Verletzung

Beiträge zum Thema Verletzung

Ein Mountainbiker hat sich in Mindelheim am Oberschenkel verletzt. (Symbolbild)
1.370× 1

Feuchtes Laub
Mountainbiker (52) verletzt sich in Mindelheim am Oberschenkel

Am 28.11.2020 gegen Nachmittag kam es im Mindelheimer Bergwald zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 52-jähriger Allgäuer befuhr mit seinem Mountainbike einen Waldweg in südlicher Richtung und stürzte auf Grund des steinigen und mit feuchtem Laub bedeckten Untergrundes in einer Linkskurve zu Boden. Der Mann zog sich hierbei eine Verletzung am Oberschenkelhals zu. Nach Eintreffen der Rettungskräfte wurde der gestürzte Radfahrer unverzüglich in das naheliegende Krankenhaus in...

  • Mindelheim
  • 29.11.20
Verkehrsunfall: Autofahrer übersieht Motorradfahrer (Symbolbild)
2.288× 1

Am linken Bein verletzt
Autofahrer (77) übersieht Motorradfahrer (25) bei Dirlewang

Am Sonntagnachmittag nutzten einige Motorradfahrer das schöne Wetter für eine Motorradtour. So war auch ein 25-jähriger Unterallgäuer mit seinem Kumpel mit dem Motorrad auf der B16 zwischen Mindelheim und Dirlewang unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung Mindelau übersah ein 77-jähriger Pkw Lenker den vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer, als er auf die B16 abbiegen wollte. Daraufhin kam es zur Kollision zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern. Der Motorradfahrer wurde dadurch leicht am linken Bein...

  • Dirlewang
  • 26.10.20
Ein Fluggast hat beim Landeanflug an den Allgäu Airport randaliert (Symbolbild Flughafen).
3.863× 1 1

Beleidigung
Passagier randaliert beim Landeanflug am Allgäu Airport

Am Samstagnachmittag hat ein 37-jähriger Passagier beim Landeanflug am Allgäu Airport randaliert. Der Mann hat im Flugzeug, das aus Chişinău kam, einem Flugbegleiter an das Schienbein getreten und ihn beleidigt. Das teilt die Polizei in einer Meldung mit.  Polizeibeamte holten den Mann nach der Landung im Flieger ab. Dabei leistete er Widerstand und beleidigte die Beamten. Auf der Dienststelle zerstörte der Passagier dann mit seinem Fuß und seinem Kopf eine Glastür. Dabei verletzte er sich. ...

  • Memmingerberg
  • 14.09.20
Klappmesser-Attacke (Symbolbild)
3.072×

Asylbewerberunterkunft
Versuchter Mord: Mann (29) bei Ettringen nach Messerstich in den Bauch verletzt

Am Montagmorgen wurde ein 29-jähriger Mann in einer Asylbewerberunterkunft in Ettringen/Siebnach mit einem Klappmesser durch einen Stich in den Bauch verletzt. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Mitbewohner des 29-jährigen Mannes noch vor Ort vorläufig festgenommen. Der 22-jährige Täter gambischer Herkunft leistete keine Gegenwehr. Gegen den Mann läuft nun ein Verfahren wegen versuchten Mordes. Der 22-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt überstellt. Der 29-jährige Mann wurde mit dem...

  • Ettringen
  • 04.09.20
Die 32-jährige Frau erlitt Verbrennungen zweiten Grades während des Champions-League-Finale. (Symbolbild)
5.684×

Ethanol und Holzkohlegrill
Frau (32) gerät in Rammingen während Champions-League-Finale in Brand

Während des Champions-League-Finales am Sonntagabend hat sich eine 32-jährige Frau in Rammingen Verletzungen zweiten Grades zugezogen. Ein 37-jähriger Mann wollte mit Hilfe von Ethanol das Feuer in einem selbst aufgestellten Holzkohlegrill anzünden. Wie die Polizei berichtet, stand die 32-jährige Frau daneben und geriet aufgrund ihres synthetischen Pullovers direkt in Brand. Laut Polizei konnte das Feuer zwar schnell gelöscht werden, die Polizei wurde aber erst viel später verständigt. Die Frau...

