Verletzt

Beiträge zum Thema Verletzt

Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Frontalzusammenstoß in Geisenried: Vier Verletzte

Am 10.11.2019, gegen 16:40 Uhr, befuhr eine 40-jährige Pkw-Fahrerin mit ihren beiden Kindern die Engratsrieder Straße in Engratsried in Richtung Oberthingau. In einer Linkskurve kam sie zu weit nach links in die Fahrbahnmitte und stieß hierbei frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Alle vier beteiligten Personen wurden glücklicherweise nur leicht verletzt, sie wurden ins Krankenhaus Kaufbeuren gebracht. An beiden Pkw entstand Totalschaden. Die Feuerwehr musste ausgelaufene...

  • Marktoberdorf
  • 11.11.19
  • 1.489× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Polizeieinsatz
Verletzter Fußgänger (80) bei Pfronten durch Martinshorn gefunden

Am Mittwoch um 14.00 Uhr erhielt die Polizeistation Pfronten die Mitteilung, dass ein 80-jähriger Fußgänger auf dem Weg von Vils nach Pfronten gestürzt sei und nicht mehr aufstehen könne. Er liege an einem Fußweg bei einer Kapelle. Im Bereich der Kapelle am Zirmen konnte jedoch niemand aufgefunden werden. Auch bei längeren Telefonaten mit dem Verletzten konnte dieser nicht genau angeben, wo er sich befindet. Die Einsatzkräfte schalteten daraufhin das Martinshorn ein, während sie mit dem...

  • Pfronten
  • 24.10.19
  • 3.382× gelesen
Polizei
Rettungswagen (Symbolbild)

Zusammenstoß
Kind (12) bei Fahrradunfall in Buchloe verletzt

Eine 82-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Samstagabend die Münchener Straße in östliche Richtung. Beim Abbiegen nach links in die Alois-Reiner-Straße übersah sie einen aus der Alois-Reiner-Straße entgegenkommenden 12-jährigen Radfahrer, welcher trotz Dunkelheit ohne die vorgeschriebene Beleuchtung fuhr. Durch den leichten Zusammenstoß kam dieser zu Sturz und verletzte sich. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand zudem ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 1.000,-...

  • Buchloe
  • 20.10.19
  • 1.182× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Autofahrer (34) will bei Jengen wenden: Frau (78) bei Zusammenstoß leicht verletzt

Am Freitag, den 18.10.2019, gegen 16:10 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2035 von Jengen in Fahrtrichtung Lindenberg ein Verkehrsunfall. Der 34-jährige Autofahrer parkte seinen Pkw zunächst in einer Parkbucht an der Staatsstraße 2035 in Fahrtrichtung Lindenberg. Danach wollte er seinen Pkw wenden, um in die entgegengesetzte Richtung weiterzufahren. Hierbei übersah er den von hinten kommenden 82-jährigen Unfallgegner mit seinem Pkw und fuhr diesem direkt in die rechte Fahrzeugseite....

  • Jengen
  • 19.10.19
  • 2.782× gelesen
Polizei
Dachstuhlbrand in einem Wohnblock in Kaufbeuren.
11 Bilder

Wohnblock
Zwei Verletzte und 100.000 Euro Schaden nach Dachstuhlbrand in Kaufbeuren

Bei einem Wohnblockbrand in Kaufbeuren sind in der Nacht zum Donnerstag laut Polizeiangaben zwei Menschen verletzt worden. Die Bewohner wurden mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht. Das Feuer war gegen 22 Uhr im Dachgeschoss des Wohnhauses in der Siedlung Am Flugfeld ausgebrochen. Das komplette Gebäude mit zahlreichen Wohnungen wurde evakuiert. Die Feuerwehr hatte den Brand nach 45 Minuten unter Kontrolle. Über die Ursache des Feuers ist noch nichts bekannt. Wann die Bewohner...

