Verletzte

Beiträge zum Thema Verletzte

Der Unfall ereignete sich um die Mittagszeit, die Unfallbeteiligten erlitten nur leichte Verletzungen.
4.288× 1 18 Bilder

Fahrbahn vorübergehend gesperrt
Auffahrunfall in der Altusrieder Straße in Kempten - eine Person im Wagen eingeklemmt

Am Freitag gegen 13:11 Uhr wurde der Leitstelle Kempten ein Unfall mit zwei Autos gemeldet. Auf der Altusrieder Straße ist es zu einem Auffahrunfall gekommen. Ein 57-Jähriger fuhr laut Polizei mit seinem Auto in Richtung Krugzell und übersah hierbei eine anderes Auto, das in gleicher Richtung als Linksabbieger verkehrsbedingt warten musste. Bei dem frontalen Aufprall auf das Heck wurden neben dem Verursacher auch seine 60-jähige Beifahrerin sowie die drei Insassen des wartenden Autos im Alter...

  • Kempten
  • 08.01.22
Der 32-jährige Sattelschlepper-Fahrer aus Serbien fuhr ungebremst in einen anderen Sattelschlepper. Insgesamt wurden fünf Autos und drei Sattelschlepper bei dem Unfall schwer beschädigt. (Symbolbild)
2.687×

Schwerer Unfall auf A8
Sattelschlepper rast auf bei Bad Aibling in Stauende - Neun Personen verletzt

Am Freitagvormittag hat es auf der A8 Richtung Salzburg einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Bad Aibling ist ein Sattelschlepper in ein Stauende gerast. Fünf Autos und Drei Sattelzüge wurden dabei beschädigt. Neun Personen wurden teils schwer verletzt.  Fahrer rast in SattelzugDer 32-jährige serbische Fahrer eines Sattelzuges prallte nahezu ungebremst in den Sattelzug eines Ungarn auf dem rechten Fahrstreifen. Diesen schob er in weiterer Folge auf...

  • 07.01.22
Bewohner des Hauses hatten eine Fensterscheibe eingeschlagen um den Brand in der Wohnung zu bekämpfen. (Symbolbild)
354×

Bewohner verhindern Schlimmeres
Rauchentwicklung in Hohenems - vergessener Topf sorgt für verqualmte Wohnung

Donnerstagnacht wurde die Feuerwehr in Hohenems zu einer verrauchten Wohnung in einem Mehrparteienhaus gerufen. Ursache für die Rauchentwicklung war offenbar ein vergessener Topf auf einem eingeschalteten Herd. Zwei Bewohner des Hauses hatten eine Fensterscheibe eingeschlagen, um den Brand mit Feuerlöschern zu bekämpfen. Dabei erlitt einer der beiden eine Schnittverletzung.  30 Feuerwehrleute im EinsatzDie Wohnung musste durch die Feuerwehr mit schwerem Atemschutz betreten werden. Weitere...

  • 07.01.22
Großeinsatz am Silvesterabend in Dornbirn. 10 Verletzte bei Brand einer Tiefgarage. (Symbolbild)
2.897×

Zehn Verletzte
Großeinsatz: Tiefgarage in Dornbirn in Vollbrand

Bei dem Vollbrand einer Tiefgarage in einer Wohnanlage in Dornbirn sind am Silvesterabend zehn Personen verletzt worden. Nach Angaben der Vorarlberger Polizei war das Feuer zwischen 18:30 Uhr und 18:55 Uhr ausgebrochen. Anwohner evakuiert Die Bewohner der beiden Wohnanlagen mussten evakuiert werden und in einer Sammelstelle versorgt werden. Insgesamt zehn Personen hätten eine Rauchgasvergiftung erlitten und seien in den Krankenhäusern in Dornbirn und Bregenz behandelt worden, so die Polizei...

  • Bregenz
  • 01.01.22
Die Frau wollte einem Kind gerade Skifahren beibringen, als der Mann mit ihr zusammenstieß.  (Symbolbild).
9.069× 3

Fahrlässiges Verhalten?
Skiunfall in Söllereck - 64-jähriger Skifahrer kollidiert mit Frau und Kind

Am Montag ist ein 64-jähriger Skifahrer im Skigebiet Söllereck mit einer Skifahrerin zusammengestoßen. Die 42-Jährige wollte einem Kind das Skifahren beibringen, als der Mann mit ihr kollidierte. Dabei erlitt die Frau mittelschwere Verletzungen und musste durch die Skiwacht abtransportiert werden. Der Unfall wurde vermutlich durch regelwidriges Verhalten des 64-jährigen Skifahrers ausgelöst. Die Polizei Oberstdorf ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung.