  • Rammingen
  • 24.08.20
Symbolbild
2.585×

Verletzung
Hund in Memmingen beißt Mann (28) in Unterarm

Am Dienstagvormittag hat ein Hund einem 28-jährigen Memminger in den Unterarm gebissen. Er zog sich oberflächliche Verletzungen am Unterarm zu. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann zu Fuß im Jenaer Weg unterwegs, als er an dem angeleinten Tier und dessen Halterin vorbeiging. Der Hund biss dabei plötzlich zu und verletzte den Mann.

  • Memmingen
  • 10.07.20
Eine Polizeistreife konnte den Mann in der Nähe des Lokals vorläufig festnehmen (Symbolbild).
2.342× 1

Alkohol
Mann (27) verletzt Gast in Bad Wörishofen und droht, mit Schusswaffe zurückzukommen

Am Mittwochabend hat ein betrunkener 27-Jähriger einen Gast in einem Bad Wörishofer Café verletzt und später gedroht, mit einer Schusswaffe wiederzukommen.  Der 27-Jährige pöpelte laut Polizeiangaben in dem Café herum. Ein 54-jähriger Gast bat ihn, damit aufzuhören. Daraufhin griff der Aggressor dem Gast an Kopf und Hals und verletzte ihn leicht. Der Cafébesitzer verwies den Betrunkenen schließlich aus dem Lokal. Der Aggressor drohte, mit einer Schusswaffe wieder zu kommen. Eine Polizeistreife...

  • Bad Wörishofen
  • 09.07.20
Ein Rollerfahrer hat ein Auto in Mindelheim übersehen und sich beim Zusammenstoß verletzt (Symbolbild).
1.641×

Von Auto erfasst
Verletzt: Rollerfahrer (66) in Mindelheim missachtet Vorfahrt

Am Freitagnachmittag hat sich ein Verkehrsunfall auf der B16 bei Mindelheim ereignet, teilt die Polizei mit. Demnach fuhr gegen 15 Uhr ein 66-jähriger Senior mit seinem Roller aus dem rechts gelegenen Parkplatz. Er wollte die B16 überqueren. Dabei übersah er ein Auto, das auf der B16 in Richtung Pfaffenhausen unterwegs war. Der Autofahrer konnte die Kollision trotz starkem Abbremsen und Ausweichmanöver nicht mehr verhindern. Der Rollerfahrer zog sich "mittelschwere" Verletzungen zu, so die...

  • Mindelheim
  • 25.04.20
Die Memmingerin hat einem Polizisten mit der Faust ins Gesicht geschlagen und einem weiteren Beamten in den Arm gebissen (Symbolbild).
7.137× 4

Körperverletzung
Memmingerin (40) schlägt Polizist ins Gesicht und beißt weiterem Beamten in den Arm

Eine 40-Jährige Memmingerin hat zunächst einem Beamten mit der Faust ins Gesicht geschlagen und einem anderen Polizisten dann in den Arm gebissen, was eine blutende Fleischwunde zur Folge hatte. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor.  Demnach kontrollierte die Polizei einen 36-jährigen Memminger in seiner Wohnung. Die Frau, die bei ihm war, lebt laut Ermittlungen der Polizei weder in seinem Hausstand, noch mit ihm in einer Partnerschaft. Damit hat sie gegen die Ausgangsbeschränkung...

  • Memmingen
  • 29.03.20
351×

ECDC Memmingen
Sieg in Füssen teuer bezahlt: Saisonende für Milan Pfalzer

Mit 7:5 gewinnt der ECDC Memmingen eine hitzige Partie in Füssen und baut damit seinen Vorsprung auf Verfolger Deggendorf weiter aus. Milan Pfalzer verletzt sich schwer, er wird in dieser Spielzeit nicht mehr für die Indianer auflaufen können. Begleitet von mehreren hundert Fans starteten die Indians in die Partie, .in welcher Füssen die erste gute Gelegenheit hatte, als ein Puck nur Zentimeter am Memminger Pfosten vorbeirutschte. Nach nur vier Minuten gingen die Indians dann aber in Führung,...

