Verletzt

Beiträge zum Thema Verletzt

Polizei (Symbolbild)
5.883×

Morddrohung
Mann (38) soll getrennt lebende Ehefrau über Stunden in Wohnung festgehalten haben

Ein 38-jähriger Mann soll seine 27-jährige Ehefrau über Stunden in seiner Wohnung in Kaufbeuren festgehalten haben. Nach eigenen Angaben traf die Polizei die beiden getrennt lebenden Eheleute an der Wohnung an, nachdem Angehörige der Frau die Polizei gerufen hatten.  Bereits der zweite Vorfall innerhalb einer Woche Gegenüber der Polizei gab die 27-Jährige an, ihr Mann habe sie die Treppe hinuntergestoßen, gewürgt und mit dem Tode bedroht. In einem Krankenhaus wurde die verletzte 27-Jährige...

  • Kaufbeuren
  • 27.11.20
Der Border-Collie war nicht angeleint (Symbolbild).
8.552× 3

Bisse in Rücken und Hals
Verletzt: Freilaufender Border-Collie fällt Hund in Eisenberg an

Am Mittwochnachmittag hat ein freilaufender Border-Collie einen angeleinten Hund in Eisenberg angefallen: Der Border-Collie biss dem kleineren Hund in Rücken und Hals, so die Polizei in einer Mitteilung.  Border-Collie war nicht angeleint Demnach war war ein Hundebesitzer mit seinem angeleinten Hund auf einem Feldweg Richtung der Burgruinen nahe Zell unterwegs. Plötzlich fiel ein freilaufender Border-Collie den angeleinten Hund an und verletzte den kleineren Hund durch...

  • Eisenberg
  • 27.11.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
3.697×

Buchloe
Tafelschere falsch bedient: Lehrling (17) verliert zwei Fingerkuppen

Ein 17-jähriger Lehrling hat bei einem Arbeitsunfall in einem Buchloer Gewerbebetrieb zwei Fingerkuppen verloren. Laut Polizei hatte der Lehrling eine Tafelschere falsch bedient.  Der 17-Jährige hatte ein bereits zugeschnittenes Blech aus der Schneidemaschine nehmen wollen, als aus Versehen die Schere auslöste und ihm dabei die Fingerkuppen abtrennte. Er wurde vom Rettungsdienst in Krankenhaus Kaufbeuren gebracht.

  • Buchloe
  • 24.11.20
Der Marder erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma (Symbolbild).
4.406×

Tierrettung
Anwohner retten Marder mit Schädel-Hirn-Trauma in Kaufbeuren

Am Mittwoch, dem 18. November wurde der Polizeiinspektion Kaufbeuren ein Marder mitgeteilt, der sich in Hirschzell aufhalten soll. Wie die Polizei mitteilt, konnte der Marder gefangen und zu einem Tierarzt gebracht werden. Marder erleidet Schädel-Hirn-TraumaDer Marder wurde unter einem Busch in einem Vorgarten aufgefunden. Anwohner hatten bereits eine Lebendfalle organisiert und aufgestellt. Während sich die Einsatzkräfte und die Anwohner überlegten, wie man den Marder aus dem Busch holen...

  • Kaufbeuren
  • 19.11.20
Autounfall mit mehreren Verletzten in Füssen (Symbolbild)
16.032× 1

Mehrere Verletzte
Mann (56) fährt über rote Ampel: Schwerer Unfall auf der B310/A7 bei Füssen

Zu einem Unfall mit mehreren Verletzten ist es am Mittwochabend gekommen. Ein 56-jähriger Autofahrer, der auf der B310 von Füssen in Richtung Pfronten unterwegs war, hatte die für ihn geltende rote Ampel missachtet und ist mit einem anderen Auto zusammengekracht. Fünf VerletzteNach Angaben der Polizei wurden beide Autos durch den Aufprall in ein drittes Fahrzeug geschleudert, das an der rot zeigenden Ampel in Richtung Füssen wartete. Bei dem Unfall wurden fünf Personen leicht bis mittelschwer...

  • Füssen
  • 12.11.20
LKW-Unfall auf der A96 bei Buchloe
8.032× 5 Bilder

Von der Straße abgekommen
LKW touchiert Kleintransporter und kippt um: Ein Leichtverletzter auf der A96 bei Buchloe

Auf der A96 München Richtung Lindau ist am Donnerstag Mittag zwischen Buchloe-West und Bad Wörishofen ein LKW nach rechts von der Straße abgekommen. Der LKW touchierte einen Kleintransporter, der mit einer Panne auf dem Standstreifen stand, durchbrach die Schutzplanke und kippte nach rechts um. Fahrer des Kleintransporters leicht verletztDer Fahrer des Kleintransporters (30) wurde durch den Zusammenprall leicht verletzt. Der 21-jährige LKW-Fahrer konnte sein Fahrzeug unverletzt verlassen. Die...

