Verletzt

Beiträge zum Thema Verletzt

Riesige schwarze Rauchschwaden ziehen über einer Chemiefabrik in Rockton im US-Bundesstaat Illinois in den Himmel.
2.988×

"Ökologischer Alptraum"
Nach Explosionen in Chemiefabrik in den USA: Riesige Rauchschwaden ziehen über Rockton

Riesige schwarze Rauchschwaden ziehen über einer Chemiefabrik in Rockton im US-Bundesstaat Illinois in den Himmel: Am Montag hat es bei einem Brand in der Fabrik mehrere Explosionen gegeben. Wieso das Feuer ausgebrochen ist, ist derzeit noch unklar.  Ein Verletzter Ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt. 70 Mitarbeiter der Fabrik konnten in Sicherheit gebracht werden, berichtet KameraOne im Video. Personen im Umkreis von eineinhalb Kilometern mussten ihre Häuser verlassen.  Gefahr für die...

  • 15.06.21
An der A96 bei Leutkirch ist durch einen Unfall ein Fiat in Brand geraten. Die Feuerwehr löschte das Feuer. (Symbolbild)
2.421×

Fiat fängt Feuer
Polo-Fahrer (18) missachtet Vorfahrt: Drei Personen an der A96 bei Leutkirch verletzt

Am Samstagabend ist es an der A96 bei Leutkirch wegen eines Vorfahrtsverstoßes zu einem Unfall gekommen. Drei Personen wurden laut Polizei verletzt.  Demnach fuhr ein 18-jähriger Polo-Fahrer von der Autobahn an der Einmündung nach links, um Richtung Bad Wurzach weiterzufahren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer Fiat-Fahrerin: Es kam zum Unfall. Die 18-jährige Fiat-Fahrerin und ihre zwei weiteren Insassen kamen ins Krankenhaus. Fiat fängt Feuer Der Fiat hat nach dem Unfall Feuer gefangen....

  • Leutkirch
  • 09.05.21
Am Samstagvormittag ist es auf einem Obsthof in Weißensberg zum Brand einer Hackschnitzelanlage gekommen.
22.647× 1 Video 29 Bilder

150 Feuerwehrler im Einsatz
Brand auf Obsthof in Weißensberg: Schaden dürfte bei einer Million Euro liegen

Am Samstagvormittag ist es auf einem Obsthof in Weißensberg zum Brand einer Hackschnitzelanlage gekommen. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa eine Millionen Euro, weil die Flammen vom Dachstuhl der Hackschnitzelanlage auf das angrenzende Wohnhaus übergriffen. Als Brandursache geht die Polizei momentan von einem technischen Defekt im Bereich der Hackschnitzelanlage aus.  Feuerwehrler erleidet Brandverletzung Laut Polizei waren zum Zeitpunkt der Entstehung des Brandes mehrere Personen im...

  • Lindau
  • 20.02.21
Drei Personen nach Wohnungsbrand in Marktoberdorf verletzt. (Symbolbild)
4.096×

Rauchgasvergiftung
Drei Personen nach Wohnungsbrand in Marktoberdorf verletzt

Drei Personen sind nach einem Wohnungsbrand in der Nacht von Freitag auf Samstag in Marktoberdorf mit einer Rauchgasvergiftung in umliegende Krankenhäuser eingeliefert worden.  50.000 Euro Sachschaden Der Grund für den Brand sei laut Polizei nach aktuellem Ermittlungsstand eine vergessene Kerze gewesen. Die Kerze soll zunächst ein Sofa in Brand gesetzt haben und im Anschluss einen Großteil der Wohnung. Der Sachschaden am Gebäude und in der Wohnung liegt bei etwa 50.000 Euro. Bei dem Brand waren...

  • Marktoberdorf
  • 02.01.21
Die 32-jährige Frau erlitt Verbrennungen zweiten Grades während des Champions-League-Finale. (Symbolbild)
5.720×

Ethanol und Holzkohlegrill
Frau (32) gerät in Rammingen während Champions-League-Finale in Brand

Während des Champions-League-Finales am Sonntagabend hat sich eine 32-jährige Frau in Rammingen Verletzungen zweiten Grades zugezogen. Ein 37-jähriger Mann wollte mit Hilfe von Ethanol das Feuer in einem selbst aufgestellten Holzkohlegrill anzünden. Wie die Polizei berichtet, stand die 32-jährige Frau daneben und geriet aufgrund ihres synthetischen Pullovers direkt in Brand. Laut Polizei konnte das Feuer zwar schnell gelöscht werden, die Polizei wurde aber erst viel später verständigt. Die Frau...

