Vermessung

Beiträge zum Thema Vermessung

Vermessung der B12
1.161×

Verkehr
Ausbau der B12: Vermessung zwischen Kempten und Wildpoldsried

Derzeit wird die B12 zwischen Wildpoldsried und Kempten vermessen. Für die Planung des Ausbaus sind genaue Daten nötig. Dabei kommt neue Laser-Technik zum Einsatz. Es geht mal wieder um den vierspurigen Ausbau. Denn genau zu planen, ist momentan schwierig: Digitale Daten gibt es bisher gar nicht, die letzten Messungen stammen aus den 60er Jahren, sagt Jörn Danberg vom Staatlichen Bauamt Kempten. Früher wurde alle fünf oder zehn Meter ein Stativ aufgestellt und Entfernung und Winkel zum...

  • Kempten
  • 25.07.18
23×

Forschung
Vermessung des Bodensees: Unterwasserquellen und Löcher entdeckt

Seit Frühjahr 2013 gehen Forscher dem Bodensee auf den Grund. Bis Sommer 2015 soll er neu vermessen und so detailliert kartiert sein wie noch nie. Noch sind nicht alle Daten ausgewertet - doch schon jetzt hat das EU-Projekt 'Tiefenschärfe' zur Vermessung des Bodensees einige Überraschungen gebracht. So hätten vorläufige Daten Hinweise darauf ergeben, dass vor den steilen Ufern im Überlinger See Wasser austrete - die Strukturen hätten dabei bis zu 100 Meter Durchmesser, sagt Geologe Martin...

  • Lindau
  • 06.09.14
19×

Projekt
Unerwartete Ergebnisse bei Bodenseevermessung

Seit Frühjahr 2013 gehen Forscher dem Bodensee auf den Grund – bis Sommer 2015 soll er neu vermessen und detailliert wie nie kartiert sein. Unerwartete Ergebnisse gibt es schon jetzt. So hätten vorläufige Daten beispielsweise Hinweise darauf ergeben, dass vor den steilen Ufern im Überlinger See Wasser austrete – die Strukturen hätten dabei bis zu 100 Meter Durchmesser. Zwar haben Taucher schon immer von Unterwasser-Austrittsstellen berichtet, doch neu seien die Dimensionen. Bis zu 20...

  • Lindau
  • 14.08.14
32×

Vermessung
Neues Geodaten-System fürs Ostallgäu

Für rund 120.000 Euro will der Landkreis Ostallgäu ein einheitliches Geodaten-System anschaffen. Die Kosten für die Software trägt komplett der Landkreis. Kommende Woche soll der Vertrag unterzeichnet werden. Die Firma die die Software zur Verfügung stellt ist bayernweit tätig.

  • Marktoberdorf
  • 14.01.14
42×

Projekt
85 Hektar Wald- und Wiesenstück bei Sulzschneid neu vermessen

Ganz sauber, mit feinstem Pinselstrich sind die Linien gezogen und ordnen die einzelnen Parzellen. Mit einer solchen Karte aus dem Jahr 1881 streiften die Mitarbeiter des Vermessungsamts durch ein 85 Hektar großes Wald- und Wiesenstück bei Sulzschneid, 'Adlersberg' genannt. Es galt, die Karte quasi auf das Gelände zu übertragen, alte Grenzsteine zu finden, zu kontrollieren und gegebenenfalls neue zu setzen. Damit alles seine Ordnung hat. Es war eines der größten Projekte im Bereich des...

  • Marktoberdorf
  • 16.12.13
12×

Sanierungsmaßnahmen
König-Ludwig-Brücke in Kempten bis Ende November gesperrt

Um die historisch bedeutende König-Ludwig-Brücke über die Iller in Kempten für die nächsten Generationen zu erhalten, sind Sanierungsmaßnahmen erforderlich. Wegen Vermessungsarbeiten hierfür ist die Brücke ab sofort komplett gesperrt. Die Vermessung dauert voraussichtlich bis Ende November 2013. Für Fußgänger und Radfahrer erfolgt die Umleitung über die parallel laufende Südbrücke.

  • Kempten
  • 18.10.13
27×

Flutschutz
Hochwasserschutz am Bachtelbach in Kempten soll verbessert werden

Besonders Anwohnern in der Füssener Straße ist die Nacht auf 2. Juni noch lebhaft in Erinnerung. Beim angekündigten Hochwasser blieb zwar die Iller im Stadtgebiet brav in ihrem Bett. Der Bachtelbach dagegen trat über die Ufer. Bis zu 50 Zentimeter hoch stand das Wasser zwischen St.-Mang-Brücke und Lenzfrieder Straße. Vermessungsfachleute und Ingenieure sammeln zurzeit Daten rund um Abflussmengen, Rohrdurchmesser und Retentionsräume. Ende des Jahres sollen konkrete Verbesserungsmöglichkeiten...

  • Kempten
  • 10.10.13
17×

Forschung
Bodensee wird neu vermessen

Wie sieht es auf dem Grund des Bodensees aus? Das wollen Forscher jetzt mit einem neuen Vermessungsprojekt herausfinden und zwar mit modernster Technik, vom Wasser aus und aus der Luft. Die Wissenschaftler wollen ein genaues Untergrundmodell des Bodensees erstellen. Die gesammelten Daten werden dann in neuen Schiffahrtskarten zu finden sein und Behörden und der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen. Bis 2015 soll die Vermessung abgeschlossen sein. Die letzte Tiefenmessung im Bodensee war vor mehr...

  • Lindau
  • 26.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