  • Buchloe
  • 29.10.20
Kleinkind im Kindersitz auf dem Fahrrad (Symbolbild)
4.148× 1

mittelschwer verletzt
Schmerzhafter Unfall in Pfronten: Kleinkind (3) gerät mit dem Fuß in Fahrradspeichen

Am Dienstagmorgen radelte in Pfronten-Ösch eine 37-jährige Frau mit ihrem 3-jährigen Kind zum Kindergarten und hatte das Kleinkind nur auf dem Gepäckträger sitzen. Bei der Fahrt geriet das Kind mit dem linken Fuß in die Speichen des Hinterrades und wurde dabei mittelschwer verletzt. Polizei ermittelt jetzt zum Unfallhergang Ein Anwohner leistete sofort Erste Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungswagens. Das Kind kam zusammen mit der Mutter zur Untersuchung ins Krankenhaus. Zum Unfallhergang...

  • Pfronten
  • 27.10.20
Bei einem Verkehrsunfall bei Friesenried ist am Dienstagnachmittag ein Autofahrer schwer verletzt worden. (Symbolbild)
4.437×

Schwere Verletzungen
Autofahrer (54) prallt bei Friesenried gegen Baum

Ein 54-jähriger Autofahrer ist am Dienstagnachmittag zwischen Friesenried und Salenwang gegen einen Baum geprallt und hat dabei schwere innere Verletzungen erlitten. Nach Angaben der Polizei war der Mann frontal mit dem Baum kollidiert und wurde umgehend in das Klinikum Kaufbeuren gebracht.  Zum Unfallzeitpunkt soll der Mann unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Ob dies jedoch zum Unfall geführt hat, ist aktuell noch unklar. Die Kreisstraße OAL3 war ab etwa 16:30 Uhr für rund eine Stunde...

  • Friesenried
  • 13.10.20
Polizei (Symbolbild).
4.271× 2 1

Die ganze Nacht vermisst
83-Jähriger verletzt in Marktoberdorf aufgefunden

Am Sonntagmorgen wurde ein 83-jähriger Marktoberdorfer nach einer intensiver Vermisstensuche in einem Anbau eines benachbarten Wohnhauses verletzt aufgefunden. Der Mann war die ganze Nacht vermisst gewesen, teilt die Polizei mit.  Demnach hatte die Ehefrau ihren Mann gegen Mitternacht als vermisst gemeldet. Er wäre nach einer Veranstaltung nicht wie üblich gegen 21 Uhr nach Hause gekommen. Bei der Suche nach dem Mann halfen mehrere Polizeistreifen und die Rettungshundestaffel des BRK....

  • Marktoberdorf
  • 11.10.20
Rennradfahrer kollidiert mit freilaufendem Hund (Symbolbild)
2.893× 8

Fährlässige Körperverletzung
Nicht angeleinter Hund führt zum Sturz eines Rennradfahrers (57) bei Roßhaupten

Ein nicht angeleinter Hund führte zum Sturz eines 57-jährigen Rennradfahrers. Der Mann musste nach seinem Sturz mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden, so die Polizei.  Durch Pfiff aufmerksam gemacht Der 57-jährige Rennradfahrer fuhr von Huttlermühle in Richtung Engelmoosen. Auf der selben Strecke waren ebenfalls ein Ehepaar mit zwei Hunden zu Fuß unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, seien beide Hunde nicht angeleint gewesen. Durch einen Pfiff machte der Rennradfahrer...

  • Roßhaupten
  • 28.09.20
Symbolbild
2.109×

Unfall
Zwei Autofahrer zwischen Buching und Roßhaupten verletzt

Bei einem Unfall zwischen Buching und Roßhaupten sind am Dienstagabend zwei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte ein 58-jähriger Autofahrer von einem Parkplatz auf die Kreisstraße fahren und übersah dabei das Auto einer 27-jährigen Frau. Bei dem Zusammenprall der Fahrzeuge zogen sich beide Autofahrer leichte Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Schaden beträgt insgesamt rund 13.000 Euro.

  • Halblech
  • 22.09.20
Schwerer Verkehrsunfall bei Marktoberdorf. 72-jährige Autofahrerin im Auto eingeklemmt (Symbolbild)
4.828× 1

Zusammenstoß mit LKW
Autofahrerin (72) wird bei Marktoberdorf im Auto eingeklemmt

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Auto ist es am Montagvormittag auf der neuen Ortsumgehungsstraße in Marktoberdorf gekommen. Bei dem Unfall wurde eine 72-jährige Autofahrerin mittelschwer verletzt. Die 72-jährige Frau wurde im Auto eingeklemmtWie die Polizei berichtet, ist die 72-jährige Frau aus Richtung Bertoldshofen kommend an die Einmündung zur neuen Umgehungsstraße gefahren und wollte auf diese abbiegen. Im selben Moment fuhr ein vorfahrtsberechtigter...

