Verletzt

Beiträge zum Thema Verletzt

Polizei
Am Mittwochmorgen übersah eine Autofahrerin (28) einen Motorradfahrer (48) in Betzigau (Symbolbild).

Unfall
Autofahrerin (28) übersieht Motorradfahrer (48) in Betzigau

Am Mittwochmorgen hat sich in Betzigau ein Unfall ereignet, bei dem eine Autofahrerin einen Motorradfahrer übersehen hatte. Der 48-Jährige zog sich durch den Unfall Verletzungen zu. Die 28-jährige Frau bog von einem Feldweg auf die Straße und übersah dabei einen von links kommenden Motorradfahrer. Dieser war auf der Straße von Betzigau Richtung Autobahn unterwegs. Durch den Zusammenstoß verletzte sich der 48-Jährige und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.  Es entstand ein...

  • Betzigau
  • 19.09.19
  • 1.206× gelesen
Polizei
Bei einem Unfall bei Sulzberg wurden vier Menschen verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. (Symbolbild)

Krankenhaus
Vier Verletzte und 20.000 Euro Sachschaden nach Unfall bei Sulzberg

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße OA 6 in Richtung Sulzberg wurden insgesamt vier Personen verletzt. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Laut Polizeiangaben fuhr ein 40-Jähriger mit seinem Wagen in Richtung Sulzberg und bog an der Anschlussstelle Durach nach links ab. Dabei übersah er das entgegenkommende Auto einer 76-Jährigen, die vorfahrtsberechtigt war. Daraufhin stießen die beiden Wagen zusammen. Das Auto des Unfallverursachers wurde...

  • Sulzberg
  • 01.09.19
  • 7.427× gelesen
Polizei
Der 23-jährige Fahrer eines Kleinbusses ist am Samstagvormittag bei einem Unfall auf der B19 zwischen Sonthofen und Immenstadt leicht verletzt worden.
10 Bilder

Unfall
Kleinbus überschlägt sich auf B19 bei Sonthofen: Fahrer (23) leicht verletzt

Glück im Unglück hatte ein 23-jähriger Fahrer eines Kleinbusses am Samstagvormittag auf der B19. Er war von Sonthofen kommend in Richtung Immenstadt unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache verlor der junge Fahrer die Kontrolle über den Kleinbus, kam ins Schleudern und überschlug sich anschließend, wobei er aber wieder auf allen vier Rädern zum Stehen kam. Der 23-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Das THW Sonthofen sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die...

  • Sonthofen
  • 24.08.19
  • 12.793× gelesen
Polizei
Die Radfahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Krankenhaus
Radfahrerin (26) nach Zusammenstoß mit Auto in Immenstadt verletzt

Am Freitagmorgen wollte eine 41-jährige Oberallgäuerin mit ihrem Auto aus dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts in der Sonthofener Straße ausfahren. Dabei übersah sie eine 26-jährige Radfahrerin, die mit ihrem Fahrrad den Radweg in falscher Richtung stadteinwärts befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Verlauf sich die Radfahrerin verletzte und ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Beide Damen müssen nun mit entsprechenden Ermittlungen rechnen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.08.19
  • 3.393× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der als vermisst gemeldete 84-Jährige konnte am Freitagnachmittag gefunden und in ein Krankenhaus gebracht werden.

Polizei
Oberstaufen: Vermisster (84) nach groß angelegter Suchaktion im Krankenhaus

Ein seit dem frühen Freitagmorgen im Raum Oberstaufen vermisster Mann konnte am Nachmittag Dank einer groß angelegten Suchaktion gefunden werden. Wie die Polizei mitteilt, suchten die Angehörigen intensiv nach dem 84-Jährigen, der seit den frühen Morgenstunden vermisst wurde. Da sie den Mann nicht finden konnten, wurde gegen Mittag die Polizei Oberstaufen eingeschaltet. Die Polizei koordinierte die Suche und wurde dabei von den freiwilligen Feuerwehren Steibis und Aach sowie der Bergwacht...

