Verletzung

Beiträge zum Thema Verletzung

Ein Hund hat einem Jungen in den Oberschenkel gebissen (Symbolbild).
6.038× 1

Nicht angeleint
Hund in Marktoberdorf beißt Kind (9) ins Bein

Am Donnerstag hat ein nicht angeleinter Hund einem neunjährigen Jungen in Marktoberdorf in den Oberschenkel gebissen. Das teilte die Polizei mit.   Gegen 12:40 Uhr spielte das Kind demnach Am Alsterberg in einem Garten eines Mehrfamilienhauses. Eine 36-jährige Frau kam mit ihrem Hund am Anwesen vorbei. Der Hund war nicht angeleint und sprang unvermittelt auf den Jungen zu. Das Tier biss ihm in den rechten Oberschenkel. Der Neunjährige erlitt dadurch leichte Verletzungen.  Der Vater des...

  • Marktoberdorf
  • 20.03.20
110×

Wintersport
Marktoberdorfer Orthopäde warnt: Beim Rodeln sind Verletzungen oft schlimmer als beim Skifahren

Beim Rodeln kommen oft schwerere Verletzungen vor als beim Skifahren, sagt Orthopäde Dr. Claus Huyer aus Marktoberdorf. Heuer hatte er schon zwei Patienten, die sich beim Rodeln am Knie oder an den Bändern verletzt hatten. Rodeln werde unterschätzt, meint er. Anders als beim Skifahren trauten sich auch Ungeübte auf schwere Strecken, die Schlitten seien meist nicht auf Sicherheit ausgerüstet – wie etwa ein Ski mit der Sicherheitsbindung – und gerodelt werde oft nach einer Hüttengaudi mit...

  • Marktoberdorf
  • 29.01.17
17×

Baumfällarbeiten
Autofahrer (20) erkennt abgesicherte Stelle zu spät: Polizeibeamter aus Marktoberdorf leicht verletzt

Am Montagnachmittag ereignete sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Marktoberdorf ein Verkehrsunfall, bei dem ein Polizeibeamter leicht verletzt wurde. Eine Streife der Polizei Marktoberdorf war gerade dabei an der Kreisstraße OAL23 zwischen Thalhofen und Leuterschach eine Arbeitsstelle für Baumfällarbeiten zu sichern. Ein aus Richtung Leuterschach kommender 20-jähriger Autofahrer sah die Absicherung zu spät, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte beim Bremsen in die...

  • Marktoberdorf
  • 23.08.16
28×

Verkehr
Motorradfahrer bei Unfall nahe Marktoberdorf schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich gestern Abend ein 18-jähriger Leichtkraftradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Seeger Straße zwischen Marktoberdorf und Kohlhunden zu. Der Schüler kam in einer Kurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Straße ab und verletzte sich schwer. Er wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An dem Leichtkraftrad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

  • Marktoberdorf
  • 11.07.16
179× 17 Bilder

Verkehr
Tödlicher Unfall bei Rettenbach: Autofahrer (28) flieht vor Polizeikontrolle und rast gegen Baum

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Donnerstagabend auf der B472 zwischen den Ortschaften Rettenbach am Auerberg und der Gemeinde Ob gekommen. Ein 28-jähriger Autofahrer flüchtete vor einer Polizeikontrolle und kam von der Fahrbahn ab. Gegen 21.45 Uhr fiel Beamten des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd auf der B 472 Höhe Abzweigung Burggen ein entgegenkommendes Fahrzeug auf, das in Richtung Marktoberdorf unterwegs war. Es bestand der dringende Tatverdacht, dass dieses Auto um 20.30 Uhr...

  • Marktoberdorf
  • 10.06.16
57×

Verkehr
Glatteis: Autofahrerin (23) bei Unfall nahe Kraftisried schwer verletzt

Am Samstagmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 23-jährige Pkw-Lenkerin schwer verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen fuhr die 23-Jährige die St 2012 von Kraftisried kommend Richtung Günzach. In Schotten kam Sie auf spiegelglatter Fahrbahn ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte sie frontal in einen Baum. Die 23-Jährige wurde durch die Feuerwehr mittels Rettungsschere befreit. Sie erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde vor Ort erstversorgt und...

  • Marktoberdorf
  • 30.01.16
21×

Verkehr
Fußgängerin bei Unfall in Marktoberdorf verletzt

Prellungen sowie Kopfverletzungen zog sich gestern Mittag eine 75-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall in der Füssener Straße zu. Ein auf der Füssener Straße fahrender 41-jähriger Pkw-Fahrer übersah beim Abbiegen in einen Parkplatz die auf dem Gehweg laufende Fußgängerin und erfasste diese frontal. Die Frau stürzte zu Boden und zog sich dabei die Verletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000...