  • Oberstdorf
  • 29.12.21
Nachdem ein 28-Jähriger einen Unfall auf der A8 hatte, staute sich der Verkehr. In das Stauende krachte ein 78-jähriger Autofahrer, der den Stau zu spät bemerkte. Er wurde schwer verletzt. (Symbolbild)
1.359×

52.000 Euro Schaden!
Vier Verletzte bei zwei Unfällen auf der A8 bei Günzburg

Gleich zweimal hat es am Sonntagnachmittag auf der A8 bei Günzburg gekracht. Zunächst löste ein 28-jähriger Autofahrer bei einem Ausweichmanöver einen Unfall aus. Anschließend staute sich der Verkehr, was ein 78-Jähriger zu spät bemerkte und einen weiteren Unfall verursachte.  Ausweichmanöver geht schiefWeil er einem Plastikteil auf dem linken Fahrstreifen ausweichen wollte, kollidierte der 28-jährige Fahrer mit dem Auto einer 23-Jährigen. Das Auto der Frau wurde gegen die Leitplanke...

  • Günzburg
  • 28.12.21
In der Nacht auf Montag soll der Mann seine Kinder erschossen und eine Frau verletzt haben. Wie es zu der Tat kam ist noch unklar. (Symbolbild)
3.134×

Mann schießt auf Familie
Drei Tote und eine Schwerverletzte bei Familientragödie in Hamburg

Am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages ist es in der Kleinstadt Glinde bei Hamburg zu einer Tragödie gekommen. Ein Mann soll in der Nacht auf seine Familie geschossen und dabei seine beiden Kinder getötet haben.  Vater beging SelbstmordNach Informationen des Focus ist die Polizei in Hamburg kurz nach 22 Uhr über Schüsse in einem Einfamilienhaus informiert worden. Als die Einsatzkräfte wenig später am Ort des Geschehens eintrafen, kam für die Kinder und den mutmaßlichen Vater jede Hilfe zu...

  • 27.12.21
Zwei Personen wurden bei einem Unfall in Krumbach verletzt. Ein Streifenwagen der Polizei war daran beteiligt. (Symbolbild)
1.661× 1

Unfall an Kreuzung
Crash mit Polizeifahrzeug in Krumbach - Zwei Verletzte und 20.000 Euro Schaden

Am Samstagmittag ist in Krumbach ein Auto mit einem Polizeifahrzeug zusammengestoßen. Der Streifenwagen wollte ein verdächtiges Fahrzeug verfolgen und fuhr mit angeschaltetem Blaulicht bei Rot über die Ampel einer Kreuzung. Ein anderer Autofahrer fuhr bei Grün auf die Kreuzung und kollidierte mit dem Streifenwagen.  Hoher SchadenDurch den Crash wurde das Heck des anderen Wagens gegen eine  Ampel und einen dahinter liegenden Zaun geschleudert. Dabei wurden zwei der drei Insassen des Fahrzeugs...

  • Günzburg
  • 27.12.21
Polizei Österreich (Vorarlberg)
1.261× 1

Zwei Verletzte
Missglückter Spurwechsel: 21-Jähriger verursacht Unfall mit vier Fahrzeugen in Bregenz

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag sind in Bregenz zwei Personen verletzt worden. An dem Unfall waren insgesamt vier Autos beteiligt. Nach Angaben der Vorarlberger Polizei hatte ein 21-jähriger Autofahrer eine Fahrzeugkolonne auf der rechten Seite und über eine Busspur überholt. Beim Versuch die Fahrspur zu wechseln kollidierte er kurz vor einer Kreuzung mit einem anderen Auto. Diesen Fahrzeug wiederum wurde dadurch auf ein anderes Auto geschoben, welches wiederum ein viertes...