  • Kaufbeuren
  • 17.10.19
  • 14.750× gelesen
Polizei
(Symbolbild)

Ärztliche Behandlung
"Kennenlerntage" in Schwangau: Mehrere Schüler aus Mittelfranken nach Schlägerei verletzt

Am Dienstagnachmittag haben sich mehrere Schüler und Schülerinnen aus Mittelfranken in Schwangau geschlagen. Mehrere Jugendliche wurden verletzt. Wie die Polizei mitteilt, hat eine Schulklasse eines beruflichen Fortbildungszentrums aus Mittelfranken im Rahmen von "Kennenlerntagen" Schwangau besucht. Auf dem Weg mit dem Bus von Füssen nach Schwangau kam es dann zu den Schlägereien. Eine 17-Jährige soll dabei grundlos einen vor ihr sitzenden 16-Jährigen geschlagen haben, so die Polizei in...

  • Schwangau
  • 10.10.19
  • 3.626× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Fahrlässige Körperverletzung
Hilfsbereiter Füssener (22) zwischen Pkw und Anhänger eingeklemmt

Im Füssener Industriegebiet fuhr ein 75-jähriger Landwirt am Freitagnachmittag mit seinem Pkw mit Anhänger rückwärts. Ein hilfsbereiter 22-jähriger Füssener unterstützte den Fahrer des Fahrzeuggespanns und versuchte ihn beim Rückwärtsfahren einzuweisen. Die Anweisung des Helfers, stehen zu bleiben, überhörte der Landwirt, weshalb er weiter rückwärtsfuhr. Unglücklicherweise befand sich hinter den Beteiligten ein weiterer geparkter Anhänger, welcher von beiden Personen übersehen wurde. Der...

  • Füssen
  • 05.10.19
  • 3.336× gelesen
Polizei
Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 18.000 Euro. (Symbolbild)

Sachschaden
Vorfahrt in Füssen missachtet: Autofahrer (77) verursacht Unfall mit 18.000 Euro Sachschaden

Ein 77-Jähriger fuhr am Montag, 30. September mit seiner 76-jährigen Beifahrer auf der Hiebelerstraße in Füssen. An der Kreuzung in der Nähe eines Großverbrauchermarktes missachtete der Mann die Vorfahrtsregelung und stieß mit dem Wagen eines 27-Jährigen zusammen, so die Polizei in einer Mitteilung. Der 77-Jährige und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der 27-Jährige blieb unverletzt. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden...

  • Füssen
  • 01.10.19
  • 1.810× gelesen
Polizei
Die 13-jährige Reiterin wurde nach Angaben der Polizei mittelschwer verletzt. (Symbolbild)

Klinik
Pferd geht bei Pfronten durch: Reiterin (13) verletzt

Eine 13-jährige Reiterin ist am Freitagabend bei einem Ausritt im Josbergweg in Pfronten mittelschwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei ging das Pferd plötzlich durch, die erfahrene Reiterin konnte das Tier nicht mehr halten. Die 13-Jährige stürzte auf eine angrenzende Wiese und wurde dann von einem Pferdehuf am Oberarm getroffen. Zur weiteren Behandlung wurde sie in eine Klinik gebracht.

  • Pfronten
  • 24.09.19
  • 3.183× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Autofahrer (81) missachtet Vorfahrt: Totelschaden und drei Leichtverletzte bei Untrasried

Am 19.09.2019 gegen 15 Uhr kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einer 38-jährigen Pkw-Fahrerin und einem 81-jährigem Pkw-Fahrer. Der 81-Jährige fuhr von Untrasried aus kommend in die Einmündung zur Staatsstraße 2055 ein und übersah hierbei die vorfahrtsberechtigte 38-Jährige, welche aus Richtung Obergünzburg heranfuhr. Durch den Zusammenstoß kam der Pkw der 38-Jährigen von der Fahrbahn ab und wurde letztendlich durch einen Baum des angrenzenden Waldstücks gestoppt. Der Pkw des 81-Jährigen...

