Verletzt

Beiträge zum Thema Verletzt

Kleinkind im Kindersitz auf dem Fahrrad (Symbolbild)
4.005× 1

mittelschwer verletzt
Schmerzhafter Unfall in Pfronten: Kleinkind (3) gerät mit dem Fuß in Fahrradspeichen

Am Dienstagmorgen radelte in Pfronten-Ösch eine 37-jährige Frau mit ihrem 3-jährigen Kind zum Kindergarten und hatte das Kleinkind nur auf dem Gepäckträger sitzen. Bei der Fahrt geriet das Kind mit dem linken Fuß in die Speichen des Hinterrades und wurde dabei mittelschwer verletzt. Polizei ermittelt jetzt zum Unfallhergang Ein Anwohner leistete sofort Erste Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungswagens. Das Kind kam zusammen mit der Mutter zur Untersuchung ins Krankenhaus. Zum Unfallhergang...

  • Pfronten
  • 27.10.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
746×

Kopfplatzwunde und Prellungen
Zusammenstoß mit Fußgänger bei Erkheim: Radfahrer (56) verletzt

Am Samstagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem Fußgänger. Dabei befuhr ein 56-jähriger Unterallgäuer mit seinem Fahrrad den gemeinsamen Fuß-und Radweg von Erkheim in Richtung Schlegelsberg. Gleichzeitig lief ein 43-jähriger Unterallgäuer zu Fuß den Weg in entgegengesetzter Richtung entlang. Aufgrund von Dunkelheit sowie verengter Fahrbahn kam es sodann zum Zusammenstoß der Beiden. Infolge des Zusammenstoßes stürzte der Fahrradfahrer zu Boden. Er...

  • Erkheim
  • 18.10.20
Unfall (Symbolbild).
324× 1

Keine schwerwiegenden Verletzungen
Beim Abbiegen mit Motorradfahrer zusammengestoßen bei Sulzbrunn

Am Donnerstagnachmittag stießen auf der St 2520 (ehem. B 309) ein Pkw und ein Motorrad zusammen. Die Pkw-Fahrerin war auf der Staatsstraße aus Richtung Durach kommend in Richtung Oberzollhaus unterwegs, als sie im Bereich Sulzbrunn nach links in eine Hofeinfahrt abbog. Sie missachtete dabei den Vorrang eines entgegenkommenden Motorradfahrers. Bei dem nachfolgenden Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer verletzt; er kam mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus. Seine Verletzungen sind aber wohl...

  • Sulzberg
  • 02.10.20
Rennradfahrer kollidiert mit freilaufendem Hund (Symbolbild)
2.874× 8

Fährlässige Körperverletzung
Nicht angeleinter Hund führt zum Sturz eines Rennradfahrers (57) bei Roßhaupten

Ein nicht angeleinter Hund führte zum Sturz eines 57-jährigen Rennradfahrers. Der Mann musste nach seinem Sturz mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden, so die Polizei.  Durch Pfiff aufmerksam gemacht Der 57-jährige Rennradfahrer fuhr von Huttlermühle in Richtung Engelmoosen. Auf der selben Strecke waren ebenfalls ein Ehepaar mit zwei Hunden zu Fuß unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, seien beide Hunde nicht angeleint gewesen. Durch einen Pfiff machte der Rennradfahrer...

  • Roßhaupten
  • 28.09.20
Autounfall auf der B308 am Alpsee
6.426× 11 Bilder

Höhe Alpsee bei Immenstadt
Mann überholt und stößt mit Auto zusammen: Frau (41) nach Unfall schwer verletzt

Am Freitagnachmittag ist eine 41-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der B308 bei Immenstadt schwer verletzt worden. Der Grund für den Unfall war ein misslungenes Überholmanöver. Mann übersieht Autofahrerin Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 31-jähriger Oberallgäuer mit seinem Volvo auf Höhe des Alpsees ein langsam fahrendes landwirtschaftliches Gespann überholen. Dabei übersah der Mann jedoch das Fahrzeug der 41-jährigen Immenstädterin. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Während der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.09.20
Drei Personen nach Auffahrunfall verletzt (Symbolbild).
2.600×

20.000 Euro Sachschaden
Zwei Personen schwer verletzt nach Verkehrsunfall bei Kißlegg

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten Personen ist es am Mittwochnachmittag auf der L265 bei Kißlegg gekommen. Wie die Polizei mitteilt, sind bei dem Unfall zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt worden. Zu spät bemerktEin 36-jähriger Autofahrer bemerkte zu spät, dass eine vorausfahrende 39-jährige Autofahrerin die in die K8044 abbiegen wollte, wegen Gegenverkehrs anhalten musste. Nach Angaben der Polizei, habe der 36-jährige Autofahrer noch versucht nach links...