  • Bregenz
  • 24.12.21
Insgesamt 500 Polizisten waren im Einsatz, die Stimmung war sehr aggressiv gegenüber den Beamten. (Symbolbild)
2.458× 76

Einsatz von Schlagstock und Pfefferspray
Ausschreitungen bei Corona-Demo in München - Mehrere Polizisten und ein Journalist verletzt

Am Mittwochabend hat die Polizei München eine unangemeldete Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen aufgelöst. Dabei kam es zu Ausschreitungen, mehrere Beamte und ein Journalist wurden verletzt.   5.000 TeilnehmerIm Vorfeld war eine angekündigte Corona-Demonstration kurzfristig abgesagt worden. Stattdessen wurde in Messenger-Gruppen zu "Spaziergängen" im Münchner Stadtgebiet aufgerufen. Am Abend versammelten sich dann knapp 5.000 Menschen um in Richtung Innenstadt zu ziehen. Als die Polizei...

  • 23.12.21
Die Unfallbeteiligten wurden zum Glück nur leicht verletzt. (Symbolbild)
5.354× 1

Von der Auffahrt direkt auf die Überholspur
65-Jähriger wollte Lkw überholen - Unfall mit drei Verletzten auf der A7 bei Heimertingen

Am Samstagabend ist ein 65-Jähriger mit seinem Sprinter, an der Anschlussstelle Heimertingen auf die A7 aufgefahren. Weil er einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Lkw überholen wollte, zog der Sprinterfahrer direkt auf die Überholspur. Dabei übersah er den herannahenden Wagen eines 61-Jährigen und drückte diesen in die Mittelschutzplanke. Fahrbahn teilweise gesperrtBeide Fahrzeugführer verloren durch die Kollision die Kontrolle über ihre Fahrzeuge und schleuderten nach rechts von der...

  • Heimertingen
  • 20.12.21
Winterliche Straßenverhältnisse sorgen vielerorts im Allgäu für Unfälle und Verkehrsbehinderungen.
8.902× 4 Bilder

Schwerverletzte auf B12 bei Biessenhofen
Winterliches Verkehrschaos im Allgäu - Polizei zieht Bilanz

Der Wintereinbruch hat erneut für viele Unfälle und Verkehrsbehinderungen in der Region gesorgt. In einer Pressemeldung teilte die Polizei Schwaben Süd/West mit, dass sich bislang 215 Verkehrsunfälle ereignet hatten. Ein Großteil davon in den Landkreisen Günzburg und Oberallgäu.  Unfallzahlen stiegen mit SchneefallAm Mittwochmorgen war die Lage noch weitgehend ruhig, die Unfallzahlen waren mit einsetzendem heftigem Schneefall etwa gegen 10:00 Uhr am Vormittag stark angestiegen. Von den...

  • 09.12.21
Der Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 11 Uhr vormittags, Fahrer (56) und Beifahrerin (25) wurden dabei schwer verletzt. (Symbolbild)
2.452×

Folgenschwerer Unfall
Fahrer (56) kracht auf B12 bei Hofen in Leitplanke - Zwei Personen schwer verletzt

Am Sonntag ist es zu einem folgenschweren Unfall auf der B12 bei Weitnau/Hofen gekommen. Ein 56-jähriger Autofahrer kollidierte mit einer Leitplanke. Die Unfallursache ist noch unbekannt, die Verkehrspolizei bittet um Hinweise.   Bundesstraße für zwei Stunden gesperrtDer Oberallgäuer kam gegen 11 Uhr aus bislang unbekannten Gründen rechts von der Fahrbahn ab. Bei dem Aufprall wurden der Fahrer und seine 25-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Am Auto und an der Leitplanke entstand ein Schaden...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 06.12.21
Schüler halten nach dem Amoklauf eines 15-Jährigen an einer High School in den USA brennende Kerzen.
532×

Amoklauf an High School in den USA
15-Jähriger erschießt 3 Mitschüler und verletzt 8 weitere Menschen

In einer Highschool im Bundesstaat Michigan, in einer Gemeinde 50 Kilometer nördlich von Detroit, hat ein 15-Jähriger Schüler bei einem Amoklauf drei Menschen getötet und acht Menschen, darunter auch einen Lehrer, verletzt. Die Opfer sind zwischen 14 und 17 Jahren alt. Laut dem Polizeichef von Oakland County Mike McCabe konnte die Polizei den Schützen noch am Tatort widerstandslos festnehmen und ihm eine Handfeuerwaffe abnehmen. Das Motiv für diese Tat ist bisher noch unklar. Vater kaufte die...

