Verletzung

Beiträge zum Thema Verletzung

Verletzungspech: Johannes Rydzek
7.663×

Verletzungspech
Oberstdorfer Johannes Rydzek fällt für den Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombination aus

Johannes Rydzek muss auf einen Start beim diesjährigen Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombination verzichten. Der 27-jährige Oberstdorfer laboriert an einer Überlastungsreaktion am linken Mittelfußknochen und muss für mindestens drei Wochen pausieren. Seit zwei Wochen hat Johannes Rydzek Beschwerden an seinem linken Mittelfuß. Eine Computertomografie gab Aufschluss über die Ursache der Beschwerden. Der zweifache Olympiasieger und sechsfache Weltmeister hat eine Überlastungsreaktion am...

  • Oberstdorf
  • 20.08.19
513×

Ski alpin
Großer Pechvogel, noch größerer Optimist: Hinter Bolsterlanger Stefan Luitz liegt eine Saison der Extreme

Es gibt Menschen, die sind als Optimisten geboren. Stefan Luitz ist so einer. Zum Glück, denn mehr Pech als der 26-Jährige Allgäuer kann ein Sportler kaum haben. Dabei hatte alles so gut begonnen. Luitz gewann Anfang Dezember gleich das erste Weltcup-Rennen nach langer Verletzungspause. Sein erster Sieg. Der ihm vom Weltverband Fis postwendend wieder aberkannt wurde, da er zwischen den beiden Läufen des Riesenslaloms von Beaver Creek Sauerstoff inhaliert hatte. Die Weltantidopingagentur...

  • Oberstdorf
  • 26.02.19
Archivbild: Stefan Luitz vom SC Bolsterlang
597×

Wintersport
Bolsterlanger Skirennläufer Luitz (26) erfolgreich an Schulter operiert

Der Skirennläufer Stefan Luitz (26) aus Bolsterlang ist am Mittwoch erfolgreich an der rechten Schulter operiert worden. Nach Angaben des Deutschen Skiverbandes (DSV) wurde die Operation in der Orthopädischen Chirurgie in München durchgeführt. Der 26-Jährige Allgäuer war Mitte Januar beim Weltcup im schweizerischen Adelboden gestürzt und hatte sich eine Schulterluxation zugezogen. Der behandelnde Arzt geht davon aus, dass Luitz in zehn bis zwölf Wochen wieder das Training aufnehmen...

  • Oberstdorf
  • 21.02.19
Rettungsdienst
13.276×

Unfall
Oberstdorf: Radfahrer (36) nach Sturz in Stacheldrahtzaun schwer verletzt

Ein 36-jähriger Mann ist am Mittwochnachmittag bei einem Sturz mit seinem E-Bike schwer verletzt worden. Der 36-Jährige hatte beim Abbiegen die Geschwindigkeit unterschätzt und war in einen Stacheldrahtzaun geprallt. Nach Angaben der Polizei hatte er sich dabei schwere Verletzungen zugezogen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Oberstdorf
  • 30.08.18
Symbolbild
21.266×

Unfall
Wanderer (30) stürzt bei Oberstdorf und wird tödlich verletzt

Ein 30- jähriger Wanderer ist am Dienstag auf dem Weg zwischen der Enzian- und der Rappenseehütte gestürzt und tödlich verunglückt. Andere Wanderer hatten einen herrenlosen Rucksack an einem Wegkreuz entdeckt und die Polizei informiert. Mit einem Hubschrauber wurde der Verunglückte geborgen. Laut ersten Informationen der Polizei wird eine Fremdeinwirkung ausgeschlossen.

  • Oberstdorf
  • 23.08.18
34×

Körperverletzung
Nach Attacke mit Glasflasche: Jugendlicher in Fischen leicht verletzt

Ein männlicher Jugendlicher schlug am Sonntag um ca. 23:00 Uhr in der Asylunterkunft für unbegleitete Minderjährige mit einer Glasflasche auf einen anderen jugendlichen Asylbewerber ein. Dieser erlitt bei diesem Angriff leichte Verletzungen. Im Zuge der Ermittlungen durch die Polizei Sonthofen wurde bekannt, dass der Angreifer bereits letzte Wochen einen Betreuer mit einem Messer bedroht hatte. Der alkoholisierte Jugendliche wurde durch die Polizei in Gewahrsam genommen. Es wurden...