  • Marktoberdorf
  • 21.09.20
Motorradfahrer bei Unfall verletzt (Symbolbild)
1.520×

Nach Aufprall in Graben geschleudert
Motorradfahrer (20) nach Unfall verletzt in Füssen

Zu einem Unfall zwischen einer 55-jährigen Autofahrerin und einem 20-jährigen Motorradfahrer ist es am Mittwochabend in Füssen gekommen. Der 20-Jährige schleuderte in einen Graben und wurde dabei verletzt.  Der 20-jährige Motorradfahrer musste aufgrund zähflüssigen Verkehrs abbremsen. Wie die Polizei berichtet, bemerkte die 55-jährige Autofahrerin dies zu spät und fuhr dem Motorradfahrer auf das Hinterrad auf. Der 20-Jährige wurde durch den Aufprall in den Graben geschleudert und...

  • Füssen
  • 17.09.20
Pedelecfahrer verursacht Unfall und flüchtet (Symbolbild).
2.502× 3

Touchiert
Bundeswehrangehöriger (23) bei Marschübung durch Pedelecfahrer verletzt

Am Montagnachmittag gegen 14:25 Uhr befand sich ein 23-jähriger Angehöriger der Bundeswehr auf einer Marschübung im Bereich Weissensee. Als er sich „Am Pfarrhof“ in Richtung Füssen befand, wurde er von einem Pedelecfahrer von hinten touchiert, sodass er stürzte und sich verletzte. Der Unbekannte fuhr ohne anzuhalten weiter. Gegen ihn wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. Der Radler war mit einem grau-blauen Pedelec (E-Bike) unterwegs. Laut Beschreibung handelt es...

  • Füssen
  • 16.09.20
Ein landwirtschaftliches Gespann und ein Auto sind bei Pforzen zusammengestoßen. Mehrere Personen wurden verletzt.
25.518× 2 7 Bilder

Schwerer Unfall zwischen Traktor und Auto
Mehrere Verletzte nach Zusammenstoß bei Pforzen

Am Mittwochmorgen sind ein landwirtschaftliches Gespann und ein Auto zwischen Pforzen und Schlingen zusammengestoßen. Bei dem schweren Unfall gab es mehrere Verletzte, darunter zwei Schwerverletzte.  Wie die Polizei berichtet, fuhren alle Fahrzeuge in Richtung Pforzen: Das landwirtschaftliche Gespann voraus, dahinter zwei Autos. Das erste Auto fuhr dem Traktor weiter nach. Das zweite Auto setzte zum Überholen des vorderen Autos sowie des Traktorgespanns an. In diesem Moment bog das Gespann...

  • Pforzen
  • 16.09.20
Polizei (Symbolbild)
4.059×

Verletzungen
Hund reißt sich los und beißt Frau (62) in Rieden am Forggensee

Am Sonntagmorgen ist eine 62-jährige Frau in Rieden am Forggensee von einem Hund gebissen worden. Wie die Polizei mitteilt kam die 62-Jährige gerade vom Pilze sammeln aus dem Wald, als der Hund sie ansprang und biss. Die Frau erlitt mehrere Bisswunden und musste von ihrer Tochter zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.  Laut Polizei hatte sich der Hund zuvor von der Leine seiner Besitzer, ein dort frühstückendes Pärchen, losgerissen. Die Polizei Füssen ermittelt.

  • Rieden am Forggensee
  • 15.09.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
1.072× 1

Autofahrer missachtet Vorfahrt
Radfahrerin (33) in Schwangau-Horn schwer verletzt

Ein 56-jähriger Fahrer eines Pkw und eine 33-jährige Radfahrerin begegneten sich in einem Kreuzungsbereich in Schwangau-Horn. Hierbei missachtete der Pkw-Fahrer die Vorfahrt der Radfahrerin und beide Verkehrsteilnehmer kollidierten miteinander. Die Radfahrerin musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Pkw-Fahrer muss nun mit einer Strafanzeige rechnen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

  • Schwangau
  • 04.09.20
Polizei (Symbolbild)
2.025×

Zeugenaufruf
Katze in Seeg kommt mit Bisamratten-Falle am Fuß nach Hause

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam eine Katze nach einem nächtlichen Rundgang verletzt nach Hause. Die Besitzer bemerkten, wie die Katze gegen 00:15 Uhr mit einer Falle am rechten vorderen Fuß in den Wohnbereich lief. In diese Falle muss das Tier zwischen 22:00 Uhr und 00:15 Uhr getreten sein. Falle wird in der Regel für Bisamratten verwendet Wo die Falle vom bislang unbekannten Täter aufgestellt wurde ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Laut einem Jäger handelt es sich hierbei...