  • Marktoberdorf
  • 08.12.15
26×

Landesliga
Handball: Keine Punkte für Marktoberdorfer Frauen

Anstatt mit zwei Punkten im Gepäck kamen die Handballerinnen der SG Biessenhofen-Marktoberdorf mit verletzten Spielerinnen aus Landshut zurück. Dass dieses Landesliga-Spiel (18:28) hart umkämpft werden wird, war von vornherein klar, da beide Mannschaften die Punkte dringend brauchen. Dass es so endet, hätte keiner gedacht. Bis zur 40. Minute war die Partie ausgeglichen. Doch nach Amelie Zeiler (umgeknickt) fielen dann nach einem Foul Carolin Trinkwalder und Augenblicke später Miriam Hable aus....

  • Marktoberdorf
  • 02.11.15
20×

Unfall
Windböe erfasst Viehhänger auf der B12 bei Geisenried: Eine Kuh leicht verletzt

Gestern Nachmittag fuhr ein Pkw-Fahrer an der Auffahrt Geisenried in Richtung Kaufbeuren auf die B12 auf. Sein mitgeführter Viehanhänger wurde von einer Windböe erfasst und geriet ins Schlingern. Der Fahrer bremste ab. Sein Gespann geriet dennoch ins Schlingern und der Anhänger stürzte um. Er konnte von der Feuerwehr aufgerichtet werden und weiterfahren. Die zwei Rinder konnte der Landwirt einfangen und abtransportieren. Eine Kuh wurde leicht verletzt. Es entstand 1.000 Euro Schaden.

  • Marktoberdorf
  • 29.09.15
67×

Sicherheit
Brandkrustenpilz: Vier Bäume in der Lindenallee Marktoberdorf müssen gefällt werden

Der Brandkrustenpilz wütet in vier Bäumen der Marktoberdorf Lindenallee. Sie müssen gefällt werden. Deren Standsicherheit sei nicht mehr gegeben, hieß es in der Begründung der Stadtverwaltung. Das wiederum schreckte den Umweltreferenten im Stadtrat, Christian Vavra (Grüne), auf. In einem offenen Brief forderte er Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell auf, zu einigen Fragen näher Stellung zu beziehen. Denn der Brandkrustenpilz, so Vavra, dringe in der Regel durch Verletzungen in das Holzgewebe...

  • Marktoberdorf
  • 11.08.15
32×

Verletzung
Landwirt (50) gerät bei Waldarbeiten bei Kraftisried mit Hand in Seilweinde

Gestern Nachmittag fuhr ein 50-jähriger Landwirt mit einem Traktor in seinen Wald. Als er mit einer Seilwinde einen Baum zu rücken versuchte, geriet er mit der linken Hand in die Seilwinde und erlitt an Mittel- und Ringfinger schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Polizeilich erfolgt eine Meldung an die Berufsgenossenschaft. Der Verletzte hat den Unfall allein verschuldet.

  • Marktoberdorf
  • 13.05.15
60×

Unglück
Motorradfahrer (56) bei Unfall nahe Wald im Ostallgäu lebensgefährlich verletzt

Nachdem heute ein vorrangberechtigter Motorradfahrer von einem Autofahrer übersehen wurde, kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Kradfahrer erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Gegen 7.45 Uhr war der 56-jährige Motorradfahrer aus dem Ostallgäu auf der Kreisstraße OAL23 in Richtung Rückholz unterwegs. Zur gleichen Zeit beabsichtigte ein 27-jähriger Oberallgäuer, der mit seinem Pkw aus Richtung Rückholz gekommen war, kurz vor Erreichen der Ortschaft, nach links in ein Grundstück...

  • Marktoberdorf
  • 16.04.15
44×

Pflege
Mehr Freiheit in Altenheimen in Marktoberdorf und Obergünzburg

Im Marktoberdorfer Clemens-Kessler-Haus und im Senioren- und Pflegeheim Obergünzburg werden im Gegensatz zu früheren Jahren keine Bewohner mehr fixiert. Beide Einrichtungen gehen seit mehreren Jahren den Werdenfelser Weg. Einem Dementen könne man nicht erklären, warum man ihn fixiert, sagt Lieselotte Hempel, die Leiterin des Clemens-Kessler-Hauses. 'Der bekommt Panik.' Um Verletzungen beim Herausfallen aus dem Bett zu verhindern, gebe es verschiedene Möglichkeiten, sagt Luise Hartmann, die...

  • Marktoberdorf
  • 09.03.15
35×

Landwirtschaft
Kuh verletzt Frau in Rettenbach am Auerberg

Am Freitagnachmittag wurde bei der Rettungsleitstelle eine durch eine Kuh verletzte Frau mitgeteilt. Die 55-Jährige war gerade dabei die Kühe zurück in den Stall zu treiben, als sie durch eine Kuh niedergerannt wurde. Dabei wurde sie entgegen ersten Befürchtungen glücklicherweise nur leicht am Kopf verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht.

  • Marktoberdorf
  • 30.08.14
17×

Verletzt
Totalschaden nach Verkehrsunfall in der Nähe von Bertoldshofen

Gestern Abend gegen 19.30 Uhr kam es auf der B 472 in Richtung Bertoldshofen zu einem Verkehrsunfall. In der Linkskurve auf Höhe Waltisried kam ein Pkw-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen den dortigen Alleebaum. Der Mann musste aufgrund seiner Verletzungen in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht werden. Ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden. Der Peugeot Kleinwagen wurde total beschädigt und musste abgeschleppt werden....