  • Oberstdorf
  • 12.09.16
32×

Unfall
Radfahrerin bei Sturz nahe Oberstdorf schwer verletzt

Massive Gesichtsverletzungen erlitt eine 45-jährige Mountainbike Fahrerin am Dienstag gegen 13 Uhr. Sie war in der Nähe der Osterbergalm auf einem leicht abschüssigen gekiesten Forstweg unterwegs, als sie alleinbeteiligt vermutlich beim Abbremsen die Kontrolle über ihr Fahrrad verlor und stürzte. Sie wurde mit den Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik eingeliefert. Die Radfahrerin trug zum Unfallzeitpunkt einen Helm, der möglicherweise noch schwerwiegendere Kopfverletzung...

  • Oberstdorf
  • 24.08.16
33×

Krankenhaus
Drei Arbeitsunfälle im Oberallgäu: Männer schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein junger Arbeiter am Feitagnachmittag bei Forstarbeiten im Wald. Nach ersten Erkenntnissen rutschte der Mann beim Fällen eines Baumes im unwegsamen Gelände aus und fiel unglücklich. Nach der Erstversorgung durch die Bergwacht wurde der Verletzte in ein Krankenhaus geflogen. Die Nachforschungen dauern noch an. Ebenfalls schwere Verletzungen zog sich ein junger Mann eines Fischener Handwerbestriebes zu. Beim Instandsetzen und Überprüfen einer Säge am Freitagmittag...

  • Oberstdorf
  • 13.08.16
2.615×

100 Meter tief
Tödlicher Bergunfall bei Oberstdorf: Frau (51) stürzt am Mindelheimer Klettersteig ab

Am Montagmittag ist eine 51-jährige Frau aus dem Landkreis Neumakrt am Mindelheimer Klettersteig tödlich verunglückt. Die erfahrene Bergsteigerin war mit ihrem 46-jährigen Ehemann in der Nähe des zweiten Schafalpenkopfes unterwegs, als sie stürzte. Der Bereich war nicht gesichert. Die Frau stürzte 100 Meter in die Tiefe und zog sich tödliche Verletzungen zu. Der 46-Jährige, der vorausging, blieb unverletzt. Beamte der Alpinen Einsatzgruppe des des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West bargen...

  • Oberstdorf
  • 09.08.16
99× 18 Bilder

Sperrung
Auto prallt gegen Baum: Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten auf der B19 bei Fischen

Auf der B19 bei Fischen hat sich am Dienstagnachmittag ein Unfall mit zwei Leichtverletzten ereignet. Laut Polizei waren zwei Senioren in einem Volvo von Sonthofen Richtung Oberstdorf unterwegs, als der Fahrer nach links von der Fahrbahn abkam. Das Auto prallte gegen einen Baum. Möglicherweise hatte der ältere Autofahrer gesundheitliche Probleme, sodass er die Kontrolle über den Wagen verlor. Die Feuerwehr Fischen musste beide Senioren aus dem Unfallwrack herausschneiden. Ein...

  • Oberstdorf
  • 21.06.16
30×

Sturz
Rennradfahrer (66) erleidet schwere Verletzungen bei Sturz in Fischen

Gestern Nachmittag war ein 66-jähriger Rennradfahrer auf dem Illerdamm bei Fischen in Richtung Sonthofen unterwegs. Alleinbeteiligt kam er auf dem gekiesten Weg an einem abschüssigen Teilstück zu Sturz. Durch den Fall erlitt der Radler schwere Verletzungen an Armen und Beinen. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Rad war kein Schaden entstanden.

  • Oberstdorf
  • 02.09.15
31×

Unfall
Frau (67) nach Sturz aus Golfcaddy in Bolsterlang verletzt

Eine 67-jährige Frau ist gestern Mittag auf dem Gelände eines Golfplatzes aus ihrem Elektrotrolly gestürzt. Bei der Fahrt auf einem abschüssigen Kiesweg lenkte sie vermutlich in einer Kurve zu scharf nach innen. Dabei kippte das Elektrofahrzeug und begrub die Golfspielerin unter sich. Mit mittelschweren Verletzungen musste die Frau in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei Sonthofen scheidet ein Fremdverschulden aus. Der Sachschaden am Fahrzeug hielt sich in...

  • Oberstdorf
  • 21.08.15
24×

Verkehr
Beim Abbiegen Lkw übersehen: Zwei Verletzte und 10.000 Euro Sachschaden bei Unfall auf der B19

Am Montagmittag wollte eine 29-jährige Oberallgäuerin mit ihrem Pkw von Kornau kommend nach links auf die B19 abbiegen. Dabei übersah sie einen auf der B19 in Fahrtrichtung Kleinwalstertal fahrenden Lkw, welcher einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden konnte. Bei dem Unfall wurden sowohl die Pkw-Fahrerin als auch der Lkw-Fahrer leicht verletzt. Der Pkw der Dame erlitt einen Totalschaden und war nicht mehr fahrbereit. Es entstand insgesamt ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Die B19...