  • Seeg
  • 04.09.20
Radfahrerin bei Sturz mittelschwer verletzt (Symbolbild)
6.896× 1

Kopfverletzung
Mundschutz fällt aus Fahrradkorb: Radfahrerin (80) fährt in Pfronten in Gartenmauer

Eine 80-jährige Radfahrerin ist wegen ihrem herausfallenden Mundschutz mit dem Kopf in eine Gartenmauer geprallt. Die Radfahrerin war auf Höhe der Vilsbrücke in Prfonten-Ried. Wie die Polizei berichtet, wollte die Frau nach ihrem Mundschutz greifen, weil dieser aus dem Fahrradkorb flog und prallte dabei mit dem Vorderrad gegen den Randstein. Die Frau stürzte daraufhin und prallte mit dem Kopf gegen eine angrenzende Gartenmauer. Die 80-Jährige wurde mit mittelschweren Kopfverletzungen in eine...

  • Pfronten
  • 26.08.20
Liege-Radfahrer (Symbolbild)
3.594× 35

Zeugenaufruf
Liege-Radfahrer fährt Hund in Germaringen an und flüchtet

Ein Liege-Radfahrer hat am Sonntagmittag gegen 11:45 Uhr einen Hund in Germaringen angefahren und dadurch verletzt. Der Radfahrer flüchtete. Nach Angaben der Polizei lief eine 29-jährige Frau mit ihrem Pferd und einem freilaufenden Hund auf einem geteerten Feldweg in der Nähe der Tegelbergstraße. Der Fahrer eines Liegerads näherte sich von hinten mit hoher Geschwindigkeit. Beim Vorbeifahren touchierte er den Hund der Frau und verletzte ihn dadurch. Der Hund kam noch am selben Tag zum...

  • Germaringen
  • 25.08.20
Den Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und einem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz (Symbolbild).
720×

Kein Führerschein
Jugendlicher (16) schlittert in Mauerstetten mit Kleinkraftrad in Auto

Am Samstagnachmittag kam ein 16 jähriger in der Ortsmitte mit seinem Kleinkraftrad ins Rutschen. Anschließend schlitterte er in einem in Kreuzungsbereich stehenden Pkw. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der junge Zweiradfahrer über keinen Führerschein verfügte und das Kleinkraftrad keinen Versicherungsschutz hatte. Der Heranwachsende musste mit dem Rettungsdienst ins Klinikum verbracht werden, über die Verletzungen ist jedoch bisher noch nichts bekannt. Ihn erwartet nun eine...

  • Mauerstetten
  • 23.08.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
1.552×

Roller überholt
Drei Verletzte und 25.000 Euro Sachschaden nach Unfall bei Pforzen

Am frühen Morgen des 21.08.2020 ereignete sich auf der Staatsstraße 2015 zwischen Schlingen und Kaufbeuren ein Verkehrsunfall. Aufgrund eines nach Kaufbeuren langsam fahrenden Rollers mussten einige Autos ihre Geschwindigkeit verringern. Auch ein 28-jähriger Autofahrer reduzierte seine Geschwindigkeit. Ein dahinter fahrender, 25-jähriger Autofahrer erkannte dies zu spät und fuhr dem 28-Jährigen von hinten auf. Anschließend lenkte der 25-Jährige Unterallgäuer nach links in die Gegenfahrbahn....

  • Pforzen
  • 22.08.20
Symbolbild
3.590× 1

Unfall
Radfahrerin bei Pfronten verletzt

Am Mittwochnachmittag stürzte eine 57-jährige Mountainbikerin in der Kolpingstraße und brach sich dabei den linken Arm. Als Unfallursache kommt in Betracht, dass sich während der Fahrt das Kunststoffschutzblech am Vorderrad lockerte und sich zwischen dem Reifen und Rahmen verkeilte. Dadurch blockierte das Vorderrad und die Frau konnte einen Sturz nicht mehr verhindern. Die verletzte Radfahrerin kam zur Behandlung in eine Klinik. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen.

  • Pfronten
  • 20.08.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
9.829×

Tochter zu Hilfe geeilt
Spaziergang in Füssen eskaliert: Zwei Frauen verletzt im Krankenhaus

Eine Auseinandersetzung zwischen einem Ehepaar und zwei Freundinnen in Füssen endete am Montagnachmittag für zwei der Beteiligten im Krankenhaus. Laut Polizei ging eine 30-jährige Frau aus dem benachbarten Oberbayern mit einem zweijährigen, schwerbehinderten Mädchen auf einem Grünstreifen der Kemptener Straße spazieren. Ihnen kam eine 65-jährige Frau entgegen. Weil das kleine Kind mehr Platz zum Gehen benötigte, bat die 30-Jährige die Frau darum, etwas Abstand zu halten. Die 65-jährige...

  • Füssen
  • 18.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