  • Rammingen
  • 24.08.20
Brand in Buchloe: Bewohner des Hauses kommt mit Verletzungen und Verbrennungen ins Krankenhaus.
10.837× 7 Bilder

Verbrennungen und Rauchgasvergiftung
Brand in Buchloe: Bewohner des Hauses verletzt

Bei einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Mindelheimer Straße in Buchloe ist am Samstagabend der Bewohner des Hauses, nach der Durchführung eines Löschversuchs, verletzt worden. Nach Angaben der Polizei erlitt der Mann Verbrennungen und kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.  Das Feuer war gegen 19:30 Uhr ausgebrochen. Die alarmierte Feuerwehr konnte die Flammen glücklicherweise schnell ablöschen. Der Sachschaden am Haus beläuft sich auf etwa 300.000 Euro. Aktuell geht...

  • Buchloe
  • 16.08.20
Eine 52-jährige Frau wurde mit schweren Verbrennungen in eine Spezialklinik eingeliefert. Lötlampe (Symbolbild).
3.994×

Küchenbrand
Gaskartusche in Wangen explodiert: Frau (52) erleidet schwere Verbrennungen

Eine 52-jährige Frau hat am Donnerstag Abend beim Wechseln einer Gaskartusche einer brennenden Lötlampe schwere Verbrennungen erlitten. Die Gaskartusche ist nach Angaben der Polizei explodiert. Die Frau ist in eine Spezialklinik eingeliefert worden. Laut Polizei besteht zum jetzigen Zeitpunkt keine Lebensgefahr. Ein Feuerwehrmann, der privat vor Ort war, löschte das Feuer. Der Schaden in der Küche beträgt ca. 3.000 Euro.

  • Wangen
  • 24.07.20
Symbolbild Feuerwehr
1.335×

Rauchentwicklung
Herd angelassen: Polizei evakuiert Haus in der Memminger Innenstadt

In den Nachtstunden des Mittwochs, 08.04.2020, gegen 02:10 Uhr, mussten die Feuerwehr, Rettungskräfte und die Polizei Memmingen zu einer Brandalarmierung in die Kalchstraße in Memmingen ausrücken. Als die Polizeistreife vor Ort eintraf, war eine deutliche Rauchentwicklung aus einer Wohnung wahrzunehmen. Auf Klingeln öffnete niemand, sodass die Streife die Wohnungstüre eintrat. In der Wohnung trafen die Beamten auf eine 57-jährige Frau. Diese wurde von den Beamten aus der Wohnung gebracht und...

  • Memmingen
  • 08.04.20
Rauchentwicklung in Immenstadt.
5.790× 3 Bilder

Feurwehreinsatz
Rauchentwicklung in Immenstädter Bank - Sechs Personen im Krankenhaus

Am Mittwochvormittag sind in Immenstadt sechs Personen durch eine Rauchentwicklung verletzt worden. Laut Polizei war es gegen 8:45 Uhr in einer Bank in der Bahnhofstraße zu dem Zwischenfall gekommen. Ursache war vermutlich ein heißer Ölbehälter in einem Motorraum des Aufzugs.  Zum Zeitpunkt des Unglücks befanden sich 20 Personen in dem Gebäude. Sechs Menschen erlitten leichte Verletzungen und mussten vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden. Derzeit befinden sich noch immer rund 20...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.06.19
Symbolbild
3.562×

Evakuierung
Überhitzte Akkus verursachen Wohnungsbrand in Blaichach

Überhitzte Akkus haben am Freitagmorgen einen Wohnungsbrand in Blaichach verursacht. Nach Angaben der Polizei hatte ein Anwohner über Nacht mehrere Akkus zum Laden an einer Steckdose angeschlossen. Diese hatten sich daraufhin überhitzt und waren in Brand geraten. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste die Feuerwehr alle Bewohner des Mehrparteienhauses evakuieren. Die beiden Wohnungsbesitzer mussten mit Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden...

  • Blaichach
  • 26.04.19
Feuerwehreinsatz in Oberstdorf
10.054× 10 Bilder

Feuer
Sieben Verletzte bei Schmorbrand in Oberstdorfer Hotel - 180 Gäste evakuiert

Bei einem Schmorbrand in einem Hotel im Oberstdorfer Ortsteil Tiefenbach sind in der Nacht auf Sonntag mehrere Personen verletzt worden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten alle 180 Hotelgäste evakuiert werden. Sieben Menschen erlitten bei dem Feuer eine Rauchgasvergiftung.  Nach Angaben der Polizei war der Brand durch einen WLAN-Router im ersten Stock des Hotels entstanden. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt. Alle Gäste der betroffenen Etage sind abgereist,...