  • Kißlegg
  • 24.09.20
Symbolbild
2.098×

Unfall
Zwei Autofahrer zwischen Buching und Roßhaupten verletzt

Bei einem Unfall zwischen Buching und Roßhaupten sind am Dienstagabend zwei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte ein 58-jähriger Autofahrer von einem Parkplatz auf die Kreisstraße fahren und übersah dabei das Auto einer 27-jährigen Frau. Bei dem Zusammenprall der Fahrzeuge zogen sich beide Autofahrer leichte Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Schaden beträgt insgesamt rund 13.000 Euro.

  • Halblech
  • 22.09.20
Auffahrunfall auf der A7 bei Berkheim
3.034× 10 Bilder

Zu spät reagiert
Auffahrunfall auf der A7: Vier Menschen leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall auf der A7 bei Berkheim wurden am Montag vier Menschen leicht verletzt. Die A7 war in Richtung Füssen längere Zeit gesperrt. Ein Autofahrer (64) musste auf dem Beschleunigungsstreifen an der Anschlussstelle Berkheim verkehrsbedingt anhalten. Ein hinter ihm fahrender 74-jähriger Autofahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall schleuderte der Pkw des 74-Jährigen in die Mittelschutzplanke und kam anschließend auf dem Seitenstreifen zum Stehen....

  • Berkheim
  • 21.09.20
Schwerer Verkehrsunfall bei Marktoberdorf. 72-jährige Autofahrerin im Auto eingeklemmt (Symbolbild)
4.811× 1

Zusammenstoß mit LKW
Autofahrerin (72) wird bei Marktoberdorf im Auto eingeklemmt

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Auto ist es am Montagvormittag auf der neuen Ortsumgehungsstraße in Marktoberdorf gekommen. Bei dem Unfall wurde eine 72-jährige Autofahrerin mittelschwer verletzt. Die 72-jährige Frau wurde im Auto eingeklemmtWie die Polizei berichtet, ist die 72-jährige Frau aus Richtung Bertoldshofen kommend an die Einmündung zur neuen Umgehungsstraße gefahren und wollte auf diese abbiegen. Im selben Moment fuhr ein vorfahrtsberechtigter...

  • Marktoberdorf
  • 21.09.20
Vorfahrtsverletzung fordert fünf Verletzte bei Neukirch.
6.526× 16 Bilder

Vorfahrt genommen
Schwerer Verkehrsunfall bei Neukirch: 5 Personen verletzt

Fünf Personen sind nach einem Autounfall am Donnerstagmittag auf der L333 bei Neukirch leicht bis mittelschwer verletzt worden, darunter auch zwei Kinder im Alter von zwei und vier Jahren. Autos krachen ineinanderEin 72-jähriger Autofahrer missachtete an einer Kreuzung der L333 bei Neukirch die Vorfahrt eines anderen Autos. Wie die Polizei berichtet, hat der Mann möglicherweise das für ihn geltende Stoppschild missachtet. Die beiden Autos krachten ineinander. Die vierköpfige Familie und der...

  • Wangen
  • 17.09.20
Motorradfahrer bei Unfall verletzt (Symbolbild)
1.488×

Nach Aufprall in Graben geschleudert
Motorradfahrer (20) nach Unfall verletzt in Füssen

Zu einem Unfall zwischen einer 55-jährigen Autofahrerin und einem 20-jährigen Motorradfahrer ist es am Mittwochabend in Füssen gekommen. Der 20-Jährige schleuderte in einen Graben und wurde dabei verletzt.  Der 20-jährige Motorradfahrer musste aufgrund zähflüssigen Verkehrs abbremsen. Wie die Polizei berichtet, bemerkte die 55-jährige Autofahrerin dies zu spät und fuhr dem Motorradfahrer auf das Hinterrad auf. Der 20-Jährige wurde durch den Aufprall in den Graben geschleudert und...

  • Füssen
  • 17.09.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
1.399×

Beim Einbiegen in ein Grundstück
Frontalzusammenstoß mit LKW in Woringen: Zwei Verletzte

Am Dienstag, 15.09.2020 kam es gegen 11.30 Uhr auf der Kreisstraße MN 19 zwischen Woringen und Memmingen zu einem Verkehrsunfall. Ein 47-jähriger Lkw-Fahrer wollte nach links in ein Grundstück einfahren. Dabei übersah er einen 73-jährigen Pkw-Fahrer, welcher ihm von Memmingen aus entgegen kam. Bei dem Frontalzusammenstoß entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 20.000 Euro. Beide Fahrer wurden verletzt und mussten in Krankenhäuser verbracht werden.