  • Untrasried
  • 20.09.19
  • 1.174× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Frau (20) bei Unfall in Kaufbeuren verletzt - Unfallverursacher flüchtet

Am 08.09.2019, um zwei Uhr, ereignete sich in der Äußeren Buchleuthenstraße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Hierbei befuhr der bislang unbekannte Unfallverursacher auf der Fahrspur des Gegenverkehrs. Eine entgegenkommende 20-jährige Kaufbeurerin konnte nur durch ein Ausweichmanöver nach rechts einen Frontalzusammenstoß verhindern. Hierbei fuhr die Dame gegen einen geparkten Pkw. Des Weiteren wurde ein abgestellter Anhänger beschädigt. Der gesamte Sachschaden wurde auf circa 15.500...

  • Kaufbeuren
  • 08.09.19
  • 5.234× gelesen
Polizei
Der junge Mann wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Verletzt
Motorradfahrer (19) schleudert in Pfronten gegen Hauswand

Ein 19-jähriger Motorradfahrer wurde am Samstagabend in Pfronten mittelschwer verletzt, nachdem er gegen eine Hauswand fuhr. Laut Polizeiangaben verlor der junge Mann im Kurvenbereich des Röfleuter Wegs die Kontrolle über sein Motorrad und schleuderte dann gegen eine Hauswand. Passanten und die Hauseigentümer kümmerten sich um den verletzten Mann, bis die Rettungskräfte eintrafen. Der 19-Jährige musste mit mittelschweren Verletzungen und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht...

  • Pfronten
  • 25.08.19
  • 7.865× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Polizei
Symbolbild. Das Kleinkind wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und wurde nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Unfall
Glücklicherweise nur leicht verletzt: Kleinkind (2) im Ostallgäu von Traktor angefahren

Ein zweijähriges Kleinkind ist am Sonntagabend im Landkreis Ostallgäu von einem Traktor erfasst worden. Glücklicherweise wurde es dabei nur leicht verletzt. Ein 60-jähriger Traktorfahrer fuhr laut Polizeiangaben mit Schrittgeschwindigkeit auf dem Hofgelände eines landwirtschaftlichen Anwesens, als sich das Kind unbemerkt der Maschine näherte und von dem Traktor angefahren wurde. Weil der Fahrer sofort abbremste, wurde das Kind glücklicherweise nicht überrollt, so die Polizei. Das...

  • Kaufbeuren
  • 12.08.19
  • 5.163× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Autofahrer fährt Feuerwehrmann bei Reutte an und flüchtet

Bei der Beseitigung einer Dieselspur am Sonntag auf der B19 bei Reutte wurde ein Feuerwehrmann von einem Autofahrer angefahren. Der Mann ist geflüchtet. Die Polizei bittet deshalb um Zeugenhinweise.  Die Feuerwehr befand sich zu Reinigungszwecken bzw. zum Abstreuen einer Dieselspur auf der rechten Fahrbahnseite der B19 bei Reutte. Die Fahrbahn war halbseitig mit Warnschildern und mit einem zusätzlichen Einsatzfahrzeug der Feuerwehr gesichert. Trotzdem fuhr ein Verkehrsteilnehmer mit nicht...

  • Reutte
  • 12.08.19
  • 2.582× gelesen
Lokales
Ein 38-Jähriger soll im Juli 2018 zwei Brüder attackiert und verletzt haben (Symbolbild).

Gericht
Mann will Frau helfen und wird in Füssen zusammengeschlagen

In einem Körperverletzungsverfahren vor dem Kaufbeurer Amtsgericht gab es jetzt fast so viele Versionen des Geschehens wie Beteiligte und Zeugen. Nach zweitägiger Verhandlung hatten jedoch weder die Staatsanwältin noch die Richterin Zweifel daran, dass ein 38-jähriger Mann in einer Juli-Nacht des vergangenen Jahres vor einer Füssener Bar von zwei Brüdern (31 und 44) attackiert und verletzt worden war. Er erlitt eine Schädelprellung und verlor eine Zahnbrücke. Der Ostallgäuer hatte damals einer...