  • Memmingen
  • 15.12.19
Natsuhiko Watanabe vom FC Memmingen fällt länger aus.
427×

Verletzung
Fußball: Auch Watanabe vom FC Memmingen fällt lange aus

Die Verletzungsmisere beim FC Memmingen reißt nicht ab: Natsuhiko Watanabe fällt nach seiner Armverletzung, die er sich im Regionalliga-Auswärtsspiel in Eichstätt zugezogen hat, sehr lange aus. Zwar ist nichts gebrochen, aber die Verletzung ist so schwerwiegend, dass der 24-jährige Japaner vermutlich die Wintervorbereitung nicht bestreiten und erst in einigen Monaten wieder sportlich aktiv sein kann. Noch vor Weihnachten soll der Offensivspieler operiert werden.

  • Memmingen
  • 08.12.19
In Memmingen hat eine Wohnung gebrannt. Ein Mann wurde dabei verletzt.
7.691× 2 Bilder

Feuer
Mann (57) bei Wohnungsbrand in Memmingen schwer verletzt

Bewusstlos rettete eine Polizeistreife einen 57-Jährigen aus seiner verqualmten Wohnung „Im Kalker Feld“ in Memmingen. Dort hatte es am Dienstag im Erdgeschoss gebrannt. Als Ursache wird derzeit von nicht sachgemäßem Umgang mit Feuer ausgegangen. Der Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Laut Polizei hatte der Rauchmelder in der Wohnung gegen 7 Uhr Alarm geschlagen. Ob der Bewohner selbst die Feuerwehr benachrichtigte oder Nachbarn, ist noch unklar. 24 Bewohner des vierstöckigen Hauses...

  • Memmingen
  • 03.12.19
Symbolbild
2.943×

Unfall
Unfall auf Modellflugplatz in Lauben: Mann (55) verliert Finger

Ein 55-jähriger Mann hat sich auf dem Modellflugplatz in Lauben einen Finger abgetrennt. Nach Angaben der Polizei war der Mann mit seiner linken Hand in den Propeller eines Modellflugzeuges geraten. Dadurch wurde der kleine Finger abgetrennt. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Der Mann musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

  • Lauben im Unterallgäu
  • 04.10.19
2.807×

Unfall
Motorradfahrer bei Bad Wörishofen schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2015 bei Bad Wörishofen hat sich ein Motorradfahrer am Donnerstagnachmittag schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann war mit einer russischen Motorradgruppe unterwegs und war dann auf die Gegenfahrbahn gekommen. Dort streifte er einen entgegenkommenden PKW und stürzte eine Böschung hinab. Der Mann musste von anderen Verkehrsteilnehmern erstversorgt werden. Wie es zu dem Unfall kommen konnte ist noch unklar. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000...

  • Bad Wörishofen
  • 06.09.19
Symbolbild.
5.039×

Prozess
Memminger Altenheimbewohner (71) wirft mit Milchkännchen nach Pflegerin

Wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilte das Memminger Amtsgericht einen 71 Jahre alten Mann zu sieben Monaten Haft auf Bewährung. Dabei trug der Angeklagte selbst wesentlich dazu bei, dass das Gericht seiner Schilderung des Vorfalles keinen Glauben schenkte. Der Mann ist Bewohner eines Memminger Alten- und Pflegeheimes, der den Betreuern seit langem offensichtlich gewaltige Probleme macht. Im November 2018 brachte ihm eine Pflegerin das Mittagessen aufs Zimmer. Bei der Gelegenheit...

  • Memmingen
  • 30.08.19
Rettungshubschrauber im Einsatz
7.818×

Unfall
Lebensgefährlich verletzt: LKW-Fahrer übersieht Radfahrerin in Mindelheim

In Mindelheim hat sich am Donnerstagnachmitag eine Radfahrerin lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Die Frau war von einem abbiegenden LKW übersehen worden.  Nach Angaben der Polizei wollte der LKW-Fahrer nach recht in die Teckstraße abbiegen und hatte die Frau dabei übersehen. Die Radfahrerin zog sich bei dem Unfall lebensgefährliche Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei Mindelheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Mindelheim
  • 11.07.19
Symbolbild.
3.245×

Gewalt
Mit Schreckschusswaffe in Memmingen auf Mann (32) geschossen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um kurz nach Mitternacht gingen bei der Polizei Mitteilungen über Schüsse in einer Wohnanlage in Memmingen ein. Bei der Anfahrt kamen den Einsatzkräften bereits drei Personen entgegen. Ein 32-jähriger Mann teilte den Beamten mit, dass auf ihn mehrmals geschossen wurde. Laut seinen Angaben handelte es sich bei dem Täter um einen 50-Jährigen, der im Rahmen eines Streits eine Schusswaffe gezogen und abgedrückt haben soll. Der 50-jährige Tatverdächtige konnte...