  • Oberstaufen
  • 23.08.19
  • 4.651× gelesen
Polizei
Unfall zwischen Schöllang und Altstädten
7 Bilder

Unfall
Zusammenstoß bei Schöllang: Zwei Menschen verletzt

Auf Höhe Hinang kam es zu einem schweren Unfall, zwei Personen wurden laut Polizei verletzt, eine davon schwer. Eine Person kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Eine Autofahrerin (24) wollte kurz vor Altstädten aus einer Parkbucht ausfahren und wenden. Dabei hat er ein vorbeikommendes Auto übersehen, es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge drehten sich um 180 Grad und erlitten Totalschaden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro. Die Straße musste kurzzeitig...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 16.08.19
  • 11.544× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Zeugenaufruf
Ohne Hose und Schuhe aufgetaucht: Mann wird in Kempten am Unterkörper schwer verletzt

Ohne Hose und Schuhe ist am frühen Dienstagmorgen ein Mann bei einem Freund aufgetaucht. Laut Polizeiangaben war er im Bereich des Unterkörpers schwer verletzt und musste im Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Bislang konnte nicht festgestellt werden woher die Verletzungen stammen. Gegen 1:00 Uhr hatte der Mann ein Lokal in der Kemptener Fußgängerzone verlassen. Drei Stunden später sei er dann in unmittelbarer Nähe wieder aufgewacht, so die Polizei in einer Mitteilung. Zeugen, die...

  • Kempten
  • 16.08.19
  • 14.656× gelesen
Polizei
Fahrradfahrer in Immenstadt von Auto angefahren
4 Bilder

Unfall
Fahrradfahrer (34) in Immenstadt von Auto angefahren

Am späten Mittwochnachmittag befuhr eine 55-jährige Oberallgäuerin mit ihrem Pkw die Julius-Kunert-Straße stadtauswärts. Sie wollte nach links in die Welzereute abbiegen. Dabei übersah sie einen 34-jährigen Fahrradfahrer, der mit seinem Fahrrad auf dem Radweg stadteinwärts fuhr. Der Fahrradfahrer stieß in die Beifahrerseite des Pkws und wurde leicht verletzt. Der aus Ulm stammende Mann musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von circa 2000,-...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.08.19
  • 4.345× gelesen
Polizei
Vier Personen sind am Dienstag in Rauhenzell verletzt worden
11 Bilder

Kollision
Vier Menschen bei Unfall in Rauhenzell verletzt

Am Dienstagnachmittag sind bei einem Unfall in Rauhenzell vier Personen verletzt worden. Der Unfall hatte sich auf der Parallelstraße zur B19 ereignet. Nach Angaben der Polizei übersah ein 87-jähriger Autofahrer an der Einmündung nach Untermaiselstein einen vorfahrtsberechtigten SUV. Durch den Zusammenstoß wurde das Auto des Unfallverursachers in einen Straßengraben geschleudert und überschlug sich.  Der 87-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der 18-jährige Fahrer des SUV und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.08.19
  • 6.537× gelesen
Polizei
Symbolbild. Zwei Personen wurden leicht verletzt, der Sachschaden beträgt etwa 3.500 Euro.

Polizei
Autofahrerin (30) auf der B19 bei Fischen abgelenkt: Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Am Mittwochnachmittag kam es auf der B19, kurz vor Fischen, aufgrund stockender Verkehrslage zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Die 30-jährige Verursacherin war für einen kurzen Augenblick abgelenkt und auf ein vor ihr bremsendes Fahrzeug aufgefahren. Dieses wurde auf einen weiteren Pkw aufgeschoben. Zwei Unfallbeteiligte mussten mit leichteren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden lag bei etwa 3.500 Euro. Ein Fahrzeug wurde durch einem...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 08.08.19
  • 1.857× gelesen
Polizei
Der Fahrer eines Kleintransporters wurde bei einem Unfall auf der B19 bei Waltenhofen schwer verletzt.
11 Bilder