  • Oberstdorf
  • 04.08.15
36×

Verkehr
Vorfahrt missachtet: Vier Verletzte bei Verkehrsunfall nahe Oberstdorf

Am Dienstagabend kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 35-jähriger Pkw-Lenker missachtete an der Einmündung Jauchen die Vorfahrt eines auf der von Oberstdorf fahrenden Pkws und es kam zu einer Kollision beider Fahrzeuge. In dessen Verlauf wurden der 35-Jährige selbst sowie die Insassen des anderen Pkws leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden. Bei dem Unfall entstand zudem ein Gesamtsachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

  • Oberstdorf
  • 29.07.15
111×

Wintersport
Lift-Unfall am Nebelhorn: Elfjährige erleidet Unterschenkelbruch - Ermittlungen laufen

Das elfjährige Kind aus Berlin, das am Dienstag acht Meter tief aus dem Koblat-Sessellift am Nebelhorn gestürzt war, hat sich dabei einen Unterschenkelbruch zugezogen. Das Kind habe also noch 'Glück im Unglück' gehabt, sagte Polizeisprecher Christian Eckel. Gleichwohl laufen die Untersuchungen des Unfallhergangs auf Hochtouren. "Wir haben allergrößtes Interesse, den Unfall aufzuarbeiten", sagte Nebelhornbahn-Chef Peter Schöttl im Gespräch mit der Allgäuer Zeitung. Im Mittelpunkt der...

  • Oberstdorf
  • 27.03.15
743×

Sportmedizin
Der Oberstdorfer Orthopäde Dr. Johannes Fuchs erklärt, warum Skifahren auch mit künstlichem Hüftgelenk möglich ist

Schussfahrt trotz Handicap Man kann mit einem künstlichen Hüftgelenk sogar Ski fahren, sagt Dr. Johannes Fuchs. Der Orthopäde erklärt, welche weiteren Sportarten geeignet sind und welche man meiden soll. Nicht nur Spitzenathleten trifft es. Auch bei Hobbysportlern reißen Bänder, Sehnen und Muskeln. In der Serie 'Sprechstunde' geben Allgäuer Sportärzte und Orthopäden Tipps, wie operiert oder konservativ behandelt wird. Wir fragten Dr. Johannes Fuchs, Orthopäde in Oberstdorf, wann ein...

  • Oberstdorf
  • 30.01.15
215×

Behandlung
30 bis 40 Prozent mehr Patienten: Angestellte im MVZ Oberstdorf haben in der Skisaison viel zu tun

Wenn auf den Pisten Hochbetrieb herrscht, haben Bergwacht, Rettungsdienste, Klinikmitarbeiter und Mediziner im gesamten Oberallgäu alle Hände voll zu tun. Auch die Fachärzte und das Team vom Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) in Oberstdorf sind voll im Einsatz. 'Wir haben in diesen Tagen 30 bis 40 Prozent mehr Patienten zu versorgen als sonst', sagt der Orthopäde Dr. Jan Schneider. Im MVZ ist man auf die Skisaison bestens vorbereitet. 'An manchen Tagen haben wir neben den regulären...

  • Oberstdorf
  • 05.01.15
301× 2 Bilder

Sportmedizin
Dr. Florian Porzig aus Fischen beschreibt die Symptome, wenn die Achillessehne reißt

Nicht nur Spitzenathleten trifft es. Auch bei Hobbysportlern reißen Bänder, Sehnen und Muskeln. In der Serie 'Sprechstunde' geben Allgäuer Sportärzte und Orthopäden Tipps, wann operiert oder konservativ behandelt werden kann. Wir fragten Dr. Florian Porzig aus Fischen über die Probleme, die entstehen, wenn die Achillessehne schmerzt. Wie entsteht eine Achillessehnen-Entzündung bzw. -Reizung? Porzig: Eine Entzündung oder Reizung der Achillessehne entsteht ganz klassisch durch Überlastungen....