  • Memmingen
  • 11.07.19
Symbolbild.
452×

Starkregen
Auto überschlägt sich bei Türkheim: Insassen bleiben unverletzt

Am Sonntagmorgen verlor eine 52-jährige Autofahrerin bei plötzlich eintretendem Starkregen und nasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Fahrzeug kam aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach den Wildschutzzaun und überschlug sich einmal. Beide Insassen wurden dabei glücklicherweise nicht verletzt. Es entstand jedoch ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro.

  • Türkheim
  • 08.07.19
Symbolbild.
1.531×

Unfall
Lkw drückt Auto auf A96 bei Westerheim gegen Mittelleitplanke

Als am Montagnachmittag ein 42-jähriger Lkw-Fahrer auf der A96 im Bereich von Westerheim einen anderen Lkw überholen wollte, übersah er das neben ihm fahrende Auto eines 36-Jährigen und drückte diesen gegen die Mittelleitplanke. Ein nachfolgender 30-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf die beiden Fahrzeuge auf. Die beiden Autofahrer wurden lediglich leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von ca. 9.000 Euro.

  • Westerheim
  • 25.06.19
Polizei (Symbolbild)
6.875× 1

Gewalt
Schlägerei unter Kindern in Memmingen

Am späten Donnerstagnachmittag wurde eine Streifenbesatzung der Polizei Memmingen zu einer Schlägerei unter Kindern auf einen Spielplatz in Memmingen gerufen. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass es sich um zwei Gruppen von Kindern im Alter zwischen 12 und 13 Jahre handelte. Die beiden Gruppen waren davor auf einem Parkplatz aufeinandergetroffen. Nach einem Wortwechsel war es zunächst zu einer Schubserei gekommen. Später verlagerte sich die Auseinandersetzung dann auf den Spielplatz, wobei...

  • Memmingen
  • 14.06.19
Symbolbild
4.375×

Prozess
Am eigenen Blut erstickt: Mann (46) in Bad Wörishofen zu Tode geprügelt

Weil sie im September 2018 einen Mitbewohner zu Tode geprügelt hatten, stehen drei Männer in Memmingen vor Gericht. Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, sollen die Männer im Alter von 56, 36 und 33 Jahren abwechselnd auf ihr 46-jähriges Opfer eingeschlagen haben, bis sich dieses nicht mehr bewegte und schließlich starb. Die Anklage lautet daher auf "Gemeinschaftlichen Totschlag".  Durch mehr als 60 Schläge und Tritte erlitt das Opfer ein schweres Schädel-Hirn-Trauma und einen...

  • Memmingen
  • 04.06.19
Symbolbild
1.442×

Gewalt
Mann (24) verletzt in Memmingen drei Polizeibeamte

Am Dienstagabend, kurz nach 21 Uhr, wurde die Polizei in Memmingen in die Schweizer Straße gerufen, weil ein stark alkoholisierter Mann mehrere Personen verfolgte und bedrohte. Die eintreffenden Streifen stellten einen 24-Jährigen fest, der in der einen Hand einen Schraubenzieher, in der anderen eine Bierflasche hielt. Nachdem der Mann von den Polizeibeamten angesprochen wurde, verhielt er sich zunächst kooperativ, wurde dann aber zunehmend aggressiver, sodass er gefesselt und in Gewahrsam...

  • Memmingen
  • 13.03.19
1.188×

Fasching
Kehraus in Memmingen: Drei Körperverletzungen

Im Zusammenhang mit dem Kehraus kam es in der Nacht vom Faschingsdienstag auf den Aschermittwoch zu insgesamt drei Körperverletzungen in Memmingen. In allen drei Fällen waren die Beteiligten alkoholisiert. Im ersten Fall feierten zwei Männer im Alter von 34 und 36 zunächst mit ihren Bekannten auf einem Kinderfasching und anschließend in der Wohnung einer der Begleitpersonen weiter. Im Verlauf des Abends kam es zum Streit zwischen den alkoholisierten Männern, der in Handgreiflichkeiten...

  • Memmingen
  • 06.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