Verletzung

Beiträge zum Thema Verletzung

 24×

Überfall
Frau (82) bei Raubüberfall schwer verletzt

Eine 82-jährige Frau ist gestern Mittag bei einem Raubüberfall in Lindenberg (Kreis Lindau) schwer verletzt worden. Ein unbekannter Täter hatte die Frau im neuen Stadtpark zu Boden gestoßen. Der Mann erbeutete eine schwarze Handtasche. Darin befanden sich rund 70 Euro Bargeld. Der Tatverdächtige flüchtete zu Fuß. Zeugen der Tat und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08382/910-0 zu melden. Vom flüchtigen Täter liegt bislang nur eine sehr vage Personenbeschreibung vor....

  • Kempten
  • 24.11.10
 16×

Eishockey
Kleine Makel beim Schützenfest

ESVK schlägt Crimmitschau mit 8:3 - Viele Chancen ausgelassen und zwei verletzte Spieler «Kaufbeuren war heute für uns weit entfernt und hat verdient gewonnen.» Mit diesem Satz brachte Gäste-Trainer Larry Suarez das Kräfteverhältnis zwischen dem ESVK und dem ETC Crimmitschau auf den Punkt. Trotz des klaren 8:3-Erfolges gab es von Ken Latta mitunter auch ein paar kritische Töne: «Ich war heute nur mit den ersten 30 Minuten zufrieden, danach waren wir einfach zu wenig torgeil», bemängelte der...

  • Kempten
  • 22.11.10
 12×

Fußball-Landesliga
Stammkeeper verletzt

TSV Kottern will gegen den TSV Landsberg zu Hause nachlegen Zum zweiten Spieltag der Rückrunde empfängt der TSV Kottern (3. Platz /33 Punkte) am heutigen Samstag den TSV Landsberg (7./24). Anstoß ist um 14 Uhr. Kottern hat sich nach zwei Heimniederlagen mit dem Sieg in Burghausen rehabilitiert und will nun nachlegen. Auch gegen Landsberg will der TSV möglichst diszipliniert auftreten, denn auch die Gäste haben ihre Stärken: Die Lechstädter sammelten 14 ihrer 24 Punkte auswärts, die Offensive...

  • Kempten
  • 13.11.10
 9×

Schlägerei
Mehrere Verletzte bei Rockparty in Attenhausen

Mit mehreren Verletzten endete in der Nacht auf Sonntag eine Rockparty im Attenhausener Jugendheim. Laut Polizei kam es kurz nach Mitternacht zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten. Die verständigten Polizeibeamten stellten bei ihnen zum Teil Alkoholwerte von etwa zwei Promille fest.

  • Kempten
  • 08.11.10
 21×

Bu Unfall Ottobeuren
Fahrer (19) stirbt bei Verkehrsunfall

Nach einem Unfall auf der Straße zwischen Ottobeuren (Unterallgäu) und Memmingen ist ein 19-jähriger Autofahrer im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen. Am Sonntag in der Früh gegen 4 Uhr war der 19-Jährige mit einer gleichaltrigen Beifahrerin Richtung Memmingen unterwegs. Das Fahrzeug kam, wie die Polizei vermutet, wegen überhöhter Geschwindigkeit rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw durchpflügte eine Wiese und berührte einen 18-jährigen Fußgänger, der sich auf einem tiefer liegenden,...

  • Kempten
  • 02.11.10
 14×

Feuer im Heuboden
Drei Verletzte bei Brand

Zwei leicht verletzte Kinder, ein verletzter Feuerwehrmann und etwa 10000 bis 20000 Euro Sachschaden sind nach Angaben der Polizei die Bilanz eines Brandes in Pfronten-Rehbichl am Sonntagnachmittag. Die beiden Kinder, neun und zwölf Jahre alt, wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung im Pfrontener Krankenhaus behandelt, konnten aber am Sonntag wieder nach Hause. Der Feuerwehrmann zog sich beim Sturz von einer Leiter auf den Stallboden mehrere Prellungen zu und wurde stationär im Krankenhaus...

  • Kempten
  • 02.11.10
 30×

Polizei
Unfallfahrer fliehen oft aus Angst vor Folgen

«Wenn man so etwas macht, gehört schon einiges dazu.» Was Polizeisprecher Alexander Resch damit meint, ist wahrlich keine Anerkennung. Vielmehr kann er angesichts solchen Verhaltens nur den Kopf schütteln: Am späten Samstagabend hat ein Unbekannter an der Kreuzung Immenstädter Straße/Haubenschloßstraße einen 17-Jährigen angefahren und ist geflüchtet. Der junge Mann wurde gegen die Windschutzscheibe des Autos geschleudert. Glücklicherweise trug er nur eine Prellung davon. Doch die Sache hätte...