  • Oberstdorf
  • 04.11.18
Brand in Oy-Mittelberg
5.328× 25 Bilder

Rauchvergiftung
Zwölf Verletzte nach Wohnhausbrand in Oy-Mittelberg

Zwölf Personen wurden bei einem Wohnhausbrand in Oy-Mittelberg am Montagabend leicht verletzt. Das Feuer war laut Polizei vermutlich in einem Kamin in einer der oberen Wohnungen eines Mehrfamilienhauses im Ortsteil Maria-Rain ausgebrochen. Die Polizei geht nach derzeitigem Erkenntnisstand von einer technischen Ursache aus. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung gibt es nicht. Ein Gutachter soll die genaue Ursache klären. Alle Bewohner konnten das Gebäude selbstständig verlassen. Zwölf von...

  • Oy-Mittelberg
  • 02.10.18
Einsatz der Feuerwehr.
415×

Feuer
Zwei Leichtverletzte bei Zimmerbrand in Mindelheim

Am Sonntagmorgen geriet in einer Wohnung in der Peter-Dörfler-Straße eine Küchenzeile in Brand, woraufhin die Mindelheimer Feuerwehr mit 35 Mann und Drehleiter anrückten und aus dem betroffenen Wohnblock 5 Erwachsene und 4 Kinder bergen musste. Darunter befand sich neben dem Verursacher des Zimmerbrandes, bei dem es sich um einen 43-jährigen Bewohner handelte, auch dessen 46-jährigen Nachbar, der den 43-jährigen aus dessen Wohnung retten wollte, aber scheiterte. Beide erlitten eine leichte...

  • Mindelheim
  • 26.08.18
449×

Feuer
Brand in Obergünzburg: Eine Person verletzt

Heute Morgen ist am Ortsrand von Obergünzburg ein Einfamilienhaus in Brand geraten. Die Brandausbruchstelle liegt im Heizungsraum des Garagenanbaus. Laut Polizei war das Feuer gegen 4:05 Uhr ausgebrochen. Der Hausbesitzer wurde durch einen Stromausfall auf den Brand aufmerksam und versuchte daraufhin sofort selbst zu löschen. Als ihm dies nicht gelang weckte er seine Frau und den erwachsenen Sohn und verließ mit ihnen das Haus. Der Brand breitete sich zügig aus und hat noch vor Eintreffen der...

  • Obergünzburg
  • 09.12.17
33×

Feuer
Mit Gas hantiert: Mann (31) bei Wohnungsbrand in Ettringen schwer verletzt

Bei einem Brand in Ettringen wurde am Donnerstagnachmittag der 31-jährige Bewohner der betroffenen Wohnung schwer verletzt. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen 16.10 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Nachbar Rauch aus der Wohnung und alarmierte die Feuerwehr. Den Rettungskräften gelang es, den Brand schnell zu löschen. So konnte ein Übergreifen auf andere Wohnungen und somit ein größerer Schaden verhindert werden. Neben Kräften der Polizeiinspektion Bad Wörishofen rückte auch...

  • Buchloe
  • 19.08.16
91×

Feuer
Zwei Verletzte und rund eine Million Euro Sachschaden bei Bauernhofbrand nahe Ottobeuren

Etwa 160 Feuerwehrleute waren nach Angaben der Polizei in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch bei einem Brand auf einem Bauernhof in Bühl (Ottobeuren, Landkreis Unterallgäu) im Einsatz. Zwei Bewohner mussten mit Rauchgasvergiftungen vorsorglich in ein Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa eine Million Euro. Das Stallgebäude des Hofes, dessen Ursprünge im 15. Jahrhundert liegen, hatte aus noch ungeklärter Ursache Feuer gefangen. Vom Heuboden aus griff das Feuer auf den...

  • Memmingen
  • 06.07.16
37×

Brand
Essen auf dem Herd fängt Feuer: Frau (52) muss in Buchloe mit Rauchvergiftung ins Krankenhaus

Am Donnerstagabend bemerkte die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Heinz-Strachowitz-Straße Rauch, der aus einer Wohnung in den Hausgang drang. Die verständigten Polizeibeamten brachen unverzüglich die Türe auf. Sie konnten die Wohnungsinhaberin aus den verqualmten Räumen nach draußen ziehen. Die 52-jährige Frau hatte sich offensichtlich im alkoholisierten Zustand auf dem Herd in der Küche Speisen zubereitet. Anschließend schlief sie ein. Durch den Rauch des verbrannten Essens erlitt...

  • Buchloe
  • 29.04.16
135× 26 Bilder

Feuer
Mann (28) bei Brand in Ermengerst schwer verletzt

Bei einem Brand im Wiggensbacher Ortsteil Ermengerst ist in der Nacht auf Sonntag ein 28-Jähriger schwer verletzt worden. Gegen 3.45 Uhr geriet zunächst ein Gartenhaus in Brand. Das Feuer breitete sich dann auf das angrenzende Wohnhaus aus. Brandursache ist wohl eine Gas-Verpuffung in der Hütte. Dort hielten sich zwei Personen auf. Der 28-Jährige wurde mit Brandverletzungen an den Händen in eine Klinik eingeliefert werden. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 70.000 Euro. Die...