  • Woringen
  • 16.09.20
Motorradfahrerin nach Unfall im Pfändertunnel verletzt (Symbolbild)
4.886×

Styroporteile und Abbruchmaterial
Schwerer Motorradunfall im Pfändertunnel - LKW verliert Ladung

Zu einem schweren Motorradunfall ist es am Montagabend im Pfändertunnel gekommen. Ein 49-jähriger Mann fuhr mit seinem LKW-Sattelzug, bei dem er auf dem Anhänger Abbruchmaterial und Styropor geladen hatte. Die Ladung war mit einer Plane abgedeckt. Der Mann fuhr mit seinem LKW auf der rechten Spur in Richtung Tirol. Wie die Polizei berichtet, gehe man davon aus, dass ein Spanngurt gerissen oder lose geworden sei. Die Plane hob sich und der Anhänger verlor dabei...

  • 15.09.20
Die Unfallstelle war aufgrund der beschädigten Fahrzeuge für etwa 30 Minuten gesperrt. (Symbolbild).
2.670×

Kollision
4 Personen verletzt nach Unfall auf der A7 - 40.000 Euro Gesamtschaden

Am 14.09.2020 gegen 14.30 Uhr befuhr ein 42-jähriger Pkw-Lenker den linken Fahrstreifen der A7 in südliche Richtung. Aufgrund regen Verkehrsaufkommens kam es zu stockendem Verkehr. Dies erkannte der 42 Jährige zu spät und fuhr dem vor ihm fahrendem Pkw auf. Durch den Aufprall wurde der Pkw auf einen weiteren Pkw geschoben. Dieser knallte daraufhin in die Mittelschutzplanke und landete im Grünstreifen. Infolge der Kollision wurden eine Person mittelschwer und drei Personen leicht...

  • Memmingen
  • 14.09.20
Polizei (Symbolbild)
3.662×

Kontrolle verloren
Motorradfahrer (51) schwer verletzt in Bad Wurzach

Alleinbeteiligt kam ein 51-jähriger Motorradfahrer in Bad Wurzach am Samstagmorgen gegen 10:00 Uhr zu Fall. Als der Mann anfahren und in die Hauptstraße einbiegen wollte, verlor er die Kontrolle über seine Maschine. Bei dem Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. Hierzu war auch der Rettungshubschrauber im Einsatz. Am Motorrad entstand Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

  • Leutkirch
  • 13.09.20
Unfall in Kempten auf der Kreuzung Fenepark - Kempten Leubas (Symbolbild).
8.137×

Bordsteinkante
Auto landet auf dem Dach - Unfallverursacher (22) verletzt in Kempten

Am Donnerstagabend ist es gegen 20:00 Uhr in Kempten zu einem Autounfall gekommen. Bei dem Unfall landete der Audi RS3 des 22-jährigen Fahrers auf dem Dach. Der Bordsteinkante zu nah gekommen Wie die Polizei berichtet, fuhr der 22-jährige Unfallverursacher mit seinem Audi RS3 auf der Kaufbeurer Straße stadteinwärts und wechselte auf den linken Fahrstreifen. Dabei kam der 22-Jährige der Bordsteinkante zu nah und stieß gegen ein neben ihm fahrenden VW Kombi. Das Auto des 22-Jährigen überschlug...

  • Kempten
  • 10.09.20
Linker Daumen gerät zu weit in den Bereich des Sägeblattes und wird vollständig abgetrennt. (Symbolbild)
2.809×

Mit einer Kappsäge
Frau (58) sägt sich versehentlich Daumen ab - Große Suchaktion in Vorarlberg

Am Montagabend kam es in Vorarlberg zu einer 45-minütigen Suchaktion nach einem abgetrennten Daumen. Der Daumen wurde schließlich zwischen den Holzscheitern aufgefunden. Daumen vollständig abgesägt Gegen 20:00 Uhr war eine 58-jährige Frau damit beschäftig, mit einer Kappsäge Holz zu schneiden. Wie die Polizei berichtet, ist der linke Daumen beim Schneiden etwas zu weit in den Bereich des Sägeblattes geraten, wodurch er vollständig abgetrennt wurde. Selbstständig konnte die 58-Jährige noch den...

  • Lindau
  • 08.09.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
1.064× 1

Autofahrer missachtet Vorfahrt
Radfahrerin (33) in Schwangau-Horn schwer verletzt

Ein 56-jähriger Fahrer eines Pkw und eine 33-jährige Radfahrerin begegneten sich in einem Kreuzungsbereich in Schwangau-Horn. Hierbei missachtete der Pkw-Fahrer die Vorfahrt der Radfahrerin und beide Verkehrsteilnehmer kollidierten miteinander. Die Radfahrerin musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Pkw-Fahrer muss nun mit einer Strafanzeige rechnen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

  • Schwangau
  • 04.09.20
Polizei (Symbolbild)
6.000×

Zusammenprall mit Auto
Mädchen (7) wird bei Sulzberg sechs Meter in die Wiese geschleudert

Am Donnerstagabend ist ein 7-jähriges Mädchen durch einen Zusammenprall mit einem Auto auf der Landstraße bei Sulzberg sechs Meter weit in eine angrenzende Wiese geschleudert worden. Ein 68-jähriger Mann fuhr von Riefensberg kommend in Richtung Ortsmitte mit seinem Auto. Drei Kinder wollten zu dem Zeitpunkt die Straße überqueren, dabei kam es zu dem Zusammenstoß mit dem 7-jährigen Mädchen. Das Mädchen wurde dabei nur leicht verletzt. Bei dem Mann wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Der...