Rettungswagen
Unfall auf der B19 bei Waltenhofen: Fahrer eines Kleintransporters (47) schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag ist ein 47-jähriger Fahrer eines Kleintransporters bei einem Unfall auf der B19 bei Waltenhofen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der 47-Jährige auf der B19 von Martinszell in Richtung Kempten unterwegs, als er zwischen den Anschlussstellen Kuhnen-Ost und Waltenhofen auf einen vor ihm fahrenden Lkw auffuhr. Die Ursache ist noch nicht bekannt. Der Mann wurde in dem Kleintransporter eingeklemmt und wurde mit schweren Verletzungen von der Feuerwehr...

  • Waltenhofen
  • 06.08.19
  • 20.979× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der 17-jährige Motorradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Leicht verletzt
13.000 Euro Sachschaden nach Unfall von Auto und Motorrad bei Kempten

Am Montag wurde ein 17-jähriger Motorradfahrer (125 Kubik) bei einem Unfall auf der Hochstraße in Richtung Kempten leicht verletzt. Der junge Mann missachtete laut Polizeiangaben das Stop-Schild an einer Kreuzung, als ein 39-jähriger Autofahrer die Straße entlang fuhr. Trotz einer Vollbremsung des Autofahrers stießen beide Fahrzeuge zusammen. Dabei wurde der 17-Jährige leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Motorrad und am Auto entstand ein Gesamtschaden von...

  • Kempten
  • 06.08.19
  • 1.863× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Polizei
Insgesamt sieben Menschen wurden bei einem schweren Autounfall auf der B308 bei Oberstaufen am Dienstagnachmittag verletzt.
13 Bilder

Sekundenschlaf
Sieben Verletzte nach schwerem Unfall auf der B308 bei Oberstaufen

Bei einem Verkehrsunfall auf der B308 auf Höhe Lamprechts mit drei beteiligten Fahrzeugen sind am Dienstagnachmittag insgesamt sieben Personen verletzt worden. Ein 80-jähriger Autofahrer war von Immenstadt aus in Richtung Oberstaufen unterwegs, als er vermutlich aufgrund eines Sekundenschlafes auf die Gegenfahrbahn geriet, berichtet die Polizei. Dort kollidierte der Wagen des Mannes zunächst mit einem entgegenkommenden Auto einer 32-jährigen Frau. Sie, ihr Beifahrer sowie ein dreijähriges...

  • Oberstaufen
  • 30.07.19
  • 19.647× gelesen
Polizei
Symbolbild. Ein Hund wurde durch Tritte eines Unbekannten bei Krugzell schwer verletzt.

Zeugenaufruf
Krugzell: Hund nach Tritten von Unbekanntem schwer verletzt

Ein Hund ist am Sonntagvormittag von einem bislang unbekannten Täter durch Tritte schwer verletzt worden. Der Hund wird derzeit in einer Klinik behandelt. Laut Polizeiangaben war der belgische Schäferhund am südwestlichen Ende der Grüntenstraße in Krugzell ohne Leine unterwegs. Dort traf er auf einen anderen, ebenfalls unangeleinten Hund, der als mittelgroß und grau beschrieben wurde. Zwischen den beiden Tieren kam es dann zu einer leichten Rangelei, so die Polizei. Nach derzeitigen...

  • Altusried
  • 30.07.19
  • 5.684× gelesen
Polizei
Symbolbild. Nach einem Überholmanöver auf der A7 in Richtung Füssen wurden zwei Personen leicht verletzt.

Krankenhaus
Zwei Verletzte und 13.000 Euro Sachschaden nach Überholmanöver auf der A7 in Richtung Füssen

Zwei leicht verletzte Personen und rund 13.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Überholmanövers auf der A7 bei Dietmannsried in Richtung Füssen. Laut Polizeiangaben scherte ein 28-jähriger Autofahrer so knapp vor dem überholten Auto ein, dass ihm der 74-jährige Fahrer auffuhr. Der 28-Jährige geriet dabei ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er und die 70-jährige Beifahrerin des überholten Wagens wurden leicht verletzt. Beide mussten im Krankenhaus behandelt werden....

