Verletzt

Beiträge zum Thema Verletzt

Rettungsdienst (Symbolbild).
1.062× 1

Autofahrer missachtet Vorfahrt
Radfahrerin (33) in Schwangau-Horn schwer verletzt

Ein 56-jähriger Fahrer eines Pkw und eine 33-jährige Radfahrerin begegneten sich in einem Kreuzungsbereich in Schwangau-Horn. Hierbei missachtete der Pkw-Fahrer die Vorfahrt der Radfahrerin und beide Verkehrsteilnehmer kollidierten miteinander. Die Radfahrerin musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Pkw-Fahrer muss nun mit einer Strafanzeige rechnen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

  • Schwangau
  • 04.09.20
Gleitschirmflieger landet im Baum (Symbolbild).
2.477×

Rundflug
Tegelberg: Gleitschirmflieger (56) stürzt in einen Baum

Am Montagnachmittag startete ein 56-jähriger Gleitschirmflieger vom Tegelberg aus seinen Rundflug. Auf Höhe des Mühlberger Älpele verlor der Schirm unvermittelt an Höhe und der Gleitschirmflieger stürzte in einen Baum. Der Mann wurde von zwei Wanderern gesichtet, die umgehend die Rettung alarmierten. Der 56-jährige Flieger erlitt lediglich leichte Schürfwunden und eine Prellung des rechten Ringfingers. Er konnte selbstständig ein Krankenhaus zur Begutachtung seiner leichten Verletzungen...

  • Schwangau
  • 11.08.20
Symbolbild
3.100×

Verletzungen
Ausgeschlagene Zähne, gebrochener Finger und ein Insekt im Auge: Mehrere Radunfälle bei Füssen

Gleich drei Radfahrer sind am Mittwoch in Füssen und Schwangau gestürzt und haben sich dabei diverse Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, stürzte zunächst eine 58-jährige Radfahrerin bei Schwangau. Der Frau war ein Insekt ins Auge geflogen, woraufhin die Frau eine Vollbremsung einleitete. Dabei stürzte sie und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Gegen 16:20 Uhr verlor eine 55-jährige an der Skisprungschanze die Kontrolle über ihr Rad und stürzte...

  • Füssen
  • 09.07.20
Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten 27-Jährigen Ostallgäuer in ein Krankenhaus (Symbolbild).
32.610× 1

Rettungshubschrauber
Mehrere Bergunfälle am Wochenende

Bei Bad Hindelang/Oberstdorf ist am Sonntagmittag ein 54-jähriger Skitourengänger am „Großen Wilden“ im Bereich der „Gamswanne“ alleinbeteiligt gestürzt. Er rutsche im Steilgelände rund 200 Meter ab, so die Polizei in einer Mitteilung. Weitere Skitourengeher, die jeder für sich unterwegs waren, kamen ihm zu Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte. Der Mann zog sich "mittelschwere Verletzungen zu", so die Polizei. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. Im Einsatz waren...

  • Schwangau
  • 05.04.20
(Symbolbild)
3.701×

Ärztliche Behandlung
"Kennenlerntage" in Schwangau: Mehrere Schüler aus Mittelfranken nach Schlägerei verletzt

Am Dienstagnachmittag haben sich mehrere Schüler und Schülerinnen aus Mittelfranken in Schwangau geschlagen. Mehrere Jugendliche wurden verletzt. Wie die Polizei mitteilt, hat eine Schulklasse eines beruflichen Fortbildungszentrums aus Mittelfranken im Rahmen von "Kennenlerntagen" Schwangau besucht. Auf dem Weg mit dem Bus von Füssen nach Schwangau kam es dann zu den Schlägereien. Eine 17-Jährige soll dabei grundlos einen vor ihr sitzenden 16-Jährigen geschlagen haben, so die Polizei in...

  • Schwangau
  • 10.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