  • Altusried
  • 13.03.16
48×

Feuer
Drei Verletzte bei Balkonbrand in Waltenhofen

Gegen 0.50 Uhr wurde über Notruf ein Balkonbrand an einem Reihenhaus in der Bürgermeister-Wegmann-Straße mitgeteilt. Eine 25-jährige Frau bemerkte das Feuer und verständigte ihre Bekannten, die sich im Haus befanden. Das Feuer hatte sich bis zum Eintreffen der Feuerwehr Waltenhofen vom Balkon bis unter den Dachstuhl ausgebreitet. Zuvor hatten die Bewohner des Hauses und Gäste vergeblich versucht die Flammen zu löschen. Dabei erlitten zwei Personen, 25 und 26 Jahre alt, eine Rausgasintoxikation...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.01.16
34×

Feuer
Zwei Verletzte und 20.000 Euro Sachschaden bei Schwelbrand in Missen-Wilhams

Am Mittwoch, gegen 22.24 Uhr, meldete ein 42-Jähriger aus der Hauptstraße in Missen einen Brand in seinem Heizungskeller. Vor Ort konnte festgestellt werden dass kein offenes Feuer, sondern ein Schwelbrand in der Decke des Heizungskellers vorlag. Dieser dürfte vermutlich durch ein defektes Stromkabel verursacht worden sein. Die Feuerwehr Missen-Wilhams, die einen Teil der Kellerdecke öffnen musste, um den Brandherd zu lokalisieren, brachte diesen dann schnell unter Kontrolle. Der 42-jährige...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.12.15
120× 10 Bilder

Feuer
Mann (54) bei Brand in Buchloe verletzt

Am Montag, um 21 Uhr, kam es zu einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus in der Alten Gasse. Im Flur des Obergeschosses brach das Feuer aus und griff auf die anderen Zimmer über. Der 54-jährige Bewohner bemerkte den Brand, flüchtete aus dem Haus und erlitt hierbei Hautverbrennungen und eine Rauchgasvergiftung. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht und anschließend in eine Spezialklinik nach München verlegt. Das gesamte Obergeschoss des älteren Hauses ist ausgebrannt. Der...

  • Buchloe
  • 01.12.15
135× 21 Bilder

Feuer
Zwei Verletzte bei Dachstuhlbrand in Kempten: 100.000 Euro Sachschaden

Gegen 3.50 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienst von einem Dachstuhlbrand informiert. Entgegen erster Mitteilungen handelt es sich dabei nicht um ein Mehrfamilienhaus, sondern einem Haus in einer Reihenhausanlage. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Dachstuhl bereits im Vollbrand. Im Haus sind fünf Personen gemeldet, die zu Einsatzbeginn von der Feuerwehr geborgen werden mussten. Auch aus den direkt benachbarten Häusern wurden die Bewohner, insgesamt elf Personen, herausgeholt und zu einem...

  • Kempten
  • 30.11.15
36×

Feuer
Herd nicht ausgeschaltet: Frau erleidet bei Brand in Kaufbeurer Wohnblock Rauchvergiftung

Am Samstag kam es in einem Wohnblock nahe der Mindelheimer Straße in Kaufbeuren zu einer Rauchentwicklung. Eine Wohnungseigentümerin vergaß, dass sie ihren Herd eingeschaltet hatte und lies darauf ein Holzbrett liegen. Die Dame verließ ihre Wohnung um zur Arbeit zu gehen. Das Holzbrett entzündete sich und verqualmte die Wohnung sowie das Treppenhaus des Hochhauses. Bei der Ablöschung des Holzbrettes zog die Frau sich eine Rauchgasvergiftung zu. Sie wurde leicht verletzt ins Klinikum Kaufbeuren...

  • Kempten
  • 15.11.15
41×

Feuer
Ein Verletzter und mindestens 50.000 Euro Sachschaden bei Hausbrand in Bodolz

Zum Brand in einer Doppelhaushälfte wurde Feuerwehr und Polizei heute gerufen. Ein Bewohner konnte mit leichten Verletzungen gerettet werden. Gegen 15.30 Uhr ging der Notruf bei der Leitstelle ein, die sofort die Feuerwehren Bodolz, Wasserburg, Nonnenhorn und Lindau, sowie den Rettungsdienst und die Polizei alarmierte. Abgesetzt hatten den Notruf Nachbarn des Anwesens im Ortsteil Enzisweiler, nachdem bereits Flammen aus einer der Haustüren schlugen. Ein Nachbar half dem 74-jährigen Bewohner aus...

  • Lindau
  • 11.11.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