Verletzt

Beiträge zum Thema Verletzt

Rettungsdienst
838×

Unfall
Schwer verletzt - Kind prallt in Leutkirch mit Rad in Auto

Ein schwer verletztes Kind sowie rund 1.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 19.00 Uhr im "Unterer Dorfweg". Das Kind fuhr mit seinem Kinderfahrrad vom Martinsweg in den "Unterer Dorfweg", dort ungebremst zwischen zwei parkenden Autos auf die Straße und prallte in die Beifahrertür eines mit Schrittgeschwindigkeit fahrenden Autofahrers. Durch die Kollision verletzte sich das Kind und musste durch hinzugerufenen Rettungssanitäter zur stationären Behandlung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.08.18
56×

Zusammenstoß
Kind (7) bei Verkehrsunfall in Leutkirch verletzt

Eine Kollision zwischen einem 36-jährigen Fahrer eines Sprinters und einem 7-jährigen Jungen auf einem Fahrrad ereignete sich am Donnerstagmorgen, gegen 10:00 Uhr, im Ströhler Weg. An der Einmündung der Straße "An der Rauns" hatten drei Kinder auf Fahrrädern, unter denen sich auch der 7-Jährige befand, beim Linksabbiegen in den Ströhler Weg wahrscheinlich die Kurve geschnitten, wo sie in der Folge auf den aus Richtung Nibelweg entgegenkommenden Sprinterfahrer trafen. Im weiteren Verlauf hatten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.08.17
37×

Unfall
Verletzt: Junge (8) in Leutkirch von Auto erfasst

Zum Glück nur leichte Schürfungen erlitt ein Achtjähriger am Dienstagabend, gegen 19 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in der Memminger Straße. Eine 31-jährige Pkw-Lenkerin war stadteinwärts gefahren und hatte den Jungen, der in einer Rechtskurve mit seinem Cityroller die Straße von rechts nach links überqueren wollte, zu spät gesehen und mit ihrem Auto erfasst. Der Achtjährige, der beim Zusammenprall mit dem Fahrzeug zu Boden stürzte, wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.06.16
18×

Unfall
Kind rennt in Scheidegg vor ein Auto und muss mit erheblichen Verletzung ins Krankenhaus

Weil es zu ihrem Vater auf die andere Straßenseite wollte, rannte am Dienstag ein 7-jähiges Mädchen in der Kurstraße vor ein Auto. Das Kind war zwischen zwei geparkten Pkw auf die Fahrbahn gelaufen, wurde dort von einem vorbeifahrenden Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Mit erheblichen Verletzungen wurde es mit dem Rettungshubschrauber in Krankenhaus gebracht. Der Schaden am Pkw beträgt 500 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