  • Sulzberg
  • 04.09.20
Symbolbild
1.068× 1

Unfall
Lindau: Autofahrer (22) kollidiert mit Radfahrer (64)

Am Mittwoch, 02.09.2020, befuhr ein 22-jähriger Mann gegen 20.00 Uhr mit seinem Pkw die Kreisstraße LI 6 von Oberreitnau in Richtung Weißensberg. In der Gegenrichtung befuhr ein 64-jähriger Mann mit seinem Fahrrad den Radweg neben der Kreisstraße in Richtung Oberreitnau. Auf Höhe des Gitzenweiler Hofs wollte der Radfahrer die Fahrbahn überqueren. Er fuhr dabei mit seinem Fahrrad über die Straße und die dortige Verkehrsinsel. Zu diesem Zeitpunkt kam auch der Pkw-Fahrer mit leicht überhöhter...

  • Lindau
  • 03.09.20
Polizei (Symbolbild)
3.180×

Aquaplaning und geringer Abstand
Acht Unfälle an einem Tag auf der A7 und A96 bei Memmingen

Insgesamt acht Unfälle verzeichnet die Polizei am Dienstag auf den Autobahnen A7 und A96 rund um Memmingen. Dabei entstand ein Gesamtschaden von über 90.000 Euro, ein Mann wurde schwer verletzt. Zu drei der Unfälle kam es laut Polizei aufgrund zu hoher Geschwindigkeit bei Nässe. Die Fahrzeuge schleuderten wegen Aquaplaning in die Schutzplanken. Ein Transporterfahrer wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Bei zwei Unfällen entstand lediglich ein Sachschaden von ca. 54.000 Euro. Wegen zu...

  • Memmingen
  • 02.09.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
3.034×

Unfall
Autofahrerin (83) übersieht Transporter: Drei Verletzte nach Zusammenstoß bei Altusried

Drei Personen sind am Dienstagvormittag bei einem Unfall bei Altusried verletzt worden. Laut Polizeiangaben kollidierten zwei Fahrzeuge frontal, die Unfallverursacherin wurde dabei in ihrem Wagen eingeklemmt. Demnach fuhr eine 83-jährige Frau mit ihrem Auto von einer Nebenstraße bei Hiemen nach links auf die Kreisstraße OA15. Dabei übersah sie ein auf der Kreisstraße fahrendes Transportfahrzeug, das vorfahrtsberechtigt war. Die beiden 20-jährigen Postzusteller waren gerade in Richtung...

  • Altusried
  • 01.09.20
28-jähriger Arbeiter stürzt vier Meter in die Tiefe und verletzt sich an der Wirbelsäule. (Symbolbild)
4.170×

Wirbelsäulenverletzung
Mann (28) stürzt vier Meter in die Tiefe: Marodes Dach in Erkheim schuld

Ein 28-Jähriger ist am Montagvormittag beim Arbeiten etwa vier Meter in die Tiefe gestürzt. Der Mann sollte ein marodes Dach erneuern. Dabei brach das marode Dach durch und der Arbeiter stürzte in die Tiefe auf einen betonierten Boden. Wie die Polizei berichtet, verletzte sich der Mann an der Wirbelsäule und wurde durch Rettungskräfte versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Ein Fremdverschulden wird laut Polizei ausgeschlossen.

  • Erkheim
  • 25.08.20
42-jähriger Arbeiter beim Beladen eines LKW´s von einer nicht eingerasteten Schnalle verletzt.  (Symbolbild)
1.163×

Arbeitsunfall
Arbeiter (42) bekommt Griff ins Gesicht und muss ins Krankenhaus bei Bad Wörishofen

Ein 42-jähriger Arbeiter wurde bei der LKW-Ladungssicherung am Kopf verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Unfall ereignete sich am Montagnachmittag in einer Firma in Bad Wörishofen. Nach Angaben der Polizei war der 42-Jährige damit beschäftigt die Ladung auf dem LKW zu sichern, als ihm der Mittelrungengriff ins Gesicht schnallte. Der Griff war noch nicht eingerastet und verletzte den Mann an seiner linken Kopfseite

  • Bad Wörishofen
  • 25.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