  • Kempten
  • 27.10.10
 17×

Übung
Über 50 Retter proben den Ernstfall

Herzzerreißende Schmerzensschreie, Hilfe- und «Mama Mama»-Rufe von Kindern drangen aus einem Regionalzug im Oberstdorfer Bahnhof nach draußen. Der Zug war mit zu hoher Geschwindigkeit in den Sackbahnhof eingefahren und mit voller Wucht auf einen Prellbock geknallt. Die Folge waren mehrere verletzte Schulkinder samt Betreuerinnen und Zugbegleiter. Zudem musste der bewusstlose Lokführer unter schwierigen Umständen und mit Atemschutzgerät geborgen werden.

  • Kempten
  • 26.10.10
 17×

Kempten
Schwan verletzt: Tierquäler gesucht

Nach Tierquälern, die am Steufzger Weiher einen Schwan verletzt haben, sucht derzeit die Polizei. Wie diese meldete, fanden Spaziergänger am Dienstag an dem Weiher den etwa sechs Monate alten verletzten Schwan und brachten ihn zu einer Tierärztin.

  • Kempten
  • 15.07.10
 14×

Kaufbeuren
Sieben Verletzte nach alltäglichem Fahrfehler

Es war ein alltäglicher Fahrfehler, wie er nach Einschätzung des Richters «jedem von uns passieren kann». Dieser führte im Juni zu einem Frontalzusammenstoß mit sieben Verletzten. Eine 19-jährige Autofahrerin aus dem Raum Mindelheim war auf der Straße zwischen Eggenthal und Baisweil wegen «geringfügig nicht angepasster Geschwindigkeit» in einer Kurve auf die Gegenspur geraten. Dort kollidierte ihr voll besetztes Auto mit dem Wagen einer Familie aus dem Raum Memmingen. Die drei Insassen dieses...

  • Kempten
  • 28.10.09

Berkheim / Memmingen
Vier Verletzte und 70000 Euro Schaden

Bei einem Verkehrsunfall auf der A7 zwischen Dettingen und Berkheim nahe Memmingen sind in der Nacht zum Samstag vier Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Gegen 2.45 Uhr war ein polnischer Pkw auf einen vorausfahrenden österreichischen Lastzug aufgefahren. Anschließend kam der Pkw auf dem linken Fahrstreifen quer zur Fahrbahn zum Stillstand. In diesen Pkw prallte dann ein weiteres Fahrzeug nahezu ungebremst.

  • Kempten
  • 18.05.09

Steinbach
Frau bei Unfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich eine junge Frau am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall in Steinbach zu. Ein 47-jähriger Mann war auf der Bundesstraße 16 mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem Auto der Frau zusammengeprallt.

  • Kempten
  • 02.03.09

Fußgänger auf der Straße im Dunkeln umgefahren

Rettenberg | p | Schwer verletzt wurde ein junger Mann, der am frühen Samstagmorgen bei Rettenberg mitten auf der Straße lief und von einem Auto umgefahren wurde.Der Unfall ereignete sich zwischen dem sogenannten Goymooskreisel und dem Ort. Nach ersten Ermittlungen der Polizei befanden sich dort drei junge Männer zu Fuß auf ihrem späten und langen Heimweg. Dabei versuchten sie mit Taschenlampen oder Handy in der Dunkelheit vorbeifahrende Fahrzeuge auf sich aufmerksam zu machen, um mitfahren zu...

  • Kempten
  • 10.11.08

90-Jährige übersieht Kleinbus: drei Verletzte

Buching Ein Unfall mit drei Schwerverletzten hat sich am Freitagabend auf der Bundesstraße 17 bei Buching (Ostallgäu) ereignet. Laut Polizei wollte eine 90-Jährige mit ihrem Pkw auf der Strecke von Buching Richtung Schwangau einen Pkw überholen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Kleinbus. Dessen 46-jährige Lenkerin konnte nicht mehr ausweichen.

  • Kempten
  • 26.05.08

Fuchs ausgewichen: sechs Verletzte

Leuterschach | rel | Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Personenwagen am frühen Samstagmorgen am Ortseingang von Leuterschach sind sechs Fahrzeuginsassen verletzte worden. Wie die Polizei gestern dazu weiter berichtete, soll ein Fuchs Auslöser für den schweren Unfall gewesen sein.

  • Kempten
  • 21.04.08

Sechs Verletzte durch auffahrenden Sattelzug

Trunkelsberg Ein Sattelzug ist am Freitagabend auf der Bundesstraße 18 bei Trunkelsberg auf zwei stehende Autos aufgefahren Ein Mensch wurde schwer, fünf weitere leicht verletzt. Der Lkw-Fahrer erkannte zu spät, dass die beiden Wagen vor ihm zum Stehen gekommen waren.

  • Kempten
  • 27.11.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020