  • 01.12.21
Mehrere Menschen wurden bei einem Großbrand in Mäder verletzt. Ein Kind konnte nur noch tot geborgen werden.(Symbolbild)
4.343×

Tragödie in Vorarlberg
Kind stirbt bei Großbrand in Mäder: Heizstrahler hat wohl Feuer verursacht

+++Update+++ Wahrscheinlich war ein Heizstrahler, der sich in einem Kinderzimmer befand, der Auslöser des Brands. Die Obduktion des Kindes hat – vorab der noch ausstehenden toxikologischen Untersuchungen – ergeben, dass es an einer Rauchgas-Inhalation gestorben ist. Die 29-jährige Frau und der 33-jährige Mann befinden sich in Spezialkliniken und werden intensivmedizinisch behandelt. Bezugsmeldung: Am Dienstag Vormittag ist in einem Mehrparteienhaus in Mäder aus unbekannter Ursache ein Brand im...

  • 24.11.21
Die fünf Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. (Symbolbild)
1.895×

21-Jährige missachtet Vorfahrt
Autounfall in Kaufbeuren - 5 Personen verletzt

Am Sonntagabend ist es in Kaufbeuren zu einem Verkehrsunfall im Bereich Reifträgerweg/Wiesenstraße gekommen. Eine 21-jährige Fahrerin missachtete die Vorfahrt eines 38-jährigen Autofahrers, wodurch es zum Crash beider Fahrzeuge kam. Im Auto eingeklemmtDie Unfallverursacherin wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Kaufbeuren geborgen werden. Im Fahrzeug des 38-Jährigen befanden sich noch eine 31-jährige Frau und zwei Kinder. Alle fünf Personen erlitten leichte bis...

  • Kaufbeuren
  • 22.11.21
Weil ein 27-Jähriger Autofahrer sich nicht gedulden konnte kam es in Sonthofenzu einem Auffahrunfall mit einem Moped.(Symbolbild)
3.113×

Autofahrer löst Unfall aus
Überholmanöver in Sonthofen geht schief - 14-Jährige verletzt

In Sonthofen hat am Dienstag ein Autofahrer durch ein gewagtes Überholmanöver einen Unfall ausgelöst. Dabei wurde eine 14-Jährige verletzt. Fahrer hatte es eiligAm Dienstag Nachmittag war ein 27-jähriger Autofahrer auf der Richard-Wagner-Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs. An der Einmündung in die Hofener Straße wollte er nach links abbiegen. Da sich auf dem rechten Fahrstreifen vor ihm der Verkehr stockte, zog er bereits ca. 70 Meter vor der Einmündung nach links auf die Gegenfahrbahn...

  • Sonthofen
  • 28.10.21
Der American Staffordshire gilt in Bayern als Kampfhund. (Symbolbild)
4.702× 13 1

Beim Blumenpflücken
Hund greift 7-jähriges Mädchen in Bad Hindelang an

Am Sonntagnachmittag hat ein Bullterrier bei Bad Hindelang ein 7-jähriges Mädchen attackiert und gebissen.  Beim Blumenpflücken gebissenIm Ortsteil Hinterstein hatte sich der Hund eines Urlaubers sein Hundegeschirr abgerissen. Er hat das Kind, das gerade auf einer Wiese Blumen pflückte, in die Schulter gebissen. Das Mädchen musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Anzeige gegen HundehalterDer Hund der Rasse American Staffordshire hatte keinen Maulkorb getragen und gilt in...

  • Bad Hindelang
  • 19.10.21
Am Dienstagmittag ist es auf der B12 bei Hergatz zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Auto und einem Geldtransporter gekommen.
5.758× 2 Bilder

Unfall mit Geldtransporter
Vier Verletzte bei Unfall auf der B12 bei Hergatz

Am Dienstagmittag ist es auf der B12 bei Hergatz zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Auto und einem Geldtransporter gekommen. Es gab vier Verletzte.  Crash beim AbbiegenLaut Polizeiangaben war der Geldtransporter Richtung Wangen unterwegs. Der 23-jährige Fahrer des Transporters hatte ein Auto übersehen, das abbiegen wollte. Beim Zusammenstoß wurden vier Personen verletzt, darunter die 48-jährige Fahrerin des Autos und der 33-jährige Beifahrer des Geldtransporters. Unter den...