  • Füssen
  • 24.07.19
  • 2.350× gelesen
Polizei
Symbolfoto Polizeieinsatz.

Gewalt
Immer mehr Attacken auf Polizisten in Bayern: Vier Fälle aus dem Allgäu

Im Vergleich zum Vorjahr sind Fälle von Gewalt gegen Polizisten 2018 um rund fünf Prozent gestiegen. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) stellte am Montag die Zahlen vor: Insgesamt wurden bayernweit im vergangene Jahr knapp 7.700 Fälle von verbaler oder körperlicher Gewalt gegen Polizistinnen und Polizisten erfasst. Rund 17.400 Polizeibeamte wurden beleidigt, bespuckt, bedroht, geschlagen oder verletzt. In der Bilanz über einige Jahre geht die Kurve klar nach oben: 2010, zum Beginn der...

  • Kempten
  • 09.07.19
  • 3.051× gelesen
  •  2
Polizei
Unfall zwischen Oy-Mittelberg und Durach

Personenschaden
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall zwischen Oy-Mittelberg und Durach

Zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt zwei Verletzten kam es gegen 10:45 Uhr auf der Bundesstraße B309 von Oy-Mittelberg kommend in Fahrtrichtung Durach, auf Höhe der Einmündung zu den Parkplätzen des Schwarzenberger Weihers. Der 56-jährige Unfallgeschädigte, welcher in die Einmündung rechterhand abbiegen wollte, wurde durch den sich hinter ihm befindlichen, 50-jährigen Auto-Fahrer vermutlich aus Unachtsamkeit übersehen, sodass dieser auf den Abbiegenden auffuhr. Durch das Auffahren blieb...

  • Oy-Mittelberg
  • 07.07.19
  • 2.408× gelesen
Polizei
Symbolbild: Rettungshubschrauber

Flugunfall
Tirol: Segelflugzeug auf dem Weg nach Kempten abgestürzt

Ein 34-jähriger Pilot aus Deutschland ist am Donnerstagmittag im Gebiet Thiersee (Tirol) mit seinem Segelflugzeug abgestürzt. Der Mann war auf dem Flughafen St. Johann in Tirol gestartet und wollte nach Kempten fliegen. Nach Angaben der Tiroler Polizei war das Segelflugzeit bereits nach kurzer Flugzeit im Gemeindegebiet Thiersee abgestürzt. Der Absturz war zunächst nicht bemerkt worden. Erst gegen 22:20 Uhr meldete die Flugsicherung, dass ein Segelflieger verschwunden sei. Ein bayerischer...

  • Kempten
  • 05.07.19
  • 9.399× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der E-Bike-Fahrer musste aufgrund von schweren Kopfverletzungen nach einem Unfall bei Oberstdorf in eine Klinik geflogen werden.

Rettungshubschrauber
E-Bike-Fahrer (49) nach Zusammenprall mit Auto bei Oberstdorf schwer verletzt

Am Freitagnachmittag wurde ein 48-jähriger E-Bike-Fahrer nach einem Unfall schwer verletzt. Der Finne war mit seinem Sohn und ausgeliehenen Pedelec-Rädern von der Seealpe aus in Richtung Oberstdorf unterwegs. Währenddessen fuhr ein 69-jähriger Allgäuer mit seinem Auto in die entgegengesetzte Richtung, so die Polizei in einer Mitteilung. Der Finne bremste sofort, als er das Auto sah. Daraufhin stürzte der Mann und prallte gegen den Wagen des Allgäuers. Der E-Bike-Fahrer trug keinen Helm...

  • Oberstdorf
  • 29.06.19
  • 11.952× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Leicht verletzt
Auto stößt in Kempten mit Rettungswagen zusammen

Am Mittwochnachmittag stieß an der Kreuzung Memminger Straße/Adenauerring ein Auto mit einem Rettungsdienst zusammen. Fünf Menschen wurden leicht verletzt und es entstand Sachschaden. Der Rettungswagen befuhr die Memminger Straße in nördlicher Richtung und wollte mit eingeschaltem Martinshorn und Blaulicht wegen eines Rettungseinsatzes den Adenauerring queren. Eine 39-Jährige, die mit ihrem Auto den Adenauerring befuhr, übersah den Rettungswagen und es kam zum Zusammenstoß. Die Fahrerin...

