Verletzung

Beiträge zum Thema Verletzung

Lokales
Luke Mockridge musste seine Shows im November in Kempten wegen einer Verletzung absagen. Im Juni finden die Ersatztermine statt.

Ersatztermine gefunden
Nach Oberschenkel-Verletzung: Luke Mockridge Shows in Kempten auf Juni 2020 verschoben

Der Komiker Luke Mockridge sollte diese Woche mit seiner Live-Tournee „Welcome to Luckyland“ zweimal in der Kemptener bigBOX auftreten. Aufgrund einer Oberschenkel-Verletzung musste er die Termine absagen. Luke Mockridge sagt Shows am 12. und 13. November in Kemptener bigBOX ab Nun stehen die Ersatztermine für die entfallenen Shows in Kempten fest. Mockridge tritt am Dienstag, 16.06.20, (Ersatz für den 12.11.,19) und am Mittwoch, 17.06.20, (Ersatz für den 13.11.19) in der bigBOX...

  • Kempten
  • 13.11.19
  • 3.855× gelesen
Lokales
Bereits 2018 gab Luke Mockridge seine Show in Kempten zum besten. Die Termine am 12. und 13. November müssen vorerst wegen einer Verletzung abgesagt werden.

Verletzt
Luke Mockridge sagt Shows am 12. und 13. November in Kemptener bigBOX ab

Am Dienstag, 12., und Mittwoch, 13. November, sollte der Komiker Luke Mockridge in der bigBOX in Kempten auftreten. Beide Shows waren seit langem ausverkauft. Aufgrund einer Verletzung musste der 30-Jährige die Veranstaltungen kurzfristig absagen.  Verletzung bei der Aufzeichnung von CATCH! Wie das Management mitteilte, hatte sich Mockridge bei der "Aufzeichnung seiner Sendung „CATCH! Die Europameisterschaft im Fangen“ in Köln am linken Oberschenkel verletzt." Die Diagnose der Ärzte hat...

  • Kempten
  • 12.11.19
  • 4.911× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Ermittlungen laufen
Schüsse in Konstanz: Zwei Männer (26 und 42) verletzt

In einem Wettbüro in Konstanz sind am Mittwochabend Schüsse gefallen. Zwei Männer mussten verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die Ermittlungen laufen.  Gegen 17:45 Uhr kam es in dem Wettbüro zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 26-jährigen Deutschen und einem 42-jährigen Deutsch-Marokkaner. Im Verlauf des Gerangels fielen zwei Schüsse aus einem Revolver. Beide Beteiligten wurden verletzt. Am Tatort wurde auch ein Messer aufgefunden. Beide Männer kamen in ein Krankenhaus,...

  • Lindau
  • 06.11.19
  • 2.414× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Sturz
Senior (90) stürzt auf dem Lechwehr bei Schwangau von Fahrrad und verletzt sich

Auf dem Forchenweg, der vom neu angelegten Skaterplatz in Füssen über das Wehr am Lech nach Schwangau/Horn führt, kam es vergangenen Samstagmittag zu einem alleinbeteiligten Radsturz. Grund dafür war, wie leider so oft, das Nichtabsteigen vom Rad auf dem Wehr. Aufgrund der dort am Boden verlaufenden Schienen ist das Befahren mit den schmalen Fahrradreifen sehr gefährlich. Der 90-Jährige rutschte unbeabsichtigt mit dem Reifen in eine der Schienen und kam dadurch zu Sturz, wobei er sich am...

  • Schwangau
  • 03.11.19
  • 4.786× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Unfall auf Modellflugplatz in Lauben: Mann (55) verliert Finger

Ein 55-jähriger Mann hat sich auf dem Modellflugplatz in Lauben einen Finger abgetrennt. Nach Angaben der Polizei war der Mann mit seiner linken Hand in den Propeller eines Modellflugzeuges geraten. Dadurch wurde der kleine Finger abgetrennt. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Der Mann musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

  • Lauben im Unterallgäu
  • 04.10.19
  • 2.820× gelesen
Polizei

Unfall
Motorradfahrer bei Bad Wörishofen schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2015 bei Bad Wörishofen hat sich ein Motorradfahrer am Donnerstagnachmittag schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann war mit einer russischen Motorradgruppe unterwegs und war dann auf die Gegenfahrbahn gekommen. Dort streifte er einen entgegenkommenden PKW und stürzte eine Böschung hinab. Der Mann musste von anderen Verkehrsteilnehmern erstversorgt werden. Wie es zu dem Unfall kommen konnte ist noch unklar. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000...