  • Oberstdorf
  • 14.11.14
587× 2 Bilder

Sportmedizin
Dr. Jan Schneider aus Oberstdorf spricht über Kreuzbandverletzungen

Nicht nur Spitzenathleten trifft es. Auch bei Hobbysportlern reißen Bänder, Sehnen und Muskeln. In der Serie 'Sprechstunde' geben Allgäuer Sportärzte und Orthopäden Tipps, wann operiert oder konservativ behandelt werden kann. Wir fragten Dr. Jan Schneider aus Oberstdorf über die Probleme, die entstehen, wenn das Kreuzband verletzt ist. Warum sind Kreuzbandrisse so häufig? Schneider: Die mit Abstand häufigsten Sportverletzungen betreffen das Kniegelenk. Werden Bänder am Kniegelenk verletzt,...

  • Oberstdorf
  • 10.11.14
193× 32 Bilder

Rettungseinsatz
Nach Brand in Oberstdorf: Frau (53) außer Lebensgefahr

Nach dem Brand von drei Reihenhäusern in Oberstdorf in der Nacht zu Samstag, ist die schwerstverletzte 53-jährige Frau inzwischen außer Lebensgefahr. Elf weitere Verletzte konnten inzwischen das Krankenhaus verlassen. , war gegen 1:15 Uhr das Feuer in der Weberstraße ausgebrochen. Als die Einsatzkräfte in der Weberstraße ankamen, brannten die drei Gebäude bereits. Rund 130 Feuerwehrleute und 30 Mitarbeiter des Rettungsdiensts waren im Einsatz. Es entstand ein hoher Sachschaden von 750.000...

  • Oberstdorf
  • 28.04.14
1.032×

Unfall
Kameramann an der Breitachklamm lebensgefährlich verletzt

Zu einem schweren Zwischenfall kam es bei Sanierungsarbeiten in der Breitachklamm. Ein Mann wurde dabei lebensbedrohlich verletzt. Am Dienstag gegen 12.20 Uhr waren zwei Arbeiter aus Oberstdorf mit Baumfällarbeiten auf Höhe des sogenannten Zwingsteg beschäftigt. Aufgrund noch nicht bekannter Ursache stürzte die marode Fichte aber nicht in die vorgesehene Fallrichtung und erfasste deshalb den Kameramann eines Filmteams, das diese alljährlichen Sanierungsmaßnahmen begleitete. Der Münchner wurde...

  • Oberstdorf
  • 22.04.14
335×

Skirennfahrer
Olympia vor dem Fernseher: Verletzte Geschwister Stechert aus Fischen fiebern mit

Vier Wochen vor den Olympischen Spielen war die Saison für Gina Stechert, 26, aus Fischen vorbei. Damit endete für die einmalige Weltcupsiegerin eine Saison wieder mal vorzeitig. Eine Woche drauf platzte auch für Bruder Tobias der Traum von Olympia. Beide Skirennfahrer, die für den SC Oberstdorf starten, sind inzwischen operiert, befinden sich in der Reha-Phase und haben somit viel Zeit, die Olympischen Spiele am Fernseher zu verfolgen. Wie geht es Euch inzwischen gesundheitlich? Gina...

  • Oberstdorf
  • 18.02.14
45×

Skispringen
Skispringer Thomas Morgenstern trainiert nach Unfall auf Oberstdorfer Schanze

Thomas Morgenstern erfolgreich auf der Schanze zurück Thomas Morgenstern ist am Freitag zum ersten Mal seit seinem schweren Sturz am Kulm auf die Skisprung-Schanze zurückgekehrt. Der Kärntner absolvierte am Freitag in Oberstdorf in Ruhe seine ersten Sprünge. Das Training am Vormittag und am Abend verlief reibungslos, Morgenstern zeigte sich mit seiner Leistung überaus zufrieden. Am Ende des Tages konnte man wieder das gewohnte Leuchten in seinen Augen erkennen, auch der Spaß war mit dabei:...

  • Oberstdorf
  • 01.02.14
50×

Interview
Skifahrerin Gina Stechert gibt nach Olympia-Aus durch Verletzung nicht auf

Die Enttäuschung war riesengroß. Ein Knall. Ein Schock. Patellasehnenriss. Wieder einmal hat es Gina Stechert, die 26-Jährige vom Skiclub Oberstdorf erwischt. Die Abfahrts-Weltcup-Siegerin muss auf die Olympischen Spiele verzichten. Stattdessen: Reha. Gina, wo erwischen wir Sie denn gerade? Gina Stechert: Im Krankenhaus in München. Ich bin von Dr. Mayr operiert worden, er hat die Patellasehne geflickt, die Operation ist gut verlaufen, jetzt heißt es Ruhe zu bewahren. Wie schwer ist die...

  • Oberstdorf
  • 16.01.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