  • Füssen
  • 06.08.19
  • 3.897× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die Wanderin wurde nach der Erstversorgung in eine Klinik gebracht.

Rettungshubschrauber
Wanderin (47) stürzt am Aggenstein bei Pfronten und wird schwer verletzt

Eine 47-jährige Wanderin ist am Samstagmittag am Aggenstein in Pfronten abgestürzt und wurde dabei schwer verletzt. Laut Polizeiangaben war die Frau mit ihrem Bruder gerade beim Abstieg vom Aggenstein auf etwa 1.850 Höhenmetern auf einem Weg, der mit einem Seil gesichert war. Dort verlor sie plötzlich den Halt und stürzte etwa 20 Meter tief in unwegsames Gelände. Ihr Bruder stieg sofort zu ihr ab und leistete Erste Hilfe bis ein österreichischer Rettungshubschrauber sowie die Bergwacht...

  • Pfronten
  • 28.07.19
  • 22.732× gelesen
Polizei
Symbolbild. Am Samstagmorgen wurde eine 20-Jährige in Füssen attackiert.

Zeugenaufruf
Touristin (20) von Unbekanntem in Füssen zu Boden gerissen und geschlagen

Eine 20-järhige Touristin ist am Samstagmorgen auf dem Heimweg von einem Unbekannten angegriffen worden. Laut Polizeiangaben war die Berlinerin gerade an ihrer Unterkunft in Bad Faulenbach angekommen. Plötzlich riss sie ein Unbekannter zu Boden und schlug sie mehrfach. Danach rannte der Mann weg. Die 20-Jährige wurde leicht im Gesicht verletzt. Der Mann trug ein schwarzes Tanktop und war etwa 35 Jahre alt. Hinweise nimmt die Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362/91230 entgegen.

  • Füssen
  • 28.07.19
  • 19.134× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der 13-Jährige wurde bei dem Unfall leicht am Bein verletzt.

Zeugenaufruf
Unbekannter fährt Jungen (13) in Füssen an und flüchtet

Am Donnerstagnachmittag hat ein bislang unbekannter Autofahrer einen 13-jährigen Jungen in Füssen angefahren und ist anschließend geflüchtet. Der Unfall passierte in der Füssener Spittalgasse, in der der Junge mit seinem Roller unterwegs war. Wie die Polizei mitteilt, soll das Auto noch kurz angehalten haben, fuhr dann aber weiter, ohne sich um den 13-Jährigen zu kümmern. Er wurde bei dem Unfall leicht am Bein verletzt und sein Handy wurde beschädigt. Das Fahrzeug soll ein dunkler Kombi...

  • Füssen
  • 26.07.19
  • 5.339× gelesen
Polizei
Symbolbild. Nach einem Überholmanöver auf der A7 in Richtung Füssen wurden zwei Personen leicht verletzt.

Krankenhaus
Zwei Verletzte und 13.000 Euro Sachschaden nach Überholmanöver auf der A7 in Richtung Füssen

Zwei leicht verletzte Personen und rund 13.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Überholmanövers auf der A7 bei Dietmannsried in Richtung Füssen. Laut Polizeiangaben scherte ein 28-jähriger Autofahrer so knapp vor dem überholten Auto ein, dass ihm der 74-jährige Fahrer auffuhr. Der 28-Jährige geriet dabei ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er und die 70-jährige Beifahrerin des überholten Wagens wurden leicht verletzt. Beide mussten im Krankenhaus behandelt werden....

  • Füssen
  • 24.07.19
  • 2.368× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfallflucht
Betrunkener Ungar (42) verursacht einen Verkehrsunfall mit vier Verletzten in Kaufbeuren

Am Sonntag befuhr ein 42-jähriger ungarischer Staatsbürger mit seinem Pkw die Neugablonzer Straße stadteinwärts. An der Kreuzung Liegnitzer Straße musste er verkehrsbedingt aufgrund eines Rotlichts an der Lichtzeichenanlage halten. Dabei schaffte er es nicht mehr rechtzeitig zu bremsen, sodass er auf den vor ihm fahrenden Pkw auffuhr und diesen wiederum auf den davor haltenden Pkw schob. Mehrere Insassen der beiden vorderen Fahrzeuge klagten anschließend über Nacken- und Kopfschmerzen. Der...