  • Bad Wörishofen
  • 06.09.19
  • 2.758× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Leicht verletzt
Fußgängerin (78) wird in Kempten von Baggerheck erfasst

Am Mittwochmittag führte ein 25-Jähriger mit seinem Bagger auf einer Baustelle in der Beethovenstraße in Kempten Bauarbeiten durch. Nachdem er mit seinen Arbeiten fertig geworden war, drehte er den Bagger, um ihn neben einem Gehweg abzustellen. Dabei ragte der hintere Teil des Baggers für einen Augenblick in den Gehweg. Dort befand sich eine 78-jährige Fußgängerin, die vom Baggerheck am Oberkörper erfasst wurde und stürzte. Sie erlitt dabei eine leichte Kopfverletzung und wurde zur...

  • Kempten
  • 05.09.19
  • 3.440× gelesen
Polizei
Einsatz der Bergwacht Steingaden am Geiselstein.

Bergrettung
Mann verletzt sich bei Klettertour am Geiselstein schwer am Fuß

Am Freitag hat sich ein Kletterer bei einer schweren Tour am Geiselstein nach einem Sturz schwer am Fuß verletzt.  Die Bergwacht Steingaden wurde am Freitag von zwei Kletterern, die im Kenzengebiet im Bereich der Geiselstein Nordwand unterwegs waren, alarmiert . Die beiden Sportler waren am Geiselstein auf der Nordseite in einer schwierigen Klettertour unterwegs, dabei zog sich ein Kletterer durch einen Sturz ins Seil eine schwere Fußverletzung zu. Die Seilpartnerin konnte mit ihrem...

  • Schwangau
  • 02.09.19
  • 2.124× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Prozess
Memminger Altenheimbewohner (71) wirft mit Milchkännchen nach Pflegerin

Wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilte das Memminger Amtsgericht einen 71 Jahre alten Mann zu sieben Monaten Haft auf Bewährung. Dabei trug der Angeklagte selbst wesentlich dazu bei, dass das Gericht seiner Schilderung des Vorfalles keinen Glauben schenkte. Der Mann ist Bewohner eines Memminger Alten- und Pflegeheimes, der den Betreuern seit langem offensichtlich gewaltige Probleme macht. Im November 2018 brachte ihm eine Pflegerin das Mittagessen aufs Zimmer. Bei der Gelegenheit...

  • Memmingen
  • 30.08.19
  • 4.945× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Alpinunfall
Stein löst sich und trifft Wanderer im Kleinwalsertal an der Hand

Am Mittwoch war ein 58-jähriger Mann in Mittelberg beim Wandern unterwegs. Ein herabstürzender Stein hat ihn an der Hand getroffen. Der Wanderer stieg in Mittelberg/Kleinwalsertal vom Schüsser zur Fiederpasshütte ab. Oberhalb des Mannes löste sich ein Stein und traf ihn an der Hand. Er erlitt vermutlich einen offenen Bruch und wurde nach dem Abstieg zur Hütte vom Notarzthubschrauber Gallus 1 ins Krankenhaus geflogen.

  • Riezlern
  • 29.08.19
  • 16.891× gelesen
Sport
Verletzungspech: Johannes Rydzek

Verletzungspech
Oberstdorfer Johannes Rydzek fällt für den Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombination aus

Johannes Rydzek muss auf einen Start beim diesjährigen Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombination verzichten. Der 27-jährige Oberstdorfer laboriert an einer Überlastungsreaktion am linken Mittelfußknochen und muss für mindestens drei Wochen pausieren. Seit zwei Wochen hat Johannes Rydzek Beschwerden an seinem linken Mittelfuß. Eine Computertomografie gab Aufschluss über die Ursache der Beschwerden. Der zweifache Olympiasieger und sechsfache Weltmeister hat eine Überlastungsreaktion am...

