsoberrat Jürgen Königsberger offiziell als neuen Leiter des Vermessungsamtes Marktoberdorf ein und verabschiedet dessen Vorgänger, Vermessungsdirektor Steffen Kirchner. Jürgen Königsberger, der das Vermessungsamt Marktoberdorf seit 1.

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.12.09
  • 11× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Königsberger neuer Leiter

Zum neuen Leiter des Vermessungsamts Marktoberdorf ernannte Finanzminister Georg Fahrenschon Jürgen Königsberger. Er kommt zum 1. Oktober als Nachfolger von Steffen Kirchner ins Ostallgäu - und damit zurück in seine Heimatstadt.

  • Kempten (Allgäu)
  • 11.09.09
  • 5× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Königsberger neuer Leiter

Zum neuen Leiter des Vermessungsamts Marktoberdorf ernannte Finanzminister Georg Fahrenschon Jürgen Königsberger. Er kommt zum 1. Oktober als Nachfolger von Steffen Kirchner ins Ostallgäu - und damit zurück in seine Heimatstadt. So freue er sich nicht nur über die Beförderung, so Königsberger, sondern auch darüber, dass sein Wunsch in Erfüllung ging, wieder ins Allgäu zu kommen, «wenngleich ich mich in der Oberpfalz auch gut etabliert hatte.»

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.09.09
  • 1× gelesen
Lokales

Vermessungsämter umfassend umstrukturiert

Memmingen/Mindelheim (mz). Veränderungen gibt es bei den Vermessungsämtern in Memmingen und Mindelheim: Zum neuen Jahr wird eine Reform umgesetzt, mit der die Staatsregierung die Strukturen der bayerischen Vermessungsämter modernisieren will. Die Memminger Behörde ist nun Hauptamt, Mindelheim Außenstelle. Beide Dienststellen betreuen künftig den Landkreis Unterallgäu und die Stadt Memmingen. Die Außenstelle Mindelheim erhält zudem einen neuen Leiter.

  • Kempten (Allgäu)
  • 03.01.07
  • 9× gelesen
Lokales

Künftig nur noch ein Vermessungsamt

Immenstadt (pm). Aus zwei mach eins: Die Vermessungsämter Immenstadt und Kempten werden zum 1. Januar 2007 zu einer Behörde - mit Hauptsitz im Städtle - zusammengelegt. Die beiden Standorte bleiben jedoch erhalten, um damit auch künftig die Kundennähe sicherzustellen, wie es in einer Presseerklärung heißt. Damit werden auch weiterhin alle Dienstleistungen in Immenstadt und Kempten angeboten.

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.12.06
  • 4× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018