  • Kaufbeuren
  • 15.07.19
  • 3.465× gelesen
Polizei
Symbolbild. Eine Mitarbeiterin einer Kaufbeurer Gaststätte wurde von einem Gast leicht verletzt.

Hausverbot
Mitarbeiterin einer Kaufbeurer Gaststätte angegriffen: Gast versuchte sie nach Streit zu würgen

Am Sonntagabend hat ein Gast die Mitarbeiterin einer Kaufbeurer Gaststätte angegriffen. Wie die Polizei mitteilt, kam es zwischen den beiden zunächst zu einem verbalen Streit. Im weiteren Verlauf wurde der Mann dann immer aggressiver, weshalb ihm die Mitarbeiterin ein Hausverbot aussprach. Vor der Gaststätte trat der Gast dann mehrfach gegen das Auto der Frau. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro. Laut Polizeiangaben packte der Täter die Mitarbeiterin nachfolgend am Hals...

  • Kaufbeuren
  • 08.07.19
  • 6.144× gelesen
Polizei
Symbolbild

Verletzt
Wegen Katze gestürzt: Radfahrerin (36) muss ins Kaufbeurer Krankenhaus

Zu einem Verkehrsunfall kam es am frühen Freitagnachmittag Am Leinauer Hang. Eine 36jährige Dame befuhr mit ihrem Fahrrad den dortigen Fuß-/Radweg in südlicher Richtung. Auf einem starken Gefälle, traf sie auf eine Katze, die mitten auf dem Fuß-/Radweg saß. Die 36-Jährige bremste deshalb ihr Fahrrad entsprechend ab. Dadurch erschrak die Katze, sprang plötzlich auf und rannte in das Vorderrad der Dame. Diese stürzte und musste mit leichten bis mittelschweren Verletzungen an Kopf und Hand...

  • Kaufbeuren
  • 06.07.19
  • 3.150× gelesen
Polizei
Symbolbild. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Zeugenaufruf
Schlägerei vor Kaufbeurer Disko: Person durch Faustschläge und Tritte am Kopf verletzt

Am Sonntag kam es gegen 4:40 Uhr zu einer Schlägerei vor einer Diskothek in Kaufbeuren. Laut Polizeiangaben war eine größere Personengruppe beteiligt, die vorher in der Disko mit einer zweiten Gruppe in Streit geriet. Auf der Straße wurde dann eine Person durch mehrere Faustschläge und Tritte ins Gesicht am Kopf verletzt. Der Täter versuchte dann noch eine Frau ins Gesicht zu schlagen, die versuchte den Streit zu schlichten. Wie die Polizei mitteilt, soll es sich bei dem Täter um einen...

  • Kaufbeuren
  • 30.06.19
  • 7.084× gelesen
Polizei
Symbolbild

Sturm
Junge (7) und zwei Männer (26 und 31) werden bei Unwetter in Bidingen verletzt

Ein Siebenjähriger und zwei erwachsene Männer sind am Montag bei einem Unwetter in Bidingen verletzt worden. Die drei waren mit einer insgesamt siebenköpfigen Gruppe mit dem Rad unterwegs und suchten unter einem bereits umgestürzten Baum Schutz, als ein weiterer Baum auf die Gruppe stürzte. Drei Menschen im Alter von sieben, 26 und 31 Jahren wurden dabei verletzt. Einer der Fahrradgruppe holte an der Straße Hilfe bei einem Autofahrer. Die alarmierte Feuerwehr Kaltental befreite einen...

  • Bidingen
  • 11.06.19
  • 12.271× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019