  • Oberstdorf
  • 20.08.19
  • 7.379× gelesen
Polizei
Kempten: Ein 20-jähriger Radfahrer hat sich am Donnerstag schwere Verletzungen zugezogen. (Symbolbild)

Fahrradunfall
Radfahrer (20) in Kempten schwer verletzt

Am Donnerstagmorgen zog sich ein 20-jähriger Radfahrer in Kempten schwere Verletzungen zu. Der junge Mann fuhr auf dem Radweg zwischen der Kaufbeurer Straße und dem Illerdamm, als er auf Höhe des Karl-Diem-Weges bremste und über seinen Lenker fiel. Der Radfahrer trug keinen Helm und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

  • Kempten
  • 02.08.19
  • 5.571× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unfall
Auto prallt bei Weitnau gegen Baum: Drei Verletzte

Am Montagabend fuhr ein 22-jähriger Autofahrer in Sibratshofen auf der Hauptstraße Richtung Weitnau und kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überfuhr er ein Verkehrszeichen und prallte frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein 45-jähriger Mitfahrer schwerverletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Der Fahrer sowie ein dreijähriges Kind wurden mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 16.07.19
  • 2.479× gelesen
Lokales
Bei einem Traktorunfall bei Balderschwang sind zwei Kinder ums Leben gekommen.

Unglück
Zwei Kinder kommen bei Traktor-Unfall ums Leben: Balderschwanger sind erschüttert

Der Balderschwanger Ortsgeistliche Dr. Richard Kocher eilte zum Unglücksort. „Wir sind alle tief geschockt“, sagte er, „ich habe mit den Eltern gebetet und ihnen Trost gespendet“. Auch Bürgermeister Konrad Kienle ist erschüttert: „Diese Tragödie kann man nicht in Worte fassen.“ Bei einem Traktor-Unglück im Bereich einer Alpe wurden am Samstagabend ein zehnjähriger Bub und ein 13-jähriges Mädchen überrollt. Noch an der Unfallstelle erlagen sie ihren schweren Verletzungen. Ein drittes Kind wurde...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 15.07.19
  • 17.884× gelesen
Polizei
Rettungshubschrauber im Einsatz

Unfall
Lebensgefährlich verletzt: LKW-Fahrer übersieht Radfahrerin in Mindelheim

In Mindelheim hat sich am Donnerstagnachmitag eine Radfahrerin lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Die Frau war von einem abbiegenden LKW übersehen worden.  Nach Angaben der Polizei wollte der LKW-Fahrer nach recht in die Teckstraße abbiegen und hatte die Frau dabei übersehen. Die Radfahrerin zog sich bei dem Unfall lebensgefährliche Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei Mindelheim hat die Ermittlungen...

  • Mindelheim
  • 11.07.19
  • 7.713× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Gewalt
Mit Schreckschusswaffe in Memmingen auf Mann (32) geschossen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um kurz nach Mitternacht gingen bei der Polizei Mitteilungen über Schüsse in einer Wohnanlage in Memmingen ein. Bei der Anfahrt kamen den Einsatzkräften bereits drei Personen entgegen. Ein 32-jähriger Mann teilte den Beamten mit, dass auf ihn mehrmals geschossen wurde. Laut seinen Angaben handelte es sich bei dem Täter um einen 50-Jährigen, der im Rahmen eines Streits eine Schusswaffe gezogen und abgedrückt haben soll. Der 50-jährige Tatverdächtige...

  • Memmingen
  • 11.07.19
  • 3.158× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unglück
Mann (29) stürzt am Burgberger Hörnle 150 Meter in die Tiefe und erliegt Verletzungen

Am Dienstagmittag ist ein 29-jähriger Bergsteiger am Burgberger Hörnle etwa 150 Meter in die Tiefe gestürzt. Rettungskräfte brachten ihn ins Klinikum, wo er aber seinen schweren Verletzungen erlag. Am Dienstag wurde gegen 12:00 Uhr der ILS Allgäu per Notruf ein Bergunfall am Burgberger Hörnle mitgeteilt. Ein 29-jähriger Bergsteiger ist dort etwa 150 Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich schwerste Verletzungen zugezogen. Der Verletzte konnte durch die Bergwacht Sonthofen und mittels...

  • 10.07.19
  • 22.076× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Starkregen
Auto überschlägt sich bei Türkheim: Insassen bleiben unverletzt

Am Sonntagmorgen verlor eine 52-jährige Autofahrerin bei plötzlich eintretendem Starkregen und nasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Fahrzeug kam aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach den Wildschutzzaun und überschlug sich einmal. Beide Insassen wurden dabei glücklicherweise nicht verletzt. Es entstand jedoch ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro.