  • Kempten
  • 27.06.19
  • 2.477× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die 29-Jährige trug beim Radfahren keinen Helm. Sie verletzte sich bei dem Zusammenstoß am Kopf.

Radweg
Zwei Radfahrer in Oy-Mittelberg zusammengestoßen: Frau (29) ohne Helm am Kopf verletzt

Zwei Radfahrer sind am Sonntagmittag auf dem Radweg bei der Unterführung an der Zughaltestelle Maria-Rain in Oy-Mittelberg zusammengestoßen. Eine 29-Jährige fuhr mit ihrem Fahrrad neben einer Frau, wobei sie das Rechtsfahrgebot missachtete, so die Polizei. Trotz einer starken Bremsung konnte ein entgegenkommender 22-jähriger Radfahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die 29-Jährige stürzte dabei von ihrem Fahrrad und verletzte sich am Kopf. Sie trug keinen Helm. Der junge Mann...

  • Oy-Mittelberg
  • 17.06.19
  • 1.049× gelesen
Polizei
Am Freitagmittag ist ein Gleitschirmflieger am Hochgrat bei Oberstaufen abgestürzt. Mit einem Hubschrauber wurde er geborgen.

Schwer verletzt
Gleitschirmflieger am Hochgrat bei Oberstaufen abgestürzt

Ein Gleitschirmflieger ist am Freitagmittag südlich der Hochgrat Bergstation in steiles Grasgelände gestürzt. Der Mann wurde mit Verdacht auf schwere Wirbelsäulenverletzungen in eine Klinik geflogen, so die Bergwacht Oberstaufen in einer Mitteilung. Im Einsatz war neben der Bergwacht auch ein Rettungshubschrauber aus der Schweiz, der zur Bergung und ärztlichen Versorgung eingesetzt wurde.

  • Oberstaufen
  • 14.06.19
  • 11.423× gelesen
Polizei
Symbolbild. Ein Streit zwischen zwei jungen Männern ist in Sonthofen eskaliert. Sie gingen mit Besenstiel und Messer aufeinander los.

Ermittlungen
Streit in Sonthofen eskaliert: Zwei Männer verletzen sich gegenseitig mit Besenstiel und Messer

Mit einem Besenstiel und einem Messer haben sich zwei junge Männer in der Asylbewerberunterkunft in Sonthofen angegriffen. Wie die Polizei mitteilt, sollen sich die beiden Männer am Dienstagabend zunächst gestritten haben. Im weiteren Verlauf griff einer der beiden zu einem Besenstiel und schlug den anderen Mann. Daraufhin verletzte er den Angreifer mit einem Messer leicht an den Armen. Die Polizei konnte die Auseinandersetzung vor Ort schlichten. Die Ermittlungsverfahren laufen derzeit.

  • Sonthofen
  • 12.06.19
  • 1.775× gelesen
Polizei
Rauchentwicklung in Immenstadt.
3 Bilder

Feurwehreinsatz
Rauchentwicklung in Immenstädter Bank - Sechs Personen im Krankenhaus

Am Mittwochvormittag sind in Immenstadt sechs Personen durch eine Rauchentwicklung verletzt worden. Laut Polizei war es gegen 8:45 Uhr in einer Bank in der Bahnhofstraße zu dem Zwischenfall gekommen. Ursache war vermutlich ein heißer Ölbehälter in einem Motorraum des Aufzugs.  Zum Zeitpunkt des Unglücks befanden sich 20 Personen in dem Gebäude. Sechs Menschen erlitten leichte Verletzungen und mussten vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden. Derzeit befinden sich noch immer rund 20...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.06.19
  • 5.717× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019