  • Marktoberdorf
  • 14.08.14
33×

Gewalt
Körperverletzung mit Eisenstange bei Unterthingau

Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es Freitagabend in einem Weiler bei Unterthingau. Ein 64-Jähriger ging mit einer Eisenstange auf einen 51-Jährigen los und verletzte diesen leicht. Die Ehefrau des Angegriffenen ging dazwischen und konnte schließlich den Angreifer beruhigen. Anlass des Streites war offensichtlich eine vom Beschuldigten falsch verstandene Äußerung des Geschädigten.

  • Marktoberdorf
  • 14.06.14
25×

Verkehr
B12: Zwei Verletzte nach Auffahrunfall bei Geisenried

Bei einem Auffahrunfall auf der B12 an der Anschlussstelle Geisenried sind heute Morgen zwei Personen leicht verletzt worden. Nach Polizeiangaben kollidierten drei Fahrzeuge beim Auffahren auf die Bundesstraße. Die Fahrbahn wurde wieder freigegeben, zu Verkehrsbehinderungen kommt es nicht.

  • Marktoberdorf
  • 13.06.14
15×

Unfall
Abbiegendes Auto zu spät bemerkt: Leicht Verletzter (16) in Marktoberdorf und 1.200 Euro Schaden

Schürfwunden am Knie zog sich gestern Früh der 16-jährige Fahrer eines Leichtkraftrads bei einem Verkehrsunfall in der Schwabenstraße zu. Eine auf der Schwabenstraße in Richtung Stadtmitte fahrende Pkw-Fahrerin wollte nach rechts in eine Parklücke einfahren. Den Abbiegevorgang bemerkte der dahinter folgende 16-Jährige zu spät und stieß mit seinem Leichtkraftrad gegen die Beifahrerseite des Pkw. Dabei stürzte der Leichkraftradfahrer und zog sich die leichten Verletzungen zu. Bei dem...

  • Marktoberdorf
  • 04.06.14
23×

Gerichtsverfahren
Landwirt sperrt Feldweg mit Seil ab: 300 Euro Schmerzensgeld für Radfahrer

Gegen eine Geldauflage (300 Euro Schmerzensgeld) ist nun ein Gerichtsverfahren eingestellt worden, bei dem es um den Sturz eines Radlers wegen eines Wegabsperrseils ging. Mit einem offenen Unterarmbruch und einer Risswunde an der Nase endete für einen 17-jährigen Radler aus dem Raum Marktoberdorf im November 2013 die Fahrt zur Schule. Der Jugendliche, der regelmäßig den Feldweg eines Nachbarn benutzt, hatte an diesem Morgen nicht rechtzeitig bemerkt, dass der Landwirt den Weg mit einem Seil...

  • Marktoberdorf
  • 24.02.14
19×

Polizei
Von Bierfässern überrollt - ein Schwerverletzter (51) in Leuterschach

Zu einem schweren Betriebsunfall kam es gestern Mittag beim Abladen eines litauischen Sattelzugs auf dem Gelände einer Brauerei in Leuterschach. Der Lastzug lieferte leere Alu-Bierfässer an. Beim Entladen über die Heckklappe drückten die durch den Transport verschobenen Fässer ein Sicherungsgitter nach hinten weg. Der 51-jährige litauische Fahrer stürzte samt Sicherungsgitter von der Ladefläche und geriet dabei unter die nachrollende Ladung. Der Mann zog sich schwere Beinverletzungen zu. Er...

  • Marktoberdorf
  • 20.02.14
106× 8 Bilder

Verkehr
Unfall auf der B12 bei Marktoberdorf: Opfer außer Lebensgefahr

Bei einem Verkehrsunfall auf der B12 zwischen Altdorf und Geisenried sind am Dienstag sieben Menschen verletzt worden. Update 12. Februar 15.30 Uhr: Nach Polizeiangaben schwebt auch der Fahrer des Volkswagens nicht mehr in Lebensgefahr. Bezugsmeldung: Nach ersten Angaben der Polizei vom Unfallort war gegen 12.40 Uhr ein in Richtung Kaufbeuren fahrender VW Sharan aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem Lkw kollidiert. Der 58-jährige Lkw-Fahrer verlor die...

  • Marktoberdorf
  • 11.02.14
25× 2 Bilder

Verkehr
Fahrer zieht Handbremse während der Fahrt: Unfall auf der B12 bei Marktoberdorf

Bei einem Verkehrsunfall auf der B12 zwischen Geisenried und Altdorf ist am Mittwochmittag ein Mann verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte der Ostallgäuer während der Fahrt versucht, die irrtümlich festgezogene Handbremse des Autos zu lockern. Bei diesem Versuch geriet er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und prallte mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum. Der Mann wurde mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die B12 musste nach dem Unfall nicht...

  • Marktoberdorf
  • 05.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