  • Türkheim
  • 08.07.19
  • 429× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Görisried: Zwei Personen bei Waldarbeiten zum Teil schwer verletzt

Bei Waldarbeiten bei Görisried sind am Samstagmittag zwei Männer verletzt worden. Während ein 49-jähriger Mann leichte Verletzungen erlitt, musste ein 24-Jähriger mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen werden. Nach Angaben der Polizei war während der Waldarbeiten der Wipfel eines Baumes abgebrochen und hatte die beiden Männer getroffen. Der 24-Jährige überlebte den Unfall nur aufgrund eines Helmes.

  • Görisried
  • 07.07.19
  • 6.442× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehr
Autofahrerin (25) fährt auf A980 bei Durach auf Sicherheitsanhänger auf

Auf der A980 ist am Dienstagmorgen zwischen dem Dreieck Allgäu und Durach in Fahrtrichtung Lindau ein Auto auf einen Sicherungsanhänger aufgefahren.  Das Sicherheitsfahrzeug stand auf der linken Fahrspur und wurde vorab durch Warnungen angekündigt. Die 25-jährige Autofahrerin hatte das Gespann trotzdem übersehen. Durch den Frontalzusammenstoß wurden der Anhänger und das Auto stark beschädigt. Der Sachschaden wird auf über 50.000 Euro geschätzt. Glücklicherweise blieben die 25-jährige...

  • Durach
  • 02.07.19
  • 2.371× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Absturz
Leicht Verletzt: Gleitschirmflieger stürzt in Bad Hindelang aus 15 Metern auf den Boden

Glück im Unglück hatte ein Gleitschirmflieger am Sonntag gegen 13:30 Uhr in Bad Hindelang. Trotz der schwierigen Wetterverhältnisse startete der Verunfallte seinen Flug im Oberjoch. Kurz vor seiner geplanten Landung kam er in einen Strudel und stürzte nach Angaben von Augenzeugen aus ca. 15 Metern unkontrolliert zu Boden. Nach Erstversorgung durch Passanten vor Ort, kam der Gestürzte mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Dort konnten glücklicherweise nur leichte Verletzungen...

  • Bad Hindelang
  • 01.07.19
  • 2.819× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zusammenstoß
Frau (54) wird bei Unfall bei Buchenberg lebensgefährlich verletzt

Bei einem Zusammenstoß bei Buchenberg am Montagmorgen wurden zwei Menschen verletzt. Der Unfallverursacher schwer, die entgegenkommende Fahrerin lebensgefährlich.  Ein 48-jähriger Autofahrer befuhr die Straße in Richtung Buchenberg. Aus noch unklaren Gründen geriet er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Auto, das in Richtung des Weilers Schwarzerd fuhr. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge über eine fünf Meter tiefe Böschung...

  • Buchenberg
  • 01.07.19
  • 9.056× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unfall
Lkw drückt Auto auf A96 bei Westerheim gegen Mittelleitplanke

Als am Montagnachmittag ein 42-jähriger Lkw-Fahrer auf der A96 im Bereich von Westerheim einen anderen Lkw überholen wollte, übersah er das neben ihm fahrende Auto eines 36-Jährigen und drückte diesen gegen die Mittelleitplanke. Ein nachfolgender 30-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf die beiden Fahrzeuge auf. Die beiden Autofahrer wurden lediglich leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von ca. 9.000 Euro.

  • Westerheim
  • 25.06.19
  • 1.493× gelesen
Polizei
Ein Rollerfahrer ist bei einem Unfall mit einem Auto bei Sulzberg verletzt worden.
4 Bilder

Zusammenstoß
Von Autofahrerin übersehen: Rollerfahrer (64) nach Unfall bei Sulzberg verstorben

Ein Rollerfahrer ist nach dem Zusammenstoß mit einem Auto am Montagmittag verstorben. Wie die Polizei berichtet, hatte eine 66-jährige Autofahrerin den 64-jährigen Mann übersehen, als sue nach links auf die A980 auffahren wollte. Der 64-jährige Rollerfahrer wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er der Schwere seiner Verletzungen erlag. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

  • Sulzberg
  • 17.06.19
  • 7.880× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019