  • Hergatz
  • 14.10.21
Am Donnerstagabend ist zunächst eine 44-jährige Autofahrerin auf der A14 bei Dornbirn am Steuer wohl plötzlich ohnmächtig geworden. Im Anschluss crashten mehrere Autos ineinander. Insgesamt fünf Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)
5.407× 6

Mehrere Verletzte
Am Steuer ohnmächtig geworden - Massencrash auf A14 bei Dornbirn

Am Donnerstagabend ist zunächst eine 44-jährige Autofahrerin auf der A14 bei Dornbirn am Steuer wohl plötzlich ohnmächtig geworden. Im Anschluss crashten mehrere Autos ineinander. Insgesamt fünf Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.  Frau wird am Steuer ohnmächtig Die 44-Jährige prallte zunächst gegen die rechte Leitplanke und dann gegen die Mittelleitplanke. Anschließend blieb sie quer zur Fahrbahn auf der rechten Spur liegen. Eine 17-jährige Autofahrerin erkannte den Unfall und...

  • 08.10.21
Der Fahrer einer Zugmaschine übersah wegen der tief stehenden Sonne mehrere vor ihm fahrende Fahrzeuge. (Symbolbild)
1.961×

Von der Sonne geblendet
Zugfahrzeug mit Anhänger knallt bei Oberrieden in VW-Bus und Motorroller

Am frühen Mittwochabend ist bei Oberrieden ein Zugfahrzeug mit einem großen Anhänger auf einen VW-Bus geprallt. Der VW-Bus stieß dann noch leicht in ein entgegenkommendes Fahrzeug, ein vorausfahrender Motorroller-Fahrer stürzte. Sonne stand tiefDas Zugfahrzeug fuhr auf der Landstraße von Pfaffenhausen nach Oberrieden. Der Fahrer wurde offenbar durch die tief stehende Sonne geblendet. Deshalb bemerkte der 63-Jährige nicht, dass der vor ihm fahrende VW-Bus bremste. Das Zugfahrzeug fuhr dem VW-Bus...

  • Oberrieden
  • 02.09.21
Bei einer Auseinandersetzung in Bregenz wurden mehrere Jugendliche leicht verletzt. (Symbolbild)
1.356× 1

Die Polizei ermittelt
Streit, weil Jugendliche LGBT-Community angehören: Mehrere Verletzte in Bregenz

In Bregenz, im Bereich des Geh- und Radweges bei der Achsiedlung, gerieten am Freitag um 18:40 Uhr zwei Gruppen Jugendlicher zwischen 14 und 18 Jahren aneinander. Zu dem Streit war es angeblich gekommen, weil eine Gruppe der LGBT-Community angehört. Nach Angaben der Polizei wurden bei einer anschließenden Schlägerei drei bis vier Personen beider Gruppen leicht verletzt. Die Polizei ermittelt noch. Die Beteiligten werden bei der Staatsanwaltschaft und der Bezirkshauptmannschaft zur Anzeige...

  • 02.08.21
Ein Greenpeace-Aktivist flog am Dienstag beim EM-Spiel zwischen Deutschland und Frankreich mit einem Gleitschirm in die Allianz Arena.
7.399× 2 1

EM-Spiel zwischen Deutschland und Frankreich
Mit Gleitschirm in die Allianz Arena geflogen: Wer war der Mann? Und was wollte er?

Kurz vor Anpfiff des EM-Spiels zwischen Deutschland und Frankreich am Dienstagabend landete ein Gleitschirmflieger auf dem Spielfeld der Allianz Arena in München. Er wollte gegen Volkswagen, einen Sponsor des Spiels, protestieren. Bei dem Mann handelte es sich offensichtlich um einen 38-jährigen Umweltaktivisten von Greenpeace. Gleitschirmflieger verletzt zwei MännerWie die Polizei berichtet, verletzte der Aktivist beim Landeanflug nach derzeitigem Stand zwei Männer. Der Rettungsdienst...

  • 16.06.21
10.111× Video 15 Bilder

Unter anderem zwei Hubschrauber im Einsatz
Schwerer Autounfall auf B12 bei Hergatz - zwei Schwerverletzte

Am Donnerstagvormittag ist es auf der B12 bei Hergatz zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Autos gekommen. Drei Beteiligte wurden dabei teilweise schwer verletzt. Bereits vor mehreren Wochen (am 9. Mai) ereignete in diesem Bereich ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Todesopfer. 75-jährige Autofahrerin übersehenEin 46-jähriger Autofahrer wollte von Wangen kommend an der Kreuzung zur B12 nach links in Richtung Kempten abbiegen. Dabei übersah er eine vorfahrtsberechtigte 75-jährige...

  • Hergatz
  • 27.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